Festival Community

Basketball: Dunks, Hoops, Hypes

eröffnet von RegularJohn am 15.02.2004 21:11 Uhr - letzter Kommentar von snookdog

2.195 Kommentare (Seite 87)


  • masterofdisaster666 masterofdisaster666 08.03.2017 14:15 Uhr Edited



  • Freddy31 Freddy31 08.03.2017 14:29 Uhr
    Bin gespannt in welche Richtung nächstes Jahr seine "All Time Rank" Diskussion gehen wird.
    Top 30 sollte ihm sicher sein, wäre aber auch nicht schockiert wenn der ein oder andere ihn auch mit den Top 15 in Verbindung bringt.

  • DiebelsAlt83 DiebelsAlt83 08.03.2017 17:37 Uhr
    Yay! Hab das Spiel gerade laufen. Coole Bilder, wie sie ihn alle umarmen und er äußerlich so wirkt, als will er den Fame gar nicht, sondern einfach weiter zocken. Innerlich freut der sich nen Arsch ab. Aber so bodenständig wie er ist, wundert das ja nicht. Einfach ein guter Typ! Irgendwann wird er der NBA fehlen. Wenn er die 20 Jahre voll hat ist Schluss.

  • WupperMetaler95 WupperMetaler95 08.03.2017 18:22 Uhr

    guitar-fish schrieb:


    Für mich der größte deutsche Sportler meiner Zeit, wenn nicht sogar aller Zeiten. Einstellung, Leistung, gepaart mit Bodenständigkeit trotz des riesen Erfolges

    Seh ich auch so!
    Mit Michael Schumacher einer der größten der deutschen Sportgeschichte!

    Mit die schönsten Bilder sind auch die seines Mentors.

  • AcidX AcidX 08.03.2017 18:48 Uhr
    Ich würde Dirk mittlerweile über Schumacher einordnen. Klar, weniger Titel, aber über die Jahre als Top-Mannschaftssportler. Eine Legende.

    Btw Mentor: Wo sieht man den Holger Geschwindner denn? Hab den nich gefunden...


  • ryback ryback 20.03.2017 09:38 Uhr
    Moritz Wagner, Sophomore von der University of Michigan, hat gestern beim NCAA Turnier in Runde 2 ordentlich abgeliefert.

    26 Punkte, 11/14 aus dem Feld bedeutet Career High für ihn


  • DiebelsAlt83 DiebelsAlt83 21.05.2017 01:24 Uhr Edited
    via Zeit

    Zu Enes Kanter. Das finde ich arg harten Tobak.


    Zu den Playoffs. Da läuft scheinbar alles nach Plan für Cleveland und GSW. Schade. Hätte gerne gesehen, dass andere Teams da einsteigen können. Boston im Osten und Houston im Westen wären mal was gewesen.

  • snookdog snookdog 21.05.2017 01:40 Uhr
    Im Westen lohnt sich das Schauen nicht solang Kawhi bei den Spurs ausfällt, im Osten ist Isaiah Thomas für den Rest der Saison raus. Kann man sich also auch sparen

  • Freddy31 Freddy31 22.05.2017 09:51 Uhr
    Während ich die Playoffs insgesamt nicht so schlecht wie viele andere Fans fand sind die Conference Finals natürlich von Anfang an als die potentiell uninteressanteste Runde zu erwarten gewesen...die Verletzungen und die Leistungen aus den ersten Runden haben das eher ver- als entschärft...

    Boston ja gestern immerhin mit einem Lebenszeichen, bin gespannt ob da noch mehr kommt (erwarte es aber eigentlich nicht, auch wenn es gut mit Blick auf die Offseason und potentielle Free agents wäre)


    Ein anderer Brandherd in der Liga, der die Spannung mit Blick auf die ohnehin shcon höchst interessante Offseaosn verschärft ist New York. Dort hat Kristaps Porzingis ja am obligatorische Exit-Meeting mit der Franchise-Führung einfach nicht teilgenommen...die neusten Entwicklungen in der Sache:

    Janis, sein Bruder, sagte in einem Interview, dass sich die Situation mit blick auf die zukunft der Franchise verbessern muss, Kristaps aber in New York bleiben wolle, wenn ein anderes Team für ihn traden würde, dann würde er nach Ablauf seines Rookie-Vertrags die Free Agency testen (was potentielle Teams auf den ersten Blick abschrecken könnte, andererseits aber auch die Knicks an die Option Free-Agency erinnert)...

    Sein Bruder (der ja auch sein Agent ist) hat sich nun mit Phil Jackson getroffen, dabei konnten die "Issues", die dazu geführt hatten, dass Porzingis das Exit Meeting ausgelassen hat, nicht geklärt werden...

    Das war letzte Woche...heute Nacht kam jetzt die Meldung, dass die Knicks den Assistant Coach Josh Longstaff gefeuert haben, der eine enge Bindung zu Porzingis hat (u.a. auch in Lettland mit ihm trainiert hat)...

    Entweder ist das nur ein wenig durchdachter Move um die Position für einen Triangle-Fachmann frei zu machen oder eine direkte Reaktion auf die versuchte Machtdemonstration der Porzingis'...

    So oder so keine positive Entwicklung in der Angelegenheit...

  • masterofdisaster666 masterofdisaster666 22.05.2017 09:53 Uhr
    die knicks sind so ein sauhaufen

  • masterofdisaster666 masterofdisaster666 08.06.2017 10:23 Uhr
    Die Dubs noch einen Sieg von der Championship entfernt. In Spiel 3 konnten die Cavs mithalten und führten bis kurz vor Schluss, bis Kevin Durant dann 7 Punkte in Folge machte und das Spiel im alleingang zu gunsten der Warriors drehte (118:113).

    GSW hat damit in den Playoffs einen Record von 15:0 Siegen

  • snookdog snookdog 08.06.2017 10:29 Uhr
    Da gibts meiner Meinung nach nix zu Knien, die Playoffs sind insgesamt extrem traurig. Wenn das die nächsten Jahre auch so läuft, ist das ein herber Rückschlag für den Basketball an sich. Das ist einfach deutlich zu dominant. Dass Cleveland im Osten praktisch keine Probleme hatte, ein Spiel praktisch hergeschenkt hat und jetzt absolut chancenlos ist, spricht auch Bände.

  • masterofdisaster666 masterofdisaster666 23.06.2017 14:41 Uhr



  • MuffPotter87 MuffPotter87 26.06.2017 16:37 Uhr
    Hartenstein ist also bei den Rockets gelandet. Mal gucken ob er sich dort auf Dauer durchsetzen kann

  • Freddy31 Freddy31 26.06.2017 16:59 Uhr
    Ist aber zunächst geplant, dass er nächstes Jahr in Kaunas bleibt und jetzt erstmal nur in der Summer League spielt

  • MuffPotter87 MuffPotter87 26.06.2017 17:26 Uhr
    Achso, Danke für die Info. War am WE beim Hurricane, habe das alles nicht so verfolgen können

  • masterofdisaster666 masterofdisaster666 29.06.2017 06:27 Uhr
    Mein lieber Herr Gesangsverein! Die Rockets haben doch wirklich sechs Trades heute durchgezogen. Der Rest der Liga: Null. Die Zusammenfassung:

    Tim Quarterman kommt von den Blazers für Cash
    Shawn Long von den Sixers für Cash und einen Zweitrundenpick
    DeAndre Liggins von den Mavs für Cash
    Darrun Hilliard von den Pistons für Cash
    Ryan Kelly von den Hawks für Cash
    Paul kommt von den Clippers für Beverley, Williams, Dekker, Harrell, Hilliard, Liggins, Wiltjer, einen Erstrundenpick 2018 (Top 3 protected) und Cash


  • Freddy31 Freddy31 29.06.2017 07:22 Uhr
    Die Rockets haben allem Anschein nach auch noch etwas im Köcher, da wird noch was passieren. Sei es vor oder nach Beginn der Free Agency (Samstag, 06:00 Uhr deutscher Zeit).

    Bei den Clippers natürlich spannend zu sehen wie es jetzt weitergeht. Für CP3 in dieser Situation jetzt noch Gegenwert generiert zu haben ist absolut positiv zu bewerten. Die Frage ist nun was man mit Blake Griffin macht und ob man nun noch etwas intensiver mit den Anrufern spricht, die (seit letzter Woche schon) nach DeAndre Jordan fragen.

    Sehr sehr sehr sehr spannend die Lage der Liga insgesamt aktuell!

  • masterofdisaster666 masterofdisaster666 29.06.2017 09:08 Uhr
    wie da spieler ohne zu fragen hin und hergeschoben werden... moderner sklavenhandel.

  • snookdog snookdog 29.06.2017 09:45 Uhr
    Weils für hier zu lang wäre habe ich meine Gedanken hierzu mal in meinen Blog gepackt. Ich bin schon gespannt was bei den Clippers noch so passiert, könnte tatsächlich auf einen kompletten Rebuild hinauslaufen.

  • Freddy31 Freddy31 29.06.2017 11:52 Uhr
    @mod: Der Begriff "Sklavenhandel" ist hier völlig Fehl am Platz...dass dieses US-Modell kritikwürdig ist sehe ich ein, aber nicht so...

    @snookdog: Sehr schön zusammengefasst und auch gut geschrieben!

    Da ich als jemand der ja selbst NBA-Content produziert weiß wie wichtig es ist: Als konstruktive Kritik würde ich die Frage einbringen an wen sich der Text richtet?

    Weil ob jemand, der sich mit der NBA oberflächlich oder fast nicht auskennt einen Blog-Beitrag dazu liest wage ich zu bezweifeln. An genau diese Leserschaft würde sich der Text meinem Gefühl nach aber richten. Ich denke dann könntest du ruhig etwas mehr ins Detail gehen und/oder die Erklärung von "Basis-Begriffen" bzw. Grundkenntnissen weglassen

  • snookdog snookdog 29.06.2017 12:30 Uhr
    Haha, da sprichst du genau mein Problem an. Ich schreibe im Moment nur vor mich hin und hab meine Richtung nicht gefunden Auf Dauer, wenn ich ein bisschen mehr Basketball-Content etabliert habe, will ich schon Richtung Hardcore-Fan gehen. Aber erst nach dem Umzug auf Wordpress.

  • Freddy31 Freddy31 30.06.2017 07:16 Uhr
    Weniger als 24 Stunden noch bis zum Beginn der Free Agency! Ich brenne!

  • masterofdisaster666 masterofdisaster666 07.07.2017 08:54 Uhr Edited


    And he is back for more

    Verzichtet mal wieder auf jede Menge Geld, damit gute Spieler geholt bzw. gehalten werden können.

  • masterofdisaster666 masterofdisaster666 23.08.2017 08:00 Uhr Edited
    Die Cleveland Cavaliers geben ihren abwanderungswilligen Point Guard an die Boston Celtics ab. Im Gegenzug geht unter anderem Isaiah Thomas zum Team von LeBron James.

    was hat sich das front office von boston denn bei dem deal gedacht
Bitte logge dich ein um einen Kommentar zu schreiben