Rockavaria Festival 2018

09.06.2018 - 10.06.2018, München  Deutschland Noch 109 Tage
Die Toten Hosen, Iron Maiden, Limp BizkitUVM

585 Kommentare (Seite 24)


  • Maui1305 Maui1305
    Die haben noch einen re-re-re- union Kracher an Bord: Die spielen als late night special mit 77 db/A und heißen: Tony Cary mit Bands (!) Spielen kraftvolle 85 Minuten

  • Kaan Kaan ADMIN
    deluchs, bist du es?


  • south-of-heaven south-of-heaven

    Hullabaloo92 schrieb:
    Hat man hier eigentlich schon eine 4-stellige Anzahl an Karten verkauft?

    Hilft die Ticketnummer weiter???
    Meine 2-Tages-Karte, gekauft zum VVK-Beginn, hat hinten eine 3XXX.
    Ein Kollege besorgte sich zwei Tickets Anfang Dezember. Dessen Nummer beträgt 8XXX bzw. 8XXX+1
    Zum Vergleich Waldbühne Berlin (Fassungsvermögen 22000):
    Tote Hosen (07.06. bzw. 08.06.) --> 2 x Sold Out
    Maiden (13.06.) --> noch zahlreiche Tickets
    Glaube daher kaum, dass man mit dem bisherigen Line-Up den Königsplatz am Samstag voll kriegt, also 20.000 Leute
    Evtl. Stone Temple Pilots am Sa.?

  • ludilike ludilike
    Dass es nicht voll wird, liegt weniger am LineUp als am Preis.

    Das LineUp und vor allem die Heads sind voll okay, aber ich weiß nicht, wer ERNSTHAFT von der DEAG auf die Idee gekommen ist, die Fans der Hosen würden einfach mal das doppelte ihrer Tourtickets zahlen

    Zudem, wenn man nach Bayreuth fährt, gerade mal 50 EUR zahlt und Flogging Molly, Feine Sahne Fischfilet und Triggerfinger als Vorband hat. Das sind die 2h Fahrt allemal wert und billiger kommt man auch noch weg...

  • blubb0r blubb0r
    ich hab ja anfangs die DEAG echt verteidigt, als man damals noch "Der Ring - Grüne Hölle Rock" aufbauen wollte. ich dachte, da weiß man, was man tut...

    aber ganz ehrlich: die sind der inkompetenteste haufen, der hier herumläuft. die sind der HSV unter den Konzertveranstaltern - zumindest auf dieses Festival bezogen.

    Wie schaffen die es bloß, die Stones und andere Künstler zu veranstalten? Das ist ja der absolute Wahnsinn?

  • snookdog snookdog

    ludilike schrieb:
    Zudem, wenn man nach Bayreuth fährt, gerade mal 50 EUR zahlt und Flogging Molly, Feine Sahne Fischfilet und Triggerfinger als Vorband hat. Das sind die 2h Fahrt allemal wert und billiger kommt man auch noch weg...

    Das ist ja der Clou an der Geschichte. Der klassische Münchner will nicht weg, weil er da wo er ist schon alles hat. Wenn das Ding also irgendwo funktioniert, dann in München. Scheint also nirgends zu funktionieren.


    blubb0r schrieb:
    Wie schaffen die es bloß, die Stones und andere Künstler zu veranstalten? Das ist ja der absolute Wahnsinn?

    €€€€€€€€€€€?

  • blubb0r blubb0r
    @snookdog:
    ja, schon klar, aber da passt die preissetzung ja zumindest einigermaßen
    und auch die kommunikation etc.

  • deLuchs deLuchs
    wann kommt hier eigentlich die nächste preisstufe?


  • Hullabaloo92 Hullabaloo92

    deLuchs schrieb:
    wann kommt hier eigentlich die nächste preisstufe?

    "Erst wenn MTV wieder Musik spielt!"

MyFestivalShop
Bitte logge dich ein um einen Kommentar zu schreiben