Rockavaria Festival 2018

09.06.2018 - 10.06.2018, München  Deutschland Noch 136 Tage
Die Toten Hosen, Iron Maiden, Limp BizkitUVM

567 Kommentare (Seite 23)


  • sckofelng sckofelng Edited
    Arch Enemy
    Killswitch Engage
    Saltatio Mortis
    TuXedoo
    Johnny Gallagher & The Boxtie band


    am Samstag vor Maiden mit Eluveitie

  • deLuchs deLuchs
    schlimme sache

  • sta3d sta3d
    Hätte ich mir schon ein wenig mehr erwartet im Mittelfeld, für den Preis.
    Ich passe dieses Jahr.

  • MuffPotter87 MuffPotter87
    wir sind bei einem DEAG Festival. Da hätte ich gar keine Erwartungen

  • ludilike ludilike
    Ich bin richtig entsetzt. Nach der Ankündigung von Bizkit war ich guter Dinge, dass man für Samstag auch einen ordentlichen (von der Größe her) Co-Headliner gebucht hat. Vielleicht kommt der ja wirklich noch..

    Aber außer Killswitch Engage ist da ja alles Müll. Und der große Unterschied zu dem ebenfalls sehr sehr dürftigen Mittelfeld vom Sonntag: die Bands sind live einfach nicht das Wahre. Arch Enemy finde ich live superlahm und, unabhängig davon, kann ich der Musik gar nichts abgewinnen. Saltatio Mortis sind solala, ebenso wie Eluveitie, versauern halt auf der zweiten Bühne.

    tuXedoo sind schrecklich und gehören endlich mal abgesägt. Ich hatte schon gehofft, die sind endlich mal verschwunden. Und wer auch immer Johnny Gallagher ist, da hätte ich mir definitiv andere Gallaghers gewünscht, wenn schon nötig.

    Also vom Samstag bin ich schockiert. Da wäre ein Maiden + Killswitch Solo-Konzert nicht nur billiger, sondern auch einfach sinnvoller, weil das die einzigen brauchbaren Bands sind. Jetzt schon keinen Bock mehr.

  • Dommaeh Dommaeh
    Oh Gott, das ist einfach nur erschreckend schlecht.

  • CoolProphet CoolProphet
    Hätte eigentlich noch fest mit Ghost gerechnet vor Maiden. Aber so hat das keinen Wert über den Tag mit Maiden nachzudenken.

  • Ansgar69 Ansgar69
    Üble Angelegenheit das Ganze. Immerhin ist s jetzt raus und die meisten können den Mist aus der persönlichen Planung streichen

  • Randfyld Randfyld
    No black metal, no party


  • manulo manulo
    ja irgendwie kommt es schon einen so vor, als ob es von Jahr zu Jahr schlechter wird. Da wars ja fast letztes Jahr besser, als es gar nicht stattgefunden hat. Natürlich Geschmackssache, aber wenn man so schaut, was für Festivals in der Größenordnung in anderen Ländern mit entsprechendem Lineup aufgefahren werden und dann teilweise eine 3-Tages-Karte nahezu so viel kostet wie hier eine Tageskarte... Schätze mal 2019 (wenn es nochmal stattfindet) sind dann die Headliner Tuxedoo und ein Tourfilm von Helene Fischer, während im Vorfeld der Merkur rätselt, ob nicht doch noch eine Allstar Group aus Rolling Stones und Foo Fighters das Festival bereichern werden.

  • Andi! Andi!
    Mit der letzten Welle hat es die DEAG ja offenbar geschafft sogar diesen thread hier zum Verstummen zu bringen...

  • lemmy007 lemmy007
    Ich hoffe nach wie vor auf mindestens einen weiteren Kracher für den Maiden-Tag. Wenn man das offizielle Bild der beiden Lineups einmal vergleicht, gibt es für Samstag noch keine Band mit der selben Schriftgröße wie Limp Bizkit am Sonntag. Also wird der Co-Headliner (hoffentlich) noch kommen. Ghost zum Beispiel würde ich abfeiern.

  • Mick0474 Mick0474 Edited
    Nachdem sie ja pro Festivaltag 10 Bands angekündigt haben, fehlen am Samstag noch drei. Ghost wäre wahrscheinlich möglich..

    Mich würde auch nicht wundern, wenn The Raven Age auf einmal dabei sind (wenn sie bis dahin einen neuen Sänger haben). Wo Maiden ist, sind die nie weit weg.

    5FDP bringen im Frühjahr eine neue Platte raus, auch die könnten hinterher gleich touren und nochmal in München aufschlagen.

    Generell sind viele Bands vom Rockavaria auch auf dem Novarock dabei. Da könnte es eventuell noch die ein oder andere Überschneidung geben.

  • Andi! Andi!
    Raven Age haben keinen Sänger mehr? Wusste ich garnicht...
    Hab die erst im November noch im Backstage Club in München gesehen.
    War sehr familiär, die Veranstaltung...

  • Mick0474 Mick0474 Edited

    Andi! schrieb:
    Raven Age haben keinen Sänger mehr? Wusste ich garnicht...
    Hab die erst im November noch im Backstage Club in München gesehen. War sehr familiär, die Veranstaltung...



    Rock/Metal vocalist wanted
    The Raven Age are looking for a committed and talented lead vocalist to become a permanent member.

    This is a unique opportunity as the successful candidate will be recruited to perform on the bands new record and take on their future touring schedule. Ideally the candidate will be based in or close to London (or willing to travel), between the age of 20-30 and determined and enthusiastic about continuing the bands success and their own singing career.

    Candidates must have the following:

    Professional attitude towards their vocal development
    An excellent stage presence
    Time to be able to commit to the project on a full-time basis
    Be able to travel across international markets
    Melodic singer (not a scream vocalist)
    Please submit the following to [email protected]

    CV/Music portfolio
    Video examples of your live performances
    Examples of your vocal performances
    A recent photograph
    Brief list of influences

    https://www.theravenage.com/apply


    Vielleicht fühlt sich hier ja der ein oder andere berufen!

  • deLuchs deLuchs
    Vom nova bitte only Otto (und die frisurjungs).

  • Tobreuer Tobreuer Edited

    Andi! schrieb:
    Mit der letzten Welle hat es die DEAG ja offenbar geschafft sogar diesen thread hier zum Verstummen zu bringen...


    Ich glaube, es geht vielen wie mir. Es wurde von Jahr zu Jahr schlechter. Ich würde mir auf Dauer ein Festival wie dieses in München wünschen. Aber nicht so! Königsplatz ist wirklich vom Sound her sehr, sehr leise. Ob das so bockt, wenn man nicht gaaaaanz weit vorne steht, ich weiß nicht. Ich warte auf günstige Karten, dann bin ich dabei....
Bitte logge dich ein um einen Kommentar zu schreiben