Southside Festival 2017

Southside Festival 2017

23.06.2017 - 25.06.2017, Neuhausen ob Eck  Deutschland
Casper, Green Day, Linkin ParkUVM

164 Kommentare (Seite 3)


  • BillyJoe BillyJoe
    Danke für die Info.
    Das Räumen des Wellenbrechers finde ich recht cool.
    Reicht es denn dann eine Band vor dem Headliner anzustehen ?

  • T-J T-J

    schrieb:

    BillyJoe schrieb:
    Überlegen zum Southside zu fahren.

    Kann jemand berichten wie es so auf dem Festivalglände ist? Wellenbrecher wie in Mendig? 2 große Bühnen nebeneinander = Wechsel schnell und gut möglich?

    Campen interessiert nicht, da wir bei nem Freund vor Ort wohnen.
    Der war aber leider noch nie dort

    Es gibt Wellenbrecher, die nach jeder band geräumt werden. Bühnenwechsel maximal 2-3min und durch das sehr breite Areal ist man auch immer recht gut dran von der Sicht her.

    Von der Art sind die Wellenbrecher wie in Mendig, allerdings ne einer vor jeder Bühne und der Einlass wird wie in Mendig von nem Security, der versucht den überblick zu behalten, geregelt.

    Gibt auf dem Gelände auch so eine Art "Streetfood-Market" mit großen schildern, was es sehr erleichtert sehr schnell alles zu finden.

    Wirklich!? Der komplette Wellenbrecher wird geräumt??
    War zuletzt 2010 da und kann mir ehrlich gesagt net vorstellen das das wirklich klappt. Deswegen meine Frage.

  • tserc tserc
    Laut Facebook Kommentar von Southside bei den Besucherbeiträge, ist die aktuelle Preisstufe schon bald nicht mehr verfügbar wie hoch die wohl noch gehen wollen

  • zendesur zendesur
    Wird dann echt langsam bisschen zu hoch nach meinem Geschmack. Dennoch deutet dies ja wohl auf einen guten Ticketverkauf hin nicht so wie bei gewissen anderen Festivals

  • johnnycash666 johnnycash666
    Hauptsache die Tickets gehen jetzt raus

  • TobyCash TobyCash
    Hey Leute

    Es sind zwar noch genau 189 Tage bis zum Southside, aber Vorfreude ist schließlich die schönste Freude

    Denn nachdem wir in den letzten Jahren immer auf Rock am Ring (sowohl auf dem Nürburgring als auch in Mendig) waren, haben wir uns für 2017 mal fürs Southside entschieden. Da niemand von uns bisher das Konzertgelände, Campinggelände,... dort kennt, wäre jemand der beide (oder sogar alle 3 Locations) kennt so freundlich die groben Unterschiede mal zu nennen?

    Wie sind z.B.. die Laufwege zwischen Auto und Campingplatz bzw. Campingplatz und Konzertgelände im Durschnitt,...?

    Danke

  • MateFeedKillRepeat MateFeedKillRepeat
    So Southside demnächst 220 Euro mit Casper al Head

  • runnerdo runnerdo
    okay das ist bei dem lineup einfach zu viel

  • MuffPotter87 MuffPotter87
    Ja, ist n ziemlicher Witz wenn man obenrum nicht noch gewaltig auffährt. Für 20 € mehr kann man zum Werchter fahren, Für 100 € weniger kann man 5 Tage beim Open Flair dasslebe Line Up nur ohne Linkin Park und Green Day begucken


  • TheWizard TheWizard
    Zumindest war man so "fair" und hat direkt Casper als 3. Headliner auch so benannt, bevor die Leute wieder ewig warten und man dann kurz vor knapp die Hosen runterlässt.

    Selbst für den Preis werden die letzten Tickets natürlich noch weg gehen, aber ist natürlich bei dem Line Up ein Witz. Die haben halt dieses Jahr ziemlich Kohle verloren und nicht eingeplante Kosten gehabt, da muss wieder was reinkommen.

    Ist eben gerade am Southside ein krasses Stammpublikum und da kannst denk ich auch langsam die 200€ pro Karte in Angriff nehmen. Dieses Mal halt noch in der letzten Preisstufe und Jahr drauf evtl schon etwas früher. Verstehen muss man das natürlich aus subjektiver Sicht nicht. Finde das Line Up eigentlich nicht besonders, aber mein jüngerer Bruder mit Anfang 20 z.B. ist total begeistert und noch nicht mal wegen Green Day

  • MisterCrac MisterCrac Edited
    Sind ja schon paar gute Sachen dabei. Aber 199 Euro dafür gehen mal gar nicht klar. Und 219 Euro erst recht nicht.

    Zum Glück gibt es genug Alternativen auf dem Festivalmarkt.

  • ralf321 ralf321
    Nur noch bis morgen 12 Uhr die günstigen 199€ dann 219,-€

  • PastorOfMuppets PastorOfMuppets

    ralf321 schrieb:
    ...die günstigen 199€...

    Das liest sich (gerade in Bezug auf das Southside und das aktuelle Line Up) so falsch...

  • Mambo Mambo
    Versteh die Aussagen über mir da nicht so ganz...zumindest Green Day und LP sind nunmal zwei Bands von riesigem Format, die sind in DE und fast überall sonst auf nem Festival als Head einfach gesetzt. Casper sicher der schwächste von der Größe her, aber auch da ist es für ältere Semester glaub ich schwer vorstellbar, was der in der xoxo-Generation für ein Standing hat.

    Alles nicht das Innovativste, aber da gabs in meinen Augen schon deutlich schwächere Jahre. Zumal mit Blink-182 und Imagine Dragons auch zwei nahmhafte zweite-Reihe-Bands dabei sind. Und zumal das mit der Innovativität auch wieder ne Generationenfrage ist...wer GD und LP noch nicht gesehen hat bisher, geht da anders ran als ein Rock-am-Ring-Stammkunde der letzten Jahre.

  • ralf321 ralf321
    Dh das du dann 199€ fürs southside nicht viel findest?

  • Schmiddie Schmiddie
    Man würde wohl nicht auf die 219€ gehen, wenn man nicht überdurchschnittlich gut verkauft hätte.

    Ob das zu viel ist? Ich weiß es nicht. Zumindest haben FKP dieses mal sehr treffsicher Bands die bei der Zielgruppe gefragt sind gebucht. Und die Zielgruppe ist nunmal nicht der ultimative Musikfan, der seit Jahren Festivals besucht und gelangweilt ist wenn wieder das gleiche gebucht wird... Sondern Junge Menschen zwischen 16 und 20 die gerne Lieder über Holz hören oder mal ihre Stars von Das Ding live sehen wollen.

    Von dem her... Alles richtig gemacht Southside.

  • Yertle-the-Turtle Yertle-the-Turtle

    ralf321 schrieb:
    Nur noch bis morgen 12 Uhr die günstigen 199€ dann 219,-€

    Sorry, aber darüber kann ich nur

    219€ für was? Das sind Preise in Werchter Regionen für ein Lineup, welches nicht nur subjektiv um Klassen unspektakulärer ist. Das dann ausgerechnet unser deutschlastiges Abiturientenfestival diese Preise aufruft ist für mich der Festivalwitz des Jahres (noch vor der Rockavaria Posse).


  • JestersTear JestersTear

    Schmiddie schrieb:
    ...die gerne Lieder über Holz hören oder mal ihre Stars von Das Ding live sehen wollen.

    Danke für den Ohrwurm

  • zendesur zendesur Edited
    Ich finde irgendwie das Mittelfeld für den Preis echt schwach (Blink bei mir korrekterweise mit Casper getauscht). Zumindest für meinen Geschmack wenn man es mit der Konkurrenz vergleicht. Aber ist halt auf so einem Festival so, dass mit Rock/Metals Acts aufgrund der Zielgruppe gegeizt wird.

  • MisterCrac MisterCrac Edited

    JestersTear schrieb:

    Schmiddie schrieb:
    ...die gerne Lieder über Holz hören oder mal ihre Stars von Das Ding live sehen wollen.

    Danke für den Ohrwurm

    Holzi, Holzi


  • tserc tserc
    Hurricane Festival Dieses Jahr gibt es kein Update mehr, aber 2017 geht's dann irgendwann wieder munter weiter

    www.facebook.com

  • BlackDan BlackDan
    Kann einer aus den letzten Jahren berichten wie es da mit Camping, Wege und Atmosphäre aussieht? Freunde und ich wollen nächstes Jahr zum ersten Mal hin und würden gerne vorab Impressionen einfangen. Auf YouTube gibt es nicht viel dazu. Außerdem sind wir dieses Jahr noch am Ring und in Budapest Sziget.

  • MarNi MarNi
    Hallo Das Hurricane hatte ja geschrieben, dass es 2017 weitere Band-Bestätigungen geben wird. Was meint ihr, wann das sein wird?

    Außerdem würde ich, wie Blackdan im Kommentar über mir, auch gerne mal fragen, was ihr bisher so für Erfahrungen mit dem Southside Festival hattet (Camping und Wege etc.). Ich war noch nie dort und habe vor, mir ein Ticket für dieses Jahr zu kaufen.

    Vielen Dank schon mal!

  • Hullabaloo92 Hullabaloo92
    Mitte Februar wenn die The 1975 Tour hier durch ist

  • MuffPotter87 MuffPotter87
    Info oder Vermutung?
Bitte logge dich ein um einen Kommentar zu schreiben