Macklemore & Ryan Lewis

Hip Hop, Seattle  Seattle (US) 7 Festivals On Tour
Gemini Europe & UK Tour 2018
17.04.2018Oberhausen (Turbinenhalle)19.04.2018München (Zenith)24.04.2018Wien (Gasometer)27.04.2018Berlin (Columbiahalle)28.04.2018Hamburg (Sporthalle Hamburg)01.05.2018Köln (Palladium)03.05.2018Offenbach (Stadthalle)

105 Kommentare (Seite 4)


  • tobiwan42 tobiwan42
    Nunja, ich habe mir die erste Hälfte des Auftritts angesehen und hatte nur 2 Lieder mitbekommen, weil er nach dem ersten schon so viel geredet hat. Er hatte ja durch die Verlegung auf die Blue Stage schon weniger Spielzeit, die hätte er dann wenigstens mit so vielen Songs wie möglich füllen sollen.

  • Hans-Maulwurf-Rockt Hans-Maulwurf-Rockt
    Wie gesagt das sind verschiedene Meinungen. Ich habe es lieber wenn der Künstler auf der Bühne auch mal den Mund aufmacht. Und wenn dafür mal ein Lied weichen muss, ok. Interaktion mit dem Publikum (am Anfang das mit der Jacke) ist für mich eben auch ein wichtiger Teil eines guten Konzertes.



  • tobiwan42 schrieb:
    Er hatte ja durch die Verlegung auf die Blue Stage schon weniger Spielzeit, die hätte er dann wenigstens mit so vielen Songs wie möglich füllen sollen.


    Warum denn das?! Ich persönlich finde es total blöd wenn Acts auf die Bühne kommen, ihre Setlist schnellst möglich durcharbeiten, sich bedanken und dann von der Bühne gehen. Da komme ich mir als Zuschauer irgendwie verarscht vor und ich denke mir dass der Act kein Bock auf das konzert hatte und nur aufgetreten ist um schnell Kohle zu machen.

  • tobiwan42 tobiwan42

    FarinU schrieb:

    tobiwan42 schrieb:
    Er hatte ja durch die Verlegung auf die Blue Stage schon weniger Spielzeit, die hätte er dann wenigstens mit so vielen Songs wie möglich füllen sollen.


    Warum denn das?! Ich persönlich finde es total blöd wenn Acts auf die Bühne kommen, ihre Setlist schnellst möglich durcharbeiten, sich bedanken und dann von der Bühne gehen. Da komme ich mir als Zuschauer irgendwie verarscht vor und ich denke mir dass der Act kein Bock auf das konzert hatte und nur aufgetreten ist um schnell Kohle zu machen.

    Ich sag ja nicht, dass jegliche Kommunikation mit dem Publikum unnötig ist. Nur hat er es einfach total übertrieben und bei so kurzen Slots (35 Minuten Spielzeit in dem Fall) ist es doch besser, so viele Songs wie möglich zu spielen. Man kann zwischendurch ja trotzdem 2-3 Sätze sagen, aber man muss keine lange Rede halten.

  • fcfreak91 fcfreak91

    FarinU schrieb:

    tobiwan42 schrieb:
    Er hatte ja durch die Verlegung auf die Blue Stage schon weniger Spielzeit, die hätte er dann wenigstens mit so vielen Songs wie möglich füllen sollen.


    Warum denn das?! Ich persönlich finde es total blöd wenn Acts auf die Bühne kommen, ihre Setlist schnellst möglich durcharbeiten, sich bedanken und dann von der Bühne gehen. Da komme ich mir als Zuschauer irgendwie verarscht vor und ich denke mir dass der Act kein Bock auf das konzert hatte und nur aufgetreten ist um schnell Kohle zu machen.


    Genau das dachte ich letztes Jahr am Ring bei Linkin Park. Ich war mehr als Enttäuscht über dieses lustlose runtergespiele.

  • mehlsack mehlsack
    Ich hab zwar nix erwartet, aber er hat mir auch viel zu viel geredet. Ich mag es auch, wenn die Künstler mal mehr sagen, aber er hat teilweise auch extrem lange Pausen gehabt zwischen seinen Sätzen, wo dann einfach gar nichts kam oder viele Dinge sehr hinausgezögert, wie zum Beispiel das beim Hurricane mit der Jacke.. das hätte man viel schneller abfeiern können und es wäre trotzdem eine gute Publikumsinteraktion gewesen.. Aber so sind halt die Geschmäcker. Musikalisch ist er auch nicht so mein Fall und mich zwingt ja keiner ihn nochmal zu sehen, also kann er von mir aus in Zukunft weiterhin so viel erzählen, wenn es seinen Fans gefällt

  • Anka1104 Anka1104
    Er hat das mit dem "german wet dog" auch beim hurricane gemacht?! Das heißt zur Show gehört es irgendeinen Typen vorher so eine Jacke zu geben?

  • Die-Peking-Ente Die-Peking-Ente

    Anka1104 schrieb:
    Er hat das mit dem "german wet dog" auch beim hurricane gemacht?! Das heißt zur Show gehört es irgendeinen Typen vorher so eine Jacke zu geben?


    Das hätte ich jetzt nie erwartet

  • danus danus

    Die-Peking-Ente schrieb:

    Anka1104 schrieb:
    Er hat das mit dem "german wet dog" auch beim hurricane gemacht?! Das heißt zur Show gehört es irgendeinen Typen vorher so eine Jacke zu geben?


    Das hätte ich jetzt nie erwartet



    kann auch einfach zufall sein.
    die "jacke" ist ja schon fast ein merchendise-artikel.

    what what what what



  • Rhapsode Rhapsode

    tobiwan42 schrieb:

    FarinU schrieb:

    tobiwan42 schrieb:
    Er hatte ja durch die Verlegung auf die Blue Stage schon weniger Spielzeit, die hätte er dann wenigstens mit so vielen Songs wie möglich füllen sollen.


    Warum denn das?! Ich persönlich finde es total blöd wenn Acts auf die Bühne kommen, ihre Setlist schnellst möglich durcharbeiten, sich bedanken und dann von der Bühne gehen. Da komme ich mir als Zuschauer irgendwie verarscht vor und ich denke mir dass der Act kein Bock auf das konzert hatte und nur aufgetreten ist um schnell Kohle zu machen.

    Ich sag ja nicht, dass jegliche Kommunikation mit dem Publikum unnötig ist. Nur hat er es einfach total übertrieben und bei so kurzen Slots (35 Minuten Spielzeit in dem Fall) ist es doch besser, so viele Songs wie möglich zu spielen. Man kann zwischendurch ja trotzdem 2-3 Sätze sagen, aber man muss keine lange Rede halten.

    Stimme Tobi vollkommen zu. Klar gehört Kommunikation mit dem Publikum zu einem guten Auftritt dazu (wobei z.B. Rammstein zeigen, dass es davon auch nicht abhängt ), aber der Typ hat ja mehr gelabert als Jared Leto 2010. Bei nem 30 min Slot möchte ich wenigstens auch 25 min Musik hören. Ansonsten kann man auch gleich wieder Helge Schneider buchen, wo das Gelaber dazu gehört...

  • fcfreak91 fcfreak91


    Bitte als Alterna LNS

  • Angel_of_Death Angel_of_Death

    fcfreak91 schrieb:
    Bitte als Alterna LNS


    den kennt doch nächstes Jahr im Juni schon keiner mehr



  • Angel_of_Death schrieb:

    fcfreak91 schrieb:
    Bitte als Alterna LNS


    den kennt doch nächstes Jahr im Juni schon keiner mehr


    Jop, so oder so ähnlich. Dennoch kommt er zum Ring

  • fcfreak91 fcfreak91
    So ich war gestern in Dortmund in der Westfalenhalle. Kamen so gegen 17:45 da an (Einlass war um 18:30) und vor den Eingängen war eine nicht Endende Schlange von Menschen. (Hab ich in der Form noch nicht gesehen vor dem Einlass).

    Dann zum Konzert: Beginn war 20Uhr hier kam eine Vorband auf die Bühne die bis 20:18 gespielt haben. Richtig Stimmung kam aber noch nicht auf. Als dann um 21 Uhr Macklemore immernoch nicht auf der Bühne war wurde ich langsam ungeduldig gegen 21:05 kam er aber dann und die Halle tobte. AB da war eine Unglaubliche Stimmung. Das erste Lied hat er mit einem BVB Trikot von Großkreuz gespielt und er hat auch immer wieder mit "Geschichten" die Halle zum Toben gebracht. Nach ca 1 Stunde ging er das erste mal von der Bühne. (Einige haben da schon die Halle verlassen) dann gabs noch ca 35. Minuten Zugabe.
    Alles in allem ein sehr starkes Konzert von ihm, wenn auch etwas kurz.
    Bin absolut Pro RaR 2014!!

  • SlipknotRulezzz SlipknotRulezzz
    Für 2014 wohl leider nicht.

    http://backspin-media.de/2013/11/21/macklemore-ryan-lewis-nehmen-sich-eine-auszeit/


  • Gott sei dank


  • Hans-Maulwurf-Rockt Hans-Maulwurf-Rockt



    "Neuer" Song. Ist zwar von Fences aber macklemore trägt seinen Teil zu bei!

  • Kaan Kaan ADMIN
    Vor allem dass es von Ryan Lewis produziert wurde trägt dazu bei

  • Hans-Maulwurf-Rockt Hans-Maulwurf-Rockt
    Ich muss den Thread einfach nochmal hochholen!

    Wie gut "The Heist" einfach ist! Das Album läuft bei mir immernoch in Dauerschleife. Und ich rede nicht von den Partysongs sondern den anderen. Neon Cathedral, Same Love, Otherside... Sind das so gute Songs!


  • Phony_McRing-Ring Phony_McRing-Ring

    SlipknotRulezzz schrieb:
    Für 2014 wohl leider nicht.

    http://backspin-media.de/2013/11/21/macklemore-ryan-lewis-nehmen-sich-eine-auszeit/

    haha, das war wohl nix

  • Meisti Meisti

    Phony_McRing-Ring schrieb:

    SlipknotRulezzz schrieb:
    Für 2014 wohl leider nicht.

    http://backspin-media.de/2013/11/21/macklemore-ryan-lewis-nehmen-sich-eine-auszeit/

    haha, das war wohl nix


    Habe dasselbe gedacht

    Zurück zum Thema: BItte die Spacken zu Hause lassen

  • runnerdo runnerdo
    Die sollten selbst bei Rar CoHead oder Altern LNS oder so sein oder ?
    Auf so einem hohen Slot dann doch lieber nicht.

  • MyChemGD1234 MyChemGD1234
    Bitte NICHT! Beim Highfield die ersten 2 Lieder (also die erste Halbe Stunde) gesehen und das war gaaanz schlimm. Nur gelabert, langes Intro, ...

MyFestivalShop
Bitte logge dich ein um einen Kommentar zu schreiben