Rock Werchter 2012 (BE)

Stebbard eröffnet von Stebbard am 01.08.2011 13:53 Uhr | letzter Kommentar von martinzinnecker

Werchter (BE)  
28.06.2012 - 01.07.2012
SCHON VORBEI!

490 Kommentare (Seite 12)


  • halfjesus
    halfjesus
    ich + 1 (bisher)


  • FestivalVeteran
    FestivalVeteran


    Ringrocker Camp wäre nice. Hatte mich die Queen auch schon gefragt - der guten alten Zeiten wegen. Allerdings ist bei uns der urlaub recht knapp dieses Jahr, also vielleicht fahren wir wieder tageweise wie letztes Jahr auch, dann braucht man nicht so viel Erholung danach - man wird ja nicht jünger


    Schade, wirklich (Zero). Na ja, ich muss ja auf dem Zeltplatz bleiben. Alleine schon wegen der Fahrtkosten und dann nachts wieder zurück in die Eifel. Nö. Irgendwie interessiert mich ja auch an jedem Tag was.
    Anscheinend gibt es hier nicht so viele Interessenten an einem Camp.


  • nort
    nort
    Hab mir grad zwei Karten für Sonntag gekauft. Leider nur Samstag und Sonntag Zeit, warte noch auf den Samstags Head. Man hab ich Bock


  • Tobi112
    Tobi112
    Ich hätte Interesse an einem Ringrocker Camp. Ist ja nicht immer besonders leicht, genügend Leute für ein ausländisches Festival zusammen zu bekommen!


  • frankterhart
    frankterhart

    tonysoprano schrieb:
    JACK WHITE, CHASE & STATUS, NOEL GALLAGHER’S HIGH FLYING BIRDS, THE VACCINES, PAUL KALKBRENNER, STEVE AOKI, ED SHEERAN, NETSKY, KITTY DAISY & LEWIS (...)


    NEID!!!


  • ZERO74
    ZERO74
    Langsam frage ich mich, was es mit dem Headliner für Samstag auf sich hat...


  • halfjesus
    halfjesus
    Tom Smith (Editors) via twitter:




  • Stebbard
    Stebbard
    Wäre doch der passende Act vor the Cure.


  • FestivalVeteran
    FestivalVeteran

    ZERO74 schrieb:
    Langsam frage ich mich, was es mit dem Headliner für Samstag auf sich hat...


    und wenn du dich genug gefragt hast, kommst du dann mit ????




  • mikeba
    mikeba
    Nach der Bestätigung beim Heineken Jammin´ gehe ich von Prodigy aus. Alternativ evtl. auch New Order. Oder doch noch Blur?


  • Lissy86
    Lissy86
    Regina Spektor hat heute den ersten euröpäischen Festivaltermin bestätigt. Spielt am 5.7. in Portugal. Wäre also durchaus denkbar, dass sie auch noch Werchter, Roskilde und ein paar andere Festivals spielt, wenn sie schonmal in Europa ist.


  • sirflashfahrer
    sirflashfahrer
    Dieses Line Up ist sogar für Werchter Verhältnisse unglaublich!


  • ZERO74
    ZERO74

    FestivalVeteran schrieb:

    ZERO74 schrieb:
    Langsam frage ich mich, was es mit dem Headliner für Samstag auf sich hat...


    und wenn du dich genug gefragt hast, kommst du dann mit ????


    Caro und ich tanzen einfach auf zu vielen "Hochzeiten" dieses Jahr

    Aber prinzipiell ist Werchter fest eingeplant, allerdings hab ich nicht genug Urlaub, um vorher in Ruhe vorzubereiten und hinterher in Ruhe aus dem Koma zu erwachen. Also vermutlich eher jeden Tag pendeln oder Pension. Für Caro wäre der vierte Headliner noch wichtig, da Sie Freitag nicht mitkommen kann.


  • halfjesus
    halfjesus
    The Prodigy spielen unmittelbar nach dem Werchter auf dem Rock for People in Polen... 4. Head?


  • youreapeein
    youreapeein
    Ich überlege auch, hinzufahren.

    Nur habe ich mal festgestellt, dass es genau das Wochenende ist, an dem die EM zu Ende geht.
    Kann mir jemand sagen, ob es eine Möglichkeit gibt, die Spiele ggf. zu gucken?
    Ich würde mal drauf raten, dass das dort nicht wirklich jemanden interessiert oder?!



  • + Regina Spector


  • AngryJohnny
    AngryJohnny
    Regina Spektor

    Solche Acts sind wirklich perfekt für den Nachmiitag und beneidenswert, da sie wohl nie auf deutschen Festivals spielen wird.




  • mikeba
    mikeba

    Hab sie leider noch nie live gesehen. Für mich damit ein absolutes Highlight beim Werchter!


  • xADAMx
    xADAMx

    halfjesus schrieb:
    The Prodigy spielen unmittelbar nach dem Werchter auf dem Rock for People in Polen... 4. Head?


    CZ = Tschechien, nicht Polen


  • halfjesus
    halfjesus
    Du hast natürlich recht.
    Hab das Rock for People irgendwie immer für ein polnisches Festival gehalten...


  • halfjesus
    halfjesus
    Bin gerade dabei mich durch die Bands zu hören und komm immer mehr zu der Erkenntnis, dass das die schlimmsten Überschneidungen meines Lebens werden.



  • AngryJohnny
    AngryJohnny
    The Cure, Pearl Jam, Bat for Lashes, Regina Spektor, Wolfmother, Kasabian, Jack White, Kitty, Daisy and Lewis und Azealia Banks sind Pflicht.


  • halfjesus
    halfjesus

    AngryJohnny schrieb:
    The Cure, Pearl Jam, Bat for Lashes, Regina Spektor, Wolfmother, Kasabian, Jack White, Kitty, Daisy and Lewis und Azealia Banks sind Pflicht.


    Beirut, Mastodon, Noah & The Whale, Black Box Revelation, Noel Gallagher, Justice, Florence + the Machine, Red Hot Chilli Peppers, The Vaccines, Incubus und Elbow auch.

    Außerdem die ganzen Acts die ich zwar schon beim RAF sehe, aber die ich eigentlich zweimal sehen will.

    Und in den Rest hab ich größtenteils noch nicht reingehört.


  • AngryJohnny
    AngryJohnny
    The Cure, Kasabian und insbesondere Kitty, Daisy and Lewis habe ich live alle als sehr sehenswert empfunden.
    Die von dir genannten würde ich mir auch alle angucken.


  • Stebbard
    Stebbard
    Editors (Samstagshead)

    The XX
    't hof van Commerce
    Within Temptation
    The Hickey Underworld
    Die Antwoord!
    The Temper Trap


MyFestivalShop
Bitte logge dich ein um einen Kommentar zu schreiben

Suche im Forum