Festival Community

ringrocker Song-Contest: Familie

eröffnet von kleineblume am 22.01.2018 18:00 Uhr - letzter Kommentar von defpro

116 Kommentare (Seite 4)


  • BNPRT BNPRT 12.02.2018 17:51 Uhr

  • BNPRT BNPRT 12.02.2018 17:51 Uhr
    9 Punkte im Schnitt

  • defpro defpro 12.02.2018 23:54 Uhr
    Hier die Spotify-Playlist. Wie auch schon in der Vorrunde fehlen Die Ärzte und Kraftklub.

  • kleineblume kleineblume 14.02.2018 17:39 Uhr
    Denkt ans abstimmen. Bisher haben 3 User ihre Bewertung geschickt.

  • defpro defpro 16.02.2018 10:35 Uhr
    Ich bin gerade am Ranking fürs Finale dran und mir ist aufgefallen, dass Songs, die nicht so gut zum Thema passen, bei mir jetzt viel schlechter abschneiden, auch wenn sie mir eigentlich gefallen. In der Vorrunde habe ich allerhöchstens 2 Minuspunkte gegeben.

    Bin doch etwas überrascht, dass tatsächlich Songs im Finale gelandet sind, bei denen nach einer kurzen Recherche eigentlich klar sein müsste, dass überhaupt kein Themenbezug gegeben ist.


  • JestersTear JestersTear 16.02.2018 11:14 Uhr
    Höre gerade die Songs nochmal durch. Ist über Karneval etwas zu kurz gekommen

  • BNPRT BNPRT 16.02.2018 13:13 Uhr

    defpro schrieb:
    Ich bin gerade am Ranking fürs Finale dran und mir ist aufgefallen, dass Songs, die nicht so gut zum Thema passen, bei mir jetzt viel schlechter abschneiden, auch wenn sie mir eigentlich gefallen. In der Vorrunde habe ich allerhöchstens 2 Minuspunkte gegeben.

    Bin doch etwas überrascht, dass tatsächlich Songs im Finale gelandet sind, bei denen nach einer kurzen Recherche eigentlich klar sein müsste, dass überhaupt kein Themenbezug gegeben ist.

    Finde das ist schon diskutabel welche wären es denn?

  • 7Dup 7Dup 16.02.2018 13:26 Uhr
    Geschwisterliebe
    Randale

  • defpro defpro 16.02.2018 14:44 Uhr

    BNPRT schrieb:

    defpro schrieb:
    Ich bin gerade am Ranking fürs Finale dran und mir ist aufgefallen, dass Songs, die nicht so gut zum Thema passen, bei mir jetzt viel schlechter abschneiden, auch wenn sie mir eigentlich gefallen. In der Vorrunde habe ich allerhöchstens 2 Minuspunkte gegeben.

    Bin doch etwas überrascht, dass tatsächlich Songs im Finale gelandet sind, bei denen nach einer kurzen Recherche eigentlich klar sein müsste, dass überhaupt kein Themenbezug gegeben ist.

    Finde das ist schon diskutabel welche wären es denn?

    Bei "Brothers & Sisters" geht es um einen Aufruf, nach dem Scheitern des schottischen Unabhängigskeitsreferendums nicht die Hoffnung aufzugeben und weiter für die Sache zu kämpfen. Mit den titelgebenden Brüdern und Schwestern sind also im übertragenen Sinne die schottischen Mitbürger gemeint. Also kein Familienbezug.

    In "Little Sister" geht es um eine Beziehung des Protagonisten zu einer Frau/Mädchen, die aber aber vor deren Eltern geheimgehalten werden muss ("I'm standing out your window", "No more living life behind a shadow"). Der Titel nimmt dabei Bezug auf den gleichnamigen Elvis-Song, in dem er der "little sister" Avancen macht, weil ihre "big sister" ihn hat abblitzen lassen. Im QOTSA-Song ist "little sister" also einfach die Bezeichnung für Joshs Love Interest. Klar könnte man da jetzt auch eine Inzest-Story rein interpretieren, aber der Song bietet dafür keinerlei Anhaltspunkte.

    Reine Geschwister-Songs wie "Geschwisterliebe" und "Randale" haben bei mir auch einen kleinen Abzug erhalten, weil für mich zu Familie auch eine Eltern-Kind-Beziehung gehört, aber das definiert jeder vermutlich etwas anders.

  • JestersTear JestersTear 16.02.2018 14:47 Uhr
    Geschwisterliebe hat eindeutig Bezug zum Thema.
    Farin hat es für seine Schwester geschrieben (zwar um sie zu ärgern aber trotzdem) und auch inhaltlich spielen Bruder und Schwester eine Rolle und das nicht im übertragenen Sinne.
    Randale beschreibt auch detailliert die kleine Schwester des Protagonisten. Kids und Brothers and Sister finde ich da inhaltlich diskutabler.

  • xintor xintor 16.02.2018 15:48 Uhr
    jetzt im nachhinein war little sister wirklich nicht die beste Wahl für das Thema....Aber was solls

  • JestersTear JestersTear 16.02.2018 19:13 Uhr

    defpro schrieb:
    Reine Geschwister-Songs wie "Geschwisterliebe" und "Randale" haben bei mir auch einen kleinen Abzug erhalten, weil für mich zu Familie auch eine Eltern-Kind-Beziehung gehört, aber das definiert jeder vermutlich etwas anders.

    Ja gut, dann sind Geschwister jetzt wohl nicht mehr Teil der Familie. Wenn es jetzt in Father and Son auch nur um den Vater und den Sohn geht ist dann wohl auch das Thema verfehlt, weil hey, die Mutter kommt nicht vor und Geschwister spielen auch keine Rolle. Also ein reines Vater-Sohn-Lied und kein Familien Lied...

  • HybridSun95 HybridSun95 16.02.2018 19:16 Uhr
    Thema: Familie

    Welche Songs fallen euch ein, die von Familien oder Familienangehörigen handeln?
    Es kann ein Song über einzelne Personen (Geschwister, Eltern, ...) oder die komplette Familie sein.

  • BNPRT BNPRT 16.02.2018 21:26 Uhr

    JestersTear schrieb:
    Geschwisterliebe hat eindeutig Bezug zum Thema.
    Farin hat es für seine Schwester geschrieben (zwar um sie zu ärgern aber trotzdem) und auch inhaltlich spielen Bruder und Schwester eine Rolle und das nicht im übertragenen Sinne.
    Randale beschreibt auch detailliert die kleine Schwester des Protagonisten. Kids und Brothers and Sister finde ich da inhaltlich diskutabler.

    Finde Kids nach wie vor nicht unpassend sowohl durch die Vocals im Hintergrund, als auch im Bezug auf das 'eigentliche Thema' des Songs.
    Wer hätte denn tendenziell etwas davon, dass wir nachhaltiger mit der Natur umgehen sollten?

  • AcidX AcidX 16.02.2018 22:22 Uhr
    Sorry, habe es leider nicht geschafft, durchzuhören und abzustimmen...

    Ich fühle mich als Sieger der Herzen.

    Pearl Jam - Alive

  • JestersTear JestersTear 16.02.2018 23:44 Uhr

    BNPRT schrieb:

    JestersTear schrieb:
    Geschwisterliebe hat eindeutig Bezug zum Thema.
    Farin hat es für seine Schwester geschrieben (zwar um sie zu ärgern aber trotzdem) und auch inhaltlich spielen Bruder und Schwester eine Rolle und das nicht im übertragenen Sinne.
    Randale beschreibt auch detailliert die kleine Schwester des Protagonisten. Kids und Brothers and Sister finde ich da inhaltlich diskutabler.

    Finde Kids nach wie vor nicht unpassend sowohl durch die Vocals im Hintergrund, als auch im Bezug auf das 'eigentliche Thema' des Songs.
    Wer hätte denn tendenziell etwas davon, dass wir nachhaltiger mit der Natur umgehen sollten?

    Ich finds auch nicht unpassend, aber diskutabler als Geschwisterliebe

    Punkte kommen morgen

  • defpro defpro 17.02.2018 10:29 Uhr

    JestersTear schrieb:

    defpro schrieb:
    Reine Geschwister-Songs wie "Geschwisterliebe" und "Randale" haben bei mir auch einen kleinen Abzug erhalten, weil für mich zu Familie auch eine Eltern-Kind-Beziehung gehört, aber das definiert jeder vermutlich etwas anders.

    Ja gut, dann sind Geschwister jetzt wohl nicht mehr Teil der Familie. Wenn es jetzt in Father and Son auch nur um den Vater und den Sohn geht ist dann wohl auch das Thema verfehlt, weil hey, die Mutter kommt nicht vor und Geschwister spielen auch keine Rolle. Also ein reines Vater-Sohn-Lied und kein Familien Lied...

    Natürlich sind Geschwister Teil der Familie. Für das Konstrukt einer Familie gehören für mich jedoch mindestens ein Elternteil dazu (Wikipedia: "eine durch Partnerschaft, Heirat, Lebenspartnerschaft, Adoption oder Abstammung begründete Lebensgemeinschaft, meist aus Eltern oder Erziehungsberechtigten sowie Kindern bestehend" ).

    Da aber die im Startpost das Thema definiert wurde (und ich das nicht mehr auf dem Schirm hatte) , ist diese Diskussion sowieso hinfällig Hab auch noch nicht abgestimmt, sodass ich etwaige Punkteabzüge auch wieder rückgängig machen kann (wird aber höchstens zu marginalen Unterschieden im Ergebnis führen).


  • Nikrox Nikrox 18.02.2018 18:53 Uhr
    Auch abgegeben. Vorne wars ganz knapp, hinten haben mir etwas die Songs gefehlt. Einige gute Songs sind dann doch wegen dem fehlenden Zusammenhang rausgeflogen oder weiter hinten gelandet. Beim nächsten Mal vielleicht wieder etwas mehr aufs Thema achten

  • scooterfan scooterfan 18.02.2018 22:31 Uhr
    Auch abgestimmt.

    Wie habe ich es eigentlich in der Vorrunde auf 3,6 Punkte geschafft. Ich dachte, dass ich die 1,x mal knacke

  • snookdog snookdog 18.02.2018 23:52 Uhr

    defpro schrieb:

    BNPRT schrieb:

    defpro schrieb:
    Ich bin gerade am Ranking fürs Finale dran und mir ist aufgefallen, dass Songs, die nicht so gut zum Thema passen, bei mir jetzt viel schlechter abschneiden, auch wenn sie mir eigentlich gefallen. In der Vorrunde habe ich allerhöchstens 2 Minuspunkte gegeben.

    Bin doch etwas überrascht, dass tatsächlich Songs im Finale gelandet sind, bei denen nach einer kurzen Recherche eigentlich klar sein müsste, dass überhaupt kein Themenbezug gegeben ist.

    Finde das ist schon diskutabel welche wären es denn?

    Bei "Brothers & Sisters" geht es um einen Aufruf, nach dem Scheitern des schottischen Unabhängigskeitsreferendums nicht die Hoffnung aufzugeben und weiter für die Sache zu kämpfen. Mit den titelgebenden Brüdern und Schwestern sind also im übertragenen Sinne die schottischen Mitbürger gemeint. Also kein Familienbezug.

    Stop mal. Das ist eine mögliche Interpretation des Songs. Dass die Band durchaus auch einen wort-wörtlichen Bezug herstellt zeigt sich darin, dass Fans damals Bilder von sich mit ihren Geschwistern für das Video einreichen konnten. Außerdem kann man den Text wörtlich auch wirklich als sehnsucht nach den Geschwistern verstehen, mit denen man immer weiter auseinanderdriftet.

  • BNPRT BNPRT 19.02.2018 06:14 Uhr

  • defpro defpro 19.02.2018 09:06 Uhr

    snookdog schrieb:

    defpro schrieb:

    BNPRT schrieb:

    defpro schrieb:
    Ich bin gerade am Ranking fürs Finale dran und mir ist aufgefallen, dass Songs, die nicht so gut zum Thema passen, bei mir jetzt viel schlechter abschneiden, auch wenn sie mir eigentlich gefallen. In der Vorrunde habe ich allerhöchstens 2 Minuspunkte gegeben.

    Bin doch etwas überrascht, dass tatsächlich Songs im Finale gelandet sind, bei denen nach einer kurzen Recherche eigentlich klar sein müsste, dass überhaupt kein Themenbezug gegeben ist.

    Finde das ist schon diskutabel welche wären es denn?

    Bei "Brothers & Sisters" geht es um einen Aufruf, nach dem Scheitern des schottischen Unabhängigskeitsreferendums nicht die Hoffnung aufzugeben und weiter für die Sache zu kämpfen. Mit den titelgebenden Brüdern und Schwestern sind also im übertragenen Sinne die schottischen Mitbürger gemeint. Also kein Familienbezug.

    Stop mal. Das ist eine mögliche Interpretation des Songs. Dass die Band durchaus auch einen wort-wörtlichen Bezug herstellt zeigt sich darin, dass Fans damals Bilder von sich mit ihren Geschwistern für das Video einreichen konnten. Außerdem kann man den Text wörtlich auch wirklich als sehnsucht nach den Geschwistern verstehen, mit denen man immer weiter auseinanderdriftet.

    Du hast recht. Da war ich wohl etwas voreilig bzw. habe eine Interpretation von dem Song zu voreilig als allgemeingültig dargestellt. Ziehe meinen Einwand hiermit zurück

  • BNPRT BNPRT 19.02.2018 09:14 Uhr
    Das Thema finde ich schon gelungen, wenn es so viel Diskussionsbedarf gibt

  • fcfreak91 fcfreak91 19.02.2018 13:03 Uhr
    Kam meine Bewerung an? Bekomme jedes mal ne Fehlermeldung

  • kleineblume kleineblume 19.02.2018 17:39 Uhr

    fcfreak91 schrieb:
    Kam meine Bewerung an? Bekomme jedes mal ne Fehlermeldung

    Leider nein.

    Ich habe erst 15 Bewertungen erhalten und verlängere nochmal bis Mittwoch.

MyFestivalShop
Bitte logge dich ein um einen Kommentar zu schreiben