Festival Community

Lindemann - Skills In Pills

Industrial, Berlin  Berlin (DE)

65 Kommentare (Seite 3)


  • Nikrox Nikrox 12.06.2015 01:28 Uhr

    RahmsteinRockig4Live schrieb:
    OH MY GOD!!!!! Wie guuuuuut *-*
    Starker Nick

  • mehlsack mehlsack 12.06.2015 10:02 Uhr
    Als CEO der Band Rammstein verantwortet Till Lindemann bekanntlich Deutschlands lukrativsten kulturellen Exportschlager, eine Pyromuskelprovonummer, die weltweit die Massen und Slavoj Žižek begeistert.



  • Erthos Erthos 21.06.2015 10:37 Uhr
    Warten hier alle auf die Veröffentlichung bei Spotify oder warum steht hier noch nichts zum Album

  • Angel_of_Death Angel_of_Death 21.06.2015 10:49 Uhr

    Nikrox schrieb:

    RahmsteinRockig4Live schrieb:
    OH MY GOD!!!!! Wie guuuuuut *-*
    Starker Nick


    warum hast du nicht gleich geschrieben "your nick rocks"?

  • blubb0r blubb0r 21.06.2015 10:56 Uhr

    Angel_of_Death schrieb:

    Nikrox schrieb:

    RahmsteinRockig4Live schrieb:
    OH MY GOD!!!!! Wie guuuuuut *-*
    Starker Nick


    warum hast du nicht gleich geschrieben "your nick rocks"?





    Überragend a_o_d!
    So viel Kreativität schon um die Uhrzeit - Respekt


  • MinistryOfDeath MinistryOfDeath 22.06.2015 21:41 Uhr
    Gestern schonmal reingehört und ich muss sagen: Lohnt sich

    Bei "Praise Abort" fehlte mir ja irgendwie noch so ein bisschen der Wumms, aber der Rest vom Album macht doch schon echt was her. Beim ersten Mal Durchhören sind mir diesbezüglich vor allem "Fish On" und "Golden Shower" in Erinnerung geblieben.

    Der Gesang tut sein übriges. Auch wenn die Aussprache von Till seeeehr dialektbehaftet ist. Aber allein die Stimme würde man wahrscheinlich überall auf der Welt sofort erkennen

    Muss mich noch ein wenig mehr reinhören, aber der erste Eindruck ist schonmal sehr gut. Gut, an der Aussprache kann man noch feilen, aber demnächst kommt ja erstmal nen neues Rammstein Album. Da kann er wieder auf deutsch singen

  • gelbeBrille gelbeBrille 22.06.2015 21:59 Uhr
    Also mein erster Eindruck nach 2 Durchläufen ist ebenfalls positiv.

    Die instrumentale Umsetzung finde ich sehr gelungen. Zum einen wirkt es durch den Einsatz von Keyboards verspielt ohne zum anderen die nötige Härte vermissen zu lassen.

    Was soll man über den Gesang noch sagen was nicht schon bekannt wäre. Klar ist der Dialekt gewöhnungsbedürftig mit den ganzen harten s und rrrr. Für mich allerdings auch verständlich, da es ja ein gewisses Markenzeichen von ihm ist und der Wiedererkennungswert sicherlich genutzt werden sollte. Ich kann damit sehr gut Leben, aber wer das in deutsch nicht mochte der wird es im englischen ganz sicher nicht mögen. Allerdings finde ich die Bandbreite die seine Stimme abdeckt wie immer großartig.

    Thematisch liegt der Fokus klar auf der menschlichen Fleischeslust. Um über die Texte im allgemeinen ein abschließendes Urteil bilden zu können muss ich mich allerdings noch genauer reinhören.

    Mein Fazit lautet, dass das Album noch einige Durchläufe bekommen wird

  • Mazuh Mazuh 30.06.2015 11:26 Uhr
    Das Album gibts dann jetzt auch auf spotify

  • Erthos Erthos 30.06.2015 12:23 Uhr
    Zum Glück kann man bei iTunes seinen Kauf innerhalb von 14 Tagen stornieren, sonst würde ich mir jetzt selbst ordentlich in den arsch treten

  • zell zell 16.08.2015 03:16 Uhr
    http://i.imgur.com/pKD964q.jpg

    Für Anfang 2016 ist eine Europa Tour geplant.

  • zell zell 22.09.2015 10:35 Uhr
    Laut zegut ist er ein Gerücht fürs download in Paris oder für das hellfest.

    Also auf festival tour 2016

  • Rhapsode Rhapsode 10.10.2015 08:51 Uhr
    Neues Video zu Fish On



    Das Ende ist der Hammer

  • StonedHammer StonedHammer 10.10.2015 11:00 Uhr ADMIN
    haha das ende

  • tobiwan42 tobiwan42 10.10.2015 11:22 Uhr

    Angel_of_Death schrieb:

    Nikrox schrieb:

    RahmsteinRockig4Live schrieb:
    OH MY GOD!!!!! Wie guuuuuut *-*
    Starker Nick


    warum hast du nicht gleich geschrieben "your nick rocks"?


    Jetzt erst gelesen, weltklasse!

  • HybridSun95 HybridSun95 10.10.2015 15:14 Uhr
    Das Ende

MyFestivalShop
Bitte logge dich ein um einen Kommentar zu schreiben