Festival Community

End of the Road Festival 2015 (UK)

04.09.2015 - 06.09.2015, Tollard Royal  Grobritannien
My Morning Jacket, Sufjan Stevens, The War On DrugsUVM

19 Kommentare


  • fipsi fipsi 26.09.2014 14:14 Uhr
    Auch hier eine Woche später als üblich: 4. - 6. September

  • halfjesus halfjesus 26.01.2015 10:50 Uhr
    Sufjan Stevens
    Tame Impala
    The War On Drugs
    Future Islands
    Pond
    Alvvays
    Fuzz
    The Unthanks
    Fat White Family
    Sleaford Mods
    Ought
    King Khan and the BBQ Show
    Jessica Pratt
    Natalie Prass
    Torres
    BC Camplight
    Fumaça Preta
    Sam Amidon
    Happyness
    Lisa O’Neill


  • Stebbard Stebbard 26.01.2015 10:53 Uhr
    erstaunlich uninteressant für mich

  • halfjesus halfjesus 26.01.2015 10:59 Uhr
    Die ersten vier Namen find ich richtig gut. Den Rest kenn ich nicht oder muss ich nicht sehen

  • slowdive slowdive 26.01.2015 11:05 Uhr
    Sufjan. Bitte noch mehr Daten.


  • fipsi fipsi 26.01.2015 11:07 Uhr
    Sufjan Stevens

    In den Vorjahren war das Line Up gefühlt aber viel stärker.

  • Jouusef Jouusef 26.01.2015 11:52 Uhr
    Die ersten 5 sind richtig stark den Rest kann ich nicht

  • frusciantefan frusciantefan 26.01.2015 12:22 Uhr
    Für mich bestes Festival der Welt mit dem perfekten Lineup fürs zehnjährige Jubiläum. Sufjan Stevens versuchen sie seit es das Festival gibt zu bekommen ungefähr. Zweiter Festivalauftritt überhaupt nach Primavera 2011. Das Publikum da wird vollkommen ausflippen.

  • LiamGallagher LiamGallagher 26.01.2015 12:24 Uhr
    Was für ein Traum Line-Up. Von oben bis nach ganz unten. Bestes Line-Up aller Zeiten am Eotr. Da muss ich fast hin.

    Fuzz, bestes Rock-Album der letzten Jahre für mich. Was will man auch anderes erwarten von Ty Segall.

  • frusciantefan frusciantefan 26.01.2015 12:28 Uhr
    Ich hab mein Ticket schon lange Ja, ist auch im Detail ziemlich brilliant mit Ought, Sam Amidon, Torres, Sleaford Mods, etc.

  • Stebbard Stebbard 26.01.2015 13:16 Uhr
    in Ought bin ich nie so reingekommen, Sam Amidon habe ich mal im Rahmen der Whale-Watching-Tour beim Haldern Pop gesehen, ohne dass er da nachhaltig hängengeblieben ist - oder macht er Solo ganz etwas anderes?

    Die anderen Sachen werde ich mir dann mal bei Gelegenheit zu Gemüte führen.

  • frusciantefan frusciantefan 26.01.2015 13:46 Uhr
    Ought solltest du dir mal genauer anhören. Unglaublich gute Liveband und textlich absolut großartig, politisch ziemlich wichtig. Beste neue Band aus 2014 für mich.

    Sam macht solo nicht groß was anderes, ist aber eine Art moderner Nick Drake. Einer meiner absolute Lieblingssongwriter.

  • Stebbard Stebbard 26.01.2015 15:03 Uhr
    Ja, danke! Werde ich mir mal bei Gelegenheit die Zeit nehmen - gilt auch für Fuzz, die mir bisher gar nichts sagen.

  • tobiwan42 tobiwan42 26.01.2015 15:26 Uhr

    halfjesus schrieb:
    Die ersten vier Namen find ich richtig gut. Den Rest kenn ich nicht oder muss ich nicht sehen

    Alvvays sind sehr zu empfehlen. Falls sie zu den "kenn ich nicht"-Namen gehören, dann hör mal rein!

  • LiamGallagher LiamGallagher 26.01.2015 16:17 Uhr
    http://www.youtube.com/watch?v=twylUtWKdt4&spfreload=10

  • GabbaGabbaHey GabbaGabbaHey 26.01.2015 16:28 Uhr

    tobiwan42 schrieb:

    halfjesus schrieb:
    Die ersten vier Namen find ich richtig gut. Den Rest kenn ich nicht oder muss ich nicht sehen

    Alvvays sind sehr zu empfehlen. Falls sie zu den "kenn ich nicht"-Namen gehören, dann hör mal rein!


    Auf jeden Fall reinhören. Das Album ist so toll und kann dir als FatM Hörer nur gefallen
    Archie, Marry Me ist so ein Ohrwurm

    Und Pond sind auch sehr zu empfehlen, das ist ja halb Tame Impala. Die neue Scheibe von denen ist auch ziemlich stark!

  • Stebbard Stebbard 24.02.2015 15:28 Uhr
    My Morning Jacket
    Mark Lanegan
    Saint Etienne
    Stealing Sheep
    Eaves
    H. Hawkline
    Jacco Gardner
    Joanna Gruesome
    R. SEiliog
    Marika Hackman
    Du Blonde
    Ex-Hex
    Giant Sand


    Top!


  • Stebbard Stebbard 23.03.2015 11:17 Uhr
    Laura Marling
    Mac DeMarco
    Low
    Slow Club
    Metz
    Nadine Shah
    Delines
    Ryley Walker
    Euros Childs
    Gulp
    Kiran Leonard
    Julie Bryne
    This is The Kit
    Dolores Haze
    Oscar
    Human Pyramids
    Crushed Beaks
    Meilyr Jones
    The Vryll Society
    Love L.U.V.
    Miracle Strip
    Holy Crutches

  • slowdive slowdive 23.03.2015 11:32 Uhr
    Unglaublich tolles Line-Up. Nochmal stärker als im letzten Jahr.

MyFestivalShop
Bitte logge dich ein um einen Kommentar zu schreiben