Festival Community

Das war doch nie im Leben Abseits!

eröffnet von FBG am 26.09.2007 13:13 Uhr - letzter Kommentar von Paju

50.615 Kommentare (Seite 1.990)


HinweisEinfach für jede Spielszene die ein Kommentar braucht ;)
  • WupperMetaler95 WupperMetaler95 13.04.2018 13:32 Uhr

    blubb0r schrieb:
    Wieso 12 Mann? Der Elfer war OK, immer noch.


    Hinspiel (real ohne Ramos) gewinnen, am besten mit 2 Toren unterschied und net wieder so dumm sein wie letztes Jahr
    Dann is alles drin.

    Ach versuchs dir nicht schön zu reden. Real wird bevorzugt wo es nur geht.
    Ist die Sperre gegen Ramos schon ausgesprochen worden?

  • schlafmuetze schlafmuetze 13.04.2018 13:33 Uhr Edited
    wird wohl keine geben:
    Sergio Ramos wird nicht gesperrt
    Laut sport.es wird Sergio Ramos nicht nachträglich in der Champions League gesperrt. Reals Kapitän war gegen Juventus Turin gesperrt und hatte trotzdem den Innenraum des Stadions betreten. "Er hat weder den Platz betreten noch eine für ihn verbotene Zone im Stadionn", wird die UEFA zitiert.


    E: was redet er sich denn schön? hat doch mit allem recht!

  • WupperMetaler95 WupperMetaler95 13.04.2018 13:42 Uhr

    schlafmuetze schrieb:
    wird wohl keine geben:
    Sergio Ramos wird nicht gesperrt
    Laut sport.es wird Sergio Ramos nicht nachträglich in der Champions League gesperrt. Reals Kapitän war gegen Juventus Turin gesperrt und hatte trotzdem den Innenraum des Stadions betreten. "Er hat weder den Platz betreten noch eine für ihn verbotene Zone im Stadionn", wird die UEFA zitiert.


    E: was redet er sich denn schön? hat doch mit allem recht!

    Wird man sehen aber bis dahin bleib ich skeptisch.

  • WupperMetaler95 WupperMetaler95 15.04.2018 17:27 Uhr
    Das war an Passivität heute nicht mehr zu überbieten vom BVB.. nie wirklich im Spiel gewesen und verdient verloren. Einfach nur unglaublich grottig diese Mannschaft und allen voran KAPITÄN Schmelzer der wieder nur scheiße gebaut hat.

  • blubb0r blubb0r 15.04.2018 18:50 Uhr
    Sorry, aber das ist ja das Niveau, auf dem sich der BVB seit Monaten bewegt. Wenn Batshuayi nicht trifft, ist der BVB nur unteres Mittelmaß.

    Ich hoffe für euch, dass Batshuayi nicht länger ausfällt, denn sonst ist Platz 4 gefährdet.


  • WupperMetaler95 WupperMetaler95 15.04.2018 19:05 Uhr

    blubb0r schrieb:
    Sorry, aber das ist ja das Niveau, auf dem sich der BVB seit Monaten bewegt. Wenn Batshuayi nicht trifft, ist der BVB nur unteres Mittelmaß.

    Ich hoffe für euch, dass Batshuayi nicht länger ausfällt, denn sonst ist Platz 4 gefährdet.

    Wofür sorry? Du hast doch schlichtweg recht.
    Batshuayi wird denke ich die restliche Saison verpassen womit die CL jetzt in weite Ferne rückt.

  • TheRealFarinU TheRealFarinU 15.04.2018 19:30 Uhr
    Das Niveau vom BvB war heute erschreckend. Ohne übertreiben zu wollen, ich hatte ab der 30 Min. das Gefühlt das da Schalke gegen Köln und nicht gegen Dortmund spielt. Schalke kann man nur loben, die haben heute echt guten Fussball gespielt, das Ergebnis geht so vollkommen in Ordnung.

    Ich verstehe Stöger nur nicht. Klar, ist er vom Charakter eher ein ruhiger Mensch, aber wenn ich sehe wie er beim Stand von 1-0 seelenruhig auf der Bank sitzt und keine Miene verzieht, während Tedesco seit der 1 Minuten an der Seitenlinie völlig abgeht weil er richtig Bock auf das Derby hat, frage ich mich ob Stöger mittlerweile alles egal ist, weil er weiß das er im Sommer gehen muss oder warum unterstützt er seine Mannschaft in keinster Form?

  • blubb0r blubb0r 15.04.2018 19:42 Uhr Edited
    Stöger hat seit ca. September letzten Jahres "das Auge des Tigers" gefühlt verloren. Als wäre irgendetwas vorgefallen, dass ihm den Spaß genommen hat, als wäre irgendwas, das tief in ihm zehrt...

    Er brauch dringend eine Auszeit. Keine Ahnung, wieso er direkt wieder das Angebot aus Dortmund - so verlockend es auch war - angenommen hat. Es hat seine Vita nicht aufgebessert, trotz guter Statistik.

  • Gurkeey Gurkeey 15.04.2018 19:50 Uhr
    Derbysieger Derbysieger hey! Hey!
    Aus blauer Sicht ein absolut geiles Derby! Schon lange nicht mehr so einen pervers geilen und lauten Jubel wie beim 1:0 gesehen/gehört/gemerkt. Endlich mal wieder das Derby gewonnen und dabei 3 Punkte geholt. Die punkte natürlich extrem wichtig für die CL. Das sollte unter normalen unständen reichen. Dortmund heute erschreckend schwach. 10 Minuten nach dem 1:0 hat Schalke aber abgebaut und somit Dortmund ein wenig zurück ins Spiel kommen lassen. Am Ende aber hoch verdient.
    Sah das nur so aus oder stand die Mauer beim 2:0 sehr sehr schlecht?

  • blubb0r blubb0r 15.04.2018 20:08 Uhr
    Die Mauer stand an sich ok, aber als die Schalker den Ball (war ja indirekter Freistoß) 2m zur Seite gepasst haben, dann halt nicht mehr
    Zumal ja auch einer aus der Mauer noch rausgelaufen ist (glaube Pulisic)

  • WupperMetaler95 WupperMetaler95 15.04.2018 21:22 Uhr
    Verdacht auf Knöchelbruch bei Batshuayi..

  • blubb0r blubb0r 15.04.2018 21:43 Uhr
    für ihn ist es sicher absolut tragisch. wäre das sichere WM aus.
    für den bvb könnte es sich (sollte man jetzt nicht wie oben angedeutet die cl noch verpassen) als 'glück im unglück' (ja, klingt scheiße) herausstellen. mit einem 4-monatigen ausfall könnte man sich evtl. besser auf eine verlängerung der leihe einigen.

    kommt natürlich darauf an, wer nachfolger von stöger (und conte) wird. allerdings denke ich, dass favre (und emery) da ähnlich denken könnten.

  • FBG FBG 16.04.2018 16:06 Uhr
    Der BVB ist einfach nur ein Schatten seiner selbst. Und ich mache dafür größtenteils Zorc & Watzke für verantwortlich.
    Dass man nie mal auf die Idee kam, nach dem ganzen Abgängen der Führungsspieler einen Häuptling zu verpflichten, der in solchen Spielen auch mal nen Gegner im Mittelkreis ummäht, um ein zeichen zu setzen, oder auch mal die Mitspieler zusammenstaucht, verstehe ich nicht.
    Nur mit Talenten, die man dann in ein paar jahren für ein vielfaches verkaufen kann, kann man selbst in der Buli nix reissen. Schon gar nicht, wenn es mal schlecht läuft. So jemand die Naldo hätte dem BVB auch nicht geschadet.

    Ausfall von Batsu ist natürlich sehr schmerzlich, v.a. da jetzt noch Lev und am letzten Spieltag Hoffenheim kommen. Und in Bremen am 32. Spieltag wird es auch nicht einfach.

    Das mit Stöger ist fast schon tragisch; mir tut er leid. Aber der direkte Wechsel vom Effzeh zum BVB war wohl keine gute Idee. Da wäre es besser gewesen, von September bis Mai Urlaub zu machen um dann einen BVB-Vertrag zu unterschreiben. aber nachher ist man immer schlauer.

    Was Schalke diese Saison macht ist schon stark. Vollkommen verdienter "Best of the rest". Amüsant finde ich aber, dass Heidel nur immer bei jedem zweiten Trainer (gold)richtig liegt ^^: Klopp, Andersen, Tuchel, Hjulmand, Schmidt, Weinzierl, Tedesco

  • blubb0r blubb0r 16.04.2018 21:21 Uhr Edited
    der VAR ist unfassbar.

    Das ist Betrug. Schlichtweg Betrug. Gerade glasklar, unfassbar offensichtliches Handspiel bei Mainz gg Frei


    oh... amüsant, der Schiri hat doch schon abgepfiffen Ich nehme alles zurück... Freiburg ist schon in der Kabine.

    jetzt gibt der den Elfer mit 5 Min verzögerung das ist echt ne Oberfrechheit. Ich frage mich echt, was man tun muss, um den Irrsinn aufzuhalten.

  • Tusum Tusum 16.04.2018 21:25 Uhr
    Da bekommst du die Tür nicht zu!!!!

  • blubb0r blubb0r 16.04.2018 21:29 Uhr Edited
    weltklasse

    bin gespannt, wann das völlig eskaliert. wenn das nächste saison so planlos weitergeht, wird irgendwann nachts das dfb gebäude in frnakfurt angesteckt

    edit:
    also noch mal die Chronologie
    45. Min flankt Bronsinski den Ball von der Seite rein, Kempf von Freiburg mit dem klarsten Handspiel der Saison. Schiri und Assi sehen es natürlich nicht, Spiel läuft ca. 40 Sekunden weiter, ehe der Ball ins Aus geht. Schiedsrichter pfeift zur HZ. Freiburg geht in die Kabine, Mainz geht Richtung Kabine. Freiburg ist schon in der Kabine, als der Schiri Kontakt mit Köln aufnimmt und sich die Szene noch mal anguckt. Es vergehen ca. 5 Minuten, dann holt der Schiri die Freiburger alle wieder raus, gibt den Elfer - Zack Tor

  • WupperMetaler95 WupperMetaler95 16.04.2018 21:45 Uhr
    WTF?!


  • duffyduck duffyduck 16.04.2018 21:49 Uhr
    Wie oft hab ich schon gehört, daß die sich beim VAR ein Beispiel an der NFL nehmen sollen. Jetzt machen sie es und wieder passt es nicht.

  • masterofdisaster666 masterofdisaster666 16.04.2018 21:50 Uhr Edited
    Etwas kurios aber auch normal. VAR greift ja nach der nächsten unterbrechung ein. nur weil das der halbzeitpfiff ist, heißt das ja nicht, dass es dann nachträglich nix mehr gibt.

    blöd, dass dann nachdem es geklärt ist, alle schon in der kabine sind

    streich nimmt bestimmt gerade die kabine auseinander und redet nachher wieder von betrug

  • blubb0r blubb0r 16.04.2018 21:54 Uhr
    Abpfiff ist aber keine Unterbrechung.
    Es war ja Einwurf, Winkmann hätte gar nicht abpfeifen müssen.
    Wenn die Meldung aus Köln kommt (und die muss kommen, die Szene war ja eindeutig), hätte er wirklich unterbrechen können. Seine Geste war aber eindeutig.

    Stell dir mal die Szene beim WM Finale nach Abpfiff vor, und dann fällt das 2:2...

    Ich will nicht wissen, was dann passiert. Für den Schiedsrichter brauchst du das Zeugenschutzprogramm.

    Ich bin gespannt. Regeltechnisch hat das beim DFB keiner bedacht, tippe ich... der VAR zeigt uns doch, wie unfassbar dumm die Leute da sind.
    Dagegen ist die DEAG der Mensa Club.

  • masterofdisaster666 masterofdisaster666 16.04.2018 21:58 Uhr Edited
    Das haben Collinas Erben gepostet:

    Noch ungesehen, da an einer Podiumsdiskussion teilgenommen: Solange der Schiedsrichter nach dem Halbzeit- oder Schlusspfiff noch auf dem Feld ist, kann es zum Review und ggf. zur Entscheidungsänderung kommen. Wo die Spieler sind, ist unerheblich.



    edit: und abpfiff ist natürlich eine unterbrechung.. spiel läuft ja nicht weiter

    aber gibt ja auch leute die sagen, dass man in der nachspielzeit keinen elfer gegen juve pfeifen darf, weil sie ein wunder schaffen könnten

  • blubb0r blubb0r 16.04.2018 22:00 Uhr
    ah jo, an die hab ich gar nicht gedacht...

    Danke

  • AcidX AcidX 16.04.2018 22:02 Uhr Edited
    Naja, wenn der Schiri Halbzeit pfeift sind die Spieler inner halb von 15 Sekunden Ruck Zuck vom Platz. Man kann die ja nicht noch zwei Minuten auf dem Platz stehen lassen, bis der VAR die letzen 2 Minuten nochmal reviewed hat, und die Freigabe zu Halbzeit gibt.

    Blöd gelaufen, dass das dann 7 Minuten bis zur Ausführung des Elfers dauert.
    Aber ja... so eine Szene am Ende eines Finals, oder eines Relegationsspieles...

    Obwohl. Ist so ein "Wiederanpfiff" nach einem SpielENDE möglich? Wohl nicht reguliert...


    Edit: Tatsache. Ja, dagegen kann selbst der Streich nichts sagen...

  • fulli fulli 16.04.2018 22:04 Uhr Edited

  • WupperMetaler95 WupperMetaler95 16.04.2018 22:05 Uhr

    duffyduck schrieb:
    Wie oft hab ich schon gehört, daß die sich beim VAR ein Beispiel an der NFL nehmen sollen. Jetzt machen sie es und wieder passt es nicht.

    Ich selber gehörte glaube ich auch dazu aber man kann es halt schwer vergleichen da die Bedingungen zu unterschiedlich sind. Vielleicht sollte man im Fußball auch ne feste Spielzeit mit stehender Uhr bei Schiri-Unterbrechung einführen

    Der VAR hätte einfach viel früher das Signal an den Hauptschiri geben müssen und das zum Beispiel funktioniert in der NFL deutlich besser.
Bitte logge dich ein um einen Kommentar zu schreiben