rr.com Album des Jahres 2016

eröffnet von MuffPotter87 am 07.12.2016 16:22 Uhr - letzter Kommentar von HybridSun95

222 Kommentare (Seite 8)


  • MuffPotter87 MuffPotter87
    Touché Amoré war übrigens auch bei der Visions auf Platz 1. Die kann man also durchaus schon kennen.

  • MyChemGD1234 MyChemGD1234 Edited
    Touche Amore sollte man als Anhänger der Post-Hardcore Szene schon kennen. Die haben zusammen mit La Dispute, Title Fight und 3-4 anderen Bands die The Wave-Bewegung mitbegründet (soweit man das sagen kann, weil das ja keine bewusst entstandene Bewegung ist / war). Ich denke, dass Stage Four (bzw. die Band) in einigen Jahren noch Einfluss haben wird. Das Album macht das, was es versucht, unglaublich gut und ist extrem traurig und emotional.

    Ich finde allgemein dieses von "schwachen Musikjahren" sprechen ein wenig überzogen (soweit es die subjektive Empfindung übertrifft). Man kann jetzt noch überhaupt nicht einschätzen ob und wie gewisse Alben die musikalische Entwicklung der Zukunft prägen werden. Ich denke zum Beispiel, dass Royal Blood noch sehr sehr viel Bewegen werden. Die haben immerhin 2014 hier gewonnen. Mal schauen, wo sie nächstes Jahr landen.

  • masterofdisaster666 masterofdisaster666

    AnyWindmills schrieb:
    In 10 Jahren wird sich niemand mehr an eine Platte aus dem Jahr 2016 erinnern.


    Gewagte These. Wie kommst du zu der Ansicht, dass sich z.b keiner an das MetallicA Album erinnern wird?

  • Nico11 Nico11
    Das hängt doch auch von der Betrachtungsweise ab. Architects haben meiner Meinung nach (meine Nummer 1 übrigens) einen absoluten Metalcore - Meilenstein mit All Our Gods Have Abandonned rausgebracht. Das Album hat dem zum Teil stumpfen und langweilig gewordenem Metalcore - Bereich neues Leben eingehaucht. Kann mir gut vorstellen, dass man in 10 Jahren auf dieses Album noch zurückblicken wird, wenn man einzelne "Szenen" isoliert betrachtet.

  • JestersTear JestersTear
    Ich würde auch behaupten für die deutschsprachige Cloud Rap Szene war 2016 ein Jahr mit vielen wichtigen Alben und EPs, aber das wird mir als Cloud Desinteressierten noch in 10 Jahren egal sein.
    Hängt also wohl immer stark von der Betrachtungsweise, dem Genre und dem persönlichen Geschmack ab ob ein Jahr stark war oder nicht
    Übrigens bin ich für einen Neuerscheinungsthread. Was ist da denn so schieg gelaufen das letzte Mal?

  • defpro defpro

    Nico11 schrieb:
    Das hängt doch auch von der Betrachtungsweise ab. Architects haben meiner Meinung nach (meine Nummer 1 übrigens) einen absoluten Metalcore - Meilenstein mit All Our Gods Have Abandonned rausgebracht. Das Album hat dem zum Teil stumpfen und langweilig gewordenem Metalcore - Bereich neues Leben eingehaucht. Kann mir gut vorstellen, dass man in 10 Jahren auf dieses Album noch zurückblicken wird, wenn man einzelne "Szenen" isoliert betrachtet.

    Ich glaube eher, dass diese Position "Lost Forever // Lost Together" innehat. Das hat wirklich für einen enormen Popularitätsschub bei der Band gesorgt und ist auch für mich ihr bisher schlüssigstes Gesamtwerk. Evtl. wird man auch beide Alben als Doppelpack werden. Hängt natürlich auch davon ab, wie sich die Band jetzt mit dem Verlust ihres Hauptsongwriters weiterentwickelt.

    Zum Thema: Natürlich wird man sich in ein paar Jahren noch an das Metallica-Album erinnern. Die Frage ist doch eher, ob man es in guter/mittelmäßiger/schlechter Erinnerung behält. Wobei Metallica ein für mich eher unpassendes Beispiel ist. Die Band hat ihre karrierredefinierenden Alben bereits vor langer Zeit veröffentlicht. Das sind die Alben, die wirklich in Erinnerung bleiben. Alle weiteren Veröffentlichungen sind ein netter Fanbonus. Ein wirklich spannendes neues Metallica-Album wäre für mich, wenn die Band nochmal Experimente wagen und sich stilistisch für weitere Einflüsse öffnen würde, was aber wohl nicht passieren wird.

  • masterofdisaster666 masterofdisaster666

    JestersTear schrieb:
    Übrigens bin ich für einen Neuerscheinungsthread. Was ist da denn so schieg gelaufen das letzte Mal?


    gibt sogar 2 neuerscheinungsthreads:

    CD-Übersicht: Alben, Neuerscheinungen

    Neuerscheinungen 2015

  • MuffPotter87 MuffPotter87
    Wollen wir nicht einfach einen für 2017 eröffnen?

  • snookdog snookdog
    Ich würde das mal anstoßen, hoffe es ist okay! Hier der Thread: Alben des Jahres 2017 - Neuerscheinungen, Diskussionen, Reviews, HYPE!


  • MuffPotter87 MuffPotter87
    Danke. Top Geschichte !

  • lcalert lcalert
    Da sollten aber auch Empfehlungen und insbesondere Diskussionen stattfinden, eine reine Liste von Veröffentlichungen lockt kaum jemanden an

  • snookdog snookdog
    Klaro, das machen wir dann quasi wöchentlich. Ich hoffe, dass sich insbesondere durch das wöchentliche Pushen mit den Neuerscheinungen die Diskussionen ergeben.

  • Marc1904 Marc1904

    MyChemGD1234 schrieb:

    Marc1904 schrieb:
    @MUFFPOTTER87: Zunächst einmal Danke für deine Mühen und die prompte Auswertung.

    Bei mir persönlich lag Touché Amoré auf Platz Eins. Ansonsten habe ich auch nicht viele Überschneidungen mit der Liste von hier. Die hohe Platzierung von Bon Iver verwundert mich schon sehr...nach dem ersten Durchlauf gefiel mir das gar nicht. Muss ich wohl nochmal reinhören...

    Wen meine komplette Liste ineterssiert, der kann einfach auf folgenden Link klicken:

    www.gestromt.de

    Krass, wir haben in der Top-10 einige Gemeinsamkeiten. Meine Liste kann man sich hier anschauen.

    www.minutenmusik.de

    Oh ja, da sind tatsächlich einige Gemeinsamkeiten. Mir gefällt das Design von Eurer Seite. Werde ich weiterverfolgen...

  • defpro defpro
    Mit ein wenig Verspätung hier auch noch meine Liste:

    1. Preoccupations - Preoccupations
    2. Michael Kiwanuka - Love & Hate
    3. Deftones - Gore
    4. Prezident - Limbus
    5. Crack Ignaz & Wandl - Geld Leben
    6. Young Thug - JEFFERY
    7. If These Trees Could Talk - The Bones Of A Dying World
    8. Kanye West - The Life Of Pablo
    9. Moderat - III
    10. 21 Savage & Metro Boomin - Savage Mode
    11. Anderson .Paak - Malibu
    12. Okta Logue - Diamonds And Dispair
    13. Daughter - Not To Disappear
    14. Bon Iver - 22, A Million
    15. Massive Attack - Ritual Spirit EP
    16. Whitney - Light Upon The Lake
    17. Trettmann - KitschKrieg Vol. 1-3
    18. Mantar - Ode To The Flame
    19. Jazz Cartier - Hotel Paranoia
    (Isolation Berlin - Berliner Schule / Protopop)
    20. Kalim - Odyssee 579
    21. Cult Of Luna & Julie Christmas - Mariner
    22. SSIO - 0,9
    23. Alcest - Kodama
    24. Kevin Gates - Islah
    25. Gojira - Magma
    26. Drangsal - Harieschaim
    27. LGoony & Crack Ignaz - Aurora
    28. Oathbreaker - Rheia
    29. David Bowie - Blackstar
    30. DIIV - Is The Is Are
    31. Fler - Vibe
    32. Thrice - To Be Everywhere Is To Be Nowhere
    33. MC Bomber - Predigt
    34. KAYTRANADA - 99.9%
    35. Kid Cudi - Passion, Pain & Demon Slayin'
    36. Architects - All Our Gods Have Abandoned Us
    37. Blaue Blume - Syzygy
    38. Friends Of Gas - Fatal Schwach
    39. In Mourning - Afterglow
    40. Isolation Berlin - Und aus den Wolken tropft die Zeit
    41. Fat White Family - Songs For Our Mothers
    42. Anthrax - For All Kings
    43. Darkher - Realms
    44. Skepta - Konnichiwa
    45. Mono - Requiem For Hell
    46. Haiyti - City Tarif
    47. Radiohead - A Moon Shaped Pool
    48. The Kills - Ash & Ice
    49. Vague - In The Meantime
    50. Be'lakor - Vessels
    51. YG - Still Brazy
    52. Degenhardt & Kamikazes - Krahter
    53. Roosevelt - Roosevelt
    54. Audio88 & Yassin - Halleluja
    55. Darkthrone - Arctic Thunder
    56. Shacke One - Stecks Schmiers & Suffs
    57. Karate Andi - Turbo
    58. Three Trapped Tigers - Silent Earthling
    59. Insomnium - Winter's Gate
    60. Pryda - Choo / The Future / The End Is Just The Beginning
    61. Frauenarzt - Mutterficker
    62. 65daysofstatic - No Man's Sky: Music For An Infinite Universe
    63. Von Wegen Lisbeth - Grande
    64. Rae Sremmurd - SremmLife 2
    65. Iggy Pop - Post Pop Depression
    66. Steven Wilson - 4 ½
    67. Gucci Mane - Everybody Looking
    68. Motorpsycho - Here Be Monsters
    69. Plusmacher - Die Ernte
    70. The Thermals - We Disappear
    71. Kiiara - Low Kii Savage
    72. Megaloh - Regenmacher
    73. Swans - The Glowing Man
    74. Charli XCX - Vroom Vroom
    75. Metallica - Hardwired? To Self-Destruct
    76. Dope Lemon - Honey Bones
    77. A$AP Mob - Cozy Tapes Vol. 1: Friends
    78. Flume - Skin
    79. Ace Hood - Starvation 5
    80. Nails - You Will Never Be One Of Us
    81. Unlocking The Truth - Chaos

  • HybridSun95 HybridSun95
    WIe schauts eigentlich hiermit wieder aus?

  • MuffPotter87 MuffPotter87
    Falls Interesse besteht würde ich mir die Arbeit wieder machen...

  • PastorOfMuppets PastorOfMuppets
    Dann wird es auch wieder Zeit für die jährliche Diskussion ob 5 oder 10 Alben genommen werden dürfen.


  • MuffPotter87 MuffPotter87
    Darüber stimmen wir bis Sonntag ab, ok? Ab dann würde ich einen neuen Thread eröffnen?

    5 Alben in der Wertung

    10 Alben in der Wertung
    -MuffPotter87

  • defpro defpro
    5 Alben in der Wertung

    10 Alben in der Wertung
    -MuffPotter87
    - defpro

  • tschenneck tschenneck
    5 Alben in der Wertung
    -tschenneck

    10 Alben in der Wertung
    -MuffPotter87
    -defpro

  • PastorOfMuppets PastorOfMuppets
    5 Alben in der Wertung
    - tschenneck

    10 Alben in der Wertung
    - MuffPotter87
    - defpro
    - PastorOfMuppets

  • tobiwan42 tobiwan42
    5 Alben in der Wertung
    - tschenneck

    10 Alben in der Wertung
    - MuffPotter87
    - defpro
    - PastorOfMuppets
    - tobiwan

  • Nico11 Nico11

    5 Alben in der Wertung
    - tschenneck
    - Nico

    10 Alben in der Wertung
    - MuffPotter87
    - defpro
    - PastorOfMuppets
    - tobiwan

  • Nikrox Nikrox
    5 Alben in der Wertung
    - tschenneck
    - Nico
    - Nikrox

    10 Alben in der Wertung
    - MuffPotter87
    - defpro
    - PastorOfMuppets
    - tobiwan

  • HybridSun95 HybridSun95
    5 Alben in der Wertung
    - tschenneck
    - Nico
    - Nikrox
    - HybridSun95

    10 Alben in der Wertung
    - MuffPotter87
    - defpro
    - PastorOfMuppets
    - tobiwan

MyFestivalShop
Bitte logge dich ein um einen Kommentar zu schreiben