Festival Community

Tour de France / Radsport

eröffnet von NoelGallagher am 13.06.2004 14:15 Uhr - letzter Kommentar von Angel_of_Death

2.865 Kommentare (Seite 115)


  • masterofdisaster666 masterofdisaster666 14.07.2017 19:51 Uhr
    Geile etappe heute.

  • Campi1995 Campi1995 14.07.2017 21:30 Uhr

    Airbenderin schrieb:
    Ich gucke es auf der Arbeit im Stream auf meinem Handy.

    Wenn man in dieser scheiß Turnhalle denn Netz hätte

  • masterofdisaster666 masterofdisaster666 23.07.2017 22:34 Uhr Edited
    Eine spannende Tour ging heute zu Ende.

    War doch knapper als vorher erwartet. Bardet rettet im Zeitfahren gerade noch 1 Sekunde um vor Landa 3. zu bleiben und auf dem Podest zu stehen. Uran (der 3 Wochen fast nichts gemacht hat sondern nur Angriffe von anderen mit fuhr) holt sich den 2. Platz.

    Schade, dass Kittel verletzt raus musste. Aber er hatte im Zentralmassiv ja schon Probleme in der Karenzzeit zu bleiben, die Alpenetappen waren ja noch härter - da wäre es nicht leichter geworden.

    Kittel bei seinem Ausstieg mit 373 Punkte.
    Matthews am Ende mit 370 Punkte


    Ein Witz war ja die Jury während der 3 Wochen.
    - Zu harte Strafe gegen Sagan
    - Keine Strafe gegen Démare (der den Zwischenfall von Sagan vs Cavendish durch sein Kreuzen erst verursacht hat und auch auf anderen Etappen unsauber fuhr)
    - Witzstrafe gegen Bouhani (Faustschlag gegen Gegner)
    - Rücknahme der Zeitstrafe gegen Uran, weil man Bardet sonst auch eine Zeitstrafe hätte geben müssen
    - Ehrung von Barguil mit der roten Startnummer, die ein De Gendt wesentlich mehr verdient hätte.

  • masterofdisaster666 masterofdisaster666 21.09.2017 13:49 Uhr Edited
    Die UCI hat einen neuen Präsidenten. Etwas überraschend wurde Cookson nicht wieder gewählt, David Lappartient ist der Nachfolger.

    www.eurosport.de

  • schlafmuetze schlafmuetze 13.12.2017 11:19 Uhr Edited
    Radsportstar Chris Froome positiv getestet:

    'Es ist bekannt, dass ich Asthma habe, und ich weiß genau, wie die Regeln lauten. Ich benutze einen Inhalator, um meine Symptome zu behandeln, und ich weiß, dass ich jeden Tag getestet werde, wenn ich das Trikot des Führenden trage', wurde der 32-jährige Froome in der Team-Mitteilung zitiert.

    Irgendwie echt erstaunlich, dass gerade im Radsport die sehr erfolgreichen Fahrer häufig ne Asthmaerkrankung haben.


  • Rumpel88 Rumpel88 13.12.2017 11:35 Uhr
    Das ist aber nichts neues. Gefühlt behaupten 80% der Fahrer Asthma zu haben.

    Hier hat das Sky Team wohl was falsch berechnet und der Stoff wurde nicht schnell genug abgebaut. Der riesen Dopingskandal, der daraus jetzt in den Medien gemacht werden soll ist es für mich nicht.

  • Schmiddie Schmiddie 13.12.2017 11:42 Uhr
    Natürlich ist es ein riesiger Skandal.

    eigentlich sollte es schon ein riesiger Skandal sein, dass der (und nahezu alle Profi Radsportler) überhaupt Asthma Mittel nehmen 'dürfen'.

    Dass er dann zuviel nimmt, ist vielleicht unglücklich, aber zeigt deutlich dass es hier ausschließlich um Leistungssteigerung geht und der Radsport halt immernoch der schmutzigste aller Sportarten ist.

  • masterofdisaster666 masterofdisaster666 13.12.2017 11:48 Uhr Edited

    Schmiddie schrieb:
    Radsport halt immernoch der schmutzigste aller Sportarten ist.


    der war gut

    Während ich das schrieb, haben sich 5 Bodybuilder und 8 russische Leichtathleten gerade irgendwas eingeworfen

    edit: die russischen Wintersportler nicht zu vergessen...

  • Paju Paju Edited
    Ist zwar Off-Topic aber es stehen zwei Dinge fest:

    1. Jan Ullrich ist ganz unten angekommen.
    2. Sein Nachbar und ehemaliger Freund Till Schweiger ist tatsächlich eines der größten Arschlöcher die dieser Planet zu bieten hat.

    Die sollten beide zusammen in den Entzug.

  • gjkillspeople gjkillspeople
    Ich bin alles andere als ein Schweiger-Fan, aber was hat er in Bezug auf Ullrich falsch gemacht?

  • Paju Paju

    gjkillspeople schrieb:
    Ich bin alles andere als ein Schweiger-Fan, aber was hat er in Bezug auf Ullrich falsch gemacht?

    Er hätte einfach Mal die Fresse halten müssen, bzw. es nicht groß an die Glocke hängen sollen

    Und dann auf die BUNTE schießen..

  • masterofdisaster666 masterofdisaster666
    Ein post hätte nicht gereicht?

  • shellshock shellshock
    Zumal der Inhalt Blödsinn ist, wenn man sieht, was er sich gerade in Deutschland geleistet hat.
    Aktuell ist er in der Psychiatrie, nachdem er eine Prostituierte fast bewusstlos gewürgt hat und dann auf dem Polizeirevier durchgedreht ist. Traurig sowas.
    Wird Zeit für den Entzug.

  • gjkillspeople gjkillspeople
    Seh ich anders, ich fand es richtig, dass Schweiger sich öffentlich geäußert hat. Sonst wäre umso mehr spekuliert worden, außerdem war das hoffentlich ein Weckruf an Ullrichs Umfeld.


  • snookdog snookdog

    gjkillspeople schrieb:
    Seh ich anders, ich fand es richtig, dass Schweiger sich öffentlich geäußert hat. Sonst wäre umso mehr spekuliert worden, außerdem war das hoffentlich ein Weckruf an Ullrichs Umfeld.



    Es ist nie richtig, sich in den fucking Boulevardmedien über einen anderen Menschen zu äußern. Auch hier nicht.

  • Angel_of_Death Angel_of_Death

    snookdog schrieb:

    gjkillspeople schrieb:
    Seh ich anders, ich fand es richtig, dass Schweiger sich öffentlich geäußert hat. Sonst wäre umso mehr spekuliert worden, außerdem war das hoffentlich ein Weckruf an Ullrichs Umfeld.



    Es ist nie richtig, sich in den fucking Boulevardmedien über einen anderen Menschen zu äußern. Auch hier nicht.

    Kommt jetzt sicher überraschend, aber stimme absolut zu.

MyFestivalShop
Bitte logge dich ein um einen Kommentar zu schreiben