Festival Community

Rival Sons Tour 2019

Blues, Los Angeles  Los Angeles (US) 1 Festival
17.02.2019München (Backstage)18.02.2019Frankfurt (Batschkapp)22.02.2019Berlin (Huxley‘s Neue Welt)24.02.2019Köln (Essigfabrik)01.03.2019Hamburg (Große Freiheit)

13 Kommentare


  • rockimpott2012 rockimpott2012 16.10.2018 10:12 Uhr Edited
    EU/UK Winter 2019

    31.01.19, Newcastle, England - Northumbria Institute

    01.02.2019, Glasgow, Schottland - Barrowland ausverkauft
    02.02.2019, Manchester, England - Manchester Academy (1) ausverkauft
    04.02.2019, Leeds, England - O2 Academy
    05.02.2019, Birmingham, England - O2 Academy
    06.02.2019, London, England - Roundhouse ausverkauft
    08.02.2019, Rouen, Frankreich - Le 106
    09.02.2019, Paris, Frankreich - Bataclan
    10.02.2019, La Rochelle, Frankreich - La Sirene
    12.02.2019, Esch-sur-Alzette, Luxemburg - Rockhal (Club)
    13.02.2019, Zürich, Schweiz - Volkshaus
    14.02.2019, Parma, Italien - Campus Industry Music
    16.02.2019, Wien, Österreich - Ottakringer Brauerei
    17.02.2019, München, Deutschland - Backstage Werk
    18.02.2019, Frankfurt, Deutschland - Batschkapp
    20.02.2019, Prag, Tschechien - Roxy
    21.02.2019, Warschau, Polen - Stodola
    22.02.2019, Berlin, Deutschland - Huxley's Neue Welt
    24.02.2019, Köln, Deutschland - Essigfabrik
    25.02.2019, Lyon, Frankreich - Le Transbordeur
    27.02.2019, Antwerpen, Belgien - Trix (Zaal)
    28.02.2019, Amsterdam, Niederlande - Melkweg (The Max)

    01.03.2019, Hamburg, Deutschland - Große Freiheit 36
    03.03.2019, Oslo, Norwegen - Sentrum Scene
    04.03.2019, Stockholm, Schweden - Münchenbryggeriet
    05.03.2019, Kopenhagen, Dänemark - Vega (Store Vega)

    Support der Europa-Tour: The Sheepdogs

    04.04.2019, Dallas, TX, USA - Trees
    05.04.2019, Fort Smith, AR, USA - TempleLive
    06.04.2019, Nashville, TN, USA - Cannery Ballroom
    08.04.2019, Carrboro, NC, USA - Cat's Cradle
    09.04.2019, Atlanta, GA, USA - The Masquerade (Heaven)
    10.04.2019, Asheville, NC, USA - The Orange Peel
    12.04.2019, Ladson, SC, USA - Exchange Park Fairgrounds (98Rockfest)
    13.04.2019, Orlando, FL, USA - Central Florida Fairgrounds (WJRR's Earthday Birthday)
    14.04.2019, Tampa, FL, USA - Amalie Arena (98Rockfest)
    17.04.2019, Philadelphia, PA, USA - Union Transfer
    18.04.2019, Boston, MA, USA - Royale
    19.04.2019, Toronto, Kanada - Danforth Music Hall
    21.04.2019, Brooklyn, NY, USA - Brooklyn Steel
    22.04.2019, Washington, D.C., USA - 9:30 Club
    23.04.2019, Detroit, MI, USA - The Fillmore
    25.04.2019, Minneapolis, MN, USA - First Avenue
    26.04.2019, Chicago, IL, USA - House of Blues
    27.04.2019, Lincoln, NE, USA - Bourbon Theatre
    29.04.2019, Denver, CO, USA - Gothic Theatre
    30.04.2019, Salt Lake City, UT, USA - Commonwealth

    02.05.2019, Seattle, WA, USA - Neptune Theatre
    03.05.2019, Portland, OR, USA - Wonder Ballroom
    04.05.2019, Vancouver, Kanada - Vogue Theatre
    06.05.2019, Sacramento, CA, USA - Ace of Spades
    07.05.2019, San Francisco, CA, USA - The Fillmore
    09.05.2019, Los Angeles, CA, USA - The Fonda

    22.06.2019, Clisson, Frankreich - Hellfest

    Stand: 05.12.2018.

    TICKETS

  • kesorm kesorm 16.10.2018 11:20 Uhr


    Mehr gibts nicht zu sagen.
    Köln sollte safe sein für mich.

    Geil.

  • scooterfan scooterfan 16.10.2018 13:15 Uhr
    Wenn sie nicht völlig ausrasten was die Preise angeht, nehme ich definitiv Frankfurt mit.

  • Featherweight Featherweight 16.10.2018 15:22 Uhr
    Bin auf die Preise gespannt, haben letztes mal in ner größeren Halle ja schon über 40€ gekostet.

  • CoolProphet CoolProphet 16.10.2018 16:30 Uhr
    Schon gefreut als ich den Thread gesehen habe und dann ist es am gleichen Tag wie Parkway Drive in München

    Wundert mich weshalb jetzt wieder kleinere Locations. Letzte Tour lief doch gut.


  • kesorm kesorm 16.10.2018 16:44 Uhr
    Prime Entertainment listet für Köln 30€ plus Gebühren. Mal sehen was die Gangster von Eventim daraus machen

  • rockimpott2012 rockimpott2012 16.10.2018 16:45 Uhr Edited
    Auf der letzten Tour waren die deutschen Shows in den selben Städten alle vorab nicht ausverkauft, aber teilweise nahe an der Grenze.

    Berlin und Hamburg haben jetzt leicht größere Venues (letztes Mal Astra und Docks). Ich gehe davon aus, dass man etwas auf Nummer sicher gehen will und gerne ausverkaufen würde. Einige Shows im Ausland werden aber höchstwahrscheinlich deutlich vor den Terminen ausverkauft sein (z. B. Oslo, Antwerpen, Kopenhagen). Die Band befindet sich meiner Ansicht nach in einer Phase, wo der Sprung in etwas größere Venues schwer abschätzbar ist, was die Zugkraft angeht. Daher auf Nummer sicher.

    Die Preise in Deutschland werden bei ca. 37 Euro liegen. In Amsterdam sind es 28,40 Euro + 4 Euro Melkweg-Mitgliedschaft, in Antwerpen sind es 34,50 Euro.

  • scooterfan scooterfan 16.10.2018 18:08 Uhr
    Wenn es tatsächlich unter 40€ bleibt, dann

  • rockimpott2012 rockimpott2012 16.10.2018 19:36 Uhr

    CoolProphet schrieb:
    Schon gefreut als ich den Thread gesehen habe und dann ist es am gleichen Tag wie Parkway Drive in München

    Wundert mich weshalb jetzt wieder kleinere Locations. Letzte Tour lief doch gut.

    Ist Parkway Drive nicht am 15.02., freitags? Rival Sons spielen am 17.02., sonntags.

  • CoolProphet CoolProphet 16.10.2018 19:45 Uhr
    YES! Keine Ahnung weshalb ich das anders im Kopf hatte
    Geil! Dann natürlich in München am Start

  • rockimpott2012 rockimpott2012 17.10.2018 14:10 Uhr Edited
    Auf der Batschkapp-Seite war von 37,15 Euro inkl. Gebühren die Rede.

    Im ticketmaster-artist presale stellt es sich nun doch ein wenig teurer heraus.
    Hier kosten die Karten für Deutschland 39,15 Euro, für München sind es tatsächlich 41,45 Euro.

    Man kann die Tickets schon buchen, wenn man im Newsletter der Band eingetragen war (Passwort) oder die neuste Single kennt

  • rockimpott2012 rockimpott2012
    Heute wurde eine Nordamerikatour bekanntgegeben. Im Sommer wird die Band außerdem wieder in Europa unterwegs sein, denn beim Hellfest gab es bereits eine Bestätigung.

  • Yertle-the-Turtle Yertle-the-Turtle
    Die sind schon ganz nett und der Gig vor 2-3 Jahren im Backstage war nice, Aber 40€ sind sie mir definitiv nicht wert. Sind die überhaupt in den letzten Jahren bekannter geworden?

MyFestivalShop
Bitte logge dich ein um einen Kommentar zu schreiben