Festival Community

Arctic Monkeys - Tranquility Base Hotel & Casino

Alternative, Sheffield  Sheffield (GB)

47 Kommentare


  • Luddddi Luddddi 05.04.2018 16:18 Uhr
    Album erscheint am 11.5. und heißt Tranquility Base Hotel & Casino.

    via FB


  • robsl robsl 05.04.2018 16:38 Uhr
    Endlich!

  • nichdas nichdas 05.04.2018 16:53 Uhr


    01. Star Treatment
    02. One Point Perspective
    03. American Sports
    04. Tranquility Base Hotel & Casino
    05. Golden Trunks
    06. Four Out of Five
    07. The World?s First Ever Monster Truck Front Flip
    08. Science Fiction
    09. She Looks Like Fun
    10. Batphone
    11. The Ultracheese


  • JackD JackD 05.04.2018 18:25 Uhr
    Schnittiges Pressefoto!


  • Luddddi Luddddi 05.04.2018 18:32 Uhr
    Dachte ich mir auch.

    Kevin Kuranyi lässt grüßen


  • PastorOfMuppets PastorOfMuppets 05.04.2018 18:39 Uhr
    Mein Lieblingskommentar:
    Alex went from I need to impress your father to call me your sugar daddy real quick.


  • Cody Cody 04.05.2018 23:08 Uhr Edited
    Da nun die ersten Konzerte gespielt wurden gab es auch bereits einige neue Songs zu hören.






  • blubb0r blubb0r 05.05.2018 00:16 Uhr
    naja.

  • blubb0r blubb0r 07.05.2018 19:53 Uhr
    Wer traut sich? Fand bisher alle Mitschnitte ziemlich... Kacke.
    Vielleicht wachsen die Songs als Studio Version ja

  • PastorOfMuppets PastorOfMuppets 07.05.2018 20:32 Uhr
    Ich verzichte lieber auf irgendwelche halbgare Leaks oder soundtechnisch fragwürdige Liveausschnitte und warte bis Freitag.

  • Luddddi Luddddi 07.05.2018 20:45 Uhr

    PastorOfMuppets schrieb:
    Ich verzichte lieber auf irgendwelche halbgare Leaks oder soundtechnisch fragwürdige Liveausschnitte und warte bis Freitag.

    Geht mir genauso. Aber ich freu mich. Auf Platte war ja auch AM riesig

  • Bury420 Bury420 07.05.2018 20:50 Uhr
    Echt krass wie sie den Style durch das komplette Album gezogen haben. Last Shadow Puppets in soft.

    Aber interessant...

  • blubb0r blubb0r 07.05.2018 21:02 Uhr

    PastorOfMuppets schrieb:
    Ich verzichte lieber auf irgendwelche halbgare Leaks oder soundtechnisch fragwürdige Liveausschnitte und warte bis Freitag.

    Naja, besser als der leak wird's auf Spotify auch net klingen, wenn ich den Klangangaben trauen kann.

    Aber ich will es eigentlich gar nicht hören

  • Rick_Cartman Rick_Cartman 07.05.2018 21:07 Uhr
    Hat viel Potential zum Leerspielen von deutschen Festivalbühnen, soviel ist sicher.

  • TheMo TheMo 07.05.2018 21:30 Uhr
    Werde auch bis Freitag oder auf einen Leak in gescheiter Qualität warten
    Meinungen gehen ja sehr weit auseinander. Ich hoffe einfach mal, dass das Album ein klassischer Grower ist.

  • Luddddi Luddddi 11.05.2018 00:15 Uhr
    Spotify soll mal hinne machen.

  • Nikrox Nikrox 11.05.2018 08:40 Uhr
    Ja gut äh. Da brauch ich wohl noch ein paar Durchgänge um mir eine richtige Meinung zu bilden. Es ist auf jeden Fall anders


  • blubb0r blubb0r 11.05.2018 08:54 Uhr
    Laut.de bringt den ersten radiohead Vergleich

    Ich will es immer noch nicht hören, die songschnipsel waren zu schlimm

  • robsl robsl 11.05.2018 09:01 Uhr
    Ich fahr jetzt erstmal nach Berlin zum Pop-up Store.

    Heute nachmittag hör ich mir das album dann auf Vinyl an. Ganz klassisch

  • MyChemGD1234 MyChemGD1234 11.05.2018 09:19 Uhr
    Die Platte ist musikalisch einfach genial

  • Bury420 Bury420 11.05.2018 09:24 Uhr
    Ich finde die Platte nach paar mal hören auch sehr gut. Ob das jetzt wirklich Arctic Monkeys ist, ist ne andere Frage aber ich mag Bands, die die Wünsche anderer außer Acht lassen und ihr Ding machen (siehe Kid Rock der nur noch Country und Soul macht). Man kann das nun schlecht finden, aber das sind AM 2018. Friss oder stirb.

  • Luddddi Luddddi 11.05.2018 10:54 Uhr
    Bin jetzt beim zweiten Durchgang. Von gestern Abend ist bislang nur One Point Perspective hängen geblieben. Der Rest war irgendwo zwischen oh je und ok. Mal schauen, wie es sich entwickelt.

  • JackD JackD 11.05.2018 11:05 Uhr
    Höre es gerade im ersten Durchlauf und bin positiv überrascht. Klar keine Indie-Kiddies mehr. Eher Whisky und Zigarre im 60-er-Jahre-Hotel. Finde es echt interessant. Aber keine Ahnung, ob es mich nach dem 3. Durchgang nervt.

  • snookdog snookdog 12.05.2018 13:29 Uhr

    MyChemGD1234 schrieb:
    Die Platte ist musikalisch einfach genial

    Könntest du das bitte näher ausführen?

  • rockamring2016 rockamring2016 12.05.2018 22:53 Uhr
    2× in folge durchgehört und echt als belanglos empfunden. Bei AM gab es zumindest so einige Songs, die ich immer wieder und wieder hören wollte, hier ist das leider gar nicht der Fall. Werde dem Album dennoch noch einige Durchläufe geben.

Bitte logge dich ein um einen Kommentar zu schreiben