Festival Community

U2 Tour 2017

Rock, Dublin  Dublin (IE)
eXPERIENCE + iNNOCENCE Tour 2018
31.08.2018Berlin (Mercedes-Benz Arena)04.09.2018Köln (Lanxess Arena)03.10.2018Hamburg (Barclaycard Arena)

271 Kommentare (Seite 2)


  • Koana Koana 08.01.2017 11:52 Uhr
    Bei den Stadien-Shows gab's 4 Tickets je Presale-Code.

  • Koana Koana 08.01.2017 12:23 Uhr
    July 8: Suspected date for London England, Wembley Stadium.
    July 15, and possibly the 16th or 17th: Suspected date for Rome, Italy, Olympic Stadium
    July 25: Suspected date for Paris France: Stade de France
    August 1: Suspected date for Brussels, Belgium, and possible end of leg.

    Other cities include Berlin, Amsterdam, and Barcelona (in no specific order.)


    U2start.com

  • blubb0r blubb0r 08.01.2017 12:37 Uhr Edited
    Brüssel

    Interessant

    edit: Die möglichen Rahmendaten oben sind damit natürlich hinfällig.

  • kings kings 08.01.2017 17:26 Uhr Edited

    blubb0r schrieb:
    @Kings:
    Bei I+E gab es doch einen Member Presale. Die eine Köln Show ging nahezu komplett im Member Presale weg, meine ich mich zu erinnern.

    bin echt sehr gespannt auf Daten und Preise.




    Ist wohl kein Fake
    Dass das Foto eine moderne Version des "The Joshua Tree" Covers ist, sollte jeder erkennen. Und ein solches Foto wurde bisher nicht veröffentlicht.

    Köln 2015 war tatsächlich relativ schnell "sold out". Ich habe allerdings für beide Konzerte GA Tickets im regulären VVK bekommen. Also unmöglich war es nicht. Fernab davon: Der Anteil an "zurückgehaltenen" Tickets für Köln (& Berlin) war sehr hoch. Es gab zwischen VVK Beginn (Dezember) und den Konzerten (Oktober) sehr viele neue Kontingente. Ich kenne niemanden, der nicht seine GA Tickets bekommen hat (und GA war bei der Tour -zurecht- die mit Abstand gefragteste Kategorie).

    Für Stadion Shows hat man prinzipiell noch nie einen Code gebraucht. Insbesondere nicht für Stehplätze. Zumal es bei U2 bisher nie FOS-Tickets gab. Kann natürlich sein, dass das jetzt im Stadion eingeführt wird. Dürfte (wenn ich nicht komplett falsch liege) die erste Stadion-Tour unter Guy Oseary / LiveNation sein.

  • blubb0r blubb0r 08.01.2017 19:15 Uhr
    Ja.

    Berlin wird nicht sofort weg sein.
    London + Dublin halt schon


  • JackD JackD 08.01.2017 20:28 Uhr
    Berlin also vielleicht doch nicht am 11./12.07.?

  • concertfreak concertfreak 08.01.2017 22:48 Uhr
    Ich hätte nichts dagegen obwohl einiges darauf hindeutet.
    Laut u2tour.de sind Deutschland-Shows in der ersten Juli-Hälfte wahrscheinlich.

    Dublin im Croke Park an einem Wochenende wäre natürlich auch interessant.

  • King1989 King1989 09.01.2017 10:01 Uhr

  • kings kings 09.01.2017 10:10 Uhr Edited
    Ui, wird 'n teurer Juli für mich

    Edit: keine Fos Tickets ("Tickets will be general admission on the floor and reserved seating in the stands.")

    Edit2: Preis für Dublin: €39.05 - €186.00 (Ticketmaster)

    Edit3: Preis GA Standing London 78 GBP + fee

  • JackD JackD 09.01.2017 10:15 Uhr
    Scheiße, bin ich im Urlaub.

  • tricho tricho 09.01.2017 10:17 Uhr
    Super! Falls jemand einen Pre-Sale-Code nicht benötigt. Ich würde den sehr gerne nehmen!

  • ksalem ksalem 09.01.2017 10:25 Uhr
    Amsterdams günstigste Tickets für 38EUR. Stehplätze für 77EUR

  • Wutang1991 Wutang1991 09.01.2017 10:32 Uhr

    ksalem schrieb:
    Amsterdams günstigste Tickets für 38EUR. Stehplätze für 77EUR

    38€ NICE

  • Koana Koana 09.01.2017 10:33 Uhr
    Kein Front Of Stage.
    Stehplatz Innenraum 76 Euro laut ticketmaster, bzw. 77 Euro.

  • blubb0r blubb0r 09.01.2017 10:39 Uhr
    Gute Preise

    Dublin oder Brüssel

  • snookdog snookdog 09.01.2017 10:49 Uhr
    Dublin, Brüssel, Amsterdam oder Rom?

  • Kaan Kaan 09.01.2017 10:49 Uhr ADMIN

    kings schrieb:
    Edit: keine Fos Tickets ("Tickets will be general admission on the floor and reserved seating in the stands.")


    Eine VIP Zone an der Bühne gibt es:

    Die (RED) Zone Tickets wird es übrigens nur bei uns geben: Dies ist die VIP-Zone direkt an der Bühne ? und neben der Möglichkeit, Bono & Co. von ganz nah zu sehen, unterstützt man gleichzeitig den globalen Kampf gegen AIDS.

    Quelle: Ticketmaster Newsletter zur Tour


  • Koana Koana 09.01.2017 10:53 Uhr
    Diese Red-Zones gab es auf den letzten Touren immer. War immer ein extra abgesperrter Bereich in Bühnennähe, aber kein FOS oder Golden Circle.

  • snookdog snookdog 09.01.2017 10:56 Uhr
    Keine Ahnung ob das schon bekannt ist, aber ebenfalls aus dem Newsletter: Joshua Tree wird komplett gespielt.

  • Rockender_Altenpfleger Rockender_Altenpfleger 09.01.2017 10:58 Uhr
    Die Preise sind ja sehr human. Nur blöd dass es dieses.Jahr eigentlich nicht drin ist im budget. Aarrgghh

  • MuffPotter87 MuffPotter87 09.01.2017 10:59 Uhr
    extrem faire Preise, auch wenn es nicht zwingend meine Baustelle ist

  • snookdog snookdog 09.01.2017 11:01 Uhr
    Die Kommentare unter dem Noel Gallagher Post

  • Koana Koana 09.01.2017 11:24 Uhr
    Hmmm...Amsterdam oder Berlin? Oder beides?

    Bei den Innenraum-Preisen können sich andere Bands mal was abschneiden.

  • Kaan Kaan 09.01.2017 11:28 Uhr ADMIN

    snookdog schrieb:
    Die Kommentare unter dem Noel Gallagher Post

    Ich habe nichts anderes von Noel/Oasis Fans erwartet tbh.

  • Koana Koana 09.01.2017 12:26 Uhr Edited
    U2 Tickets für die "The Joshua Tree Tour 2017" sind ab Montag (16.01. | 10 Uhr) bei Ticketmaster erhältlich und exklusiv bei uns erhaltet ihr auch die Tickets für die "Red Zone". Bereits am Mittwoch (11.01. | 9 Uhr) startet der passwortgeschützte Presale für die "Red Hill Group", für den die Fans ihr Passwort direkt vom Fanclub zugeschickt bekommen. Noch nicht registrierte Fans haben ab Donnerstag (12.01 | 9 Uhr) die Möglichkeit, eine U2-Mitgliedschaft zu erwerben und sich die Tickets im Presale zu sichern.

    Quelle: ticketmaster.de

MyFestivalShop
Bitte logge dich ein um einen Kommentar zu schreiben