Festival Community

Pinkpop Festival 2017 (NL)

03.06.2017 - 05.06.2017, Landgraaf  Niederlande
Green Day, Justin Bieber, Kings Of LeonUVM

330 Kommentare (Seite 11)


  • Hullabaloo92 Hullabaloo92 09.03.2017 10:52 Uhr

    Koana schrieb:
    Nein, eher nicht. Gerade die Tagestickets für die begehrten Tage sind am schnellsten ausverkauft. Meistens am ersten Tag.

    Dann hoffe ich mal dass die Leute sich eher mit Montags- und Samstagstickets eindecken

  • Mirco Mirco 10.03.2017 00:00 Uhr
    Also nach dem Justin Bieber Schock bin ich jetzt im großen und ganzen mit der MIttelfeld-Welle sehr zufrieden.

    Prophets of Rage, Live, Sum 41, Rancid, Biffy Clyro, Sean Paul, Richard Ashcroft, Liam Gallager, Kaiser Chiefs, Imagine Dragons - damit kann ich echt gut leben. Da ist ein persönliches Timetable schon richtig knackig voll.

    Bin zufrieden, ein deutlich stärkeres Mittelfeld als letztes Jahr ...

    Nur der Samstag.... der wird grauenhaft langweilig. Aber vielleicht spielt ne gute Band im Zelt oder ich brauch genug Alkohol....

    Wochenendticket wird dann mal gleich am Samstag geordert. Freu mich!

  • ZERO74 ZERO74 10.03.2017 14:05 Uhr
    Für Samstag kann ich "Pierce Brothers" wärmstens empfehlen. Ist ein australisches Brüderpaar, die Folkrock machen. Machen Spaß und sind richtig gut. Wäre für mich ein Grund für eine Tageskarte, wenn der Rest nicht totale Grütze wäre.

  • Paju Paju 10.03.2017 14:41 Uhr Edited
    In Heerlen vor Satisfaction Records stehen tatsächlich jetzt schon die ersten Leute an. Damit hätte ich nun nicht gerechnet.

  • Chainz Chainz 10.03.2017 18:21 Uhr
    Wie groß sind die Chancen, dass man kurz vor dem Festival Tageskarten (für Montag) noch etwas günstiger abgreifen kann?


  • Mirco Mirco 10.03.2017 18:26 Uhr
    Morgen um 10 Uhr, alle mobilen Geräte an und bestellen!

    @Chainz: Darauf würde ich mich nicht verlassen. Montag ist so ziemlich der stärkste Tag. Kann gut sein, dass morgen um 12 Uhr die Tageskarten für Montag schon "Sold out" sind.

    Und im Ebay/Kleianzeigen zu spekulieren ist immer so ne Sache ....

  • Rumpel88 Rumpel88 10.03.2017 18:30 Uhr

    Mirco schrieb:
    Morgen um 10 Uhr, alle mobilen Geräte an und bestellen!


    Für ein 3-Tages-Ticket brauchste Dir morgen kein Stress machen.

  • Nikrox Nikrox 10.03.2017 18:47 Uhr Edited

    Chainz schrieb:
    Wie groß sind die Chancen, dass man kurz vor dem Festival Tageskarten (für Montag) noch etwas günstiger abgreifen kann?

    Letztes Jahr gabs selbst für den Samstag mit Paul McCartney vorher noch günstigere Tageskarten über das eine holländische(?) Portal. Mir fällt nur grade nicht der Name ein
    Bekommt man auch Tickets für u.a. Deutschland.

    Edit: Genau, Ticketswap

  • sckofelng sckofelng 10.03.2017 19:31 Uhr
    Ich erinner mich noch sehr gut an letztes Jahr, als mir an gleicher Stelle hier gesagt wurde, dass ich Glück brauche für Tagestickets. Am Ende wars sehr easy und bis zum Schluss war nichts ausverkauft. Ich glaube das Pinkpop hat seine besten Tage hinter sich, obwohl das Mittelfeld, vorallem am Montag, dieses Jahr deutlich stärker ist als letztes Jahr.

  • Hullabaloo92 Hullabaloo92 10.03.2017 19:40 Uhr

    sckofelng schrieb:
    Ich erinner mich noch sehr gut an letztes Jahr, als mir an gleicher Stelle hier gesagt wurde, dass ich Glück brauche für Tagestickets. Am Ende wars sehr easy und bis zum Schluss war nichts ausverkauft. Ich glaube das Pinkpop hat seine besten Tage hinter sich, obwohl das Mittelfeld, vorallem am Montag, dieses Jahr deutlich stärker ist als letztes Jahr.

    Ach waren die Tagestickets letztes Jahr gar nicht ausverkauft?
    Ich kann mir (in meinem Fall der Sonntag) nicht vorstellen dass soooooo viele bereit sind 95 für Green Day, "Sean-Ah-Paul" und co hinzulegen ^^

  • Rumpel88 Rumpel88 10.03.2017 20:08 Uhr
    Ich glaube das lag primär daran, dass letztes Jahr die 3-Tages-Tickets nicht ausverkauft waren und das Kontingent irgendwann für Tagestickets freigegeben wurde

  • Cody Cody 10.03.2017 22:13 Uhr

    Nikrox schrieb:

    Chainz schrieb:
    Wie groß sind die Chancen, dass man kurz vor dem Festival Tageskarten (für Montag) noch etwas günstiger abgreifen kann?

    Letztes Jahr gabs selbst für den Samstag mit Paul McCartney vorher noch günstigere Tageskarten über das eine holländische(?) Portal. Mir fällt nur grade nicht der Name ein
    Bekommt man auch Tickets für u.a. Deutschland.

    Der Sonntag mit Paul McCartney war ausverkauft, jedoch gab es kurzfristig Tickets zum Preis von rund 50 Euro auf Ticketswap.

  • Chainz Chainz 10.03.2017 22:43 Uhr
    Okay, danke für eure Infos und EInschätzungen. Dann hoffe ich mal drauf später noch was zu bekommen.

  • Koana Koana 11.03.2017 10:05 Uhr
    Warteschlange bei Ticketmaster.
    Der olle Donut geht mir jetzt schon auf n Keks.

  • Mirco Mirco 11.03.2017 10:45 Uhr
    Gleich ist mein Donut voll ......

  • Wutang1991 Wutang1991 11.03.2017 11:06 Uhr
    ich komme in alle 4 Kategorien ohne Wartezeit

  • Mirco Mirco 11.03.2017 11:08 Uhr
    Boah. Über ne Stunde gebraucht um 3 Wochend-Tickets zu bestellen. Hat aber geklappt.


  • DiebelsAlt83 DiebelsAlt83 11.03.2017 13:27 Uhr
    Warum macht ihr euch so einen Stress? Jetzt geht die Bestellung in Minuten.

  • Roxy2506 Roxy2506 11.03.2017 14:09 Uhr

    MisterCrac schrieb:

    sckofelng schrieb:

    Koana schrieb:
    Bühnenaufteilung ist bei festileaks.com im Liveticker online.

    Danke, habs gerade gefunden, SOAD, POR, Biffy + Machine Gun Kelly auf der 2. Bühne am Montag jetzt muss nur noch das günstige Ticket her

    Und wo genau soll das herkommen?

    Ich glaub Du bist nicht der einzige der den Montag hier als den besten Tag ansieht

    Günstige Tickets gibt es kurz vor dem Festival bei Ticketswap. Dieses Ja ein Tagesticket für 30€

  • blubb0r blubb0r 12.03.2017 09:35 Uhr
    Mal schauen, ob das dieses Jahr wieder so sein wird.


    Für den Samstag gibt es noch 500 Tagestickets.

  • Rick_Cartman Rick_Cartman 12.03.2017 10:28 Uhr
    Wieviele Tagestickets gibt es hier eigentlich?

  • ZERO74 ZERO74 12.03.2017 14:49 Uhr Edited
    Samstag ist dicht.

    www.pinkpop.nl

  • MisterCrac MisterCrac 12.03.2017 14:58 Uhr
    War wohl doch keine so blöde Idee, den Justin zu buchen. Wobei mir Timberlake deutlich lieber wäre

  • MisterCrac MisterCrac 12.03.2017 15:03 Uhr
    Find ich übrigens auch interessant, wie die Headliner hier im Forum falsch dargestellt werden. "Als Top-Acts sind Green Day, Kings Of Leon und System Of A Down bestätigt" und Justin Bieber kommt nur ganz klein in der Aufzählung.

    Man muss ihn ja nicht mögen, aber er ist hier nun mal ganz klar und zu 100% Headliner.

  • MisterCrac MisterCrac 15.03.2017 12:35 Uhr
    Ah, es wurde korrigiert. Dankö

MyFestivalShop
Bitte logge dich ein um einen Kommentar zu schreiben