image
n
lcalert
   28 Jahre  (dd.mm.1989)


2.516
  Tage dabei (03.01.2011)

504
  Kommentare

Letzte Beiträge von lcalert

  • lcalert lcalert in Gorillaz Tour 2017
    Ich kann mich hier der Lobhudelei nicht anschließen. Das erste und letzte Drittel war stark, dazwischen, inbesondere den "Partyteil" fand ich sehr unpassend. Da wurde ich stimmungstechnisch überhaupt nicht abgeholt und etwas ratlos zurück gelassen.

    Muss aber auch gestehen, dass ich bis jetzt leider nicht ganz verstanden habe was das neue Album mit den Gorillaz zu tun hat, außer das Damon Albarn seine Finger im Spiel hat.
    Es ist natürlich handwerklich gut gemachte Musik, allerdings finde ich das viel zu divers. Neben dem Musikstil auch noch Gesang und alles auszutauschen und das bei sehr vielen Songs, das ist dann zu wenig Wiedererkennungswert für eine Band. Abgesehen davon, dass dieses Album für mich kaum in voller Länge hörbar ist, eben aus jenem Grund. Ohne Skip(-Gedanken) komme ich da nicht durch und das ist dann für mich einfach schwach.

    Aber es freut mich natürlich, dass es den anderen gefallen hat. Möchte hier nicht die Partystimmung crashen, nur mal meine Sicht des Konzerts schildern.


  • lcalert lcalert in Rock Werchter 2018 (BE)
    Für mich persönlich ist es jetzt nicht so der Knaller, aber auch nicht schlecht, definitiv Potenzial. Kein The National fände (finde) ich sehr schade.. Depeche Mode hätte ich auch gern mal mitgenommen, aber die sind definitiv raus. Spielen auf ihrer ganzen Tour niemals zwei Tage hintereinander und anders würd es beim Werchter nicht mehr passen. Dafür aber anscheinend wieder Pearl Jam

    Wirklich, für Werchter Verhältnisse, verrückte erste Ankündigung. Erstmal kein 16 Uhr, zwar Freitag, aber ja.. Das ist schon ungewöhnlich. Dann kein Headliner als erste Band?

    Ich hoffe irgendwie, dass es bis nächsten Freitag noch mehr als einen Headliner gibt. Mehr aus Ungeduld als aus irgendwelchen Anzeichen. Ohne Head in den VVK machen die nicht. Letztes Jahr gab es u.a. die Foo Fighters auch unter der Woche, also nicht Freitag, allerdings um 16 Uhr

    Vielleicht wird es dieses Jahr auch durchgehend 8 Uhr? Ich bin gespannt


  • lcalert lcalert in Queens of the Stone Age Tour 2017
    Sehr schönes Konzert, hat viel Spaß gemacht
    Definitiv auch bei mir eins der besten dieses Jahr!

    Spätestens ab Make it wit Chu war die Stimmung großartig, wobei das vorher meckern auf sehr hohem Niveau ist.




  • lcalert lcalert in Queens of the Stone Age Tour 2017
    Kurze Frage in die Runde: Könnte (Wird) es heute in Oberhausen einen Wellenbrecher geben?

    War tatsächlich noch nie in der Halle und kann es nicht einschätzen, rechne ehrlich gesagt nicht damit. Aber vielleicht gibt es ja hier einen Experten. Noch könnte ich nämlich früh genug los, würde es aber eigentlich eher etwas entspannter angehen lassen.

    Danke



  • lcalert lcalert in Rock am Ring 2018
    Zitat

    JestersTear schrieb:
    Zitat

    lcalert schrieb:
    220 € für die Headliner
    Die haben echt den Knall nicht gehört, sorry. Dieses Jahr auch noch ein Tag fast ausgefallen, da gibts auch NIX für

    Zum Glück nur 125 € bezahlt dieses Jahr kurz vorher, mehr bin ich auch im nächsten Jahr kaum bereit zu bezahlen. Hoffentlich verkauft der das dicke nicht aus. Das Maß ist voll

    Ich würde dich gerne auf meinen früheren Post verweisen, findest du weiter oben auf dieser Seite
    Dieses Jahr ist noch dazu nicht der Tag fast ausgefallen, ganz konkret sind zwei große Bands ausgefallen (Rammstein und Bastille) und dann noch kleineres von der Alterna. Der Rest wurde nachgeholt. Es ist einfach zu wenig ausgefallen, als das man was zurück zahlen müsste.
    Ich verteidige MLK/LN hier echt ungern, aber die ganze Kritik hier ist einfach null konstruktiv und sinnlos.

    Ich mach mal ne Rechnung auf.

    1. Preisstufe für General Camping und Festival 2017, 185 € inkl. 10 € Müllpfand. Macht also 175 € effektiv. Jetzt, erste Preisstufe für General Camping und Festival 200 €

    Macht also eine Preissteigerung von 15 %, finde ich schon happig und nicht mehr tolerierbar. Ich meckere übrigens mindestens genauso laut über die von mir sehr geschätzten Foo Fighters mit 101 € statt 75 € vor 1.5 Jahren. Das zahle ich nicht mehr und fertig.

    Dabei ist dieses Jahr Rammstein und Bastille ausgefallen. Marteria würde ich auch noch als halben Ausfall dazu rechnen. Da komme ich bei einem Festivalpreis von 175 € bei also 59 € Tagespreis auf sagen wir mal 20-30 €. Die größten Bands muss man da schon mehr gewichten.. Das sind immerhin auch knapp 20 %, also ein Fünftel des Preises, der einfach ausgefallen ist. Könnte man fürs nächste Jahre also die Tickets doch auch 20 € günstiger machen für alle Vorjahresbesucher, also quasi gleich teuer. Wär das so schwer?

    Dazu werden aktuell mindestens zwei Headliner präsentiert, nämlich Foo Fighters und 30stm (die waren 2013 schon alleiniger Head). Ob für die Gorillaz noch etwas anderes kommt, das bezweifel ich sehr stark. In meiner Erinnerung wurde noch nie eine Band in die erste Reihe des Posters geschrieben und in der zweiten Welle in die zweite Zeile verdrängt. Aber klar, warten wir das gesamte Line Up ab.

    Für mich passt das alles mal wieder in die Reihe von kleinen Frechheiten, Enttäuschungen und Lächerlichkeiten. Wenn ich den Pressetext wieder lese, da frage ich mich echt was die Rauchen. Klar, war mein Kommentar auch subjektiv, aber ich bin durch mitm Ring und damit hier auch aus dem Thread raus. Der Kommentar musste raus und war ausm Affekt

    Wer das noch feiert, viel Spaß, alles hat seine Berechtigung.