Die Toten Hosen

Punk, Düsseldorf  Düsseldorf (DE) 5 Festivals On Tour
Laune der Natour 2018
24.05.2018Essen (Stadion)25.05.2018Essen (Stadion)01.06.2018Hannover (Expo Plaza)02.06.2018Dresden (DDV-Stadion)07.06.2018Berlin (Waldbühne)08.06.2018Berlin (Waldbühne)16.06.2018Bremen (Bürgerweide)  8 weitere Termine

116 Kommentare


  • KuekenMcNugget KuekenMcNugget
    Ich mache einfach mal einen neuen Fred daraus...

    Eine Rund-Mail: (nicht von mir)

    Am 12.8.2004 um ca.22 Uhr wurde also die komplette Dth-Homepage in einer Nacht&Nebel-Aktion radikal umgebaut.

    Alles in neuem Layout; mehrere neue Funktionen; einige Funktionen sind weggefallen.

    Gegen eine Änderung ist prinzipiell nichts einzuwenden. Aber die einige Punkte dürften inzwischen auch dem größten Fanatiker klar sein:

    - Jkp war es 100%ig klar, daß der Größtteil der HP-User eine Änderung in dieser Form ungefragt nicht will. Es wurde bisher jeder Husten von Campino per Newsletter bekanntgegeben. Warum wird die komplette Erneuerung der ganzen Page nicht mit einem Wort gewürdigt ?

    - Der schwerwiegenste Punkt ist natürlich der ersatzlose Wegfall des Forums. Sollen jetzt mal wieder "zahlreiche Mails" als Grund vorgelabert werden ? Oder ist es technisch unmöglich, bei einer Komplettüberarbeitung einer Homepage ein Forum zu übernehmen/ein neues einzufügen ?
    Es scheint klar zu sein , daß hier einfach die immer zahlreicher werdenden Stimmen stummgeschaltet werden sollen, die den Ausverkauf-Kurs von Jkp (DVD eines Konzert,was bereits komplett auf MTV lief; eine TV-Serie auf MTV, in der die Hosen beim Golfen u.ä. gezeigt werden; das immer Boyband-mässigere Angebot bei KaufMich; etc.) kritisieren.

    - Ohne Forum erscheint die ganze Page nur noch als reine Werbe-Plattform, auf der Jkp den Schlussverkauf der Toten Hosen unkommentiert an kaufkräftige Kinder, die durch Teenie-Aktionen àla MTV-Serie auf die Page geleitet werden, verkünden.

    Die Toten Hosen lösen sich auf !

    Viele User wurden jetzt nach 5 Jahren "Treue" (auf welche Art auch immer) mit einem nächtlichen Fusstritt vor die Tür gesetzt. Man braucht sie nicht mehr. Die letzten Konzerte sind längst ausverkauft; durch die MTV-Aktion ist der Absatz der KaufMich-Produkte (welche ebenso in letzter Zeit immer häufiger kritisiert wurden) gesichert, da X Teenies im Stil der "Superstars" alles haben wollen, was die präsentierten Musiker umgibt.

    Nachdem der neuem technisch einfach unbrauchbare "Chat" (den hat auch nie irgendwer gewollt - Hier wurden völlig substanzlos irgendwelche imaginären Mails als Begründung angegeben, von denen KEINER der unzählige Forum/Chat-User etwas wussten - Das ist relativ unwahrscheinlich; irgendjemand würde zumindest jemanden kennen, der so eine Mail geschrieben hätte) bereits ein deutliches Zeichen dafür war, daß Jkp keinen Wert mehr auf aktiv kommunizierende User legt, dürfte jetzt langsam das Ende der Fahnenstange erreicht sein.

    Was kommt jetzt noch ? Ein Endspiel-Werbefeldzug mit diversen "Best of"-Sachen auf allen Ebenen ? Eigene Talkshows von Medien-Profi Frege ?

    Selbst wenn wieder ein neues Forum geschaltet werden sollte; das Zeichen war überdeutlich: Jkp/Die Hosen legen keinen Wert mehr auf Fans - Es sind nur noch KÄUFER gefragt.

    Höchstwahrscheinlich wird jetzt keiner seine Tickets für die Abschiedstournee abgeben; aber es wäre zb ein Zeichen von "der anderen Seite", wenn die neue Cd im Kauf boykottiert werden würde - Wie man gesehen hat,ist eine Verbeitung via Internet relativ problemlos; und Jkp würde zumindest der Wegfall der altbekannten Adressen in den Bestellungen auffallen.

    Eine Botschaft Richtung Jkp wäre in diesem Thread nicht unangebracht; wir werden diese an die Firma weiterleiten.

    Danke für 5 Jahre Krieg & Frieden


  • RiotGrrrrl RiotGrrrrl
    wie? was denn nu? lösen sich auf???

    17.12. dth in hannover das letzte mal???

    glaub ich nich

  • Droogandleader Droogandleader
    herzlichen glückwunsch endlich peilen ses auch mal !

    Hosen sind schon lange nicht mehr Hosen .... leider.... Da mach ich ihnen auch keinen Vorwurf, ausser dem das schon vor Jahren hätten aufhören sollen .....

    EDIT: ne komplette Umgestaltung einer HP macht man nicht in nerNacht und Nebel Aktion . Das dauert deutlich länger !

  • everlast everlast
    Erst Creed, dann die Onkelz und nun noch die Hosen? Was für ein wundervolles Jahr für die Musik!

  • dOgEaTdOg dOgEaTdOg
    glaube nicht das die sich auflösen .....

  • bobmarley18 bobmarley18
    Zitat:

    everlast schrieb:
    Erst Creed, dann die Onkelz und nun noch die Hosen? Was für ein wundervolles Jahr für die Musik!


    Du sprichst mir aus der Seele

  • RiotGrrrrl RiotGrrrrl
    Zitat:

    everlast schrieb:
    Erst Creed, dann die Onkelz und nun noch die Hosen? Was für ein wundervolles Jahr für die Musik!


    creed und onkelz war wunderbar, aber hosen find ich blöd...irgendwie...weiß nich, bin mit denen irgendwie groß geworden, die gehörn dazu

  • NoelGallagher NoelGallagher
    Ich hab´s nun ein paar mal gelesen. Um ganz ehrlich zu sein, lese ich dort nirgends einen Hinweis auf eine Auflösung der Band.

    Lediglich Unmut über die Vermarktung der Hosen. Okay, stimme ich sogar zu, aber wo steht denn, dass sich die Band auflöst?

  • Yokoho Yokoho
    Wer oder was ist JKP?

    Und wenn die sich wirklich auflösen wollten, dann werden sie jetzt sicher noch was warten, denn die wollen es bestimmt nicht den onkelz NACHTUN!

    Grüße

    Sascha


  • Mantis Mantis
    Also ich habe auf der letzten Tour öfter gehört, das die noch mindestens 2 Tourneen machen wollen..... Also ich glaube und hoffe nich das die sich auflösen.

  • KuekenMcNugget KuekenMcNugget
    Zitat:

    Yokoho schrieb:
    Wer oder was ist JKP?


    Jochens Kleine Plattenfirma
    Das Label der Toten Hosen.


    Ich persönlich glaube auch nicht, dass die Toten Hosen aufhören. Ist halt nichts anderes als ein Gerücht.

    Gruß

    Christian


  • steff steff
    deswegen auch campinos ansage bei rar:

    wer weiss den schon wie oft wir noch zusammen feiern werden......

  • ti-do ti-do
    Man kann sich auch Hinweise und Anzeichen aus den Fingern saugen. Sowas dämliches habe ich schon lange nicht mehr gelesen. Natürlich kann es sein dass die Hosen sich irgendwann in den nächsten Jahren auflösen, sind ja schliesslich auch nicht mehr die Jüngsten. Ich freue mich jedenfalls auf die neue CD und auf die Tour. Und ich hoffe jedenfalls, dass die Hosen noch ein paar Jahre weitermachen.

  • NoelGallagher NoelGallagher
    Zitat:

    steff schrieb:
    deswegen auch campinos ansage bei rar:

    wer weiss den schon wie oft wir noch zusammen feiern werden......


    Daraus könnte man ja auch ne andere Schlagzeile basteln: Dies könnte das letzte RaR gewesen sein.

    Vielleicht wusste Campino ja einfach mehr als wir.

  • dOgEaTdOg dOgEaTdOg
    ich glaub auch nicht, dass campino und co. sich völlig aus der musikbranche zurück ziehen können und wollen. die werden dem business noch lange erhalten bleiben. Aber ob das ewig mit den Hosen sein wird, kann man bezweifeln

  • RingPenis RingPenis
    Sieht doch gut aus für RaR 2012 mit den Hosen *
    Nächstes Jahr ist das 30-jährige Jubiläum der Toten Hosen und auch mein 50. Geburtstag. Wir planen 2012 eine große Tournee.

    *wusste nicht wo ich das hinpacken soll

  • Simo Simo

    RingPenis schrieb:
    Sieht doch gut aus für RaR 2012 mit den Hosen *

    *wusste nicht wo ich das hinpacken soll

    Geile scheisse, Konzert im Düsseldorfer-Stadion wäre auch was feines.


  • buether buether
    Cool erst mal danke für den Artikel. Ostern 2012 in Bremen wahrscheinlich wäre schon ziemlich cool. Wäre da auf jeden Fall am Start

  • Hartigan Hartigan
    Ich sehs vor mir 2012... Linkin Park, RHCP und die Hosen...
    Kein Wunder is es das letzte Jahr im Mayakalender...

  • Optimist Optimist

    Hartigan schrieb:
    Ich sehs vor mir 2012... Linkin Park, RHCP und die Hosen...
    Kein Wunder is es das letzte Jahr im Mayakalender...

    LP denk ich ja mal nicht. sonst wären sie für spätestens dieses jahr dabei gewesen.
    ich tippe aber trotzdem mal auf:
    RHCP oder Placebo - Metallica oder Slipknot - Die Toten Hosen

  • Hartigan Hartigan
    Naja... Da LP die letzten Jahre quasi jedes Jahr in Europa sind vermute ich mal, dass MLK die nächstes Jahr bisschen exklusiver holt...

  • ShuyiN ShuyiN

    Optimist schrieb:

    Hartigan schrieb:
    Ich sehs vor mir 2012... Linkin Park, RHCP und die Hosen...
    Kein Wunder is es das letzte Jahr im Mayakalender...

    LP denk ich ja mal nicht. sonst wären sie für spätestens dieses jahr dabei gewesen.
    ich tippe aber trotzdem mal auf:
    RHCP oder Placebo - Metallica oder Slipknot - Die Toten Hosen


    Linkin Park oder Slipknot nächstes Jahr als exklusiver seh ich auch für realistisch..
    und Metallica & Hosen wegen dem Jahres-Rhythmus

    Aber wieso RHCP ?? (das wäre einfach zuuuu gut )

  • Hartigan Hartigan
    Is der falsche Fred um über eine Line uo 2012 zu diskutieren! Zumall ´11 noch nichtmal um ist!

  • ShuyiN ShuyiN
    da hast du recht.. wieso fängst du dann an

    slipknot wäre doch jetzt noch ne schöne überaschung

  • TUXFan TUXFan
    Ja, wäre nochmal Zeit für DTH. Vermisse sie.

MyFestivalShop
Bitte logge dich ein um einen Kommentar zu schreiben