Background Image

Fehler, die man bei Rock am Ring einmal und nie wieder macht!


Nürburg (DE)  
06.06.2003 - 08.06.2003
SCHON VORBEI!
Topic eröffnet von robertocarlos am 22.02.2003 09:30 Uhr | letzter Kommentar von TruckerBen

  • juleee
    juleee
    sein zelt abschließen, um zu verhindern dass irgwelche vollidioten reingehen, alle sachen aus allen taschen rumschmeißen, mit saft rumspritzen, alle klamotten nass sind, das zelt schimmelt, und parfum (!) und klebeband (!!!) geklaut werden ...


  • Schiri181
    Schiri181
    Das mit der Freundin, kann ich bestätigen!!

    War letztes Jahr, mit meiner bis dahin Freundin am Ring, es war die Hölle...

    Das Drama, fing schon am Mi. an, wo Sie und Ihre beste Freundin angekommen sind... Natürlich haben ich und 2 Kumpels deren Zelt aufgebaut und was soll man anderes machen, wenn man bei Sonnigen Wetter am Ring sitzt TRINKEN und GRILLEN... Da gab es schon das erste Problem... Ich im besoffen Kopf zu deren Auto, wo sie erstmal 3 mal die Karre abgewürgt hat... Naja beim ersten mal, kann das ja passieren, aber beim dritten mal gebe ich zu... Habe ich mich sehr amüsiert Als ich dann nicht das Auto auf den Parkplatz fahren wollte, hatte ich verloren... Auch wenn keine Sau da am Kontrollieren ist, fahre ich nicht wenn ich getrunken habe!!! Das konnte Sie leider nicht verstehen....Auf jeden Fall zog sich das generve und gestresse das ganze Festival... Als wir wieder zu hause war, war Ihre Begründung, dass ich betrunken war.... Nunja, jetzt ist Sie meine Ex


  • FBG
    FBG
    Zitat

    Nakzul schrieb:
    Der Weg geht, nur wenn man im unteren Bereich steht ist der steile Anstieg hoch zum Ausgang vom Platz recht mühsam..dafür gehts zurück schnell


    (für die, die nicht mitgelesen haben: geht um müllenbach)
    !!!!!
    aber sowas von - zum glück haben wir immer frauen dabei, die dann da oben noch aufs klo müssen.


  • Langer_jk
    Langer_jk
    Zitat

    Schiri181 schrieb:
    Das mit der Freundin, kann ich bestätigen!!

    War letztes Jahr, mit meiner bis dahin Freundin am Ring, es war die Hölle...

    Das Drama, fing schon am Mi. an, wo Sie und Ihre beste Freundin angekommen sind... Natürlich haben ich und 2 Kumpels deren Zelt aufgebaut und was soll man anderes machen, wenn man bei Sonnigen Wetter am Ring sitzt TRINKEN und GRILLEN... Da gab es schon das erste Problem... Ich im besoffen Kopf zu deren Auto, wo sie erstmal 3 mal die Karre abgewürgt hat... Naja beim ersten mal, kann das ja passieren, aber beim dritten mal gebe ich zu... Habe ich mich sehr amüsiert Als ich dann nicht das Auto auf den Parkplatz fahren wollte, hatte ich verloren... Auch wenn keine Sau da am Kontrollieren ist, fahre ich nicht wenn ich getrunken habe!!! Das konnte Sie leider nicht verstehen....Auf jeden Fall zog sich das generve und gestresse das ganze Festival... Als wir wieder zu hause war, war Ihre Begründung, dass ich betrunken war.... Nunja, jetzt ist Sie meine Ex


    Tja da halt ich dagegen..
    Hattest einfach die falsche Frau ...

    Meine Süsse ist seit 2007 dabei.. Und das ohne Stress und Gezicke..
    Egal ob Sie oder ich gesoffen haben...
    Sie weiss einfach, dass am Ring ne besondere Atmosphäre herrscht und passt sich dementsprechend an..
    Wobei Sie eh weit vom allgemeinen Tussigehabe weg ist (und das ist gut so, sonst wären wir nicht, inzwischen, über 5 Jahre zusammen)


  • DerAlteRapha
    DerAlteRapha
    Zitat

    Langer_jk schrieb:
    Zitat

    Schiri181 schrieb:
    Das mit der Freundin, kann ich bestätigen!!

    War letztes Jahr, mit meiner bis dahin Freundin am Ring, es war die Hölle...

    Das Drama, fing schon am Mi. an, wo Sie und Ihre beste Freundin angekommen sind... Natürlich haben ich und 2 Kumpels deren Zelt aufgebaut und was soll man anderes machen, wenn man bei Sonnigen Wetter am Ring sitzt TRINKEN und GRILLEN... Da gab es schon das erste Problem... Ich im besoffen Kopf zu deren Auto, wo sie erstmal 3 mal die Karre abgewürgt hat... Naja beim ersten mal, kann das ja passieren, aber beim dritten mal gebe ich zu... Habe ich mich sehr amüsiert Als ich dann nicht das Auto auf den Parkplatz fahren wollte, hatte ich verloren... Auch wenn keine Sau da am Kontrollieren ist, fahre ich nicht wenn ich getrunken habe!!! Das konnte Sie leider nicht verstehen....Auf jeden Fall zog sich das generve und gestresse das ganze Festival... Als wir wieder zu hause war, war Ihre Begründung, dass ich betrunken war.... Nunja, jetzt ist Sie meine Ex


    Tja da halt ich dagegen..
    Hattest einfach die falsche Frau ...

    Meine Süsse ist seit 2007 dabei.. Und das ohne Stress und Gezicke..
    Egal ob Sie oder ich gesoffen haben...
    Sie weiss einfach, dass am Ring ne besondere Atmosphäre herrscht und passt sich dementsprechend an..
    Wobei Sie eh weit vom allgemeinen Tussigehabe weg ist (und das ist gut so, sonst wären wir nicht, inzwischen, über 5 Jahre zusammen)


    Das kann ich bestätigen


  • Kaan
    Kaan ADMIN
    Jep, kann ich auch bestätigen. Mit meiner Ex war ich nicht nur ein mal am Ring und es gab eigtl. keine großen Probleme. Das einzige was mich mal "gestört" hat war, dass wir nie so früh auf dem Gelände waren wie geplant und ich deshalb ein paar gute Bands verpasst hab. Aber das muss ich auf meine Kappe nehmen - hätte ja auch ohne sie vorgehen können, während sie sich noch fertig macht.

    Bin mal gespannt wie es mit meiner jetzigen Freundin wird. Ich gehe aber davon aus, dass es mit ihr genau so wenig Stress geben wird. Dafür waren wir schon auf genug Konzerten und Parties um zu wissen, dass es wegen Alkohol oder ähnlichem nicht zu unnötigen Diskussionen kommt. Ausserdem ist sie Festivalerprobt.


  • fraugrunge
    fraugrunge
    @ Mind der das vielleicht liest:EINEN SPORTWAGEN KAUFEN ,wie soll man (bzw.Frau) das Gepäck hintenreinkriegen.

    Ich bin mal gespannt 3 Paletten Bier und der Kofferraum ist voll( ein bischen übertrieben:biggrin

    Hat son Ding eigentlich eine Anhängerkupplung dann hätte noch Hoffnung


  • Dogget
    Dogget
    Zitat

    Sw1ftY schrieb:
    1. eine karte kaufen ... 3 meiner kumpels waren alle drei tage ohne bändchen über den haupteingang reingekommen
    2. meinen lieblings rar-pulli bei deadmau5 nach vorne schmeißen, weil man oberkörperfrei tanzen will
    3. sein voll intaktes zelt bei rar stehen lassen, weil man zu faul ist es montags morgens abzubauen


    gut dass du das mit den bändchen hier so öffentlich schreibst, damit das evtl organisatoren/securities lesen und nächstes mal verstärkt drauf achten...



  • Dogget
    Dogget
    1. zu viel dosenfutter mitnehmen...grillzeug reicht bei guter kühlung viel länger als man denkt!
    2. die sonnencreme-sache...
    3. keine weichen sohlen in die gummistiefel einlegen!
    4. erst am sonntag merken, dass es duschen aufm eigenen zeltplatz gibt und sich bis dahin schamlos nackt unterm kalten wassertank an den dixies waschen^^

    was man unbedingt tun sollte, wenn man beim headliner in der ersten reihe stehn will und vorm gang aufs gelände noch einige bier kippt: tertrapak mitnehmen! später dann leeren und wenn man auf toilette muss (man will ja nicht seinen guten platz verlieren) einfach reinpinkeln und zu den securities werden^^




  • LeoLoewe
    LeoLoewe
    Zitat

    fraugrunge schrieb:
    @ Mind der das vielleicht liest:EINEN SPORTWAGEN KAUFEN ,wie soll man (bzw.Frau) das Gepäck hintenreinkriegen.


    Och, irgendwie geht das schon, auf dem Zeltplatz vom Summer Breeze habe ich auch 'ne Corvette gesehen (Ja, genau diesen Wagen -klick- ).

    Zitat

    Dogget schrieb:
    was man unbedingt tun sollte, wenn man beim headliner in der ersten reihe stehn will und vorm gang aufs gelände noch einige bier kippt: tertrapak mitnehmen! später dann leeren und wenn man auf toilette muss (man will ja nicht seinen guten platz verlieren) einfach reinpinkeln und zu den securities werden^^


    Widerling!


  • StonedHammer
    StonedHammer ADMIN
    Zitat

    Dogget schrieb:
    Zitat

    Sw1ftY schrieb:
    1. eine karte kaufen ... 3 meiner kumpels waren alle drei tage ohne bändchen über den haupteingang reingekommen
    2. meinen lieblings rar-pulli bei deadmau5 nach vorne schmeißen, weil man oberkörperfrei tanzen will
    3. sein voll intaktes zelt bei rar stehen lassen, weil man zu faul ist es montags morgens abzubauen


    gut dass du das mit den bändchen hier so öffentlich schreibst, damit das evtl organisatoren/securities lesen und nächstes mal verstärkt drauf achten...



    und wenn wir es jetzt alle noch sehr oft zitieren, muss es auch irgendwann endlich einer merken








  • SirSmoke4Lot
    SirSmoke4Lot
    Zitat

    StonedHammer schrieb:
    Zitat

    Dogget schrieb:
    Zitat

    Sw1ftY schrieb:
    1. eine karte kaufen ... 3 meiner kumpels waren alle drei tage ohne bändchen über den haupteingang reingekommen
    2. meinen lieblings rar-pulli bei deadmau5 nach vorne schmeißen, weil man oberkörperfrei tanzen will
    3. sein voll intaktes zelt bei rar stehen lassen, weil man zu faul ist es montags morgens abzubauen


    gut dass du das mit den bändchen hier so öffentlich schreibst, damit das evtl organisatoren/securities lesen und nächstes mal verstärkt drauf achten...



    und wenn wir es jetzt alle noch sehr oft zitieren, muss es auch irgendwann endlich einer merken








    und genau deswegen zitiere ich gleich nochmal
    PRO kontrollen ich zahle schliesslich genug geld und will keinen überfüllten Ring weil lauder deppen da ohne karte reinkommen...
    und das auch noch fehler nennen sich ne Karte gekauft zu haben
    und die Tetrapak pinkel aktion hatten wir ja schon oft genug das es da so menschen gibt...



  • Schiri181
    Schiri181
    Schlimm genug das man damit prahlen muss! Einfach freuen und den Mund halten!

    PRO Kontrollen!!



  • Ich finds zum Kotzen wenn ich höre, dass da Leute sich die Konzerte ansehen konnten, ohne auch nur einen Cent für die Karte zu zahlen..


  • MissMarianne
    MissMarianne
    um mal vom "bändchen"-thema wegzukommen...
    mein schlimmstes (& wahrscheinlich oft erwähntes) dilemma war das vergessen der sonnencreme -.- 1. mal am ring,ka wo der tante emma laden ist & der sonnenbrand konnte sich wunderbar entwickeln bei der stundenlangen suche
    es gab zwar genug hilfsbereite herren die auch freiwillig eingecremt hätten,aber die eigene flasche zu haben hat mich irgendwie mehr befriedigt

    & den freund mitnehmen ist auch so ne sache.wir haben uns immer super verstanden,zumindestens von meiner seite aus 2 jahre später höre ich von meinem mittlerweile ex dann doch schon einige kritik!


  • Leitwolf
    Leitwolf
    Wasser kaufen und es sich klauen lassen. Seit dem gibts nur noch Dixi-Wasser.


  • Ring2010
    Ring2010
    Zitat

    Jesse schrieb:
    Zitat

    Ring2010 schrieb:
    Freundinnen überreden mitzukommen, die einem dort dann nur auf den Keks gehen und nach hause wollen, weil dies und das nicht richtig ist, obwohl man alles (auch die unangenehmen Sachen!) genau beschrieben hat (zu dreckig ,zu laut, zu nass, zu .....keine Ahnung was). NIE WIEDER!



    Ja da kann ich auch ein Lied von singen...

    nie wieder mit einer Horde Mädels zu RaR, die noch nie in ihrem Leben bei einem Festival waren...
    Samstagabend dann das Geheule ertragen "Ich bin müde, hab Kopfweh, mir ist kalt, ich will ins Zelt...) dann trotz aller Versuche sie vom Gegenteil zu überzeugen, mit dem Bus vom Gelände zum Zeltplatz zu fahren (es sei ja schneller und "wärmer" ) Fail!
    Am Morgen der Abreise dann die Krönung: Madames sind so fertig, dass sie nicht helfen können das Zelt abzubauen, aus lauter Frust meinerseits wurde dann das Ding entsorgt.
    Das Ende vom Lied: eine Lieblingsband verpasst, Zelt weg, und Kehlkopfentzündung durch die super Aktion Samstagsnachts mit dem Bus.

    Leute überlegt euch gut, mit wem ihr auf ein Festival fahrt!





  • sunnyan
    sunnyan
    Meine Jacke/Pulli/Regenponcho im Zelt lassen, weil das Wetter bestimmt schön bleibt


  • Nimrod1991
    Nimrod1991
    Zitat

    Ring2010 schrieb:
    Zitat

    Jesse schrieb:
    Zitat

    Ring2010 schrieb:
    Freundinnen überreden mitzukommen, die einem dort dann nur auf den Keks gehen und nach hause wollen, weil dies und das nicht richtig ist, obwohl man alles (auch die unangenehmen Sachen!) genau beschrieben hat (zu dreckig ,zu laut, zu nass, zu .....keine Ahnung was). NIE WIEDER!



    Ja da kann ich auch ein Lied von singen...

    nie wieder mit einer Horde Mädels zu RaR, die noch nie in ihrem Leben bei einem Festival waren...
    Samstagabend dann das Geheule ertragen "Ich bin müde, hab Kopfweh, mir ist kalt, ich will ins Zelt...) dann trotz aller Versuche sie vom Gegenteil zu überzeugen, mit dem Bus vom Gelände zum Zeltplatz zu fahren (es sei ja schneller und "wärmer" ) Fail!
    Am Morgen der Abreise dann die Krönung: Madames sind so fertig, dass sie nicht helfen können das Zelt abzubauen, aus lauter Frust meinerseits wurde dann das Ding entsorgt.
    Das Ende vom Lied: eine Lieblingsband verpasst, Zelt weg, und Kehlkopfentzündung durch die super Aktion Samstagsnachts mit dem Bus.

    Leute überlegt euch gut, mit wem ihr auf ein Festival fahrt!



    Ich hatte das Problem 2010 mit einem quängelnden Kumpel, der einfach nicht festivaltauglich war. Seitdem sag ich mir, dass ich da mein eigenes Ding durchziehe und die anderen ihre Probleme für sich behalten sollen (außer es sind schwerwiegende). Ja, das ist schwierig mit einer Freundin und auch ein wenig egoistisch, aber sonst wird es schwierig, die paar Tage Festival wirklich zu genießen

    Zitat

    sunnyan schrieb:
    Meine Jacke/Pulli/Regenponcho im Zelt lassen, weil das Wetter bestimmt schön bleibt


    mein Trick seit dem Samstag des letzten Jahres, Badehose (evtl. auch noch ne Short drüber) und Regenjacke, dann is das nicht ganz so schlimm, wenn man nass wird


  • DSL-Man
    DSL-Man
    Also ich sag nur nie das Ticket beim aufbauen in der Arschtasche lassen und dan verlieren (2007) und Sontags beim kämpfen mit den Schirmstangen beim hinsetzen aufpassen (2010).

    Markus


  • boogie1982
    boogie1982
    Nie wieder mit nem Mädel dahin, das anscheinend ne depressive Verstimmung hat, weil Freund gerade weg (hm, warum nur???) eigentlich wohl Wacken-Fan ist und immerzu nur sagt

    "Wacken ist geiler"
    "Hier ist keine Stimmung"
    "Ich will zum Wacken"
    "Alles scheiße"
    "Mir ist kalt"
    "Aufm Wacken ist besseres Wetter"
    "Ich hab Kopfweh"
    "Ich hab Hunger" (dann macht man was zu Essen und es kommt: Ne, ich bin sooo traurig, ich kann nichts essen *aarggghhh*)
    "Alles zu teuer"
    "Ich hab Rücken"

    ... wehe, mir kommt dieses jahr einer mit Wacken an...da werd ich aber mal dezent zurückk***en.

    Im übrigen bin ich auch ein Mädel, hab GsD aber nie Minis, aber immer wettergerechte Klamotten und für Extremwetter auch Ausrüstung in Form von Cape, Regenhose etc. und nach meinem ersten RaR 2001 sogar ne Schneejacke und genügend zu Essen, Trinken und gute Laune dabei




  • Bratmaxe88
    Bratmaxe88
    Zitat

    Im übrigen bin ich auch ein Mädel, hab GsD aber nie Minis,




    lt. google


  • boogie1982
    boogie1982


    GsD = Gott sei Dank...bin leider übelst solchen Kürzeln verfallen...und hinter Mini's hätte ich noch ein an setzen können...

    und das bezieht sich dann auf Mitreisende, die GsD dann mein Gemeckere über Kälte nicht ertragen müssen...

    PS: An die Wacken Fans unter euch: Ich hab nix gegen das Festival, im Gegenteil, aber sowas wie oben dann während 4 Tagen am Ring ertragen zu müssen...ne, ne, ne



  • Brynngar
    Brynngar
    Mit nervigen Menschen dahin fahren. Ehrlich, das habe ich nur bereut und den Fehler werde ich nie wieder machen.

    Bin 2010 Mit Freundin, damls-noch-Freund und großer Schwester von Freundin hin (die ist gefahren )

    Freundin: Abgesehen von Kopfschmerzen, diverses Prellungen durch Moshpits (unfreiwillig)
    und sowas alles top!

    Freund: Geht permanent verloren, nervt, man würde zu viel stehen, falsch Headbangen, bla bla... Will bei Motörhead andauernt nach Hause, wesshalb ich Overkill verpasst hab
    Bringt nen Grill mit und muss ihn natürlich auch selbst bedienen... hab ihm dann nach 10 min die Zange weggenommen, da der Grill immernoch nicht an- und ungezählte Grillanzünder verbraucht waren.

    Das beste war jedoch: Schwester von Freundin:
    Fährt mit uns hin, Laune gut.
    Wir sind da, bauen Zelt auf, auch alles gut.
    Fahren auf den Platz, Kiss gucken. Zack - Freundin und ihre Schwester sind weg!
    Ich hab mir dann schön Kiss angeguckt, während die 2 die GANZE SHOW lang nach uns gesucht haben
    Danach zurück mit dem Bus, worin noch einer angefangen hat zu kotzen. Schwesters Laune: 0/10
    Danach ist sie das GANZE FESTIVAL lang nur auf dem Campingplatzgeblieben und hat DVDs geguckt, wonach natürlich die Autobatterie alle war

    Seit dem ist meine Beziehung zu ihr etwas... gestört.
    Mit dem Typen hab ich nichts mehr zu tun.
    Nur mit meiner Freundin bin ich noch zusammen

    Mein Fazit: Überlegt euch genau, wen ihr da mit hinnehmt, sonst bereut ihr es nur!


  • Brynngar
    Brynngar


MyFestivalShop
Bitte logge dich ein um einen Kommentar zu schreiben

Suche im Forum