Festival Community
image
n
Stoni
   independent
   the small fine firebrookCR
   40 Jahre  (13.06.1978)

ÜBER MICH
Keep on rockin for a free world! www.usedblackstone.de ---------------------------------------------------------------------------- www.warmupparty.de || facebook.com/warmupparty www.trafficjam.de || facebook.com/trafficjamopenair


5.629
  Tage dabei (26.04.2003)

19.619
  Kommentare

Letzte Beiträge von Stonedhammer

  • StonedHammer StonedHammer in Festivals: Veranstalter und Infrastruktur
    Zitat
    Daher nimmt der Wettbewerb um attraktive Headliner wie Ed Sheeran zu. Die Veranstalter müssen sich früher auf Zugpferde festlegen ? und für diese deutlich mehr zahlen. 20 bis 30 Prozent mehr könne ein Headliner heute verlangen als noch vor wenigen Jahren, sagte Thanscheidt. Das liegt nicht nur daran, dass in Europa immer mehr Festivals entstehen. In Paris etwa lieferten sich die Großveranstalter Live Nation und AEG sogar eine echte Schlacht ums Publikum mit jeweils einem Festival am selben Wochenende ? ein verlustreicher Wettbewerb.


    beste beispiel, wie sie sich selbst die preise kaputt machen und vorallem kaputt gemacht haben, bzw. künstler immer mehr unnötig mehr verlangen können (ich sag nur "rar vs huso", aber vielleicht begreift es man intern ja schon, die meisten fans schauen sich eh alles gerne jedes jahr an, dann bezahlt man im folge jahr einfach weniger, statt ne überbezahlte exklusiv show zu bekommen

    Zitat
    Erlöspotenzial bieten weiterhin Konzerte und Festivals: Die abgefragte Zahlungsbereitschaft für ein Konzert eines Lieblingskünstlers liegt immerhin bei 45,69 Euro ? gegenüber 13,76 Euro für eine CD und 7,47 Euro für ein digitales Album.


    was eiegtnlich verwunderlich ist, wenn man drüber nachdenkt früher haben viele angefangen sich alles kostenlos zu brennen, weil man 20 eus für ein album viel zu viel fand. aber jetzt gibt man für viele dieser künstler des doppelte bis fünffache aus (oder mehr) um ein 2 stunden oder sogar nur ein stunden konzert zu erleben, (teils mehrfach). halt auch mit unter dem aspekt einen 20 euro tonträger hat man ja quasi sein leben lang (auch wenn weitere alben folgen) und kann diesen immer wieder hören, beim konzert drückt man nicht einfach auf repeat, sondern das kostet bei der nächsten tour doch nochmal (minimum) genau so viel. wobei angeblich veranstalter eher schon die bremse ziehen wollen "Wir müssen schauen, dass sich die Menschen Konzerte noch leisten können ? auch mehrere im Jahr?

    lustig finde ich man braucht eine studie um das zu erfahren: ?Streaming ist in Deutschland angekommen? ach echt? aber immerhin bekommt man dafür zuschüsse vom staat, um das zu belegen


  • StonedHammer StonedHammer in Die Ąrzte Tour 2019
    Zitat

    Hullabaloo92 schrieb:
    Zitat

    StonedHammer schrieb:
    Zitat

    Kevin5678 schrieb:
    ROCK?N?ROLL ÜBERMENSCH

    Im Mai 2019 wird uns die "Miles & More-Tour" in folgende Städte führen: Amsterdam, Brüssel, Ljubljana, London, Luxembourg, Mailand, Prag, Strasbourg, Warschau und Zagreb.

    Weitere Informationen wird es später im September geben, wenn auch der Ticketvorverkauf beginnt. BNBUDB

    ahaha

    jajaja, wir spielen keine anderen festivals in deutschland, jajaja wir spielen auch keine konzert 2019 in deutschland, jajaja wir spielen auch im deutschsprachigen nichts, aber nur mit ausnahme 2 kleinerer fesivals. jajaja dann dürft ihr das alles auch total exklusiv nennen, ehrenwort!

    eine ärzte untypiche auslandstour in der heutigen zeit ist dann mit diesen gewählten orten natürlich doch schon ne geknallte backpfeife der typ der sich das augetüffelt hat, heißt entweder farin oder hätte jetzt nen job auf lebenszeit verdient

    Ja und, wo ist das Problem?

    Freut euch doch, dass ihr noch abseits von RaR/RiP die Chance habt sie zu sehen, wenn ihr diese Band alle (warum auch immer) so toll findet


    hab ich mich irgendwo beschwert?
    ich find des nämlich ziemlich gut durchdacht und lobe es
    dabei kauf ich mir nicht mal ne karte dafür, weil ich nämlich kein wirklicher ärzte fan bin


  • StonedHammer StonedHammer in Die Ąrzte Tour 2019
    Zitat

    Kevin5678 schrieb:
    ROCK?N?ROLL ÜBERMENSCH

    Im Mai 2019 wird uns die "Miles & More-Tour" in folgende Städte führen: Amsterdam, Brüssel, Ljubljana, London, Luxembourg, Mailand, Prag, Strasbourg, Warschau und Zagreb.

    Weitere Informationen wird es später im September geben, wenn auch der Ticketvorverkauf beginnt. BNBUDB

    ahaha

    jajaja, wir spielen keine anderen festivals in deutschland, jajaja wir spielen auch keine konzert 2019 in deutschland, jajaja wir spielen auch im deutschsprachigen nichts, aber nur mit ausnahme 2 kleinerer fesivals. jajaja dann dürft ihr das alles auch total exklusiv nennen, ehrenwort!

    eine ärzte untypiche auslandstour in der heutigen zeit ist dann mit diesen gewählten orten natürlich doch schon ne geknallte backpfeife der typ der sich das augetüffelt hat, heißt entweder farin oder hätte jetzt nen job auf lebenszeit verdient


  • StonedHammer StonedHammer in #wirsindmehr Chemnitz 2018
    ok, danke.

    edit: der angeblich nichtfake ist 13.10., aber


  • StonedHammer StonedHammer in #wirsindmehr Chemnitz 2018
    edit: der 30.9 in ffm ist wohl ein fake..