Festival Community
image
n
Christian
   EppsteinDE
   36 Jahre  (01.02.1982)

ÜBER MICH
1999 das erste Mal am Ring!


5.548
  Tage dabei (10.06.2003)

2.007
  Kommentare

Letzte Beiträge von KuekenMcNugget

  • KuekenMcNugget KuekenMcNugget in Thirty Seconds to Mars
    Kein wirklicher Grund. Nur viel BlaBla:

    Auszug von NME:
    Zitat

    I don't really know how to explain in a note how I could have come to a decision like this.

    But please believe me when I say that this is the best thing for me in my life and also for the band.

    Please don't be sad or angry over this and most of all, please don't be divided about this, this is a good thing and will be good for everyone.

    Singling out bandmates Jared and Shannon Leto for praise, he wrote: I want to say thank you to Jared [Leto] and Shannon [Leto] for allowing me the privilege to be a small part of their dream and to have been able to share the stage with them for so long.

    I'll cherish the moments we had together and I'll have love in my heard every time I think of those days until I draw my final breath.


    Der zugehörige Twitter-Status


  • KuekenMcNugget KuekenMcNugget in Rock am Ring 2019
    Zitat

    schrieb:
    Zitat

    BNPRT schrieb:
    Zitat

    KuekenMcNugget schrieb:
    Das ist mal wieder typisch von den Ärzten bzw. von Farin. Sie werden doch nicht dazu gezwungen im nächsten Jahr bei RaR/RiP aufzutreten. Letzendlich war wohl das liebe Geld der ausschlaggebende Faktor.

    Aber gut. Ich konnte mit dem "Humor" der Ärzte noch nie etwas anfangen. Es wird sicher genug Leute geben, die einen Sinn darin sehen. Ich jedenfalls nicht.

    Natürlich war Geld der springende Punkt. Sind ja glücklicherweise nicht die Hosen.

    Ich glaube nicht, dass das Handeln der Ärzte bedeutsam mehr oder weniger vom Geld bestimmt wird als bei den Hosen^^

    Ich glaube in dieser Hinsicht unterscheidet sich keine der deutschen Rockbands voneinander. Egal ob Ärzte, DtH, Rammstein oder die Onkelz. Bei allen ist das Handeln hauptsächlich vom lieben Geld geprägt. Das finde ich auch gar nicht so verwerflich. Mich nervt nur die Doppelmoral, gerade wenn eine Band die Moralkeule gerne selbst schwingt.



  • KuekenMcNugget KuekenMcNugget in Rock am Ring 2019
    Zitat

    counterdog schrieb:
    Zitat

    KuekenMcNugget schrieb:
    Zitat

    counterdog schrieb:

    Sehe ich anders. Jem. der säuft und dann im vollen Kopf, weil er schon auf dem Campingplatz ein Bier zu viel getrunken hat, dann nochmal 100€ vom Konto zieht um noch ein paar Jägermeister mit seinen Freunden zu trinken muss nicht unbedingt zu viel Geld haben. Betrunken haben wir schon alle dumme Sachen angestellt die wir später sehr bereut haben. Ob das jetzt zu viel Geld ausgeben ist oder etwas kaputt machen. Also jetzt partout davon auszugehen, dass die Leute genug Geld haben finde ich mehr als daneben.

    Du darfst gerne für dich Sprechen, aber bitte nicht für mich. Für dich mag das Stimmen. Auf mich trifft deine Aussage ("haben wir schon alle") definitiv nicht zu.
    Du darfst meine Ansicht gerne daneben finden. Aber willst du jetzt wirklich Mitleid für Leute, die angeblich (zu) wenig Geld haben und es dennoch für notwendig erachten ihre restlichen "Groschen" in Alkohol zu investieren? Irgendwie fällt mir hierbei jegliches Mitleid schwer.

    Zitat

    counterdog schrieb:
    Nächstes Jahr wird es doch der Turnbeutel mit Fuck you Marek.


    Turnbeutel mit Fuck you Marek und dennoch 200 Euro für ein MLK-Festival ausgeben? Ganz mein Humor!


    Habe auch nicht gefordert, dass du MItleid haben sollst. Darfst dich auch gerne aus der noch nie betrunken etwas blödes angestellt Aussage rausnehmen, aber die meisten wird das hier in DE treffen. Und da RaR ja am Anfang des Monats statt findet haben die Leute auch teilweise wieder Geld und es wird bei Studenten ja bekanntlich erst zum Ende des Monats hin knapp.

    Naja, ich gehe gerne auf das Festival wo fast die meisten meiner Freunde mitgehen, aber meinen unmut darf ich über den Veranstalter nicht ausdrücken? Ach ja...

    Als ich Student war und wenig Geld hatte, bin ich auch nicht auf ein so teures Festival gegangen.

    Ich glaube du verstehst mich komplett falsch. Ich habe nicht gesagt, dass du deinen Unmut nicht äußern darfst. Im Gegenteil. Jede Form der konstruktiven Kritik ist willkommen und kann nur positiv sein. Gerade dieses Forum hat ja durch den offenen Brief gezeigt, wie so etwas aussehen kann.

    Ein Turnbeutel mit "Fuck you Marek" hat aber nichts mit konstruktiver Kritik zu tun, sondern ist nichts anderes als Kindergartenverhalten. Mich würde wirklich interessieren, was du dir durch so eine Aktion erhoffst. Meinst du wirklich dich nimmt irgendjemand ernst, wenn du damit auf dem Festivalgelände herumläufst? Warum sprichst du nicht den Hauptkritikpunkt konkret auf dem Turnbeutel an? Ist das nicht "cool" genug?

    Wenn ich der Meinung wäre, ein Veranstalter eines Festivals hätte von mir ein "Fuck you" verdient, dann würde ich dem Festival hundertprozentig fernbleiben und ihn noch weiter bereichern. Das Fernbleiben von einer Veranstaltung ist eh die wirksamste Waffe die wir als Konsumenten haben.


  • KuekenMcNugget KuekenMcNugget in Rock am Ring 2019
    Zitat

    counterdog schrieb:

    Sehe ich anders. Jem. der säuft und dann im vollen Kopf, weil er schon auf dem Campingplatz ein Bier zu viel getrunken hat, dann nochmal 100€ vom Konto zieht um noch ein paar Jägermeister mit seinen Freunden zu trinken muss nicht unbedingt zu viel Geld haben. Betrunken haben wir schon alle dumme Sachen angestellt die wir später sehr bereut haben. Ob das jetzt zu viel Geld ausgeben ist oder etwas kaputt machen. Also jetzt partout davon auszugehen, dass die Leute genug Geld haben finde ich mehr als daneben.

    Du darfst gerne für dich Sprechen, aber bitte nicht für mich. Für dich mag das Stimmen. Auf mich trifft deine Aussage ("haben wir schon alle") definitiv nicht zu.

    Du darfst meine Ansicht gerne daneben finden. Aber willst du jetzt wirklich Mitleid für Leute, die angeblich (zu) wenig Geld haben und es dennoch für notwendig erachten ihre restlichen "Groschen" in Alkohol zu investieren? Irgendwie fällt mir hierbei jegliches Mitleid schwer.

    Zitat

    counterdog schrieb:
    Nächstes Jahr wird es doch der Turnbeutel mit Fuck you Marek.

    Turnbeutel mit Fuck you Marek und dennoch 200 Euro für ein MLK-Festival ausgeben?
    Ganz mein Humor!


  • KuekenMcNugget KuekenMcNugget in Rock am Ring 2019
    Das ist mal wieder typisch von den Ärzten bzw. von Farin. Sie werden doch nicht dazu gezwungen im nächsten Jahr bei RaR/RiP aufzutreten. Letzendlich war wohl das liebe Geld der ausschlaggebende Faktor.

    Aber gut. Ich konnte mit dem "Humor" der Ärzte noch nie etwas anfangen. Es wird sicher genug Leute geben, die einen Sinn darin sehen. Ich jedenfalls nicht.