Festival Community
image
n
Nico
   (armer) Student
   AachenDE
   23 Jahre  (13.11.1994)

ÜBER MICH
Irgendwo muss ichs ja hinschreiben :D 6 mal den Ring aka Mendig aka doch wieder der Ring gerockt. https://www.musik-sammler.de/sammlung/jesterstear/ Seen Live: Die Ąrzte, Linkin Park, Soundgarden, Gossip, Kasabian, Cypress Hill, Metallica, Billy Talent, Tenacious D, Die Toten Hosen, Dropkick Murphys, Dick Brave & the Backbeats, Mia., Caligola, Cro, Lena, Thirty Seconds To Mars, Paramore, FUN., Imagine Dragons, Volbeat, Stone Sour, The BossHoss, Airbourne, Papa Roach, Green Day, Sportfreunde Stiller, Kraftklub, Mikroboy, Simple Plan, Bad Religion, Royal Republic, Muse, Deaf Havana, Peter Maffay, Casper, K.I.Z., Iron Maiden, The Offspring, Kings of Leon, Mando Diao, Rea Garvey, Portugal. the Man, Die Fantastischen Vier, Jan Delay, Fall Out Boy, Alligatoah, Kaiser Chiefs, The Pretty Reckless, 257ers, Marteria, Alter Bridge, In Extremo, Trivium, Black Stone Cherry, Milky Chance, LaBrassBanda, Django S., Wanda, Farin Urlaub Racing Team, Arcane Roots, Orchid, Triggerfinger, BABYMETAL, The Hives, Incubus, Foo Fighters, Rise Against, Beatsteaks, Bastille, Broilers, Slash feat. Myles Kennedy & The Conspirators, Deichkind, Interpol, A Day To Remember, Marsimoto, Donots, Body Count, Yellowcard, AnnenMayKantereit, Radio Nukular, Smile & Burn, Frank Turner & The Sleeping Souls, Skinny Lister, Will Varley, Bastian Pastewka, Nothing But Thieves, Against the Current, Roam, Noel Gallagher's High Flying Birds, Red Hot Chili Peppers, Disturbed, Deftones, DCVDNS, Larkin Poe, Walking on Cars, Say Yes, Young Guns, Bry, Twenty One Pilots, Lonely the Brave, Biffy Clyro, Dinosaur Pile-Up, Tim Vantol, Das Lumpenpack, Ove, Von Wegen Lisbeth, Alycia Marie, Razz, Don Broco, Welshly Arms, 2Cellos, Rag'n'Bone Man, Sum 41, Wirtz, Beginner, Frank Carter & the Rattlesnakes, Slaves, Henning Wehland, Feine Sahne Fischfilet, Prophets of Rage, System of a Down, Macklemore & Ryan Lewis, Stefan Titze, AnytimeLatenight Live, Cat Ballou, Bläck Fööss, Kasalla, Tito & Tarantula, The Orwells, Weezer, Little Simz, Gorillaz, Booze & Glory, 3Plusss, Leoniden, Woes, Demob Happy


1.117
  Tage dabei (03.05.2015)

2.653
  Kommentare

Letzte Beiträge von JestersTear

  • JestersTear JestersTear in Rock am Ring: Quo vadis?
    Ich meine man sollte jetzt auch mal sehen was auf der Haben-Seite steht:

    Seltsamerweise ist genau seit letztem Donnerstag das Social Media verhalten von RaR besser geworden. Fast täglich kommen neue Posts mit meistens auch guten Hinweisen. Noch dazu wird auf Kommentare seit gestern geantwortet. Das wirkt zwar noch so als habe man dafür spontan jemanden ohne große Ahnung abgestellt aber ich sehe da den ersten Schritt. Die Email beantwortet ausserdem die Fragen aus dem Brief. Vielleicht nicht ausführlich und zur vollen Zufriedenheit, aber auch hier wird ja zumindest bei den meisten direkt gesagt, das gucken wir uns nach dem Festival nochmal richtig an.

    Dass deren Social Media noch nie das gelbe vom Ei war darum müssen wir nicht diskutieren und der Punkt ist dee einzige nicht zufriedenstellende in der Mail.

    Vorallem ist die Bereitschaft da in Dialog zu treten und das ist einiges mehr als wir letzte Woche vor dem Brief noch hatten.


  • JestersTear JestersTear in Rock am Ring: Quo vadis?
    Zitat

    BurnItDown schrieb:
    Gibt es in der Preisklasse noch exkulsiv? Cochella mit ACDC würde ich als exklusiv bezeichnen, aber RaR kann vermutlich nur die Bands buchen die eh in der Saison auf dem Markt ist. Mal weiter gedacht wäre ein Auftritt (Wiedervereinigung) von Oasis oder My Chemical Romance, aber die spielen dann eher Glastonbury. Evtl. könnte RaR Slayer noch als exklusiv verkaufen, wegen deren Abschied.

    Muse sind Europa exklusiv meine ich.


  • JestersTear JestersTear in Rock am Ring: Quo vadis?
    Das Interview mit Folkert Koopmans stand bisher nur im Hurricane Forum, passt aber auch hier ganz gut hin finde ich.

    Die wichtigsten Punkte darin:
    - Zuschauerschwund durch 2 Jahre mit Ausfällen, hohe Preise, fehlende ganz große Namen, Geburtenschwache Jahrgänge, gewachsene Konkurrenz
    - Hohe Preise durch enorme Gagen (Arcade Fire und Monkeys siebenstellig), seit Love-Parade 2010 enorme Sicherheitsauflagen, teure Security Firmen, mehr Personal durch größeren Planungsaufwand
    - große Acts wie Foos, Ed Sheeran, Eminem würde man gerne buchen, die Ticketpreise müssten dann jedoch bei 300€ liegen und diese Acts ziehen alleine genug Leute, dass sich Einzelkonzerte mehr rechnen

    Lest gerne das ganze Interview ist echt interessant: www.abendblatt.de

    Edit: Wenn man bei Google nach "Abendblatt Interview Koopmans" sucht kann man ohne Paywall das Interview lesen


  • JestersTear JestersTear in Rock am Ring: Quo vadis?
    Zitat

    ralf321 schrieb:
    Die Frage ist warum spielen diese Bands nun lieber 1-2 einzelkonzerte und keine Festivals in de mehr? Vor 10 Jahren haben sie es noch gemacht. Und im Ausland wird weiter munter überall gespielt!?

    Ich stelle die These auf, dass sich in Deutschland mit GnR zum Beispiel mehr verdienen lässt, wenn die 4 Stadien nur halb ausverkaufen als wenn sie 2 Festivals komplett ausverkaufen, da die Gagen hier auch teilweise zu hoch sind. Der Hurricane Veranstalter hat ja selbst schon gesagt im Interview vor kurzem: Foo Fighters kann sich das Hurricane nicht leisten, warum auch, wenn die die Trabrennbahn in Hamburg auch ohne Festival ganz gut voll kriegen.

    Dazu rücken ja schon viele (im weitesten Sinne) Rock Bands nach. Siehe dazu den Zukünftige Headliner Thread


  • JestersTear JestersTear in rr.com Alben des Jahres 2018 - Neuerscheinungen, Diskussionen, Reviews, HYPE!
    Ziggy Marley - Rebellion Rises
    At The Gates - To Drink From The Night Itself
    Amorphis - Queen Of Time
    The Sidekicks - Happiness Hours