Festival Community

Highfield vs. Bizarre

eröffnet von Clemens am 03.07.2002 22:16 Uhr - letzter Kommentar von Koni



  • Clemens Clemens 03.07.2002 22:16 Uhr

    Hey Leute,

    wollte mal eure Meinung wissen, weil ich leider keines dieser beiden Festivals jemals besucht hab. Da ich dieses Jahr aber die Möglichkeit dazu hab, wollt ich mal wissen welches ihr persönlich besser findet und in welchem Bezug.

    Danke schon mal für die Entscheidungshilfe !!!

18 Kommentare


  • Jenna Jenna 05.07.2002 09:57 Uhr
    Hey, das würde ich auch mal gerne wissen, aber anscheinend weiß es niemand so genau. Ich werde wohl zum
    Bizarre fahren, da es von mir aus näher
    ist.

    Jen

  • Magnus Magnus 05.07.2002 12:48 Uhr
    Hey Hallo!

    Vergleichen kann ich die beiden Festivals nicht, bin immer nur auf dem Highfield. Das Bizarre ist aber um einiges größer, hat zwei Bühnen und sonst halt noch so Zeugs. Weis nicht, ob man das schon mit dem Ring vergleichen kann (ehr nicht, was?). Das Highfield findet am Stausse Hohenfelden 5km südlich von Erfurt statt. Das Festival ist für 20.000 Leute ausgelegt, hat eine Bühne (also weniger Bands), ist dadurch billiger inklusive Camping und so ABER nicht schlechter. Eigentlich haben die Veranstalter vom Highfield die ganzen Jahre ihre Bands direkt vom Bizarre bezogen, aber das scheint sich langsam zu ändern. Sind diesmal auch einige andere dabei. Ansonsten sind die Bands nahezu identisch.

    Hier mal die beiden LineUps:

    Bizarre:

    FREITAG 16. AUGUST

    MAIN STAGE

    2210 The Chemical Brothers
    2045 Jimmy Eat World
    1900 Nickelback
    1745 Badly Drawn Boy
    1635 The Get Up Kids
    1535 British Sea Power
    1445 Leaves
    1400 Custom

    ELECTRONIC MUSIC STAGE

    0150 DJ Shadow
    0000 Morcheeba
    2240 De-Phazz
    2115 Luke Slater
    1950 Röyksopp
    1850 Sneaker Pimps
    1750 Sofa Surfers
    1650 No Jazz
    1600 Tèlèpopmusik


    SAMSTAG 17. AUGUST

    MAIN STAGE

    2250 Faithless
    2200 Junkie XL (special guest set)
    2030 Korn
    1850 Turbonegro
    1720 Motorpsycho
    1615 Filter
    1515 Yeah Yeah Yeahs
    1415 Phantom Planet
    1330 Trust Co.
    1245 V 8 Wankers
    1200 Lacuna

    Session Stage

    Payola - The Fyre Dogs - Encore - Dyade - Me Shell Resounds - I Saw Elvis - Pinko Star - Pansy - Soapbox - Junias - Infernal -

    SECOND STAGE

    2030 Samy Deluxe
    1910 Fettes Brot
    1750 Seeed
    1630 Tocotronic
    1520 Slut
    1400 Dover
    1315 Myslovitz
    1230 Kane

    Aftershow Party

    0320 Mother Tongue
    0220 Beatsteaks
    0120 Fu Manchu
    0020 Son Goku
    2335 Die Sterne
    2235 Tahiti 80
    2200 Firewater


    SONNTAG 18. AUGUST

    MAIN STAGE

    2145 Die Toten Hosen
    1955 Incubus
    1830 Puddle Of Mudd
    1710 Farin Urlaub
    1610 Sportfreunde Stiller
    1510 Gluecifer
    1425 Lambretta
    1340 New End Original
    1300 Within Temptation
    1230 Zornik
    1200 Gewinner Niederrhein

    SECOND STAGE

    2010 Sick Of It All
    1900 t.b.a.
    1810 Bouncing Souls
    1720 Hot Water Music
    1635 Face To Face
    1550 Saves The Day
    1505 The Real McKenzies
    1420 Emil Bulls
    1335 Dashboard Confessional
    1300 Hundred Reasons
    1230 She Male Trouble


    Highfield:

    Friday August, 16th
    17.00 - 17.20 Hundred Reasons
    17.40 - 18.05 New End Original
    18.25 - 19.00 Donots
    19.30 - 20.15 Filter
    20.45 - 21.45 Son Goku
    22.15 - 23.15 In Extremo
    23.45 - 01.00 Korn

    Saturday August, 17th
    11.00 - 11.30 Dashboard Confessional
    12.00 - 12.30 Face to Face
    13.00 - 13.30 Saves the Day
    14.00 - 14.45 Lambretta
    15.15 - 16.00 Fu Manchu
    16.30 - 17.15 Get up Kids
    17.45 - 18.30 Sportfreunde Stiller
    19.00 - 20.00 Muse
    20.30 - 21.30 Puddle of Mudd
    22.00 - 23.00 Farin Urlaub
    23.30 - 01.00 Incubus

    Sunday August, 18th
    11.00 - 11.30 Pinkostar
    11.55 - 12.25 Flaming Sideburns
    12.50 - 13.30 Dover
    13.55 - 14.30 Die Happy
    15.00 - 15.45 Die Sterne
    16.15 - 17.05 Element of Crime
    17.30 - 18.30 Motorpsycho
    19.00 - 20.00 Jimmy Eat World
    20.30 - 21.30 Live ???
    22.00 - 23.30 Faithless


    Rein von der Qualität und Klasse her ist das Highfield besser bestzt. Weniger ist oft mehr, heißt es so schön. Die einzigen die ich vermissen würde, wären Die Toten Hosen, aber die hab ich schon auf drei Auswärtsspielen gesehen.

    Nähere Infos gibts auch noch in dem Thread "highfield".

    bye bye,
    Magnus!

  • Clemens Clemens 06.07.2002 18:34 Uhr
    Ich geh wahrscheinlich nur am Sonntag auf`s Bizarre. Des is mit Abstand der geilste Tag des Festivals - bei einer Tageskarte von 42 Euro !!!Allein ein Hosen-Konzert kostet 48 Euro,wenn man dann noch Incubus, Puddle of Mudd, Farin Urlaub und die Sportfreunde dazuzählt kommt man auf ungefähr 140 bis 150 Euro an Einzelkonzert-Geldern. Das lohnt sich. Tja: Korn und Nickelback seh ich dann eben nicht!!! Die Woche drauf fahr ich wahrscheinlich dann rüber nach Belgien aufs Pukkelpop. Auch nur am letzten Tag, wenn Guns `n Roses da is. Für 40 Euro arschbillig!!!!!!!!!

  • steff steff 06.07.2002 19:35 Uhr
    also ich hab für mein "auswärtsspiel" nicht mehr als 25 euro bezahlt

  • Apoc1982 Apoc1982 06.07.2002 20:02 Uhr
    Also auf jeden fall Bizarre...
    war letztes jahr zum ersten mal da und ich muss sagen es war der Hammer....
    übers Highfield kann ich leider nix sagen aber Bizarre hat mir letztes Jahr auf jeden fall besser gefallen wie RAR. schon vom camping her, alle camper zusammen auf einer riesen fläche.
    Bizarre ist zwar um einiges teurer wie das Highfield aber ich denk mal ich fahr dies jahr wieder aufs bizarre


  • tuppie tuppie 08.07.2002 13:39 Uhr
    ich schreib nur

    TURBONEGRO

    Dadurch hat sich das Thema Highfield für dieses Jahr erledigt *g*

  • DixieSearcher DixieSearcher 08.07.2002 16:03 Uhr
    Ich würde 48 € für die Hosen auch glatt als Frechheit werten, sind umgerechnet doch fast 96 DM und das sind die Hosen echt nicht wert. Habe auch so um die 24 € für die Auswärtsspiel-Tour bezahlt...

  • steff steff 08.07.2002 19:06 Uhr
    dieses jahr hosen und auch die onkelz (ja, man kann von beiden bands fan sein ) jeweils ca. 25 euro. ist das nicht ich doch ein klasse preis- leistungs -verhältnis. dazu mit Beatsteaks und Sub 7even echt klasse vorgruppen.
    ---so machen konzerte spass---

    übrigens. ich werde 2002 das bizzare rocken

  • Clemens Clemens 08.07.2002 20:12 Uhr
    Erstmal danke das ihr eich alle bemüht!
    Allerdings zahlte man für das Hosen-Konzert in Stuttgart echt 48 Euro!!!Naja,was solls.

    Also ich geh vermutlich auch aufs Bizarre. Bekommt man denn dort auch dieses Jahr wieder Stoffbändchen? *hoff*

  • Brodel Brodel 09.07.2002 00:09 Uhr
    Fahr zum Bizarre, das Gelände und das Programm lohnt sich!
    Nur kurz zum Thema Hosen: Ich fahre seit 15 Jahren auf Hosen Konzerte, 48 Euro habe ich noch nie bezahlt. Auf der laufenden Tour kostet die Karte zwischen 20 und 25 Euro, da wurdest Du in Stuttgart ganz schön abgezockt!

  • Jenna Jenna 09.07.2002 10:02 Uhr
    Ich hab mich nun auch definitiv fürs Bizarre entschieden. Ich hoffe das dort das Campingleben ähnlich nett ist wie bei RaR. Mich stört allerdings das man das Auto nicht direkt neben dem Zelt stehen hat, weil wir bei RaR praktisch aus dem Auto gelebt haben.

    [email protected]
    Jen

  • steff steff 09.07.2002 17:39 Uhr
    auto nicht neben dem auto wie geht das denn ab da??? erfahrungsberichte bitte. bin da nebie

  • Oli_A7 Oli_A7 10.07.2002 01:25 Uhr
    Hi,
    ich war schon mal auf beiden Festivals.
    letztes Jahr auf dem Bizarre und vor ein paar jahren schon mal auf dem Highfield.
    Mein Vergleich :
    Auf dem Bizarre hast du ziemlich weite Wege zwischen den Bühnen und du hast immer das Gefühl irgend eine Band zu verpassen. Ich hab letztes Jahr ca 2 Stunden im Stau gestanden, um von der Autobahn bis zum Gelände vorzudringen. Allerdings hat mich ein Ortskundiger Führer auch für 10,- nach 2 Stunden Stau über Feldwege direkt vor den Eingang gefahren. Das Gelände war mir persönlich zu weitläufig und die Leute waren definitiv anders drauf als auf den Zeltplatz bei RAR. Allerdings waren auch die Leute beim Highfield anders als bei RAR. Dafür ist das Gelände mit den Bäumen definitiv besser, wenn es ca 35° drausen hat. Es gib Schatten und man kann zur Not auch im See schwimmen um sich abzukühlen. Ich persönlcih ziehe mittlerweile das Highfield vor, man hat nicht das Gefühl Bands zu verpassen (da es nur eine Bühne gibt) und das festivalgelände ist im grossen und ganzen wesentlich schnuckeliger als beim Bizarre.
    Gruss Oli

  • Clemens Clemens 10.07.2002 18:54 Uhr
    Weiß jemand ob`s beim Bizarre wieder Stoffbändchen geben soll?

  • Apoc1982 Apoc1982 17.07.2002 11:09 Uhr
    Jap soll es, haben die Verantalter im Chat gesagt....


  • steff steff 17.07.2002 18:12 Uhr
    geil stoffbändchen *freu*

  • Clemens Clemens 17.07.2002 20:53 Uhr
    ...aber nicht für Tageskartenbesucher, oder?


  • Koni Koni 18.07.2002 11:42 Uhr
    Also ich war bisher nur auf dem Bizarre vertreten, und dann noch auf dem alten Gelände. Kurz gesagt, isses net mein Ding. Bin halt RaR verwöhnt .
    Beim Highfield soll es recht relaxed abgehen, und da es direkt am See liegt -und für "nur" 20000 leutz zugelassen, kann es garantiert nur empfehlenswert sein.

    Zwecks Hosen ... bisher hat mein billigstes Konzi 18,- mack und mein teuerstes 30,- € gekostet (war auch n' ebay preis). Die Preise sind eigentlich immer sehr human gewesen.

Bitte logge dich ein um einen Kommentar zu schreiben