Festival Community

BBL - Basketball Bundesliga

eröffnet von martinzinnecker am 15.02.2004 20:52 Uhr - letzter Kommentar von snookdog

158 Kommentare (Seite 7)


  • MuffPotter87 MuffPotter87 17.06.2014 20:51 Uhr
    Sind in den 50 Spielen die Play Offs mit drin? Weil dann ist es nicht sooooo viel

  • Obi-Wan Obi-Wan 18.06.2014 02:07 Uhr
    Denke schon. Das wird es zwar relativ knapp, könnte aber passen. Jeden Spieltag ein Spiel zur festen Sendezeit und Top 4 ins Free-TV. All-Star Day und Champions Cup könnte man sich sparen. Dazu ca. 5 Spiele pro Playoffrunde, dann wäre man etwa bei 50 Spielen.

    Wobei in den Playoffs auch gerne mehr übertragen werden darf, aber vielleicht will die Telekom die übrigen Playoffspiele auch als Exklusivkontent für die zahlenden Kunden.

  • gelbeBrille gelbeBrille 18.06.2014 21:16 Uhr
    und der FCB ist deutscher Meister. Diese Saison auch verdient muss man sagen.

  • MuffPotter87 MuffPotter87 18.06.2014 22:19 Uhr
    Leider...

  • Mondi Mondi 19.06.2014 10:23 Uhr
    Deutscher Meister wird nur der FCB

    Starkes Auswärtsspiel nochmal gestern, am letzten Sonntag zu Hause war ich dabei und konnte ebenfalls noch einmal ein tolles Spiel mitverfolgen.



  • Mondi Mondi 17.01.2016 07:22 Uhr
    Gestern Endstand zwischen Braunschweig und ALBA Berlin 46:43

    Noch nie so ein niedriges Ergebnis gesehen, ist ja oft ein Halbzeitergebnis.

  • Zwieback Zwieback 17.01.2016 10:57 Uhr

    Mondi schrieb:
    Gestern Endstand zwischen Braunschweig und ALBA Berlin 46:43

    Noch nie so ein niedriges Ergebnis gesehen, ist ja oft ein Halbzeitergebnis.




    Mit einem Sieg gegen ALBA war nicht zu rechnen

  • MuffPotter87 MuffPotter87 17.01.2016 11:38 Uhr

    Mondi schrieb:
    Gestern Endstand zwischen Braunschweig und ALBA Berlin 46:43

    Noch nie so ein niedriges Ergebnis gesehen, ist ja oft ein Halbzeitergebnis.


    es gab nur ein Spiel in der BBL-Historie welches weniger Punkte am Ende hatte. Zweitniedrigste Ergebnis ever

  • snookdog snookdog 12.03.2018 18:45 Uhr
    Cool, hier gibt's ja einen BBL Thread

    Ich war gestern mal wieder in Ulm in der Halle bei Ulm-Bamberg. Absolut miese Leistung der Ulmer, vor allem defensiv war das unfassbar schlecht. In jedem Bamberger Angriff konnte man verpennte Rotations sehen und auch körperlich war Ulm generell extrem unterlegen. Offensiv war es genauso übel. Die Angriffe kamen grundsätzlich wegen eines vergeigten Blocks zum Stehen und auch das Clock Management war unfassbar schlecht. Oft stand Per Günther mit 8 Sekunden Rest wieder da, wo der Angriff begonnen hat. Einziger Lichtblick war eigentlich Katin Reinhardt im ersten Spiel, guter Shooter mit ordentlicher Athletik. Defensiv war er aber auch völlig überfordert. Und das, obwohl Bamberg jetzt auch nicht gezaubert hat.

MyFestivalShop
Bitte logge dich ein um einen Kommentar zu schreiben