Festival Community

The National Tour 2019

Indie-Rock, Cincinnati  Cincinnati (US) 12 Festivals
15.07.2019Frankfurt (Jahrhunderthalle)16.07.2019Hamburg (Stadtpark Freilichtbühne)26.11.2019Berlin (Columbiahalle)27.11.2019Berlin (Columbiahalle)01.12.2019Bochum (Ruhr Congress)02.12.2019K (Palladium)04.12.2019M (Zenith)  1 weitere Termine

21 Kommentare


  • King1989 King1989 30.01.2019 11:08 Uhr Edited
    We have a few more 2019 dates to share with you.
    On sale Saturday at 10am CET.
    Cherry Tree members with active accounts as of January 29 have access to an exclusive members-only presale ?on Thursday, January 31.

    Frankfurt

    15.07.2019, Frankfurt, Jahrhunderthalle
    16.07.2019, Hamburg, Stadtpark
    18.07.2019, Rättvik (SE), Dalhalla

    26.11.2019, Berlin, Columbiahalle
    27.11.2019, Berlin, Columbiahalle
    01.12.2019, Bochum, RuhrCongress Bochum
    02.12.2019, Köln, Palladium
    04.12.2019, München, Zenith
    05.12.2019, Stuttgart, Porsche Arena

    TICKETS

  • concertfreak concertfreak 30.01.2019 11:30 Uhr
    Frankfurt - YES!
    Hamburg evtl. ... mal überlegen.

  • Stebbard Stebbard 30.01.2019 11:56 Uhr
    Stadtpark wird wieder um 22 Uhr vorbei sein, also gerade wenn die Dunkelheit einsetzt. Daher sicher nach Frankfurt!

  • concertfreak concertfreak 30.01.2019 12:13 Uhr
    Ja genau. Wie damals in Köln am Tanzbrunnen. Was mir am Stadtpark auch nicht gefällt ist dieser Grünbereich zwischen Bühne und Publikum.

  • Stebbard Stebbard 30.01.2019 12:15 Uhr
    Ja, der ist nicht ideal, auch die große Distanz zur Bühne, selbst vom Innnenraum. Bin daher auch kein allzu großer Fan der Location, auch wenn die an und für sich relativ schön liegt.


  • hermannsson hermannsson 30.01.2019 16:28 Uhr
    Wieviele kommen nochmal in den Stadtpark bei Konzerten? Muss man sich wahrscheinlich keine Sorgen machen, wegen den Karten?

  • Nikrox Nikrox 31.01.2019 08:33 Uhr
    Frankfurt an einem Montag oder Hamburg im Hellen. Leider beides nicht besonders ideal.
    Irgendwie waren die Deutschland Daten der Tour alle eher bescheiden. Aber nachdem sie jetzt echt lange unterwegs waren, werden sie wohl so schnell nicht wieder kommen. Außer es kommt schon bald ein neues Album?! Aber wann hätten sie das aufnehmen sollen?

  • Nico11 Nico11 31.01.2019 08:44 Uhr

    hermannsson schrieb:
    Wieviele kommen nochmal in den Stadtpark bei Konzerten? Muss man sich wahrscheinlich keine Sorgen machen, wegen den Karten?

    Ca. 4.000 Leute passen da rein.

  • Stebbard Stebbard Edited


    26.11.2019 - Berlin, Columbiahalle
    27.11.2019 - Berlin, Columbiahalle
    01.12.2019 - Bochum, RuhrCongress Bochum
    02.12.2019 - Köln, Palladium
    04.12.2019 - München, Zenith
    05.12.2019 - Stuttgart, Porsche Arena

    am 27. November sicherlich dabei!

  • JackD JackD
    Holy!

    Dachte die machen mal ein Päuschen...

  • peach peach Edited
    Sehr schön, endlich mal Stuttgart dabei!
    Ab wann gibt es denn Tickets?

    Edit: Ab Freitag

  • Paju Paju Edited
    Palladium

    Bochum Ruhrcongress dann eben. Die Frage hier ist: Bestuhlt oder nicht?

  • Nikrox Nikrox
    Ui, da ist ja endlich die ausgiebige Tour

    Dann auf jeden Fall in Berlin dabei. Vielleicht sogar beide Shows. Kann man da mit großen Setlist-Änderungen rechnen?

    Verkaufe ich wohl Hamburg wieder. Hab ich mehr Geld für Berlin

  • MuffPotter87 MuffPotter87
    Bochum wird mal vorgemerkt.

  • Stebbard Stebbard

    Nikrox schrieb:
    Kann man da mit großen Setlist-Änderungen rechnen?


    Erfahrungsgemäß: nein, vielleicht die einzige Schwäche der Band.

  • PastorOfMuppets PastorOfMuppets

    Stebbard schrieb:

    Nikrox schrieb:
    Kann man da mit großen Setlist-Änderungen rechnen?


    Erfahrungsgemäß: nein, vielleicht die einzige Schwäche der Band.

    Würde ich so deutlich nicht sagen. Auf der letzten Tour im Herbst 2017 haben sie ein bisschen variiert. Zwar bei weitem nicht auf PJ-Niveau, aber schon signifikant. Auch da waren es zwei Berlin-Konzerte, wobei bei einem noch Lisa Hannigan dabei war.

  • Cody Cody ONLINE

    schrieb:
    Sehr schön, endlich mal Stuttgart dabei!
    Ab wann gibt es denn Tickets?

    Edit: Ab Freitag

    Donnerstag bei Eventim.


  • Stebbard Stebbard

    PastorOfMuppets schrieb:

    Stebbard schrieb:

    Nikrox schrieb:
    Kann man da mit großen Setlist-Änderungen rechnen?


    Erfahrungsgemäß: nein, vielleicht die einzige Schwäche der Band.

    Würde ich so deutlich nicht sagen. Auf der letzten Tour im Herbst 2017 haben sie ein bisschen variiert. Zwar bei weitem nicht auf PJ-Niveau, aber schon signifikant. Auch da waren es zwei Berlin-Konzerte, wobei bei einem noch Lisa Hannigan dabei war.

    Ja, ganz identisch sind die Sets selten, aber sie bedienen sich aus einem kleinem Topf.

    Auf ihrer letzten kleinen Deutschland-Tour (2x Berlin und Hamburg) haben sie insgesamt 33 Songs gespielt, Zwischen Berlin I und II wurden immerhin acht Songs ausgetauscht und einer zusätzlich gespielt. Hamburg war dann mehr oder weniger Berlin II in anderer Reihenfolge, mit fünf Songs von Berlin I zzgl. einem Ramones-Cover.

    Also, das ist schon generell in Ordnung, gerade wenn 1/3 der Setlist ausgetauscht wird. Ich bin da auch ein wenig salty, weil sie, abgesehen von Mr. November, kaum noch Songs von Alligator spielen

  • Nikrox Nikrox
    Aber 1/3 ist ja auf jeden Fall in Ordnung. Viel mehr variiert Radiohead auch nicht bei Doppel-Gigs.
    Dann bin ich wahrscheinlich bei beiden Konzerten dabei. Quasi als Ausgleich, dass ich sie auf der kompletten Sleep Well Beast Tour verpasst habe.

    Gibt es jetzt heute einen Presale? Braucht man da einen Link? Auf der TN Homepage steht Verkauf ab Freitag.

  • Hardbreaker141 Hardbreaker141
    Auf eventim kannst du ganz normal schon Tickets kaufen

  • Nikrox Nikrox
    Sucht noch jemand ein Ticket für Hamburg?
    Da ich jetzt beide Berlin Gigs mitnehme, spare ich mir den Weg nach Hamburg.

Bitte logge dich ein um einen Kommentar zu schreiben