Festival Community

Volbeat Tour 2019

Metal, Kopenhagen  Kopenhagen (DK) 1 Festival

11 Kommentare


  • kesorm kesorm
    Spielen am 29.06.2019 in Aarhus mit Anthrax und magtens korridorer


  • Gizmo953 Gizmo953 Edited
    Bin gespannt ob es in Deutschland Festivals oder eigene Open Airs werden.
    Bei Festivals würde ich die jetzt nur noch bei RaR als 4.Head sehen oder halt Wacken.

  • BNPRT BNPRT

    Gizmo953 schrieb:
    Bin gespannt ob es in Deutschland Festivals oder eigene Open Airs werden.

    Bei Festivals würde ich die jetzt nur noch bei RaR als 4.Head sehen oder halt Wacken.

    Denke eher Festivals, weil Metallica doch schon die Stadien macht, quasi eigenes Open Air haben.

  • Gizmo953 Gizmo953 Edited
    Was hat das denn miteinander zutun
    Volbeat kann doch tzd zb Hockey-Park in MG spielen

  • blubb0r blubb0r
    Der Hockey Park hat eeeewig nix mehr gebucht, was Relevanz hat mMn


  • Gizmo953 Gizmo953
    Doch. Dieses Jahr Nickelback und 2017 Volbeat

  • kesorm kesorm
    Keine Ahnung warum. Aber ich könnte mir den Kunstrasen in Bonn vorstellen. So wie Limp Bizkit dieses Jahr.

    Wahrscheinlich mehr Wunsch als realistisch

  • BNPRT BNPRT

    Gizmo953 schrieb:
    Was hat das denn miteinander zutun
    Volbeat kann doch tzd zb Hockey-Park in MG spielen

    Habe den Zeitraum nicht im Kopf, aber die Zielgruppe irgendwie.

  • juli666 juli666
    Wacken exklusiv vielleicht? Jubiläumsshow?

  • Hardbreaker141 Hardbreaker141
    +28.06. Oslo, Tons of Rock

  • Gizmo953 Gizmo953 Edited
    Preise für Aarhus:
    Golden Circle 850 DKK / ~114 €
    Kat.1 Sitzplatz 790 DKK / ~106 €
    Kat.2 Sitzplatz + GA Stehplatz ~87 €
    Kat.3 Sitzplatz 550 DKK / ~74€

    Keine Ahnung wie die Ticketpreise sonst in Dänemark sind, aber das finde ich schon echt viel

    Gibt auch Meet & Greet + backstage Tour Experience für 3195 DKK / ~428 € und Early Entry für 1995 DKK / ~ 267 €


    Edit: Als vergleich: Phil Collins kostet im selben Stadion 600-995 DKK
Bitte logge dich ein um einen Kommentar zu schreiben