Festival Community

Rock am Ring 2019: Spielplandiskussionen

07.06.2019 - 09.06.2019, Nürburg  Deutschland Noch 18 Tage
Die Ärzte, Slipknot, TOOLUVM

306 Kommentare (Seite 6)


  • kato91 kato91 22.02.2019 17:13 Uhr

    JestersTear schrieb:

    kato91 schrieb:

    JestersTear schrieb:
    clashfinder.com
    Da ist mein Versuch für den Ring. Für den Park folgt später noch.

    Warte noch auf den Park danke dir für deine Mühen!

    clashfinder.com
    Und hier für den Park. Hab jetzt bei beiden Festivals jeder Band die selbe Spielzeit zugestanden und mich jeweils an der Spielplänen der letzten Jahre orientiert. Wenn jemand Anmerkungen hat, was ich da für einen Mist zusammen gedacht habe immer her damit

    Wäre ein Zeitplan, mit dem ich sehr gut leben könnte. Der Sonntag hat die Super Grätsche mit Slayer nach dem soften Programm, beim Freitag bin ich mir bezüglich bmth und Alligatoah natürlich nicht so sicher. So wie du es hättest würde ich es mit Kusshand nehmen!

  • JestersTear JestersTear 22.02.2019 17:31 Uhr
    Da Alligatoah, Slayer und Bonez/RAF anders rotieren als der Rest habe ich die jeweils auf die selbe Bühne gesetzt, sodass das Programm auf den andern beiden Bühnen vom Ablauf immer gleich ist. Wäre Alligatoah bei Ring und Park am Ärzte Tag, würde ich den auch sofort vor die Ärzte setzen.

  • Dommaeh Dommaeh 22.02.2019 18:25 Uhr

    JestersTear schrieb:

    kato91 schrieb:

    JestersTear schrieb:
    clashfinder.com
    Da ist mein Versuch für den Ring. Für den Park folgt später noch.

    Warte noch auf den Park danke dir für deine Mühen!

    clashfinder.com
    Und hier für den Park. Hab jetzt bei beiden Festivals jeder Band die selbe Spielzeit zugestanden und mich jeweils an der Spielplänen der letzten Jahre orientiert. Wenn jemand Anmerkungen hat, was ich da für einen Mist zusammen gedacht habe immer her damit

    Danke! Aber die Behemoth / Slayer-Überschneidung wäre für den geneigten Metalfan schon eine harte Nummer. Für mich persönlich wäre es bei der Aufteilung um Arch Enemy schade, aber ich rechne leider auch damit, dass sie den Abschluss bilden.

  • avmrock25 avmrock25 28.02.2019 10:19 Uhr Edited
    Never been at RIP or RAR but might go to the park this year and saw this and another clashfinder and it seems that both quite sure that most or all remaining 9 acts will be really small and will play at the start of the day or at the small stage. don't you think there will be at least one or two pretty big names for last announcement? look how Slayer written in the lineup there is nothing like that on day 1 and 2 (for the RIP).. Katatonia maybe? I know they have dates in Germany but just announced for fortarock. any other acts you think about?

    as for the clash it seems quite possible, day one seems ok but it is the day with the less acts I'm interested to see. day 2 only hope that Graveyard will play between Godsmack and Tenacious D so won't clash with Slipknot, day 3 surely is the toughest one with low chance to see quite good acts at the Alternarena stage but anyway will be great day.

  • Hubbahub Hubbahub 02.03.2019 11:18 Uhr

    schrieb:
    Never been at RIP or RAR but might go to the park this year and saw this and another clashfinder and it seems that both quite sure that most or all remaining 9 acts will be really small and will play at the start of the day or at the small stage. don't you think there will be at least one or two pretty big names for last announcement? look how Slayer written in the lineup there is nothing like that on day 1 and 2 (for the RIP).. Katatonia maybe? I know they have dates in Germany but just announced for fortarock. any other acts you think about?

    as for the clash it seems quite possible, day one seems ok but it is the day with the less acts I'm interested to see. day 2 only hope that Graveyard will play between Godsmack and Tenacious D so won't clash with Slipknot, day 3 surely is the toughest one with low chance to see quite good acts at the Alternarena stage but anyway will be great day.

    It's been like this with a fourth "headliner" before. Like foo fighters have been playing as head on the Main stage and slipknot on the second stage after them as a "late night special".
    Nothing like this on the other days.
    I guess it won't be any different this year.


  • GuitarPunk94 GuitarPunk94
    2018 gabs den kompletten spielplan (mit den spielzeiten) am 4. Mai, dürfte hoffentlich also bald soweit sein

  • Hubbahub Hubbahub

    GuitarPunk94 schrieb:
    2018 gabs den kompletten spielplan (mit den spielzeiten) am 4. Mai, dürfte hoffentlich also bald soweit sein

    Hätte nichts dagegen

  • Madpad77 Madpad77
    Ich auch nicht, wär jetz echt mal Zeit ...

  • kato91 kato91
    Gegen den Timetable hätte ich auch nix. Einmal durch die Spotify Playliste geklickt und festgestellt, dass es ja doch einiges zu entdecken gibt, zb IDKHow.

  • leonidenleoniden leonidenleoniden
    Wenn man der Logik des letzten Jahres folgt wird der Spielplan exakt 4 Wochen vor Start veröffentlicht - das wäre dann Freitag. Hoffe ja noch insgeheim , dass sich Indie und Metalcore am Freitag nicht so stark überschneiden :d

    ( cage the elephant / while she sleeps)
    ( Foals / beartooth )

    mal sehen

  • juli666 juli666
    Wird langsam mal Zeit , sich über die RO aufzuregen

  • MMP MMP
    TT>RO

  • Madpad77 Madpad77
    Wenigstens wäre was da , auch wenn nur zum aufregen !!


  • runnerdo runnerdo
    Freitag

  • Hubbahub Hubbahub Edited
    https://rp-online.de/kultur/musik/rock-am-ring-2019-infos-zum-festival-am-nuerburgring-line-up-tickets-camping_aid-38540397?output=amp

    Auszug: Line-up Rock am Ring 2019

    Zu den Hauptacts gehören Tool (7. Juli), Die Ärzte (8. Juli), Slayer und Slipknot (9. Juli).

    Lese ich das falsch, irren die sich, oder wissen die mehr als wir? Slayer am Sonntag?

  • KptnDampflok KptnDampflok ONLINE

    schrieb:
    https://rp-online.de/kultur/musik/rock-am-ring-2019-infos-zum-festival-am-nuerburgring-line-up-tickets-camping_aid-38540397?output=amp

    Auszug:
    Line-up Rock am Ring 2019

    Zu den Hauptacts gehören Tool (7. Juli), Die Ärzte (8. Juli), Slayer und Slipknot (9. Juli).


    Lese ich das falsch, irren die sich, oder wissen die mehr als wir? Slayer am Sonntag?

    Die Tageseinteilung ist doch schon lange bekannt

  • Spaddel Spaddel ONLINE

    KptnDampflok schrieb:

    schrieb:
    https://rp-online.de/kultur/musik/rock-am-ring-2019-infos-zum-festival-am-nuerburgring-line-up-tickets-camping_aid-38540397?output=amp

    Auszug:
    Line-up Rock am Ring 2019

    Zu den Hauptacts gehören Tool (7. Juli), Die Ärzte (8. Juli), Slayer und Slipknot (9. Juli).


    Lese ich das falsch, irren die sich, oder wissen die mehr als wir? Slayer am Sonntag?

    Die Tageseinteilung ist doch schon lange bekannt

    Das ist richtig, aber Slayer stand bisher immer beim Samstag


  • Madpad77 Madpad77
    Wenn die sich zeitlich schon um nen ganzen Monat vertun, würd ich nix drauf geben...

  • Hubbahub Hubbahub

    schrieb:
    Wenn die sich zeitlich schon um nen ganzen Monat vertun , würd ich nix drauf geben ...


    Ist mir nicht mal aufgefallen Du hast sicherlich recht und es ist nur ein Fehler im Artikel.

  • Davidbibo Davidbibo
    Freitag und noch kein Spielplan in Sicht????

  • DoctorWho DoctorWho
    Ich denke, dass das heute kommt. Genau 4 Wochen vorm Festival

  • MrElke MrElke ONLINE
    12 oder 15 Uhr

  • DoctorWho DoctorWho
    Auf Uhrzeiten lege ich mich bei MLK schon lange nicht mehr fest


Bitte logge dich ein um einen Kommentar zu schreiben