Festival Community

Parookaville Festival 2019

19.07.2019 - 21.07.2019, Weeze  Deutschland Noch 221 Tage
Top-Acts: T.B.A.

10 Kommentare


  • gregor1 gregor1 Edited
    Am 04.11 beginnt der VVK.
    Tickets gibt es ab 210 Euro.

  • domehwi domehwi
    305 € für das Festival + Camping? Alter Schwede...

  • brrrp brrrp Edited
    Für den Preis kann ich gleich zum Original nach Belgien rüber fahren, die paar Euro machen auch keinen Unterschied mehr...

  • Stiflers_Mom Stiflers_Mom
    War da nicht in diesem Jahr enorm Terz wegen reservierten Campingflächen, die dann bereits am ersten Tag voll waren usw.?

    Bleibt abzuwarten wie sich das verkauft, aber ich schätze das junge Eventpublikum diesbezüglich als wenig nachtragend.

  • gregor1 gregor1

    schrieb:
    Für den Preis kann ich gleich zum Original nach Belgien rüber fahren, die paar Euro machen auch keinen Unterschied mehr...

    Aber da bekommt man nicht so einfach Tickets oder hat sich da der Hype auch gelegt.


  • Nightmare119 Nightmare119 Edited
    Nope, TML ist nach wie vor Instant ausverkauft.

    Im Vergleich zum TML würde ich auch eher die belgische Alternative wählen, sofern es mit Karten klappt. Ich war letztes Jahr da und drum herum wird schon sehr viel geboten und dieser See macht das Gelände wahnsinnig schön. Beim Parookaville sieht das alles eher lieblos aus und das Gelände eher staubig.

    Dazu kommt die Orga, die in Belgien (scheinbar) deutlich besser funktioniert.

  • brrrp brrrp Edited

    gregor1 schrieb:

    schrieb:
    Für den Preis kann ich gleich zum Original nach Belgien rüber fahren, die paar Euro machen auch keinen Unterschied mehr...

    Aber da bekommt man nicht so einfach Tickets oder hat sich da der Hype auch gelegt.

    Hatte dieses Jahr im pre-sale und general-sale Glück und bin zwei mal durchgekommen. Von daher bin ich optimistisch nächstes Jahr

  • counterdog counterdog

    Stiflers_Mom schrieb:
    War da nicht in diesem Jahr enorm Terz wegen reservierten Campingflächen, die dann bereits am ersten Tag voll waren usw.?
    Bleibt abzuwarten wie sich das verkauft, aber ich schätze das junge Eventpublikum diesbezüglich als wenig nachtragend.

    Fährst du eig nächstes Jahr zum Ring?

  • Stiflers_Mom Stiflers_Mom

    counterdog schrieb:

    Stiflers_Mom schrieb:
    War da nicht in diesem Jahr enorm Terz wegen reservierten Campingflächen, die dann bereits am ersten Tag voll waren usw.?
    Bleibt abzuwarten wie sich das verkauft, aber ich schätze das junge Eventpublikum diesbezüglich als wenig nachtragend.

    Fährst du eig nächstes Jahr zum Ring?

    ich sehe worauf du raus willst

    Ich sehe nur einen grundsätzlichen Publikumsunterschied. Das junge Volk zieht nach solchen Ärgernissen gerne mal weiter und kehrt dem Festival den Rücken (siehe Mendig damals). Gerade beim übersättigten Festivalmarkt in der Nische. Die verzeihen nicht so leicht und schnell wie der treue Stammbesucher eines Rockfestivals.

  • gregor1 gregor1

    domehwi schrieb:
    305 € für das Festival + Camping? Alter Schwede...

    Sind sogar 319 Euro mit Gebühren.
Bitte logge dich ein um einen Kommentar zu schreiben