Festival Community

Openair Frauenfeld 2019 (CH)

11.07.2019 - 13.07.2019, Frauenfeld  Schweiz Noch 79 Tage
Cardi B, Stromzy, Travis ScottUVM

25 Kommentare


  • defpro defpro 10.10.2018 10:49 Uhr
    Early-Bird-Tickets und Camping A-Upgrade sind heute in den Verkauf gegangen, sind aber mittlerweile beide ausverkauft. Konnte glücklicherweise für meine Truppe 4 Tickets ergattern. Am Freitag um 8 Uhr gibt es dann die 3-Tages-Tickets Plus (mit Einlass Campingplatz ab Mittwoch 18 Uhr).

    Ich freue mich schon und hoffe natürlich auf ein ähnlich gutes Line-Up wie bei den letzten 3 Ausgaben (ärgere mich immer noch, dieses Jahr dem Splash! den Vorzug gegeben zu haben).

  • josch_ultd josch_ultd 03.12.2018 21:12 Uhr
    Wäre Travis Scott realistisch? Tritt am 03.07. auf dem Open'er Festival in Polen und am 04.07 auf dem Roskilde Festival in Dänemark auf.

  • Wutang1991 Wutang1991 03.12.2018 22:08 Uhr

    schrieb:
    Wäre Travis Scott realistisch? Tritt am 03.07. auf dem Open'er Festival in Polen und am 04.07 auf dem Roskilde Festival in Dänemark auf.

    Ja passt
    Asap Rocky sehe ich auch realistisch

  • Hans-Maulwurf-Rockt Hans-Maulwurf-Rockt 04.12.2018 10:43 Uhr Edited
    Hier stand Käse

  • Wutang1991 Wutang1991 04.12.2018 18:13 Uhr
    Dienstag 11.12 First announcement


  • defpro defpro 11.12.2018 08:14 Uhr
    + Lil Baby

    Quelle: WhatsApp-Gewinnspiel, bei dem man Namen des Line-Ups posten kann. Leider kann man nicht weitertippen, sobald man einen richtig hat. Hatte mir schon extra eine kleine Liste vorbereitet

  • Wutang1991 Wutang1991 11.12.2018 08:21 Uhr

    defpro schrieb:
    + Lil Baby

    Quelle: WhatsApp-Gewinnspiel, bei dem man Namen des Line-Ups posten kann. Leider kann man nicht weitertippen, sobald man einen richtig hat. Hatte mir schon extra eine kleine Liste vorbereitet

    ich habe bis her Asap Rocky und Nas getippt beide wohl nicht dabei

  • Hans-Maulwurf-Rockt Hans-Maulwurf-Rockt 11.12.2018 08:47 Uhr Edited
    Rae Sremmurd
    Little Simz
    Gunna
    BHZ
    Flatbush Zombies
    Azet
    Bonez Mc & Raf Camora
    Manillio
    Lil Baby
    UFO 361
    SCARLXRD
    Trettmann
    Marteria & Casper
    102 Boyz
    Nura
    $uicideboy$
    KC Rebell
    Sheck Wes
    LGoony
    Rich The Kid


    Der Rest wird nach uns nach bei Insta bestätigt

  • Wutang1991 Wutang1991 11.12.2018 08:59 Uhr Edited
    Ist das schlecht...
    Wird mir wieder klar wieso ich seit 2014 nicht mehr dort war. RIP

  • Wutang1991 Wutang1991 11.12.2018 10:00 Uhr

    Hans-Maulwurf-Rockt schrieb:
    Rae Sremmurd
    Little Simz
    Gunna
    BHZ
    Flatbush Zombies
    Azet
    Bonez Mc & Raf Camora
    Manillio
    Lil Baby
    UFO 361
    SCARLXRD
    Trettmann
    Marteria & Casper
    102 Boyz
    Nura
    $uicideboy$
    KC Rebell
    Sheck Wes
    LGoony
    Rich The Kid


    Der Rest wird nach uns nach bei Insta bestätigt

    +Travis Scott

  • defpro defpro 11.12.2018 10:45 Uhr
    So unterschiedlich können Meinungen sein: Finde die Welle überdope! Wären für mich 13 Must-Sees und 6 Namen, in die ich mich reinhören müsste oder die man sich auch gut geben kann. Mit KC Rebell nur 1 Totalausfall und Schweizer-Rap (Manillio) feier ich halt nicht (riskiere aber dennoch mal ein Ohr).

    Travis Scott, Bonez & RAF, Rae Sremmurd, Rich The Kid, Sheck Wes, Trettmann und LGoony wären für mich die Highlights. Dem Plakat zufolge ist mit Travis bislang auch nur 1 Head bestätigt. Marteria/Casper, die bestimmt noch zum Splash! kommen, werden dort auf jeden Fall Head sein.

    Einziger Wermutstropfen ist, dass BROCKHAMPTON nicht in der Welle sind. Ich hoffe mal, dass die noch in der 2. Welle nachgeschoben werden.

    Für Leute, die Trap nicht mögen, ist das natürlich nix. Gibt mit Marteria/Capser, Flatbush Zombies, KC Rebell und Little Simz eigentlich nur 4 Acts, die nicht in die Sparte fallen. Wobei ich nicht ausschließen will, dass in den künftigen Wellen noch was für die Oldschool-Heads nachgelegt wird.

  • Wutang1991 Wutang1991 17.01.2019 08:47 Uhr Edited
    +Azet & Zuna
    Tyga
    Pronto
    Trippie Redd
    OG Keemo
    End
    J.i.d.
    Monet192
    KT Gorique
    Young Thug
    Lance Butters
    Joey Purp
    Luuk
    Didi
    Cardi B


  • defpro defpro 17.01.2019 10:46 Uhr Edited
    + G-Eazy (wurde in der Insta-Story vergessen)

    Cardi B und Young Thug sind Wahnsinnsbestätigungen! 2016 hatte Young Thug ja ganz kurzfristig abgesagt. Schön, dass er wieder gebucht wurde.

    Trippie Redd, OG Keemo und Lance Butters auch Top-Bestätigungen. Tyga, J.I.D und Joey Purp kann man sich auch anschauen. G-Eazy und Eno hätte ich nicht gebraucht, aber ist auch angenehm, wenn der Zeitplan nicht so vollgestopft ist. Der Rest sind Schweizer Rapper. bei denen ich evtl. mal reinhören werden, obwohl mich meistens der Dialekt stört.

    Vom Splash! fehlen an großen Acts noch A$AP Rocky, Chance The Rapper, BROCKHAMPTON, Juju und MoTrip/Ali As. Mit Rocky rechne ich eigentlich noch (vermutlich aktuell noch Sperre von Melt!Booking), Chance The Rapper hätte auch noch Zeit. BROCKHAMPTON sind vermutlich raus.

  • Wutang1991 Wutang1991 17.01.2019 10:59 Uhr
    Ich warte auch noch auf Aasap Rocky und hoffe er kommt an dem Tag an dem man Tagestickets kaufen kann, war der Samstag in den letzten Jahren oder?

  • defpro defpro 17.01.2019 11:08 Uhr Edited

    Wutang1991 schrieb:
    Ich warte auch noch auf Aasap Rocky und hoffe er kommt an dem Tag an dem man Tagestickets kaufen kann, war der Samstag in den letzten Jahren oder?

    Weiß ich leider nicht, bin mir aber auch nicht sicher, ob es überhaupt Tagestickets geben wird, wenn man mit 3-Tages-Tickets schon ausverkaufen kann.

    Sind übrigens 36 von 60 Acts bestätigt. Das Programm ist damit umfangreicher als die Jahre zuvor, da mehr Acts auf den beiden Nebenbühnen spielen werden (vermutlich werden dort nun auch Sachen parallel zu den Heads und Co-Heads spielen).

  • Wutang1991 Wutang1991 17.01.2019 11:15 Uhr

    defpro schrieb:

    Wutang1991 schrieb:
    Ich warte auch noch auf Aasap Rocky und hoffe er kommt an dem Tag an dem man Tagestickets kaufen kann, war der Samstag in den letzten Jahren oder?

    Weiß ich leider nicht, bin mir aber auch nicht sicher, ob es überhaupt Tagestickets geben wird, wenn man mit 3-Tages-Tickets schon ausverkaufen kann.

    Sind übrigens 36 von 60 Acts bestätigt. Das Programm ist damit umfangreicher als die Jahre zuvor, da mehr Acts auf den beiden Nebenbühnen spielen werden (vermutlich werden dort nun auch Sachen parallel zu den Heads und Co-Heads spielen).

    Doch letztes Jahr war es auch so aber es gab nur für einen Tag 1Tagestickets ich glaube Samstag dann 2 Tagestickets für Fr+Sam und eben 3 Tagespass...

  • jonah jonah 26.01.2019 13:18 Uhr
    Wie sehen die Kontrollen beim Verlassen des Geländes am Sonntag aus? Ist viel Polizei vor Ort und wenn ja wär jemand daran interessiert uns gegen eine angemessene Bezahlung dadurch zu fahren (nüchtern und negativ), können denjenigen dann auch mitnehmen und irgendwo absetzen falls er in die selbe Richtung muss.


  • defpro defpro 28.01.2019 14:04 Uhr

    schrieb:
    Wie sehen die Kontrollen beim Verlassen des Geländes am Sonntag aus? Ist viel Polizei vor Ort und wenn ja wär jemand daran interessiert uns gegen eine angemessene Bezahlung dadurch zu fahren (nüchtern und negativ), können denjenigen dann auch mitnehmen und irgendwo absetzen falls er in die selbe Richtung muss.

    2016 und 2017 habe ich jetzt keine besondere Polizeipräsenz wahrgenommen, aber so genau wird dir das wahrscheinlich niemand sagen können. Ich war selbst in beiden Jahren Fahrer und habs einfach am letzten Festivaltag alkoholtechnisch etwas ruhiger angehen lassen, sodass ich am nächsten Tag gegen 13 Uhr auf jeden Fall fahrtüchtig war. Auf andere Sachen sollte euer Fahrer jedoch am besten komplett verzichten. Oder ihr schaut alternativ mal nach Flügen oder Zügen. Meines Wissens gibt es Shuttle-Busse von Bahnhof Frauenfeld zum Festivalgelände.

  • josch_ultd josch_ultd 06.02.2019 11:01 Uhr
    Joo hat jemand das mit dem Cashless letztes Jahr schon vor dem Festival gemacht und auf die Karte schon Geld eingezahlt. Habe mir jetzt eine Karte erstellt aber irgendwie noch nicht raus wie ich vor dem Festival auf die Karte Geld einzahlen kann.

  • defpro defpro 06.02.2019 12:08 Uhr

    schrieb:
    Joo hat jemand das mit dem Cashless letztes Jahr schon vor dem Festival gemacht und auf die Karte schon Geld eingezahlt. Habe mir jetzt eine Karte erstellt aber irgendwie noch nicht raus wie ich vor dem Festival auf die Karte Geld einzahlen kann.

    Hab mich eben auch mal registriert, scheitere aber schon einen Schritt vorher bei der Erstellung der Karte. Woher hast du denn die Kartennumer und die PIN erhalten? Wurde die per Mail geschickt?

    Zu deiner Frage: Ich kann mir vorstellen, dass die Geldeinzahlung so früh vor dem Festival noch nicht freigeschaltet ist.

  • josch_ultd josch_ultd 07.02.2019 09:55 Uhr

    defpro schrieb:

    schrieb:
    Joo hat jemand das mit dem Cashless letztes Jahr schon vor dem Festival gemacht und auf die Karte schon Geld eingezahlt. Habe mir jetzt eine Karte erstellt aber irgendwie noch nicht raus wie ich vor dem Festival auf die Karte Geld einzahlen kann.

    Hab mich eben auch mal registriert, scheitere aber schon einen Schritt vorher bei der Erstellung der Karte. Woher hast du denn die Kartennumer und die PIN erhalten? Wurde die per Mail geschickt?

    Zu deiner Frage: Ich kann mir vorstellen, dass die Geldeinzahlung so früh vor dem Festival noch nicht freigeschaltet ist.

    Nee Kartennummer und PIN habe ich auch noch nicht und ich dachte ich wäre damit alleine... Na dann wird das wohl noch freigeschaltet.

  • defpro defpro 13.02.2019 18:36 Uhr

    Wutang1991 schrieb:

    defpro schrieb:

    Wutang1991 schrieb:
    Ich warte auch noch auf Aasap Rocky und hoffe er kommt an dem Tag an dem man Tagestickets kaufen kann, war der Samstag in den letzten Jahren oder?

    Weiß ich leider nicht, bin mir aber auch nicht sicher, ob es überhaupt Tagestickets geben wird, wenn man mit 3-Tages-Tickets schon ausverkaufen kann.

    Sind übrigens 36 von 60 Acts bestätigt. Das Programm ist damit umfangreicher als die Jahre zuvor, da mehr Acts auf den beiden Nebenbühnen spielen werden (vermutlich werden dort nun auch Sachen parallel zu den Heads und Co-Heads spielen).

    Doch letztes Jahr war es auch so aber es gab nur für einen Tag 1Tagestickets ich glaube Samstag dann 2 Tagestickets für Fr+Sam und eben 3 Tagespass...

    Es wird laut Fragerunde bei Instagram keine Tagestickets geben.

  • Wutang1991 Wutang1991 Edited
    + YG
    Motrip & Ali as
    Loredana & Mozzik
    Mero
    Fero47
    Serious Klein
    Saweetie
    Saba
    Stromzy
    Lcone
    Reezy
    Khea
    Octavian
    Buds Penseur
    Ybn Cordae
    Jay Rock
    Juju
    Duckwrth
    They.
    Davey600
    Slimka
    Gobee


  • defpro defpro
    Estikay fehlt noch. Wurde im WhatsApp-Newsletter irgendwie vergessen.

    Future, YG, Jay Rock, YBN Cordae, Stormzy und Saba richtig geile Bestätigungen. Serious Klein mag ich auch ganz gerne, bei Juju mal schauen, in welche Richtung das Album geht. Beim Rest muss ich mich reinhören. Gerade von Duckwrth und Octavian hab ich viel Gutes gehört. Mero und Fero47 hätte man sich sparen können. Auch Ali As/MoTrip ist ein verschwendeter Slot, wobei da im Vorfeld auch keiner ahnen konnte, wie beschissen das Album wird.
    Sind auch glaube ich mehr Schweizer Rapper als sonst dabei. Ich persönlich bräuchte das jetzt nicht, aber freut mich natürlich, dass die einheimische Szene da so gut supported wird.

    Wenn ich mich nicht verrechnet habe, dann fehlt noch 1 Act zu den angekündigten 60 Künstlern. Evtl. ja noch was Großes, wofür man die Freigabe noch nicht erhalten hat?

    Finde im direkten Vergleich das Splash! dieses Jahr aber auch ziemlich ordentlich besetzt, gerade auch mit exklusiven Buchungen an der Spitze. A$AP Rocky, Chance The Rapper und BROCKHAMPTON hätte ich auch sehr gerne am Frauenfeld gesehen. Da merkt man aber, wie sehr Hip-Hop mittlerweile im Mainstream verankert ist. Um solche Acts buhlen mittlerweile auch so viele parallel stattfindende Festivals, sodass es selbst für einen Riesen wie Live Nation schwer ist, die alle an Land zu ziehen.

Bitte logge dich ein um einen Kommentar zu schreiben