Festival Community

The Cure Tour 2019

New Wave, Crawley  Crawley (GB) 16 Festivals

127 Kommentare (Seite 3)


  • Paju Paju 25.09.2018 10:33 Uhr
    Ok, das mit dem Royal Hospital Kilmainham haut wohl hin. Letztes Jahr haben da neben dem Forbidden Fruit Festival auch Nick Cave und Patti Smith an einem Abend gespielt.
    Und 2017 Green Day mit Rancid.

  • Paju Paju 26.09.2018 20:19 Uhr
    So langsam könnte man bitte Infos zu Dublin bekomnen. Kilmainham erscheint mir fast zu klein, ansonsten wird's ein Krampf um Tickets zu bekommen.

    Croke Park wäre extrem ambitioniert, vielleicht ja wirklich in Arena und 3 Alben am Stück. Wird nochmal Zeit.

  • Paju Paju 02.10.2018 19:55 Uhr Edited
    Laut den neusten Gerüchten findet das Konzert in Dublin am Malahide Castle statt. Sieht auch ganz gut aus

  • concertfreak concertfreak 02.10.2018 23:04 Uhr
    Puh, die Location ist in der Tat nett. Allerdings stelle ich es mir etwas kompliziert vor, danach wieder in die Dubliner Innenstadt zurück zu kommen.

    Zwei Großveranstaltungen außerhalb von Dublin am selben Tag, das könnte lustig werden.

    Eines der Stadien wäre mir lieber.

  • concertfreak concertfreak 04.10.2018 09:04 Uhr
    Jetzt ist es offiziell:

    08.06.2019, Dublin/Malahide, Malahide Castle

    Tickets ab 10.10.

    69,50 EUR


  • TheWizard TheWizard 04.10.2018 16:41 Uhr
    Coole Location. 20k Kapazität grob. Von der Stadt halt mit dem Bus raus und kann sich nach Konzertende etwas ziehen. Bei passendem Wetter Hin einfach etwas früher und noch bisschen vor Ort rumschlendern, also wirklich schöne Umgebung und Kulisse.

    Stehe für Infos gern zur Verfügung > PM

  • Bury420 Bury420 05.10.2018 08:15 Uhr
    28.6. Rock Werchter

  • concertfreak concertfreak 10.10.2018 13:56 Uhr Edited
    Dublin ist Sold out. 20.000 Tickets seit heute morgen verkauft.

    Ich bin am Start. Noch jemand? Paju?

  • Paju Paju 10.10.2018 18:15 Uhr Edited
    Leider nein. Mir ist gegen Mittag erst eingefallen, dass heute der VVK startet. Dann auf der Arbeit Meeting und als ich gegen 12 Uhr geschaut habe, war es schon sold out.
    Naja, ich habe es noch nicht aufgegeben, an ne Karte kommt man immer irgendwie.

    Aber das zeigt auch, dass der Clash mit Metallica keinesfalls irgendwem geschadet hat. Am ehesten noch den Iren, die beide sehen wollen. In dieser Hinsicht ein bisschen unglücklich angesetzt.

    Hab es noch nicht abgeschrieben, es sei denn Pinkpop haut ein starkes Line-Up raus.
    Aber in Florenz bin ich 100% dabei.

    Heute wurde noch das Colours of Ostrava in Tschechien bestätigt. Sieht auch ganz gut aus, gibt aber wohl leider keine Tagesticktes. Und vom Termin auch eher ungünstig.
    Habe Urlaub für den Juni eingeplant, im Juli/August dann, wenn es sein muss, noch ein paar Tage.

    Wann kommt denn endlich was für Deutschland!? A Summers Tale, Hurricane/Southside, Rock am Ring/Rock im Park? Oder doch "nur" Wuhlheide/Waldbühne/Loreley?

  • Hullabaloo92 Hullabaloo92 10.10.2018 18:19 Uhr
    Im Februar mit der Lolla Berlin Welle

  • Bury420 Bury420 10.10.2018 18:22 Uhr
    Colours of Ostrava gibt es idR später Tagestickets

  • Paju Paju 10.10.2018 18:40 Uhr

    Hullabaloo92 schrieb:
    Im Februar mit der Lolla Berlin Welle


    An nur ein Konzert in Deutschland glaube ich nicht.

  • concertfreak concertfreak 10.10.2018 19:27 Uhr
    Wenn sie in Dublin eine Headline-Show spielen können und kein Festival, dann geht das in Deutschland, einem Land in dem sie sehr populär sind und bei der letzten Tour so viele Konzerte gespielt haben, ganz sicher auch! Ich glaube an die Waldbühne/Wuhlheide.

    Paju, schade aber drücke die Daumen, dass es noch klappt mit Dublin. Ansonsten lernt man sich ja vielleicht in Florenz kennen.

  • Hullabaloo92 Hullabaloo92 10.10.2018 19:41 Uhr
    Gibt es in Irland überhaupt Festivals?
    Ich denke, dass sie 2019 explizit Festivals spielen wollen, außer es geht in einem Land nicht anders.

    Rein vom Gefühl her tippe ich nach wie vor auf eine exklusive Deutschland Show beim Lollapalooza als DER Head am Sonntag, ähnlich wie Radiohead oder Foo Fighters in den Jahren zuvor, die im September extra nochmal nach Berlin geholt wurden.

    Nach der Colours of Ostrava Bestätigung hatte ich kurzzeitig noch das Melt! als Kandidaten im Kopf, aber die Band werden sie sicher nicht bezahlen können (rechne da eher mit Tame Impala/The Streets rein von der Größe her)

  • Paju Paju 10.10.2018 19:46 Uhr Edited
    Ja, wenn es kein Lollapalooza wird, wovon ich ausgehe, dann Berlin und Hurricane/Southside.
    Im kleinen Dublin (in Irland), wo sie ja jetzt schon sehr lange nicht mehr gespielt haben, geht es halt auch ein bisschen schneller.

    Unter einer Headshow und 1-2 Festival-Auftritten läuft da nichts in Deutschland.

    @concertfreak: Ich bleib dran, spätestens in Florenz gerne

  • concertfreak concertfreak 12.10.2018 12:29 Uhr
    + 21.-23.06.2019 Soutshide Festival und Hurricane Festival.

    YES!

  • Hullabaloo92 Hullabaloo92 12.10.2018 13:30 Uhr
    Ich gebe mich hiermit geschlagen


  • Paju Paju 13.10.2018 20:01 Uhr Edited
    In Berlin spielen sie bestimmt.

    Vielleicht funktionieren The Cure ja wirklich nicht mehr auf deutschen Festivals, obwohl sie bei ner Tour ohne neue Musik (seit 2008) 2016 alle Arenen ausverkauft haben?! Ich freu mich drauf.

    Robert Smith ist grundsätzlich ein so cooler Typ, das gibt es auch nicht mehr wirklich.

    youtu.be

  • PastorOfMuppets PastorOfMuppets 13.10.2018 20:14 Uhr

    Paju schrieb:
    Vielleicht funktionieren The Cure ja wirklich nicht mehr auf deutschen Festivals, obwohl sie bei ner Tour ohne neue Musik (seit 2008) 2016 alle Arenen ausverkauft haben?! Ich freu mich drauf.

    Das eine schließt das andere nicht aus. Auf die Konzerte gehen mit Sicherheit zum Großteil Leute, für die Festivals wie Hurricane/Southside nicht in Frage kommt.
    Daher wird bei The Cure auch mit Abstand am wenigsten los sein von den vier Headlinern. Was ja aber überhaupt nicht schlimm ist, siehe Arcade Fire dieses Jahr.

    Finde es übrigens - auch wenn ich nicht immer einer Meinung mit dir bin - grundsympathisch, wie du alle paar Jahre bei einer neuen Tour von The Cure steil gehst. Also ernsthaft.

  • Paju Paju
    04.07. Exit Festival, Serbien ( nach Südafrika ein weiteres Land, welches zum ersten Mal überhaupt besucht wird).

  • RedForman RedForman
    Überraschend. Hätte da eher auf Roskilde getippt.

  • concertfreak concertfreak Edited
    Es reicht aber noch füs Roskilde-Festival. Das geht doch bis 6. Juli, wenn ich das richtig sehe.

  • Hullabaloo92 Hullabaloo92
    Oder die landen beim Northside (auch FKP), Tinderbox sollte terminlich raus sein.

  • Paju Paju Edited
    Rechne mit Roskilde.

    Laut Veranstalter vom Exit war es wohl von Anfang an ein großer Traum The Cure einmal buchen zu können,
    Sollen wohl auch mit der Gage entgegen gekommen sein (also die Band).. Zusätzlich wird was von letzter Festival-Tour gefaselt, was auch Sinn machen könnte.
    Schönes YouTube Video haben sie auf jeden Fall hochgeladen.

    Das wäre die Erklärung warum Hurricane/Southside vier Headliner hat. Sie werden trotzdem Green-Head.

  • Paju Paju
    23.08. Rock en Seine
Bitte logge dich ein um einen Kommentar zu schreiben