Festival Community

Muse - Simulation Theory

Alternative, Teignmouth  Teignmouth (GB) 2 Festivals

63 Kommentare


  • blubb0r blubb0r 30.08.2018 12:33 Uhr Edited




    STANDARD ALBUM CD & VINYL
    1. Algorithm
    2. The Dark Side
    3. Pressure
    4. Propaganda
    5. Break It To Me
    6. Something Human
    7. Thought Contagion
    8. Get Up and Fight
    9. Blockades
    10. Dig Down
    11. The Void

    DELUXE ALBUM CD
    1. Algorithm
    2. The Dark Side
    3. Pressure
    4. Propaganda
    5. Break It To Me
    6. Something Human
    7. Thought Contagion
    8. Get Up and Fight
    9. Blockades
    10. Dig Down
    11. The Void
    12. Algorithm (Alternate Reality Version)
    13. The Dark Side (Alternate Reality Version)
    14. Propaganda (Acoustic)
    15. Something Human (Acoustic)
    16. Dig Down (Acoustic Gospel Version)

    SUPER DELUXE BOXSET
    CD 1 and Vinyl 1
    1. Algorithm
    2. The Dark Side
    3. Pressure
    4. Propaganda
    5. Break It To Me
    6. Something Human
    7. Thought Contagion
    8. Get Up and Fight
    9. Blockades
    10. Dig Down
    11. The Void

    CD 2 and Vinyl 2
    1. Algorithm (Alternate Reality Version)
    2. The Dark Side (Alternate Reality Version)
    3. Pressure (Ft. UCLA Bruin Marching Band)
    4. Propaganda (Acoustic)
    5. Break It To Me (Sam de Jong Remix)
    6. Something Human (Acoustic)
    7. Thought Contagion (Live)
    8. Dig Down (Acoustic Gospel Version)
    9. The Void (Acoustic)
    10. The Dark Side (Alternate Reality Instrumental)



    Quelle: www.amazon.it

    Skepsis Level over 9000
    Aber die Alternativen Versionen könnten interessant werden...

  • Micro Micro 30.08.2018 12:43 Uhr
    auch wenn ich Dig Down und Something Human nicht geil fand, freue ich mich trotzdem aufs Album.

  • Hullabaloo92 Hullabaloo92 30.08.2018 12:49 Uhr
    Die Acoustic Version könnte zumindest Something Human retten

  • rockimpott2012 rockimpott2012 30.08.2018 12:51 Uhr
    Interessantes Thema, das ja für das Album schon vorhergesagt wurde. Als Titel des Albums aber irgendwie blöd. Mir fehlt bei Muse mittlerweile einfach das Subtile. Die drei bisherigen Songs lassen leider überhaupt keine Vorfreude aufkommen. Und das, obwohl die Band nach wie vor in meinen Top 10 einzuordnen ist. Thought Contagion war ganz in Ordnung, abgesehen von den Oh-oh-Passagen. Die anderen beiden Songs sind leider qualitativ ganz unten im Muse-Kosmos anzusiedeln. Dennoch habe ich zumindest noch die Hoffnung, dass wieder 2-3 tolle Songs dabei sind. Wie auf den letzten Alben Reapers, The Handler, Supremacy oder Animals. Geniestreiche wie Citizen Erased oder Stockholm Syndrome kann ich mir nach dem letzten Output leider nicht so wirklich für dieses Album vorstellen, lasse mich aber gerne eines Besseren belehren.

  • Micro Micro 30.08.2018 15:49 Uhr Edited
    https://store.muse.mu/de/simulation-theory-super-deluxe-cd-vinyl-boxset-32.html

    kann wohl bald vorbestellt werden.


  • blubb0r blubb0r 30.08.2018 16:04 Uhr Edited
    Exklusiver Ticket VVK.... Tour 2019 ist fix lt Homepage



    Cover sieht aus wie star wars
    The dark Side ist auch online...

  • Micro Micro 30.08.2018 16:18 Uhr
    Okay The Dark Side finde ich geil! Also 2 gute und 2 schlechte Songs bisher

  • DiebelsAlt83 DiebelsAlt83 30.08.2018 16:58 Uhr
    Finde hier bei uns noch keine Pre-Order. Als Fan-Boy eh ein muss. Belfast letztes Jahr ist noch immer so präsent. Das war so geil.

  • concertfreak concertfreak 30.08.2018 17:09 Uhr
    Doch, du kannst im deutschen Warner Music Store vorbestellen.
    Soeben erledigt.

  • DiebelsAlt83 DiebelsAlt83 30.08.2018 17:14 Uhr
    Okay. Danke!

  • Hullabaloo92 Hullabaloo92 30.08.2018 22:44 Uhr

    Micro schrieb:
    Okay The Dark Side finde ich geil! Also 2 gute und 2 schlechte Songs bisher

    Ich hatte mich ja eigentlich auf die nächste Enttäuschung eingestellt, aber The Dark Side gefällt mir auf Anhieb sehr gut!

    Das ist endlich mal ein Song in einem neuen Soundgewand, der aber den ursprünglichen Muse-Vibe nicht veloren hat.

    Ich hatte schon länger gehofft, dass wenn man schon mehr auf Elektronik geht, eher mal düsteren Synth Pop ala Depeche Mode auspacken sollte.....gerne mehr von der Sorte.

  • blubb0r blubb0r 30.08.2018 22:57 Uhr Edited
    Ich höre es jetzt dann auch Mal.

    edit: Naja... es hat Vibe, aber irgendwie gefällt es mir trotzdem nicht so... Aber es ist um Längen besser als Something Human und Dig Down. Bisschen wie MK Ultra ohne Gitarre mit mehr Synths. Ich kann mir vorstellen, dass es Live in der härteren Version lustig sein kann.

  • rockimpott2012 rockimpott2012 04.09.2018 10:12 Uhr
    Ich habe "The Dark Side" auf Anhieb für ziemlich gut befunden. Nach etwa zehnmaligem Hören muss ich sagen: fantastischer Song!

  • blubb0r blubb0r
    Push.

    Pressure find ich witzig, ist bisschen wie Panic Station meets supermassive black hole

    Aber: Bei Jools Holland wurde heute die Acoustic Gospel Version von Dig Down gespielt.
    Die ist... ...echt gut.

    Dig Down normal ist massiv scheiße. Aber in der Version find ich es echt gut?!

  • DiebelsAlt83 DiebelsAlt83
    Gibt es dazu einen Link?

  • PastorOfMuppets PastorOfMuppets Edited


    Edit: Jop, deutlich besser.

  • blubb0r blubb0r
    Gibt die ersten (Teil-)Verrisse: www.plattentests.de


  • Yertle-the-Turtle Yertle-the-Turtle
    Auf Plattentests gebe ich garnichts. Finde erstmal deren Politik Albumrezensionen 1 Woche vor Release zu veröffentlichen etwas aufmerksamkeitssuchend. Dazu kommt das alle Alben von Muse nach OOS dort maximal 6/10 bekommen haben.

    Wenn ich dann noch sehe, dass die neue Tenacious D mit 7/10 bewertet wurde ist glaube ich alles gesagt

  • snookdog snookdog
    Ich freu mich mittlerweile auf das Album. Pressure hab ich mittlerweile so oft im Webradio gehört, dass es mir sehr gut gefällt

  • blubb0r blubb0r
    www.mittelbayerische.de

    wer alles reviewen darf

    Hat jemand Zugang zu den Snippets? Die würden mich ja interessieren...

  • blubb0r blubb0r Edited
    So, ich hab das Album schon.


    Ist irgendwie nicht meins, es wirkt unfertig, die Idee finde ich gut, die Umsetzung ist mir zu unausgereift.
    Da könnten echt geile Tracks sein, aber irgendwie, zündet es nicht.

    Track by track kommt morgen.


    edit:
    "Blockades" ist Bliss meets Exo Part 2 meets Muse... das ist wie 20 Muse Songs ineinander gemischt

  • Yertle-the-Turtle Yertle-the-Turtle
    2 Stunden nach Release ein Fazit zu ziehen, dass es nicht zündet finde ich etwas voreilig. Zumal ein Album auch schwer zünden kann wenn 5 Lieder über die letzten 18 Monate bereits bekannt sind.

    Mein 1. Eindruck ist, dass es die beste Scheibe seit "The Resistance" ist. Klar wird hier das Rad nicht neu erfinden, aber Muse sind wieder kreativer und experimentierfreudiger geworden.
    Hab nur gehofft, dass im Kontext eine Konzeptalbums Dig Down und Something Human doch irgendwie Sinn ergeben. Die Songs wirken aber eher wie Fremdkörper auf der Platte.
    Richtig interessant finde ich die Bonusversionen

  • blubb0r blubb0r
    Fair point, ist halt der erste Eindruck, da zündet es nicht.

    die Gospel Version von Dig Down finde ich weiterhin echt gut. So schlecht das Original ist...

  • kesorm kesorm

    Yertle-the-Turtle schrieb:
    2 Stunden nach Release ein Fazit zu ziehen, dass es nicht zündet finde ich etwas voreilig. Zumal ein Album auch schwer zünden kann wenn 5 Lieder über die letzten 18 Monate bereits bekannt sind.

    Mein 1. Eindruck ist, dass es die beste Scheibe seit "The Resistance" ist. Klar wird hier das Rad nicht neu erfinden, aber Muse sind wieder kreativer und experimentierfreudiger geworden.
    Hab nur gehofft, dass im Kontext eine Konzeptalbums Dig Down und Something Human doch irgendwie Sinn ergeben. Die Songs wirken aber eher wie Fremdkörper auf der Platte.
    Richtig interessant finde ich die Bonusversionen

    Die beste seit Resistance?

    Jetzt steigerst du meine Erwartungen ja doch noch ...

    Meine Platte hängt leider noch irgendwo bei DHL rum ...

    Naja, bis Freitag sollte das Teil den Weg zu mir gefunden haben

  • Yertle-the-Turtle Yertle-the-Turtle Edited
    Ich will hier auf keinen Fall Erwartungen schüren. Besser als Drones und 2nd Law ist ja erstmal keine Messlatte bei mir, da mich beide Alben 0 angesprochen haben.

    Auch Simulation Theory ist im Muse Kontext ein seichtes Mainstreamalbum, welches sich bei den 80ern und Stranger Things anbiedert.
    Dennoch kommt bei mir bei ein paar Songs so etwas wie Atomsphäre auf. Wie gesagt kennt man am Ende bereits 5 von 11 Liedern durch Vorabreleases. Die restlichen Songs auf dem Album haben mehr Space/80er Touch und sind abwechslungsreicher.

    Würde man hier 2-3 songs rauswerfen und mit den stärksten von den letzten beiden Alben verbinden hätte man ein super Album. Vielleicht mache ich das mal

MyFestivalShop
Bitte logge dich ein um einen Kommentar zu schreiben