Festival Community

As I Lay Dying Tour 2018

Metalcore, San Diego  San Diego (US)

96 Kommentare (Seite 4)


  • Flammingo Flammingo

    schuh91 schrieb:

    schrieb:
    Bin immer noch sauer, dass die Veranstalter Chemnitz nach Leipzig verlegt haben, statt einfach ne Zusatzshow in Leipzig ranzuhängen. Da ja eh alle Shows hoch verlegt wurden, zeigt mir, dass in diesem Falle die Tourplanung von Leuten ohne Fachkenntnisse durchgeführt wurde. Die Band war Vorreiter im Metalcore und feiern jetzt wieder ihr Comeback. Spätestens ein Blick auf YouTube Klicks hätte zeigt, dass da kleine Clubshows nicht ausreichen würden.

    Kann man in dem Fall die Karten zurück geben? Habe dasselbe Problem mit Eindhoven und Tilburg.

    Ich würd direkt beim Veranstalter anfragen. Oder über deinen Tickethändler. Manche Veranstalter behalten sich jedoch das Recht auf eine Verlegung vor, und da siehts dann mau aus. Am besten mal googlen.

  • ironman ironman Edited
    Also eine Verlegung in eine andere Stadt muss man ganz sicher nicht akzeptieren! Da hat man natürlich das Recht vom Kaufvertrag zurückzutreten und sein Geld wieder zuverlangen, ganz egal was der Veranstalter in seinen AGB schreibt:

    Wenn das Konzert verschoben wird
    Verschiebt sich das Konzert auf einen anderen Termin, sind die Tickets weiterhin gültig. Da nicht davon ausgegangen werden kann, dass Sie auch den neuen Termin wahrnehmen können, haben Sie jedoch die Wahl: Sie können sich den Ticketpreis erstatten lassen oder die spätere Veranstaltung besuchen.

    Wenn es sich dagegen um eine Verlegung des Konzerts an einen anderen Ort handelt, entscheidet die Entfernung zwischen dem neuen und alten Veranstaltungsort über den Schadensersatz. Wird das Konzert zum Beispiel in derselben Stadt veranstaltet, allerdings ganz im Norden statt im Süden, wird das als zumutbar angesehen. Wenn Sie dagegen eine Anfahrt in eine andere Stadt auf sich nehmen müssten, ergibt sich aus der Ortsverlagerung ein Recht auf Erstattung des Ticketpreises.
    Quelle

    Oder siehe auch damals die Diskussion zur Verlegung vom Grüne Hölle Rock vom Nürburgring in die Gelsenkirchener Turnhalle: www.ringrocker.com

  • schuh91 schuh91
    Okay danke dann sollte ich ja da keine Probleme bekommen. Habe mich Mal an die venue gewendet und die blocken halt ab.

  • Rated-R Rated-R

    capHowdy schrieb:
    Die Turbinenhalle ist seit gestern ausverkauft deswegen gibt?s jetzt einen Tag vorher am 30.11 ne Warm Up Show im kleinen Club Volta im Köln (Mühlheim). Der Club ist in etwa so groß wie das Underground, die Tickets sind ab sofort für 27,50€ bei Positiv Records erhältlich!

    Hab direkt Tickets geholt

  • FBG FBG

    schuh91 schrieb:
    Okay danke dann sollte ich ja da keine Probleme bekommen. Habe mich Mal an die venue gewendet und die blocken halt ab.

    Du hast den Vertrag ja auch nicht mit der venue, sondern mit Eventim, Ticketmaster und co

    Ebenfalls in Köln dabei


  • theLiquidator theLiquidator
    Schönes Konzert gestern in ner rappel vollen Turbinenhalle. Schon ordentlich abgeliefert... Und my own grave ist live echt klasse

  • LPS LPS
    ist die oben ohne dame aus dem circle pit hier aus dem forum?
    war echt klasse. gute setlist. tolle stimmung.
    nur der service in der turbinenhalle ist ne katastrophe... Getränke und auch Garderobe

  • theLiquidator theLiquidator
    Keine Ahnung wieso das andere Hallen/ Veranstalter hinbekommen und die gefühlt nie. Theke war echt ganz ganz schwach.

  • Flammingo Flammingo Edited

    LPS schrieb:
    ist die oben ohne dame aus dem circle pit hier aus dem forum?
    war echt klasse. gute setlist. tolle stimmung.
    nur der service in der turbinenhalle ist ne katastrophe... Getränke und auch Garderobe

    Die lässt sich bestimmt in der FB Veranstaltungsgruppe erstalken.

  • Rated-R Rated-R
    War am Freitag auf der kleinen Show in Köln. Das war richtig gut. Schöner kleiner Laden, trotz sold out nicht überfüllt. Gab auch quasi keine Absperrung vor der Bühne bzw keinen Graben. Die Band hatte sichtlich Bock und das Publikum war auch ab dem zweiten Song dann richtig dabei. Nach der Show ist Tim auch noch an der Bühne geblieben und hat mit allen Leuten gelabert, Fotos gemacht und Unterschriften gegeben.

  • Erthos Erthos
    Was für eine Show gestern die Vorbands fand ich zwar nicht wirklich gut, vor allem der Sound war hier schlecht meiner Meinung nach. AILD waren dann aber richtig stark. Selbst meine Kutte war nach dem Konzert durchgeschwitzt

  • Stiflers_Mom Stiflers_Mom
    Richtig Bock auf die Substage mittlerweile

  • Nudellabrot Nudellabrot

    Stiflers_Mom schrieb:
    Richtig Bock auf die Substage mittlerweile

    Nicht nur du

  • FBG FBG

    Rated-R schrieb:
    War am Freitag auf der kleinen Show in Köln. Das war richtig gut. Schöner kleiner Laden, trotz sold out nicht überfüllt. Gab auch quasi keine Absperrung vor der Bühne bzw keinen Graben. Die Band hatte sichtlich Bock und das Publikum war auch ab dem zweiten Song dann richtig dabei. Nach der Show ist Tim auch noch an der Bühne geblieben und hat mit allen Leuten gelabert, Fotos gemacht und Unterschriften gegeben.

    Dem kann ich mich nur anschließen. Auch die vorband, ERRA, fand ich richtig gut.
    Club gefällt. Zwar viel nackter Beton, aber große Garderobe und gute Klos. Außenbereich im Sommer sicherlich auch nett. Aber der bierpreis von 3,30 € für 0,33l

  • Nudellabrot Nudellabrot
    Und morgen geht's dann nach Karlsruhe
    Allerdings bin ich alleine unterwegs, kann ich mich einem von euch anschließen?
    Bis morgen

  • Hallomela Hallomela
    War gestern in München und As I Lay Dying hat abgeliefert. Die Band hatte sichtlich Spaß und man hat ihnen angemerkt, dass sie nichts verlernt haben. Tim hat auf mich etwas ehrfürchtig gewirkt und wollte sich nicht in den Mittelpunkt drängen. Er hat sich oft hin gekniet, um auf einer Ebene mit dem Publikum zu sein.

    Bleed from Within und Erra waren gute Supports. Aber leider war der Sound bei Erra scheiße.

  • MrElke MrElke
    Wie war denn der zeitliche ablauf gestern? Wäre ganz interessant für heute Abend.


  • Hallomela Hallomela

    MrElke schrieb:
    Wie war denn der zeitliche ablauf gestern? Wäre ganz interessant für heute Abend.

    Bleed from within haben von 19:00 - 19:30 gespielt.
    Erra haben von 19:50 - 20:30 gespielt.
    As i lay dying sind ca. um 21 Uhr auf die Bühne gekommen und haben bis 22:10 gespielt.

  • Stiflers_Mom Stiflers_Mom

    MrElke schrieb:
    Wie war denn der zeitliche ablauf gestern? Wäre ganz interessant für heute Abend.

    Oh, du auch da heut Abend?

    Bin zwar maximal verkatert, aber hab richtig Bock

  • MrElke MrElke Edited
    Ja bin auch anwesend und hab schon Mega Bock , letzte aild Konzert ist dann schon einige Jahre her.

  • Nudellabrot Nudellabrot
    Ich bin nicht Mal 20 Minuten in dem Laden und finde das substage jetzt schon gut
Bitte logge dich ein um einen Kommentar zu schreiben