Festival Community

Marteria & Casper - 1982

Hip Hop, Rostock  Rostock (DE) 3 Festivals On Tour

63 Kommentare (Seite 2)


  • Stiflers_Mom Stiflers_Mom 02.07.2018 08:50 Uhr
    Immerhin hat Casper am Kosmonaut gesagt, dass das gemeinsame Album "fertig" sei

  • ryback ryback 02.07.2018 08:56 Uhr

    Stiflers_Mom schrieb:
    Immerhin hat Casper am Kosmonaut gesagt, dass das gemeinsame Album "fertig" sei


    In der "Mit Verachtung" Folge von letzter Woche, hatte er auch schon gesagt das er aktuell an 2 Alben arbeite und das eine so gut wie fertig sei.

  • Featherweight Featherweight 15.07.2018 00:09 Uhr Edited


    Noch n neuer Song vom Album. Find die Songs bis jetzt echt nicht schlecht, nur in den Refrains wär doch sicher mehr drin gewesen als nur 1-3 Wörter, "Adrenalin, Adrenalin, Adrenalin..." oder "wie ein Champion, ah, wie ein Champion, yeah, wie ein Champion..."

  • runnerdo runnerdo 15.07.2018 08:31 Uhr
    Also bei mir funtzt der Link leider nicht.

  • StonedHammer StonedHammer 15.07.2018 08:46 Uhr ADMIN

    runnerdo schrieb:
    Also bei mir funtzt der Link leider nicht.

    jo repariert komplette youtube codes zum einbetten müssen hier nicht unter "link einfügen" eingebaut werden, dat ist doppelt gemoppelt


  • BNPRT BNPRT 15.07.2018 10:20 Uhr
    Fett.

  • runnerdo runnerdo 25.07.2018 18:01 Uhr
    Zweiter Gastsänger ist Monchi von FSF.

  • MuffPotter87 MuffPotter87 25.07.2018 18:13 Uhr
    1, Gastsängerin Kat Frankie

    Rechne irgendwie noch mit Dendemann

  • MyChemGD1234 MyChemGD1234 25.07.2018 23:48 Uhr
    Gibt doch nur zwei Features auf der Platte. Also Monchi und Kat Frankie.

  • MuffPotter87 MuffPotter87 09.08.2018 15:15 Uhr
    Waren gerade zusammen bei Insta live und sagten, dass sie kommenden Sommer zusammen touren.

  • Hullabaloo92 Hullabaloo92 10.08.2018 07:15 Uhr


    Die zweite Single gefällt mir überhaupt nicht.....

  • Freddy31 Freddy31 10.08.2018 07:59 Uhr Edited
    Ich find das Lied gut, aber nicht so gut wie das erste. Das Video hingegen ist halt einfach absolut übermächtig, nicht nur aber vor allem natürlich wegen der Special Guests

  • Bury420 Bury420 10.08.2018 08:47 Uhr
    Beides so naja. Casper zieht sogar Marteria's Niveau runter

  • JestersTear JestersTear 10.08.2018 09:09 Uhr
    Video ist mega, Song ist okay.

  • runnerdo runnerdo 10.08.2018 14:33 Uhr
    Song ist ganz nett.
    Video ist der Shit.

  • counterdog counterdog 10.08.2018 15:22 Uhr
    Was für ein Song. Also schlechter kann es nicht mehr werden.

  • JestersTear JestersTear

    counterdog schrieb:
    Was für ein Song. Also schlechter kann es nicht mehr werden.

    Chardonney & Purple Haze beweist das Gegenteil...


  • juli666 juli666
    Der neue Song ist super! Ich freu mich auf das Album. Als eigentlicher metalhead ^^

  • runnerdo runnerdo
    Ich habe gerade zum ersten mal "Chardonnay & Purple Haze" gehört und wünschte ich hätte es nicht.

  • ludilike ludilike
    Also.. ich finde es ja toll, dass die beiden was zusammen machen! Aber das Resultat bisher ist ja schauderhaft. Keiner von beiden bleibt sich treu, jeder verrät sich irgendwie ein kleines bisschen selbst. Casper geht musikalisch einen großen Schritt zurück und Marteria vor allem lyrisch einen riiiiiiesengroßen.

    Es wirkt bisher brutal wie ziemliche Standard-Ware, die von Anfang an für die feiernden Massen ausgelegt ist. Kaum Messages, kaum Besonderheiten..

    Bin mal auf das Album gespannt, aber bisher ist das alles weiter unter dem Niveau der beiden. Und nochmal niedriger unter dem von Marteria, der mit "Roswell" seine Messlatte für Musik aus seinem Hause eeeewig hoch gelegt hat. Also puh... sehe das nur ich so?

  • BjoernHansen BjoernHansen

    ludilike schrieb:
    Also.. ich finde es ja toll, dass die beiden was zusammen machen! Aber das Resultat bisher ist ja schauderhaft. Keiner von beiden bleibt sich treu, jeder verrät sich irgendwie ein kleines bisschen selbst. Casper geht musikalisch einen großen Schritt zurück und Marteria vor allem lyrisch einen riiiiiiesengroßen. Es wirkt bisher brutal wie ziemliche Standard-Ware, die von Anfang an für die feiernden Massen ausgelegt ist. Kaum Messages, kaum Besonderheiten.. bin mal auf das Album gespannt, aber bisher ist das alles weiter unter dem Niveau der beiden. Und nochmal niedriger unter dem von Marteria, der mit "Roswell" seine Messlatte für Musik aus seinem Hause eeeewig hoch gelegt hat. Also puh... sehe das nur ich so?

    Ich bin ehrlich gesagt von dem Projekt ziemlich verwirrt (freue mich aber nichtsdestotzrotz) unfassbar auf die Live Tournee.

    Adrenalin geht bestimmt als Live-Banger klar und scheint auch für nichts anderes gedacht zu sein. Grade der Beat im Refrain könnte auch von Gesaffelstein oder so kommen, der ist schon mächtg.

    Supernova ist halt wie schon keine Angst und Aliens irgendwie die obligatorische Pflicht Nummer für's Radio und irgendwie hat man bei allen Drei Songs das Gefühl das die besser für sich alleine stehen und im Album Kontext untergehen.

    Kein Plan was man sich bei den anderen Songs gedacht hat

    Grade Casper ist doch so ein absolut akribischer Arbeiter der alles bis zur Perfektion treiben will und bei LLdT ist ihm das meiner Meinung nach auch super gelungen. Kenne kein anderes Deutschrapalbum bei dem sich so viele verschiedene Teile zu so einem stimmigen Gesamtwerk zusammenfügen. Aber wenn man jetzt bedenkt das er ein ganzes Jahr daran gearbeitet hat, nur um den letzten Feinschliff zu geben, muss er ja bei 1982 irgendwo Abstriche gemacht haben.

    Auch wenn die Live Tour bestimmt super wird, denke ich das das Album eher als Bewerbung für den Headliner Slot der Beiden bei Rock am Ring in Erinnerung bleiben wird

  • MyChemGD1234 MyChemGD1234 Edited
    Casper hat sich doch als Lil Creep bei den Gloomy Boyz bereits an New-School probiert.

    Warum tun jetzt alle auf einmal so überrascht, dass er sich auf einer Rap-Platte dem modernen Sound anpasst?

  • ludilike ludilike

    MyChemGD1234 schrieb:
    Casper hat sich doch als Lil Creep bei den Gloomy Boyz bereits an New-School-Rap probiert. Warum tun jetzt alle auf einmal so überrascht, dass er sich auf einer Rap-Platte dem modernen Sound anpasst?

    Weil so ein riesengroßes Promo-Album mit Marteria schon noch einmal etwas anderes ist als die Gloomy Boyz.

    Es ist irgendwie schade... im neuesten Track ist es ja fast schon Cloud Rap. Das macht ja derzeit wirklich jeder Depp. Das ist einfach wahnsinnig schade, weil er es einfach nicht nötig hat und das Stilmittel schon längst nichts mehr besonderes, sondern eher nerviges ist. Aber ich weiß.. das Album nicht vorverurteilen. Ich reiß mich bis Freitag zusammen, dann wissen wir mehr. Die Tour dürfte aber sicher gut werden. Denke mal, im Herbst kommt da eh nochmal was.

  • BNPRT BNPRT
    Das ist also Cloud-Rap...

  • MyChemGD1234 MyChemGD1234 Edited

    BNPRT schrieb:
    Das ist also Cloud-Rap...

    Gibt es das überhaupt?

    Edit: In IVs wird übrigens ein wenig angeteased, dass sehr viel Material über ist und vielleicht vor der Tour noch eine zweite gemeinsame Platte kommt.

MyFestivalShop
Bitte logge dich ein um einen Kommentar zu schreiben