Festival Community

Hurricane Festival 2019

21.06.2019 - 23.06.2019, Scheeßel  Deutschland Noch 189 Tage
Die Toten Hosen, Foo Fighters, Mumford & Sons, The CureUVM

452 Kommentare (Seite 18)


  • Koana Koana
    Jau! Ich kann mir das nur so erklären, dass FKP das Plakat bereits an die Bands zur Verteilung gegeben hat und dann noch wieder Bands zurückhält (für die nächste Welle). Glaube kaum, dass alle hier abgesprungen sind

  • triumphforc3 triumphforc3
    Bin kurz davor das Graspop für das Hurricane sausen zu lassen nächstes Jahr, ist schon (vorallendingen in der Breite) für alle Musikrichtungen was dabei, find ich stark

  • runnerdo runnerdo

    Featherweight schrieb:

    MuffPotter87 schrieb:
    Vermutung

    Freitag

    Green
    die toten Hosen
    Parkway Drive
    Papa Roach
    Enter Shikari

    Blue
    Tame Impala
    Bilderbuch
    Bosse
    Cigarettes after Sex
    Leoniden
    Gurr

    Red
    Trettmann
    Ufo361
    Teesy
    Neonschwarz

    keine Ahnung
    Alice Merton
    die höchste Eisenbahn

    Samstag

    Green
    Mumford & Sons
    Annenmaykantereit
    Frank Turner
    the Wombats

    Blue
    Macklemore
    Steve Aoki
    257ers
    Ok Kid

    Red
    Descendents
    Muff Potter
    la Dispute
    Me first and the gimme gimmes
    Zebrahead
    Schmutzki
    Montreal
    Pascow

    keine Ahnung
    Enno bunger
    Moguai
    Alex Mofa Gang

    Sonntag

    Green
    Foo Fighters
    Wolfmother
    Royal Republic
    Skinny Lister

    Blue
    the Cure
    Interpol
    the Streets
    Bausa
    5 sterne Deluxe
    Yung Hurn
    Sookee
    Red
    Christine and the Queens
    Faber
    Sofi Tukker
    Alma

    keine Ahnung

    Bera´s Den
    LAUV


    Du kannst anhand des Routings genau schauen welche Bands auf Red Stage oder Blue/Green Stage spielen. Hab ich mal zusammengebaut (allerdings fürs SoSi): clashfinder.com

    Sorry aber wieso kann man das am Routing sehen ? Hilf mir mal bitte auf die Sprünge

  • Heutma Heutma
    Weil die Headliner z.B. am Fr. Hurricane und am Sonntag Southside spielen, wenn jetzt aber eine kleinere Band am Freitag Hurricane und am Samstag Southside spielt, siehst du, dass sie auf einer anderen Bühne als der Headliner spielen muss

  • runnerdo runnerdo
    Ergibt Sinn, Danke dir.
    Parkway Drive hat das auch gerade überall rausgehauen. Ich kann mich an keine Metalband errinnern, die jemals so einen hohen Slot bekommen hat. Rammstein mal ausgenommen.



  • schlippen schlippen
    SOAD Head 2005 (?)

  • runnerdo runnerdo
    Ok, sagen wir mal in disem Jahrzehnt.

    Tool war ja irgendwann auch mal da in den 2000er

  • PastorOfMuppets PastorOfMuppets
    "Metalband" ist dehnbar, aber ich finde Volbeat (Head 2014) kann man da neben SOAD schon einordnen.

    Insgesamt ein echt sehr solides Line Up. Reizt mich insgesamt deutlich mehr als RaR. Wird im Auge behalten, auch hinsichtlich Tagestickets.

  • runnerdo runnerdo
    Jo Volbeat hatte ich vergessen.

    Hat jemand Erfahrungen, mit einem Tagesauflug ? Kommt man da Nachts, auch ohne Auto, noch gut weg ?

  • Paju Paju
    Ich denke schon, dass der Metronom von Scheeßel aus ein paar extra Fahrten in der Nacht anbietet. Muss ja eigentlich, sonst würde man nicht so sehr darum bitten mit dem ÖPNV anzureisen. Irgendwie müssen die Leute ja auch wieder abreisen.
    Vorausgesetzt es gibt überhaupt Tagesticktes.
    Wenn, dann überlege ich mir das noch einmal.

    Jemand hat hier nen Clashfinder gepostet, in dem The Cure nach den Foo Fighters bis 2 Uhr spielen. Also keine Überschneidung.
    Hat's das überhaupt schon mal gegeben?
    Aber auch ansonsten ist das bisher ein schöner Tag, selbst wenn man die Foo Fighters sausen lässt.

  • Koana Koana
    Fakt ist, dass in der Genehmigung am FR und SA bis nachts um 2.00 Uhr und am Sonntag längstens bis 24 Uhr Musik auf den Bühnen laufen darf. Glaube nicht, dass das geändert wird.

  • Featherweight Featherweight Edited

    runnerdo schrieb:

    Featherweight schrieb:

    MuffPotter87 schrieb:
    Vermutung

    Freitag

    Green
    die toten Hosen
    Parkway Drive
    Papa Roach
    Enter Shikari

    Blue
    Tame Impala
    Bilderbuch
    Bosse
    Cigarettes after Sex
    Leoniden
    Gurr

    Red
    Trettmann
    Ufo361
    Teesy
    Neonschwarz

    keine Ahnung
    Alice Merton
    die höchste Eisenbahn

    Samstag

    Green
    Mumford & Sons
    Annenmaykantereit
    Frank Turner
    the Wombats

    Blue
    Macklemore
    Steve Aoki
    257ers
    Ok Kid

    Red
    Descendents
    Muff Potter
    la Dispute
    Me first and the gimme gimmes
    Zebrahead
    Schmutzki
    Montreal
    Pascow

    keine Ahnung
    Enno bunger
    Moguai
    Alex Mofa Gang

    Sonntag

    Green
    Foo Fighters
    Wolfmother
    Royal Republic
    Skinny Lister

    Blue
    the Cure
    Interpol
    the Streets
    Bausa
    5 sterne Deluxe
    Yung Hurn
    Sookee
    Red
    Christine and the Queens
    Faber
    Sofi Tukker
    Alma

    keine Ahnung

    Bera´s Den
    LAUV


    Du kannst anhand des Routings genau schauen welche Bands auf Red Stage oder Blue/Green Stage spielen. Hab ich mal zusammengebaut (allerdings fürs SoSi): clashfinder.com

    Sorry aber wieso kann man das am Routing sehen ? Hilf mir mal bitte auf die Sprünge

    Das Routing für die Green/ Blue Stage ist immer Fr Hurricane -> Sa Southside, bzw. Sa->So und So->Fr. Die Red Stage rotiert allerdings genau andersrum, also: Fr Southside -> Sa Hurricane, bzw. Sa->So und So->Fr. Jetzt musst nur noch vergleichen, welche Bands z.b. beim Southside am Foo Fighters-Tag spielen, aber am Hurricane am Mumford & Sons-Tag.

  • Featherweight Featherweight

    Paju schrieb:
    Ich denke schon, dass der Metronom von Scheeßel aus ein paar extra Fahrten in der Nacht anbietet. Muss ja eigentlich, sonst würde man nicht so sehr darum bitten mit dem ÖPNV anzureisen. Irgendwie müssen die Leute ja auch wieder abreisen.
    Vorausgesetzt es gibt überhaupt Tagesticktes.
    Wenn, dann überlege ich mir das noch einmal.

    Jemand hat hier nen Clashfinder gepostet, in dem The Cure nach den Foo Fighters bis 2 Uhr spielen. Also keine Überschneidung.
    Hat's das überhaupt schon mal gegeben?
    Aber auch ansonsten ist das bisher ein schöner Tag, selbst wenn man die Foo Fighters sausen lässt.

    Das war mein Clashfinder. Ich hab die Zeiten zwischen den Bands gleich gelassen wie letztes Jahr. Heißt: Sie müssten die Bühnen dann 1-2h früher bespielen um die Anzahl & Spielzeit der restlichen Bands beizubehalten. Ob das möglich ist und wie das vertraglich bei denen aussieht weiß ich leider nicht.

  • Küstenknappe Küstenknappe
    Wie bekloppt ist das denn? Lassen 2 Heads gegeneinander antreten, deren Gigs in Deutschland handverlesen und äußerst rar sind!

    Im Gegensatz zu den Hosen, die die letzten 2 Jahre an jeder Laterne gespielt haben.......
    Hätten die nicht Cure und Tame Impala tauschen können?

    Ansonsten ist die zweite Welle für mich nicht so starkwie erwartet oder besser erhofft. Ich hatte mit einiges gerechnet was bei Metall am Ring nicht aufgetaucht ist.

    Aber egal, für ein solides Festivalprogramm reicht es mir. Aber die Überschneidung Foos und Cure geht gar nicht!

  • Bury420 Bury420
    Jemand hier schonmal täglich nach dem Festival mit dem Metronom Richtung Hamburg oder Bremen gependelt? Geht das halbwegs klar? Fußweg zum Bahnhof wohl so 1500 Meter? Bahngleise total voll?

  • runnerdo runnerdo Edited

    schrieb:
    Wie bekloppt ist das denn? Lassen 2 Heads gegeneinander antreten, deren Gigs in Deutschland handverlesen und äußerst rar sind!
    Im Gegensatz zu den Hosen, die die letzten 2 Jahre an jeder Laterne gespielt haben.......
    Hätten die nicht Cure und Tame Impala tauschen können?

    Ansonsten ist die zweite Welle für mich nicht so starkwie erwartet oder besser erhofft. Ich hatte mit einiges gerechnet was bei Metall am Ring nicht aufgetaucht ist.

    Aber egal, für ein solides Festivalprogramm reicht es mir. Aber die Überschneidung Foos und Cure geht gar nicht!

    Die Foo's sind doch mittlerweile auch recht weit weg von handverlesen und selten.

  • luc_pwd luc_pwd Edited

    Bury420 schrieb:
    Jemand hier schonmal täglich nach dem Festival mit dem Metronom Richtung Hamburg oder Bremen gependelt? Geht das halbwegs klar? Fußweg zum Bahnhof wohl so 1500 Meter? Bahngleise total voll?

    Ja das geht, die Strecke ist echt ok und übermäßig voll ist es auch nicht. Du musst nur am besten vorher gucken, je nach dem wann du wieder fährst, ist bei uns kein Zug mehr direkt gefahren. Da mussten wir Stunden warten bis der nächste kam. Das war echt scheiße.


  • NoMoreSun NoMoreSun

    Bury420 schrieb:
    Jemand hier schonmal täglich nach dem Festival mit dem Metronom Richtung Hamburg oder Bremen gependelt? Geht das halbwegs klar? Fußweg zum Bahnhof wohl so 1500 Meter? Bahngleise total voll?

    Nicht täglich, aber ich bin 2016 als mein Zelt überflutet wurde Samstag zum schlafen nach Bremen und Sonntag wieder zurück gefahren, das ging problemlos.

  • Küstenknappe Küstenknappe

    runnerdo schrieb:

    schrieb:
    Wie bekloppt ist das denn? Lassen 2 Heads gegeneinander antreten, deren Gigs in Deutschland handverlesen und äußerst rar sind!
    Im Gegensatz zu den Hosen, die die letzten 2 Jahre an jeder Laterne gespielt haben.......
    Hätten die nicht Cure und Tame Impala tauschen können?

    Ansonsten ist die zweite Welle für mich nicht so starkwie erwartet oder besser erhofft. Ich hatte mit einiges gerechnet was bei Metall am Ring nicht aufgetaucht ist.

    Aber egal, für ein solides Festivalprogramm reicht es mir. Aber die Überschneidung Foos und Cure geht gar nicht!

    Die Foo's sind doch mittlerweile auch recht weit weg von handverlesen und selten.

    Im vergleich zu den Hosen schon.

  • runnerdo runnerdo Edited
    Wenn man nur Festivals nimmt, ist es sogar recht eng.

    DTH: RaR15+17, (Rockavaria18),Highfield18, Hurricane19 = 5 (wenn man Rockavaria mitzählt)
    Foos: RaR15+18, Lolla17, Hurricane 19 = 4

    Beide Bands waren, bis auf 2016, jedes Jahr auf einem deutschen Festival, in den letzten 4 Jahren.

  • Monthebiff Monthebiff

    runnerdo schrieb:
    Wenn man nur Festivals nimmt, ist es sogar recht eng.

    DTH: RaR15+17, (Rockavaria18),Highfield18, Hurricane19 = 5 (wenn man Rockavaria mitzählt)
    Foos: RaR15+18, Lolla17, Hurricane 19 = 4

    Beide Bands waren, bis auf 2016, jedes Jahr auf einem deutschen Festival, in den letzten 4 Jahren.


    DTH auch noch Deichbrand 18

  • Bury420 Bury420

    Paju schrieb:
    Ich denke schon, dass der Metronom von Scheeßel aus ein paar extra Fahrten in der Nacht anbietet. Muss ja eigentlich, sonst würde man nicht so sehr darum bitten mit dem ÖPNV anzureisen. Irgendwie müssen die Leute ja auch wieder abreisen.


    Macht sonst keinen Sinn. Programm bis 2.00 Uhr aber der letzte fährt um 23.54 Uhr nach HH und um 0.27 Uhr nach HB.

    Will ja eigentlich zu keinem Festival in Deutschland (auch weil meine Freundin Engländerin ist und die deutschen Acts nicht versteht) aber mich lacht das Platin Ticket an und die Nächte in Hamburg oder Bremen zu verbringen wäre ne gute Kombi.

    Black Honey, The Cure, Tampe Impala, Interpol und The Streets ist schon ne gute Sache. Außerdem überzeugt mich keins der internationalen Festivals bislang so richtig.

  • big_arno_style big_arno_style

    Bury420 schrieb:

    Paju schrieb:
    Ich denke schon, dass der Metronom von Scheeßel aus ein paar extra Fahrten in der Nacht anbietet. Muss ja eigentlich, sonst würde man nicht so sehr darum bitten mit dem ÖPNV anzureisen. Irgendwie müssen die Leute ja auch wieder abreisen.


    Macht sonst keinen Sinn. Programm bis 2.00 Uhr aber der letzte fährt um 23.54 Uhr nach HH und um 0.27 Uhr nach HB.
    Will ja eigentlich zu keinem Festival in Deutschland (auch weil meine Freundin Engländerin ist und die deutschen Acts nicht versteht) aber mich lacht das Platin Ticket an und die Nächte in Hamburg oder Bremen zu verbringen wäre ne gute Kombi.

    Black Honey, The Cure, Tampe Impala, Interpol und The Streets ist schon ne gute Sache. Außerdem überzeugt mich keins der internationalen Festivals bislang so richtig.

    Ich meine gelesen zu haben, dass der Metronom mit der Fahrplan Umstellung demnächst Nachts noch häufiger zwischen Hamburg und Bremen fahren soll.

  • PastorOfMuppets PastorOfMuppets
    Die aktuelle Preisstufe (179€ +10€ Müllpfand) gilt noch bis morgen Mittag 12 Uhr. Danach wird es 10€ teurer.

  • Koana Koana Edited
    Ist dann auch die letzte Preisstufe beim Hurricane erreicht.
    Beim Southside gibts übrigens keine Tagestickets laut instagram-Account. Beim Hurricane gibts noch keine Meldung. Ist wahrscheinlich auch noch viel zu früh. Man will sicher erstmal den Verkauf in den nächsten Wochen abwarten.
Bitte logge dich ein um einen Kommentar zu schreiben