Festival Community

Primavera Sound Festival 2019 (ES)

30.05.2019 - 01.06.2019, Barcelona  Spanien Noch 167 Tage
Erykah Badu, Solange, Tame ImpalaUVM

45 Kommentare


  • concertfreak concertfreak 04.06.2018 17:17 Uhr
    Primavera Sound 2019

    30.05.2019 - 01.06.2019
    Barcelona, Parc del Forum


    Early Bird Tickets bereits ab 06.06.

    Mein Headliner-Tipp: The Cure

  • kings kings 04.06.2018 17:57 Uhr
    Wer kann sagen in wie weit sich die VIP Tickets lohnen? Wie sehen die VIP Bereiche vor den Bühnen aus? Ist es ein klassischer FOS Bereich oder wie teilt sich das auf?

  • concertfreak concertfreak 04.06.2018 17:59 Uhr
    Das würde mich auch interessieren. Ich werde wohl sehr sicher hinfahren und mir ein VIP Ticket kaufen.

  • Paju Paju 04.06.2018 19:25 Uhr
    Gibt's bzgl. The Cure hier schon präzisere Gerüchte, oder auch "nur" die Info, dass 2019 Festivals gespielt werden?

    Würde auf jeden Fall passen. 25th Disintegration = Ganzes Album + eine Stunde Hits. Funktioniert sicher auch auf Festivals.

    Vielleicht Tool noch? Ansonsten bestimmt noch zu früh für Spekulationen.

  • frusciantefan frusciantefan 04.06.2018 21:45 Uhr
    2012 beim Primavera haben The Cure 3 Stunden gespielt.


  • Stebbard Stebbard 04.06.2018 21:54 Uhr
    schaffen die heute aber vll. heute nicht mehr. Die waren in Hamburg nach zwei Stunden sichtlich erschöpft und beschränken sich auch in London auf zwei Stunden.

    Wo wir gerade schon bei dem BST sind: Interpol wären sicherlich ein Thema mit neuem Album.

  • RedForman RedForman 04.06.2018 22:27 Uhr

    kings schrieb:
    Wer kann sagen in wie weit sich die VIP Tickets lohnen? Wie sehen die VIP Bereiche vor den Bühnen aus? Ist es ein klassischer FOS Bereich oder wie teilt sich das auf?

    War zwar nun einen Tag da aber rein hinsichtlich der Stehmöglichkeiten rendiert sich dies für mich nicht besonders. Bin vielleicht 20 Minuten vor Björk in den normalen FOS und da war es kein Problem nen guten Platz zu bekommen. Ok, dafür muss man dann sicher Abstriche bei dem darauffolgenden Act auf der anderen Main Stage machen, aber es ist sicherlich auch nicht davon auszugehen, dass man unbedingt jeden der Main Stage Acts ganz vorne sehen will und man dann halt Prioritäten setzt. Zudem war die Ausrichtung des normalen FOS im VGL zum VIP FOS besser. An der RayBan und Primavera Stage haben ich keine FOS Bereiche gesehen.

  • WilliamBlake WilliamBlake 04.06.2018 23:17 Uhr
    FOS VIP Bereiche gibt es nur vor den beiden Hauptbühnen. Ist glaube ich kleiner als der normale FOS Bereich. Haben sich vor Jahren, als noch nicht so viele VIP Tickets verkauft wurde, viele beschwert dass bei dem früheren Konzerte der VIP Bereich halb leer war. Wurde dann als nach einer gewissen Zeit noch aufgefüllt. Bei den Hinds dieses Jahr aber nicht. Bei Björk bin ich auch ohne Probleme 20 min vor dem Konzert rein gekommen. Hab es auch rüber zu Nick Cave geschafft. Gab nur Gedränge vor dem Eingang. Habe trotzdem noch einen guten Platz ergattert. Bei den Monkeys bin ich eine halbe Stunde vor dem Konzert gerade noch so rein gekommen. Stand zwar in der 4. Reihe, aber an der Seite des Bildschirmes. Der FOS ist in der Mitte geteilt. Linke Seite VIP, rechte normale Tickets.

    Zu den Clubkonzerten hat man halt noch einen eigenen Eingang. Bin so immer reingekommen auch wenn es vor dem Apolo eine lange Schlange gab. Mal sehen welche Preise Sie dieses Jahr aufrufen. Bin heute Nacht direkt vom Apolo zum Flughafen. Also etwas durch den Wind. Hoffe es ist verständlich.

  • kings kings
    Leider weiß ich jetzt bereits, dass ich es im nächsten Jahr nicht schaffen werde. Ich verkaufe daher meine beiden VIP Tickets, natürlich zum early bird Preis. Wer also hin will und 2 Tickets sucht, darf mir gerne ne PN schreiben (immerhin 100,-€ pro Ticket günstiger als zum momentanen regulären Preis).

  • concertfreak concertfreak
    Ich habe noch ein Primavera Sound VIP Ticket übrig, gekauft während des 48h-Presale und somit für 300 EUR statt 400 EUR.

    Bei Interesse PN bitte.

  • PastorOfMuppets PastorOfMuppets
    Gerade läuft eine Sendung auf Radio Primavera Sound mit Gabi, wo es erste Hinweise für das Line Up gibt. Demnach kommt das wohl am Mittwoch, vielleicht aber sogar gleich erste Namen. Zu Beginn lief wohl Childish Gambino...

  • WilliamBlake WilliamBlake
    Mittwoch 17 Uhr.
    Kein DJ Coco dieses Jahr.

  • concertfreak concertfreak Edited
    Ich tippe einfach mal: Neil Young - The Cure - The Strokes - Interpol

  • Stebbard Stebbard Edited
    Ich halte dagegen und wette: es wird keine vier männlichen Headliner geben.

  • concertfreak concertfreak Edited
    Das wird bestimmt so sein. Interpol würde ich auch nicht als Head hinstellen. Das sind sie beim BKS auch nicht.

  • hermannsson hermannsson
    Hauptsache es gibt was tanzbares nachts. Die Karte muss sich lohnen.

  • frusciantefan frusciantefan
    Wenn kein DJ Coco, dann finden sie halt wen anders der*die Don't Stop Believin' anmacht. Auch ok!


  • Wutang1991 Wutang1991 Edited
    Ich schätze mal:

    The Cure / Childish Gambino / Interpol / Kendrick Lamar / New Order / Missy Elliott / Cardi B / SZA / Chance the rapper / Foals / Travis Scott

  • Paju Paju
    Ersetze The Cure (bedenkt, sie spielen schon Mad Cool in Spanien) durch Neil Young/The Strokes und es könnte passen. Missy Elliot mal ausgenommen

  • Derrick93 Derrick93 Edited
    Kann Jemand Spanisch? Ich höre eben den Stream, aber versteh Null!

    (Hello: erster Beitrag übrigens)

  • Paju Paju
    Kann leider nicht wirklich spanisch, sehe/höre auch nichts. Soll aber ziemlich strange sein, was man so liest.

  • Stebbard Stebbard Edited
    es ist ziemlich absurd.

  • JackD JackD
    Kommt da heute noch das Line-Up oder wird das eine Komplettverarsche?

  • hermannsson hermannsson
    Gute Quote an weiblichen Acts.

  • Baltimore Baltimore
    Sind schon ne Menge Künstlerinnen dabei, die ich sehr gerne mag, aber kein Act, der mich jetzt nach Spanien zieht.

    In Deutschland wäre ich aber bestimmt dabei.

MyFestivalShop
Bitte logge dich ein um einen Kommentar zu schreiben