Festival Community

Pinkpop Festival 2019 (NL)

08.06.2019 - 10.06.2019, Landgraaf  Niederlande Noch 111 Tage
Fleetwood Mac, Mumford & SonsUVM

63 Kommentare (Seite 2)


  • Maui1305 Maui1305
    Gruppo Sportivo

  • Paju Paju
    Golden Earing sind nun wirklich keine Überraschung. Für den Late Night Slot würden sich The Cure quasi anbieten, die sollen aber laut Gerüchten Ende August bei einem neuen Festival in Groningen auftreten. Foo Fighters ebenso.

    Hier wird es dann ein DJ-Set. David Guetta oder so.

  • blubb0r blubb0r
    The Cure hat Smeets ausgeschlossen, siehe en.festileaks.com

    Vielleicht werden es Faithless oder ein holländischer DJ... oder halt ein cooler Act, den noch keiner am Schirm hat

  • zell zell
    Daft Punk oder Swedish House Mafia?

  • Maui1305 Maui1305

    Paju schrieb:
    Golden Earing sind nun wirklich keine Überraschung. Für den Late Night Slot würden sich The Cure quasi anbieten, die sollen aber laut Gerüchten Ende August bei einem neuen Festival in Groningen auftreten. Foo Fighters ebenso.

    Hier wird es dann ein DJ-Set. David Guetta oder so.

    http://www.cure-concerts.de/concerts/1979-07-29.php


  • Hullabaloo92 Hullabaloo92

    Paju schrieb:
    Golden Earing sind nun wirklich keine Überraschung. Für den Late Night Slot würden sich The Cure quasi anbieten, die sollen aber laut Gerüchten Ende August bei einem neuen Festival in Groningen auftreten. Foo Fighters ebenso.

    Hier wird es dann ein DJ-Set. David Guetta oder so.

    Da David Guetta am gleichen Wochenende beim Sputnik Springbreak auftritt, fände ich den als Abschluss nach Fleetwood Mac am Montag am wahrscheinlichsten.

  • zell zell

    Hullabaloo92 schrieb:

    Paju schrieb:
    Golden Earing sind nun wirklich keine Überraschung. Für den Late Night Slot würden sich The Cure quasi anbieten, die sollen aber laut Gerüchten Ende August bei einem neuen Festival in Groningen auftreten. Foo Fighters ebenso.

    Hier wird es dann ein DJ-Set. David Guetta oder so.

    Da David Guetta am gleichen Wochenende beim Sputnik Springbreak auftritt, fände ich den als Abschluss nach Fleetwood Mac am Montag am wahrscheinlichsten.

    Gibt aktuell Gerüchte das David Guetta nicht mehr Montags im Ushuaïa auf Ibiza Auftritt.
    Dafür Freitags im Hi auf ibiza.

    Dann könnte es ja passen.
    Freitag Hi Ibiza
    Samstag sputnik
    Sonntag World Club Dome
    Montag Pinkpop

    Aber 4 Auftritte nacheinander?


  • warum nicht? ist ja kein musikalischer aufwand.


  • Paju Paju
    Jetzt noch The Who oder Neil Young und es kann noch was werden.

  • JackD JackD

    Paju schrieb:
    Jetzt noch The Who oder Neil Young und es kann noch was werden.

    Passt denn einer von beiden zur Sondergenehmigung mit 2 Uhr?

    Wurden M&S denn als Headliner angekündigt? Vielleicht ja Co-Head. Sonst wären doch beide unrealistisch...

  • Paju Paju
    Warum? Nach Fleetwood Mac spielt Guetta. Ja Mumford & Sons wurden als Headliner angekündigt. Das Festival geht aber über drei Tage.

  • blubb0r blubb0r
    Ist es klar, dass Guetta nach FM spielt?

    Der 2 Uhr Tag muss ja nicht zwingend der Montag sein...

  • JackD JackD

    Paju schrieb:
    Warum? Nach Fleetwood Mac spielt Guetta. Ja Mumford & Sons wurden als Headliner angekündigt. Das Festival geht aber über drei Tage.

    Jo und du nennst 2 weitere Headliner. Beide geht ja dann nicht.

  • Paju Paju
    The Who ODER Neil Young.

    @blubbr: Nein, ist nicht sicher. Reiner Spekulatius.
    Da Smeets aber was von einem weiteren Namen für Montag nach Fleetwood Mac gesprochen hat, dürfte es wohl dieser Tag werden. Fleetwood spielen bestimmt nicht nachmittags.

  • DennisvdBr DennisvdBr

    blubb0r schrieb:
    Ist es klar, dass Guetta nach FM spielt?

    Der 2 Uhr Tag muss ja nicht zwingend der Montag sein...

    Nicht Guetta.
    Armin van Buuren kommt wahrscheinlich.

  • MMP MMP

    schrieb:

    blubb0r schrieb:
    Ist es klar, dass Guetta nach FM spielt?

    Der 2 Uhr Tag muss ja nicht zwingend der Montag sein...

    Nicht Guetta.
    Armin van Buuren kommt wahrscheinlich.

    Beide Acts sind für ein (50jähriges) Pinkpop ein schlechter Witz


  • blubb0r blubb0r
    Van buuren ist Niederländer, das find ich schon OK.

  • DennisvdBr DennisvdBr

    Paju schrieb:
    Jetzt noch The Who oder Neil Young und es kann noch was werden.

    kann passen...

    https://www.thewho.com/the-who-announce-2019-north-american-moving-on-tour/

  • Paju Paju
    Mumford & Sons
    Fleetwood Mac (Armin Van Buuren)
    The Who

    + George Ezra, Golden Earing etc

    So schlecht wäre das nicht. Würde ich mir beim Pinkpop alle anschauen.
    Bin gespannt was das am Ende wird.

  • TheMo TheMo

    schrieb:

    Paju schrieb:
    Jetzt noch The Who oder Neil Young und es kann noch was werden.

    kann passen...

    https://www.thewho.com/the-who-announce-2019-north-american-moving-on-tour/

    Neues Album kommt auch!

  • DennisvdBr DennisvdBr
    + Rowwen Hèze
    Verzehrbon / Getränkegutschein €2,80

    Und Fleetwood Mac bringen ein classic mit, The Pretenders vielleicht?
    https://www.1limburg.nl/bierprijs-pinkpop-omhoog-naar-280-euro

  • JackD JackD Edited


    Krezip!

  • Paju Paju Edited
    OK, langsam wirds peinlich. Krezip Reunion ist an sich ein kleines Gimmick und gerade beim Pinkpop haben die immer Spaß gemacht, aber wo bleibt denn DER Name? Hoffe es wird noch einer aus Neil, The Who oder Eminem.

    Heideroosjes sollten auch bitte dabei sein.

  • DennisvdBr DennisvdBr

    Paju schrieb:
    OK, langsam wirds peinlich. Krezip Reunion ist an sich ein kleines Gimmick und gerade beim Pinkpop haben die immer Spaß gemacht, aber wo bleibt denn DER Name? Hoffe es wird noch einer aus Neil, The Who oder Eminem.

    Heideroosjes sollten auch bitte dabei sein.

    Kein Heideroosjes...

    Mir ist klar, Golden Earring, Rowwen Hèze und Armin van Buuren dabei kommen.

    Kein Neil. Kein Eminem tour.
    The Who nur 4 Wochen bis der Wembley gig. das ist noch möglich

Bitte logge dich ein um einen Kommentar zu schreiben