Festival Community

Rock am Ring 2019: Warten auf Bestätigungen

07.06.2019 - 09.06.2019, Nürburg  Deutschland Noch 106 Tage
Die Ärzte, Slipknot, TOOLUVM

1.551 Kommentare (Seite 60)




  • juli666 juli666
    Morgen teaser , Montag Bands




  • CoolProphet CoolProphet Edited

    juli666 schrieb:
    Der Thread darf gerne mal oben bleiben. Denke lange dauert es nicht mehr. Im Moment ziehen ja gefühlt alle Festivals nach nur hu/so und wacken haben dieses Jahr noch nichts bestätigt wenn mich nicht alles täuscht

    Nur keine Hektik! Kommen doch eh nur noch Lückenfüller(also sowohl hier als auch bei FKP) und für den Timetable ist es noch zu früh. Die Festivals in D hatten doch schon so früh bestätigt für dieses Jahr, da ist woanders halt noch mehr Platz im Programm was offen war.

  • Gizmo953 Gizmo953

    CoolProphet schrieb:

    juli666 schrieb:
    Der Thread darf gerne mal oben bleiben. Denke lange dauert es nicht mehr. Im Moment ziehen ja gefühlt alle Festivals nach nur hu/so und wacken haben dieses Jahr noch nichts bestätigt wenn mich nicht alles täuscht

    Nur keine Hektik! Kommen doch eh nur noch Lückenfüller(also sowohl hier als auch bei FKP) und für den Timetable ist es noch zu früh. Die Festivals in D hatten doch schon so früh bestätigt für dieses Jahr, da ist woanders halt noch mehr Platz im Programm was offen war.

    Wir wollen die Tagesaufteilung
    Und Lückenfüller
    Und VVK-Zahlen

  • JestersTear JestersTear
    Was Gizmo sagt

  • MasterExploder666 MasterExploder666
    Ne tagesaufteilung wäre jetzt echt geil

  • runnerdo runnerdo

    Wird eh früh kommen müssen, wenn der VVK so schlecht läuft wie vermutet.

  • blubb0r blubb0r

    runnerdo schrieb:

    Wird eh früh kommen müssen, wenn der VVK so schlecht läuft wie vermutet.

    Gibt es dafür noch mehr Indizien außer, dass keine vvk Zahlen mehr veröffentlicht worden sind?

    Gut, letztes Jahr war unser bauchgefühl auch stimmig

  • TheLasseman TheLasseman
    Allein vom Fakt, dass schon 2 von 3 Caravan Flächen ausverkauft sind, kann man doch schon ableiten, dass der Vvkauf recht sicher besser läuft als letztes Jahr.

  • Stiflers_Mom Stiflers_Mom

    TheLasseman schrieb:
    Allein vom Fakt, dass schon 2 von 3 Caravan Flächen ausverkauft sind, kann man doch schon ableiten, dass der Vvkauf recht sicher besser läuft als letztes Jahr.

    Das halte ich überhaupt nicht für ein eindeutiges Indiz.
    Die Caravan Flächen waren auch im letzten Jahr (eigentlich immer) heiß begehrt. Hier darfst du vor allem die Anzahl der "Immer-Kommer" nicht vergessen, die auf den Sonderflächen deutlich höher ist, als auf den normalen Campingflächen.

  • counterdog counterdog

    blubb0r schrieb:

    runnerdo schrieb:

    Wird eh früh kommen müssen, wenn der VVK so schlecht läuft wie vermutet.

    Gibt es dafür noch mehr Indizien außer, dass keine vvk Zahlen mehr veröffentlicht worden sind?

    Gut, letztes Jahr war unser bauchgefühl auch stimmig

    Von Euphorischen VVK Zahlen zu keinen mehr und letztes Jahr das bestätigte Bauchgefühl vor Ort.

    Also du hast die beiden wichtigsten Punkte genannt.

  • blubb0r blubb0r
    Ich sehe es ja ähnlich.

    Zudem gibt es viele verkaufsangebote bei fb und sonstigem

  • TheLasseman TheLasseman

    Stiflers_Mom schrieb:

    TheLasseman schrieb:
    Allein vom Fakt, dass schon 2 von 3 Caravan Flächen ausverkauft sind, kann man doch schon ableiten, dass der Vvkauf recht sicher besser läuft als letztes Jahr.

    Das halte ich überhaupt nicht für ein eindeutiges Indiz.
    Die Caravan Flächen waren auch im letzten Jahr (eigentlich immer) heiß begehrt. Hier darfst du vor allem die Anzahl der "Immer-Kommer" nicht vergessen, die auf den Sonderflächen deutlich höher ist, als auf den normalen Campingflächen.

    Sicherlich gibt es dort viele Leute aus der "immer fahr Fraktion", aber letztes Jahr war z.b. kein Platz ausverkauft.. Speziell Platz B am Lidl war letztes Jahr gerade einmal zur Hälfte gefüllt. Für mich ist das schon ein Indiz

  • triumphforc3 triumphforc3

    TheLasseman schrieb:

    Stiflers_Mom schrieb:

    TheLasseman schrieb:
    Allein vom Fakt, dass schon 2 von 3 Caravan Flächen ausverkauft sind, kann man doch schon ableiten, dass der Vvkauf recht sicher besser läuft als letztes Jahr.

    Das halte ich überhaupt nicht für ein eindeutiges Indiz.
    Die Caravan Flächen waren auch im letzten Jahr (eigentlich immer) heiß begehrt. Hier darfst du vor allem die Anzahl der "Immer-Kommer" nicht vergessen, die auf den Sonderflächen deutlich höher ist, als auf den normalen Campingflächen.

    Sicherlich gibt es dort viele Leute aus der "immer fahr Fraktion", aber letztes Jahr war z.b. kein Platz ausverkauft.. Speziell Platz B am Lidl war letztes Jahr gerade einmal zur Hälfte gefüllt. Für mich ist das schon ein Indiz

    Ich denke das täuscht. Der Verkauf nach der Ärzte Ankündigung ist wahrscheinlich sehr stark gewesen, nach den letzten Wellen bezweifle ich das einfach. Unabhängig vom Caravan, was ich nicht verfolge ist der Absatz von Festival Tickets garantiert nicht zufriedenstellend, sonst hätte es mehr Angaben in Richtung "schon 1xx.000 Tickets verkauft" gegeben.

    Ein Großteil meines Freundeskreises hat sich Karten für ~150 Euro kaufen können, weil es aktuell so viele Leute gibt die ihre Tickets abgeben wollen.

    Und das 4 Monate vor dem Festival, das finde ich schon sehr ungewöhnlich in der Menge.


  • Stiflers_Mom Stiflers_Mom
    Bleibt abzuwarten wann wieder die großen Gewinnspiele starten - die teils irrsinnigen Verschleuderungen im Netz (gerade auch Rockstar) waren da auch ein recht gutes Indiz.

  • juli666 juli666
    Neue Woche, neues


  • HybridSun95 HybridSun95
    MAKE MONDAY GREAT AGAIN




Bitte logge dich ein um einen Kommentar zu schreiben