Festival Community

Rock am Ring 2019

07.06.2019 - 09.06.2019, Nürburg  Deutschland Noch 77 Tage
Die Ärzte, Slipknot, TOOLUVM

1.290 Kommentare (Seite 52)


  • counterdog counterdog
    Gossip - Kasabian - Soundgarden -Linkin Park 2012

  • inlovewithfestivals inlovewithfestivals
    Göttlich wäre halt wenn BMTH , Die Ärzte und Die Antwoord sich nicht überschneiden würden

  • JestersTear JestersTear
    Das wird denke ich nicht passieren. Nur bei Ärzte und Die Antwoord könnte man Angst haben, je nachdem ob Die Antwoord als LNS nach Slayer spielen oder davor.

  • JestersTear JestersTear
    Für die ganzen Spielplan Diskussionen und Spekulationen gibt's eigentlich auch den Spielplan-Spekulations Thread

  • headbanger1993 headbanger1993
    Haben die Campingplätze letztes Jahr denn auch schon am Mittwoch aufgemacht?
    War immer so eingestellt, dass der Campingplatz für die Frühanreise nochmal extra gekostet hat.
    Hat man das seit der Trennung von Festival und Camping nun so gelöst, dass der Campingplatz nun 2 Tage vor Festivalbeginn ohne Zusatzkosten geöffnet wird?
    Kommt mir so ungewöhnlich vor


  • JestersTear JestersTear
    Jo war letztes Jahr schon so. Davor zwei Jahre mit Frühanreise Tickets und davor war auch der Mittwoch immer drin.

  • LukeReloaded LukeReloaded
    Was meint ihr wann für RaR der Ausverkauf gemeldet wird? Die News, dass es "auf Ausverkauf zusteuert" ist ja nun bereits einen Monat alt.

  • Sauerland-Rocker Sauerland-Rocker
    Also ich glaube nicht das es überhaupt einen Ausverkauf gibt, dafür gibt es noch zu viele Tickets

  • LukeReloaded LukeReloaded

    Sauerland-Rocker schrieb:
    Also ich glaube nicht das es überhaupt einen Ausverkauf gibt, dafür gibt es noch zu viele Tickets

    Dann hätte man für RaR auch Tageskarten angeboten. Da es nur für den Park Tageskarten gibt denke ich, dass mit einem Ausverkauf am Ring gerechnet wird

  • Dizzyhoon Dizzyhoon

    LukeReloaded schrieb:

    Sauerland-Rocker schrieb:
    Also ich glaube nicht das es überhaupt einen Ausverkauf gibt, dafür gibt es noch zu viele Tickets

    Dann hätte man für RaR auch Tageskarten angeboten. Da es nur für den Park Tageskarten gibt denke ich, dass mit einem Ausverkauf am Ring gerechnet wird

    Beim Ring kann aber ggü. Park die Kapazität einfach verkleinert werden. Bzw sieht es auch mit 60000 voll aus....ich denke auch nicht das der Ring sich ausverkauft. Die Kommunikation ist einfach PR für LN und deren Sponsoringpartner....

  • BurnItDown BurnItDown
    Der Vorverkauf scheint aber besser zulaufen, als für RaR2018.

    Nach den Meldungen von der RaR-Hp:
    RaR2017: 24.02.2017 140.000 Tickets (später ausverkauft)
    RaR2018: 01.03.2018 100.000 Tickets
    RaR2019: 15.02.2019 135.000 Tickets

    Der Vorverkauf in Zeiten von Mendig lief meines Erachtens am besten.

  • Stuffi_95 Stuffi_95

    BurnItDown schrieb:
    Der Vorverkauf scheint aber besser zulaufen, als für RaR2018.
    Nach den Meldungen von der RaR-Hp:
    RaR2017: 24.02.2017 140.000 Tickets (später ausverkauft)
    RaR2018: 01.03.2018 100.000 Tickets
    RaR2019: 15.02.2019 135.000 Tickets

    Der Vorverkauf in Zeiten von Mendig lief meines Erachtens am besten.

    Bedenke aber, dass 2017 Rammstein, SOAD und die Hosen headliner waren.

    Ich möchte Tool und Slipknot auf keinen fall klein reden, aber selbst mit den Ärzten denke ich objektiv gesehen nicht, dass das Line-up so ziehen kann wie 2017.

  • Gizmo953 Gizmo953
    2017 war aber auch nur "ausverkauft"

  • BurnItDown BurnItDown

    schrieb:

    BurnItDown schrieb:
    Der Vorverkauf scheint aber besser zulaufen, als für RaR2018.
    Nach den Meldungen von der RaR-Hp:
    RaR2017: 24.02.2017 140.000 Tickets (später ausverkauft)
    RaR2018: 01.03.2018 100.000 Tickets
    RaR2019: 15.02.2019 135.000 Tickets

    Der Vorverkauf in Zeiten von Mendig lief meines Erachtens am besten.

    Bedenke aber, dass 2017 Rammstein, SOAD und die Hosen headliner waren.
    Ich möchte Tool und Slipknot auf keinen fall klein reden, aber selbst mit den Ärzten denke ich objektiv gesehen nicht, dass das Line-up so ziehen kann wie 2017.

    Ja 2017 war schon ein starkes Jahr, denke aber trotzdem, dass der Vorverkauf besser sein wird als für 2018. 2018 waren nur 70.000 Besucher vorort und dieses Jahr werden es mehr sein, bestimmt über die 80.000 Besucher. Denke die "fetten Jahre" in Bezug auf Verkaufszahlen sind vorbei.

  • JestersTear JestersTear

    schrieb:

    BurnItDown schrieb:
    Der Vorverkauf scheint aber besser zulaufen, als für RaR2018.
    Nach den Meldungen von der RaR-Hp:
    RaR2017: 24.02.2017 140.000 Tickets (später ausverkauft)
    RaR2018: 01.03.2018 100.000 Tickets
    RaR2019: 15.02.2019 135.000 Tickets

    Der Vorverkauf in Zeiten von Mendig lief meines Erachtens am besten.

    Bedenke aber, dass 2017 Rammstein, SOAD und die Hosen headliner waren.

    Ich möchte Tool und Slipknot auf keinen fall klein reden, aber selbst mit den Ärzten denke ich objektiv gesehen nicht, dass das Line-up so ziehen kann wie 2017.

    2017 mMn eins der schwächsten Lineups der letzten Jahre am Ring.

Bitte logge dich ein um einen Kommentar zu schreiben