Festival Community

Rock am Ring 2019

07.06.2019 - 09.06.2019, Nürburg  Deutschland Noch 174 Tage
Die Ärzte, Slipknot, TOOLUVM

1.168 Kommentare (Seite 46)


  • kato91 kato91
    Solange Kings of Leon wegen Sex on Fire als Head spielen dürfen, dürfen das Tool nach zwölf Jahren Abstinenz, Relevanz in der Zielgruppe (jedenfalls bei den älteren) und treuer Fanbase allemal.

  • MrElke MrElke
    Nope.

  • runnerdo runnerdo
    Ich finde es super aber der Headstatus war 2006 schon nicht unumstritten. Zu der Zeit kam ja ihr 10.000 Days raus, was ja sehr erfolgreich war.

    Die Position ist jetzt sicher eine Art Vorschusslorbere für das neue Album. Der zweite Punkt ist sicherlich die Seltenheit der Auftritte in Europa. Der Letzt Punkt dürfte der sein, das sie sich einfach nicht unter Head buchen lassen wollten. Sind sie ja auf jeden Festival. Da dachte man wohl besser so als gar nicht.

    Warum Kings of Leon Headstatus haben, habe ich noch nie verstanden.

  • mattkru mattkru
    Kings of Leon hatten zwei Hits, die jetzt nach 10 Jahren immer noch täglich im Radio laufen. Selbst wenn danach (aus meiner Sicht) nicht mehr viel kam, hat die Band halt einen gewissen Status.

    Wenn es nur nach Hits geht bzw. wie aktuell diese sind, dann dürften ja Kiss, Pearl Jam oder Guns n Roses auch keine Headliner (mehr) sein.

  • Madpad77 Madpad77
    Ich kann auch sehr gut damit leben , wenn?s dann nicht so voll ist bei Tool !
    Ich für meinen Teil freu mich tierisch auf den Auftritt !
    Und zu dem Kings of Leon Head Status ist ja schon alles gesagt worden !!


  • juschu juschu
    Vielleicht wollen Tool auch einfach nur, dass es dunkel ist bei ihren Shows. Auf irgendeinem Hurricane fiel ne Band am Nachmittag aus und da sind sie dann eingesprungen. Ich meine, ohne dass sich einfach alle Bands einen platz nach vorne verschoben haben.

  • Madpad77 Madpad77
    Ich sag mal so : es ist schon sehenswerter wenn?s dunkel ist , wird ! Wegen den visuals auf den Leinwänden usw !

  • deLuchs deLuchs
    Welche Band ist am helllichten Tag besser?!??

  • Goauld Goauld

    deLuchs schrieb:
    Welche Band ist am helllichten Tag besser?!??

    Na bei Bands wie Papa Roach, Flogging Molly, The Offspring, Korn ist es aufgrund der "einfacherern" Bühnenproduktion sicherlich nicht so tragisch, wenn sie bei Tag spielen. Während Shows von Tool, The Prodigy, Muse oder Deichkind einfach die Dunkelheit brauchen um wirken zu können.

  • deLuchs deLuchs
    trotzdem keine besser

  • juschu juschu
    Stoner Rock geht bei sengender Hitze komplett durch!
    Fu Machu, Quotsa, ...

  • deLuchs deLuchs
    ...und die Berchtesgadener BlasmusiBurschen zum Frühschoppen auch noch. Also das ist doch was

  • TheLasseman TheLasseman

    Goauld schrieb:

    deLuchs schrieb:
    Welche Band ist am helllichten Tag besser?!??

    Na bei Bands wie Papa Roach, Flogging Molly, The Offspring, Korn ist es aufgrund der "einfacherern" Bühnenproduktion sicherlich nicht so tragisch, wenn sie bei Tag spielen. Während Shows von Tool, The Prodigy, Muse oder Deichkind einfach die Dunkelheit brauchen um wirken zu können.

    Schau dir dann mal den Prodigy 2009 Auftritt auf YouTube an.. Mega Atmosphäre am helllichten Tag

  • Rhapsode Rhapsode Edited
    Wenn man sich zum Beispiel mal ansieht, wie schnell Tool die MB-Arena in Berlin ausverkauft haben, kann ich mich nur noch darüber wundern, wie hier der Headliner-Status in Frage gestellt wird.

    Zugegeben: Die ganzen Millenials, die jetzt auf RaR Abi-Fete machen, können von der Band in der Regel noch nichts gehört haben. Aber dann müssen die halt ausnahmsweise damit Vorlieb nehmen, sich mal mit guter Musik auseinander zu setzen.

  • MrElke MrElke Edited
    Irgendwo habe ich das Schonmal geschrieben , aber das eine (!) Konzert als Begründung zu nehmen , Ihnen Head Status zu geben ist für mich dann schon etwas weit hergeholt.

    Es ist ja nicht allzu verwunderlich dass die Band ihr einziges Deutschlandkonzert mach einigen Jahren Abstinenz schnell ausverkauft.

    Eine große Fanbase ist da , und klar freut es einige wie man hör und merkt. Dennoch täuscht das dann einfach drüber weg das sie nichts head würdig sind und eher eine Liebhaberband,der man einen ordentlichen Slot zuteilen sollte.

    Die breite Masse kann damit nunmal nicht allzu viel anfangen.

    Aber ok würde einer meiner Favoriten so aufgestellt werden am Ring , würde ich das auch feiern und verteidigen. Würde es dennoch nicht richtig machen nur weil ich es so empfinde.

  • JestersTear JestersTear
    Ich nehme mal an, dass Tool gesagt haben, dass sie sich nur als Headliner und Hauptbühnenabschluss buchen lassen. Werden beim Werchter ja wohl auch als Mainstageabschluss nach The Cure spielen. Ich würde Tool auch nicht unterschätzen. In meinem Bekanntenkreis haben Tool grad bei den Metalhörern einen enormen Stellenwert teilweise. Auch wenn ich zugebe, dass die Band bei mir und anderen gar nicht stattfindet. Und das sind jetzt auch Leute die nicht unbedingt über 30 sind, sondern eher knapp über 20. Wenn dann noch Publikum da steht, dass die einfach nur guckt, weil die ja Head sind, kann ich mir schon vorstellen, dass mindestens so viel los sein wird wie bei 30stm dieses Jahr. Das ist zwar nicht soooo viel aber immerhin.

  • HybridSun95 HybridSun95

    JestersTear schrieb:
    Ich nehme mal an, dass Tool gesagt haben, dass sie sich nur als Headliner und Hauptbühnenabschluss buchen lassen. Werden beim Werchter ja wohl auch als Mainstageabschluss nach The Cure spielen. Ich würde Tool auch nicht unterschätzen. In meinem Bekanntenkreis haben Tool grad bei den Metalhörern einen enormen Stellenwert teilweise. Auch wenn ich zugebe, dass die Band bei mir und anderen gar nicht stattfindet. Und das sind jetzt auch Leute die nicht unbedingt über 30 sind, sondern eher knapp über 20. Wenn dann noch Publikum da steht, dass die einfach nur guckt, weil die ja Head sind, kann ich mir schon vorstellen, dass mindestens so viel los sein wird wie bei 30stm dieses Jahr. Das ist zwar nicht soooo viel aber immerhin.

    Mit dem Unterschied, dass wahrscheinlich mehr stehen bleiben werden


  • Max715 Max715
    Mike Shinoda und Drangsal haben beide für Montag eine Ankündigung angeteast. Vielleicht sind beide in der Welle dabei?

    Bei Mike könnte ich mir vorstellen, dass direkt eine ganze (Festival)-Tour für den Sommer kommt. Auf Nachfrage bei Instagram hat er ein neues Video oder einen Song als Hintergrund für die Ankündigung schon verneint.

    Eine neue Tour hat Drangsal ja gerade erst bekanntgegeben und ich kann mir gut vorstellen, dass das erste Mal Ring für ihn eine große Sache wäre, wo er entsprechend Wirbel drum macht.

  • HybridSun95 HybridSun95
    Das wäre wunderschön.

  • BNPRT BNPRT Edited

    HybridSun95 schrieb:

    JestersTear schrieb:
    Ich nehme mal an, dass Tool gesagt haben, dass sie sich nur als Headliner und Hauptbühnenabschluss buchen lassen. Werden beim Werchter ja wohl auch als Mainstageabschluss nach The Cure spielen. Ich würde Tool auch nicht unterschätzen. In meinem Bekanntenkreis haben Tool grad bei den Metalhörern einen enormen Stellenwert teilweise. Auch wenn ich zugebe, dass die Band bei mir und anderen gar nicht stattfindet. Und das sind jetzt auch Leute die nicht unbedingt über 30 sind, sondern eher knapp über 20. Wenn dann noch Publikum da steht, dass die einfach nur guckt, weil die ja Head sind, kann ich mir schon vorstellen, dass mindestens so viel los sein wird wie bei 30stm dieses Jahr. Das ist zwar nicht soooo viel aber immerhin.

    Mit dem Unterschied, dass wahrscheinlich mehr stehen bleiben werden

    Oder eben nicht

  • runnerdo runnerdo

    Max715 schrieb:
    Mike Shinoda und Drangsal haben beide für Montag eine Ankündigung angeteast. Vielleicht sind beide in der Welle dabei?
    Bei Mike könnte ich mir vorstellen, dass direkt eine ganze (Festival)-Tour für den Sommer kommt. Auf Nachfrage bei Instagram hat er ein neues Video oder einen Song als Hintergrund für die Ankündigung schon verneint.
    Eine neue Tour hat Drangsal ja gerade erst bekanntgegeben und ich kann mir gut vorstellen, dass das erste Mal Ring für ihn eine große Sache wäre, wo er entsprechend Wirbel drum macht.

    Drangsal halte ich für sehr wahrscheinlich. War 2018 auf dem Hu/So. Ist nochmals bekannter geworden. Das passt.

  • Honk850 Honk850
    War Mike Shinoda denn zuletzt eigentlich nur mit neuen Songs unterwegs oder baut er Stücke von LP & FM mit ein?

  • Nightmare119 Nightmare119
    LP, FM und eigene Songs. Also das volle Paket.

  • sckofelng sckofelng

    Honk850 schrieb:
    War Mike Shinoda denn zuletzt eigentlich nur mit neuen Songs unterwegs oder baut er Stücke von LP & FM mit ein?

    50% neue Songs
    30% LP
    20% FM

    Habe auch die Info zugesteckt bekommen, dass Mike wieder Europa tourt, könnte hinhauen..

  • mattkru mattkru Edited

    runnerdo schrieb:

    Max715 schrieb:
    Mike Shinoda und Drangsal haben beide für Montag eine Ankündigung angeteast. Vielleicht sind beide in der Welle dabei?
    Bei Mike könnte ich mir vorstellen, dass direkt eine ganze (Festival)-Tour für den Sommer kommt. Auf Nachfrage bei Instagram hat er ein neues Video oder einen Song als Hintergrund für die Ankündigung schon verneint.
    Eine neue Tour hat Drangsal ja gerade erst bekanntgegeben und ich kann mir gut vorstellen, dass das erste Mal Ring für ihn eine große Sache wäre, wo er entsprechend Wirbel drum macht.

    Drangsal halte ich für sehr wahrscheinlich. War 2018 auf dem Hu/So. Ist nochmals bekannter geworden. Das passt.

    Die Frage ist, ob man ihn dann noch sehen will. Laut eigener Aussage hat er sich für den ESC-Vorentscheid beworben...

MyFestivalShop
Bitte logge dich ein um einen Kommentar zu schreiben