Festival Community

Rock am Ring: Quo vadis?

01.06.2018 - 03.06.2018, Nürburg  Deutschland
Foo Fighters, Muse, Thirty Seconds To MarsUVM

567 Kommentare (Seite 23)


  • Spaddel Spaddel
    Das klingt tatsächlich schlimmer als jeder andere Campingplatz. Allgemein finde ich es auf den General Plätzen seit dem Aggregatverbot sehr angenehm, da ab Donnerstag alle Anfangen Batterie zu sparen . Bin die letzten beiden Jahre sogar ohne Ohrstöpsel ausgekommen und erst aufgestanden wenn's im Zelt zu warm wurde.

    Ich war noch nie auf dem Greencamping, aber ich denke wenn man da mal mit den Ordnern spricht lässt sich das auch ganz leicht klären. Das mit dem rumpöbeln ist natürlich ärgerlich, Idioten gibt es aber leider immer. Schade dass du so schlechte Erfahrungen gemacht hast, aber vielleicht gebt ihr dem Festival doch noch mal eine Chance, klingt für mich einfach nur nach ziemlichem Pech bei den Nachbarn

  • HappySquirrel HappySquirrel
    ^^ Wir waren auch (wie immer) auf dem Green Camp Nachts fand ich es extrem ruhig! Ich glaube ich habe eine Nacht 8 Stunden geschlafen O_O ... @ScarlettOHara ich glaube der Typ mit dem Megaphon hat bei uns in der Nähe gecampt... der war wirklich extrem nervig... sonst muss ich aber sagen, war es mir schon fast ein bisschen "zu ruhig"

    Müll auf dem Green Camp: Am Mi + Do wurden unsere Nachbarn noch von den Ordnern angesprochen, bitte aufzuräumen ^^ danach ging es auch bei denen.... Am Montagmorgen lag allerdings auffällig viel Müll rum :/

    Wir haben schon gesagt, das Müllauto könnte doch theoretisch schon am Samstag und Sonntag eine Runde drehen und Müllsäcke einsammeln. Die Wege waren ja breit genug um durch zu fahren und die Green Camper hätten das bestimmt auch mitgemacht

  • ScarlettOHara ScarlettOHara
    Hey, danke für eure Antworten!

    @sadfad Wir haben auf D9 ganz unten, angrenzend zu dem Parkplatz gecampt. Also quasi direkt über dem Symbol für Ein-/Ausgang. (Siehe Plan 2018)

    Also irgendwie scheinen wir da einfach Pech zu haben. 2014 haben wir auch auf D9 aber oben am Sanicamp gezeltet und hatten da auch so ein "Assi-Camp" direkt nebenan. Aber wir können leider immer erst Donnerstag anreisen und müssen dann halt gucken wo noch was frei ist und dann ist man froh, wenn man überhaupt was gefunden hat. Das man komische Nachbarn hat, merkt man dann irgendwie erst so im Laufe des Tages... Ich erinnere mich gar nicht mehr so genau wie das 15/16 in Mendig war.. ;D

    Tatsächlich sind bei uns um die Ecke regelmäßig Ordner rumgelaufen, die auch einige angesprochen haben. Ich selbst hab die Ordner nicht drauf aufmerksam gemacht. Das lag auch daran, dass die mir nicht sehr..hm, wie soll ich das ausdrücken..die kamen nicht so rüber, als ob sie ihren Job ernst nehmen würden. Die haben uns ja auch nur gefragt, ob wir Glas dabei haben, in die Taschen geguckt hat keiner.
    Eben nicht sehr kompetent.

    Dazu kommt, dass ich mich eben auch tolerant verhalten will. Ich finde auch das Bier trinken zum Festival dazu gehört, genauso wie Grillen und Spiele usw. Ich bin ja auch nicht auf dem Platz rumgerannt und hab mich bei den Leuten beschwert. Ich wollte nicht die Spielverderberin und Spießerin sein, die man dann aus mir gemacht hätte. Alle sollten dort ihren Spaß haben - so hab ich mir das immer gedacht. Aber so richtig geht das ja leider nicht auf.

    @urinella Komisch, wir hatten tatsächlich jede Nacht Ohropax drin!

    So wie das klingt, hatten wir einfach nur MAL WIEDER Pech mit unserem Campingplatz. Ich kann jedenfalls bestätigen, dass einige um uns herum genauso genervt waren.

    @JestersTear Wir haben uns auch gewundert, warum es kein Müllpfand mehr gibt. Gab es dazu mal eine Stellungnahme?

    Ja, während und kurz nach dem Festival sind wir immer ziemlich angepisst gewesen, weil die Leute einem oft die Laune schon vor dem Frühstück zerstört haben. Aber im Nachhinein haben wir ja doch immer wieder Karten gekauft, und das eben auch in Kauf genommen. Ja, Saufen und asoziales Verhalten gehört zum Festivalleben dazu, das weiß ich. Vielleicht ist da einfach bei mir eine persönliche Grenze erreicht worden. :/

    Es scheint jedenfalls, dass ihr bessere Erfahrungen auf dem diesjährigen Green Camping hattet! Das freut mich natürlich und lässt mich wieder ein Stück weit an die Menschheit glauben

  • JestersTear JestersTear
    Ich glaube MLK hat zu dem Müllpfand irgendwo in den FAQs geschrieben, dass das nicht gut angenommen wurde und deshalb nicht mehr gemacht wird. Iat zumindest was Green Camping angeht Schwachsinn.

    Wir haben am Waldstück in der Nähe der Dixies gecampt. Da hab ich tatsächlich Freitag sogar bis 11 geschlafen War schon sehr ruhig, was ich ja auch gut finde.

  • StonedHammer StonedHammer Edited ADMIN
    strange, dass beim ticketkauf, zum thema müllgebühr nichts mehr steht. war aber auch eigentlich der meinung man hatte diesen pfand in eine einmalige müllgebühr geändert? vermutlich wird man in zukunft diese gebühr erneut aufschlagen und hat so wieder eine schöne versteckte preiserhöhung


  • Jonnyy111 Jonnyy111
    Ja richtig der Müllpfand wurde komplett abgeschafft mit der Begründung das Angebot wurde nicht ausreichend wahrgenommen.

    Wundert mich ein wenig, das war mal mindestens bei 60% 10€ geschenkt für MLK.

    Dass man dann sagt die Ordner werden auf ordentliche Plätze achten und bei uns nicht einmal einer vorbei gelaufen ist, naja. Ich mein wir waren dieses Jahr wirklich ordentlich, aber unsere Nachbarn zum Beispiel haben nen Trümmerhaufen hinterlassen das war nicht mehr feierlich. Hatte eigentlich gehofft ihre Mallemusik geplagte Anlage hätte Donnerstag Nacht im Gewitter den Geist aufgeben , dem war leider nicht so

    Lange rede kurzer Sinn: Ich hab den Pfand auch nie eingewechselt, obwohl es bei uns immer recht moderat aussah. Wenn man das also abschafft sollten die Ordner aber nun wirklich danach gucken dass es einigermaßen gesittet zugeht

  • HappySquirrel HappySquirrel

    JestersTear schrieb:
    Ich glaube MLK hat zu dem Müllpfand irgendwo in den FAQs geschrieben, dass das nicht gut angenommen wurde und deshalb nicht mehr gemacht wird. Iat zumindest was Green Camping angeht Schwachsinn.

    ...


    Die Idee ^^ Müllpfand nur für Green Camper dann wird man quasi dafür belohnt, dass man sich ordentlich verhält + dafür entschädigt, dass man so extrem weit weg zelten muss







  • HybridSun95 HybridSun95
    um 3 kommt bestimmt was

  • Stiflers_Mom Stiflers_Mom

    HybridSun95 schrieb:
    um 3 kommt bestimmt was

    schön wärs

    Um ein bisschen Licht ins Dunkel zu bringen, warum hier gecornt wird:
    Wir haben heute nochmal von der offiziellen Mailadresse der Initiative eine Mail an MLK gesandt, um uns noch einmal in Erinnerung zu bringen und unsere Gesprächsbereitschaft zu signalisieren.

  • HybridSun95 HybridSun95
    sehr schön

MyFestivalShop
Bitte logge dich ein um einen Kommentar zu schreiben