Festival Community

Rock am Ring: Quo vadis?

01.06.2018 - 03.06.2018, Nürburg  Deutschland
Foo Fighters, Muse, Thirty Seconds To MarsUVM

614 Kommentare (Seite 10)


  • Zwenz Zwenz 17.05.2018 16:51 Uhr
    Großartig! Ich meine wo sieht man sowas heutzutage? Fans, die hunderte oder tausende Euro (oder Mark) schon in das Festival investiert haben, wollen dem drohenden aussterben seines Lieblingsfestivals nicht einfach zusehen, sondern eine Änderung hervorrufen. Der Text ist in meinen Augen einfach nur super formuliert ! Geile Leistung ! Ich bin so gespannt auf Feedback seitens MLK/LN

  • Gurkeey Gurkeey 17.05.2018 16:55 Uhr

    schrieb:
    Großartig! Ich meine wo sieht man sowas heutzutage? Fans, die hunderte oder tausende Euro (oder Mark) schon in das Festival investiert haben, wollen dem drohenden aussterben seines Lieblingsfestivals nicht einfach zusehen, sondern eine Änderung hervorrufen. Der Text ist in meinen Augen einfach nur super formuliert ! Geile Leistung ! Ich bin so gespannt auf Feedback seitens MLK/LN

    in kürze....

  • TheLasseman TheLasseman 17.05.2018 17:02 Uhr
    Vielen Dank für die Arbeit, die relevanten Punkte gut zusammen gefasst.

    Finde nur das Ende etwas weniger gelungen. "Sag es uns, Marek." Man hätte im Schlusssatz das ganze vielleicht nicht auf Marek reduzieren sollen.

  • KleineJule KleineJule 17.05.2018 17:06 Uhr
    Da marek den satz "wir sind der ring" persönlich geprägt hat, ist das doch schon ziemlich passend, find ich.

  • -MaC-vonDUTCH -MaC-vonDUTCH 17.05.2018 17:22 Uhr
    Ich kann diesen offenen Brief absolut so wie er geschrieben ist unterschreiben, er spricht mir sozusagen aus der Seele.

    Ich / wir fahren jetzt schon seit 1992 an den Ring (nach Mendig sind wir nicht mit umgezogen) und haben diese Entwicklung bis heute sehr kritisch haut nah miterlebt. Das sich jetzt (hoffentlich mit Erfolg) was tut, finden ich / wir super. Dafür vielen Dank, denn wir hatten uns eigentlich vorgenommen als Rentner noch an den Ring zu fahren, dieses ist in der derzeitigen Situation in Gefahr geraten.


  • PastorOfMuppets PastorOfMuppets 17.05.2018 17:23 Uhr

    TheLasseman schrieb:
    Vielen Dank für die Arbeit, die relevanten Punkte gut zusammen gefasst.
    Finde nur das Ende etwas weniger gelungen.
    "Sag es uns, Marek." Man hätte im Schlusssatz das ganze vielleicht nicht auf Marek reduzieren sollen.

    Uns war natürlich bewusst, dass Marek Lieberberg nicht (mehr) die alleinige oder primäre treibende Kraft hinter Rock am Ring ist und er operativ auch weniger eingebunden ist als es früher der Fall war.

    Allerdings wird Marek Lieberberg öffentlich mit Rock am Ring verbunden wie keine andere Person. Dazu trägt er mit seinen öffentlichen Auftritten am Nürburgring bzw. in Mendig oder abseits des Festivals selbst bei. Daher erschien es uns sinnvoll, ihn direkt anzusprechen und den Brief abschließend an eine Person zu richten anstatt einen erstmal unpersönlichen Veranstalter.

  • Aldigaenger Aldigaenger 17.05.2018 17:24 Uhr
    Danke euch für die guten und wahren Worte!

  • TheLasseman TheLasseman 17.05.2018 17:25 Uhr

    KleineJule schrieb:
    Da marek den satz "wir sind der ring" persönlich geprägt hat, ist das doch schon ziemlich passend, find ich.

    Das schon, im Brief zuvor werden aber Entscheidungen, Veränderungen u.A. hinterfragt, die man höchstens zu einem Teil Marek ankreiden könnte..

  • Stiflers_Mom Stiflers_Mom 17.05.2018 17:32 Uhr
    Daher ist das Adressat auch umfangreicher.

    Da sich Marek aber immer wieder mit dem Festival ikonisiert hat & ihn jeder in Deutschland unmittelbar mit diesem Festival verbindet, war diese Verbindung für uns selbstverständlich. Natürlich kann er nicht alles ändern, aber für ihn stellt Rock am Ring genauso eine Herzensangelegenheit dar, wie für uns - da erhoffen wir uns besonderes Verständnis.

  • FlockeSilver FlockeSilver 17.05.2018 17:52 Uhr
    Hab es unter dem Riesenradpost von RaR gepostet liked es mal alle das es oben in den Kommentaren bleibt!

  • FlockeSilver FlockeSilver 17.05.2018 17:56 Uhr
    Oh grad gesehen das Stiflers_Mom es auch gepostet hat und noch ein Text dazu geschrieben hat also lieber das liken

  • sadfad sadfad 17.05.2018 17:57 Uhr Edited
    Wenn man jetzt noch so langjährige Ring Bands wie die Hosen oder Kraftklub dazu bringen könnte, sowas zu posten

  • PastorOfMuppets PastorOfMuppets 17.05.2018 18:05 Uhr

    sadfad schrieb:
    Wenn man jetzt noch so langjährige Ring Bands wie die Hosen oder Kraftklub dazu bringen könnte, sowas zu posten

    Hach, wenn es hier doch bloß jemanden mit Connections zu den Hosen oder KK geben würde...

  • Stiflers_Mom Stiflers_Mom 17.05.2018 18:05 Uhr Edited
    Ich hab mal ein bisschen die Werbetrommel gerührt und noch ein Paar Ticketgruppen und Veranstaltungen mit dem Link bereichert. Denkt alle schön an den #rockamring und #wirsindderring wenn ihr was teilt, ja?

  • sadfad sadfad 17.05.2018 18:10 Uhr
    @Pastorofmuppets Warum ich wohl genau die beiden Bands genannt habe

  • ralf321 ralf321 17.05.2018 18:11 Uhr Edited
    @stiflers mom. Könntest du die Bilder und links usw in der ersten Post setzen dann findet man es gleich zum teilen, kopieren. Danke

  • Stiflers_Mom Stiflers_Mom 17.05.2018 18:11 Uhr

    ralf321 schrieb:
    @stiflers mom. Könntest du die Bilder und links usw in der ersten Post setzen dann findet man es gleich zum teilen, kopieren. Danke

    wollte ich heute Mittag noch - habs verbummelt. Danke fürs Erinnern!


  • Snoopi76 Snoopi76 17.05.2018 18:26 Uhr
    Großartig !!

  • Mambo Mambo 17.05.2018 18:27 Uhr Edited
    Wie oft da bei FB Leute "Bleib halt zuhause" kommentieren find ich echt erschreckend. Man muss die Kritik ja nicht teilen, aber dass schon das Mitreden wollen an sich so oft so pauschal abgebügelt wird, macht mir für die Zukunft der Demokratie echt Sorgen.

  • Alaskaboy Alaskaboy 17.05.2018 18:32 Uhr
    Die haben den Sinn des Briefes einfach nicht verstanden

  • runnerdo runnerdo 17.05.2018 18:34 Uhr
    Das Problem ist, das viele nur noch überschriften lesen.

  • ryback ryback 17.05.2018 18:35 Uhr

    Mambo schrieb:
    Wie oft da bei FB Leute "Bleib halt zuhause" kommentieren find ich echt erschreckend. Man muss die Kritik ja nicht teilen, aber dass schon das Mitreden wollen an sich so oft so pauschal abgebügelt wird, macht mir für die Zukunft der Demokratie echt Sorgen.

    Das ist halt Diskussionskultur im Internet 2018 in Reinkultur.

    Paar gute Kommentare gibt es aber auch schon bei Visions und Morecore.

    Gibt es sonst schon relevante Veröffentlichungen ?
    Würde da gerne möglichst auch den Kommentaren "folgen"

  • Snoopi76 Snoopi76 17.05.2018 18:54 Uhr

    Mambo schrieb:
    Wie oft da bei FB Leute "Bleib halt zuhause" kommentieren find ich echt erschreckend. Man muss die Kritik ja nicht teilen, aber dass schon das Mitreden wollen an sich so oft so pauschal abgebügelt wird, macht mir für die Zukunft der Demokratie echt Sorgen.

    Das leider die Diskussionskultur der kids. Das kommt immer wenn Argumente fehlen. Selbst schon erlebt als ich durchaus konstruktiv paar Sachen beim Rocco kritisiert hatte. Kam nur das Argument.

  • Stiflers_Mom Stiflers_Mom 17.05.2018 18:54 Uhr
    Momentan nur noch beim Facebook Account der Ringrocker.

    Wir sind aber dran, dass da morgen noch mehr kommt. Wir müssen auf jeden Fall die nächsten Tage konstant auf uns aufmerksam machen und vor allem die Facebook Posts von RaR gut frequentieren.

  • otto4 otto4 17.05.2018 18:59 Uhr

    ryback schrieb:

    Mambo schrieb:
    Wie oft da bei FB Leute "Bleib halt zuhause" kommentieren find ich echt erschreckend. Man muss die Kritik ja nicht teilen, aber dass schon das Mitreden wollen an sich so oft so pauschal abgebügelt wird, macht mir für die Zukunft der Demokratie echt Sorgen.

    Das ist halt Diskussionskultur im Internet 2018 in Reinkultur.

    Paar gute Kommentare gibt es aber auch schon bei Visions und Morecore.

    Gibt es sonst schon relevante Veröffentlichungen ?
    Würde da gerne möglichst auch den Kommentaren "folgen"

    Festivalplaner hat es ebenfalls geteilt. (ca 21.500 Likes)
Bitte logge dich ein um einen Kommentar zu schreiben