Festival Community

Rock am Ring: Quo vadis?

01.06.2018 - 03.06.2018, Nürburg  Deutschland
Foo Fighters, Muse, Thirty Seconds To MarsUVM

603 Kommentare (Seite 8)


  • Nikrox Nikrox 17.05.2018 15:21 Uhr

  • HybridSun95 HybridSun95 17.05.2018 15:22 Uhr

  • Henning Henning 17.05.2018 15:22 Uhr
    Vorguckerrabatt gibts keinen? Warum gibts noch keinen Veröffentlichungsplan? Und überhaupt, warum? Das muß doch Gründe haben!

  • ryback ryback 17.05.2018 15:23 Uhr
    Schlimmer als jede Bandwelle

  • Nightmare119 Nightmare119 17.05.2018 15:26 Uhr
    Its here!!!1!1!111!!!1


  • Bob Kelso Bob Kelso 17.05.2018 15:26 Uhr
    Niemand hat vor einen Brief zu veröffentlichen.

  • Luddddi Luddddi 17.05.2018 15:28 Uhr

  • runnerdo runnerdo 17.05.2018 15:29 Uhr
    ist online.

  • Bob Kelso Bob Kelso 17.05.2018 15:30 Uhr

    runnerdo schrieb:
    ist online.

    Und wo? Bloß nicht verlinken!

  • sind-wir-der-ring sind-wir-der-ring 17.05.2018 15:31 Uhr Edited
    Ein, verspätetes, offizielles Hallo von der Initiative "Sind wir der Ring?"

    Wir sind die Schreiber des offenen Briefs und geben der ganzen Bewegung, die entstanden ist, hiermit einen Namen.

    Der offene Brief ist als Magazinartikel nun bei Ringrocker online, den Link zum Teilen findet ihr hier

    https://www.ringrocker.com/fanzine.php?op=view&sind-wir-noch-der-ring&id=uvPIA9Gi

    Wir wünschen viel Spaß beim Diskutieren!

    Wenn ihr euch in dem, was wir schildern wiederfindet, dann teilt fleißig in den sozialen Netzwerken und in eurem Freundeskreis. Gemeinsam können wir hoffentlich bewirken, dass die Stimme der Fans wieder Gehör findet!

    Nutzt also alle Facebook Gruppen und Seiten, die das Thema betreffen könnte und haut das Ding gerne auch unter Beiträge mit Bezug. Verlinkt, markiert, teilt und lasst uns gemeinsam etwas erreichen.

    Anbei zwei Grafiken für Social Media, gerne einfach hier rausspeichern:




    Für alles Weitere schickt ihr uns einfach hier eine PN oder eine Mail an [email protected]

  • blubb0r blubb0r 17.05.2018 15:32 Uhr Edited
    Let the show begin

    edit: Yess, ist online

  • FlockeSilver FlockeSilver 17.05.2018 15:34 Uhr
    Der WhatsApp link im Artikel geht nicht!

  • sind-wir-der-ring sind-wir-der-ring 17.05.2018 15:36 Uhr
    Da ist einiges noch ein bisschen holprig, wird gerade ausgebessert. Wie gesagt, gab 1-2 Problemchen, läuft aber gleich!

  • schlafmuetze schlafmuetze 17.05.2018 15:38 Uhr
    Es gibt ein Magazin?

  • Befuenf Befuenf 17.05.2018 15:42 Uhr Edited
    Im letzten Satz befindet sich noch ein Rechtschreibfehler: "In diesem Thread darf der Brief mit seinen Aspekten, Kritikpunkten und Wünschen gerne diskutiert werden"

  • schlafmuetze schlafmuetze 17.05.2018 15:45 Uhr


    sehr gut geschrieben, gefällt mir... Fettes Danke an "sind-wir-der-ring"!

    (ein paar kleinere Rechtschreibfehler sollten noch raus)

  • deLuchs deLuchs 17.05.2018 15:46 Uhr
    Viel erfolg damit!

    Schön. Es hätte aber noch besser strukturiert werden können:
    Problemfeld. Wünsche. Lösungsvorschläge. Gerade diese
    Lösungen sehe ich eigentlich keine, oder zu wenig.
    Ein kurzes Fazit wäre auch nicht schlecht gewesen.


  • ryback ryback 17.05.2018 15:47 Uhr
    Morecore.de hat es schon gepostet.

  • mehlsack mehlsack 17.05.2018 15:47 Uhr
    Bitte wartet noch 10 Minütchen bis ihr das Ding teilt. Noch gibts ja scheinbar einige Bugs und deshalb im Idealfall noch nicht auf Social Media teilen. Buggige Links/Posts klickt kein Mensch an.

  • Luddddi Luddddi 17.05.2018 15:49 Uhr

    deLuchs schrieb:
    Viel erfolg damit!

    Schön. Es hätte aber noch besser strukturiert werden können:
    Problemfeld. Wünsche. Lösungsvorschläge. Gerade diese
    Lösungen sehe ich eigentlich keine, oder zu wenig.
    Ein kurzes Fazit wäre auch nicht schlecht gewesen.

    Hatte ich mir zu Beginn eigentlich auch gewünscht, allerdings finde ich es doch gut, dass es recht allgemein gehalten ist.

    Hier im Thread stehen ja wirklich viele konkrete Sachen und daher finde ich es gut, dass die Autoren sich nicht anmaßen, DIE eine Lösung zu präsentieren. Probleme werden ja dafür umso genauer benannt und auch nochmal hier ins Forum verlinkt.

  • Chewy Chewy 17.05.2018 15:49 Uhr
    Super Arbeit! Kleinere Rechtschreibfehler passieren! Hoffentlich wirds tausendfach geteilt geliked etc. Von mir persönlich ein dickes Lob,

  • KleineJule KleineJule 17.05.2018 15:50 Uhr
    Finde den punkt mit den aggregaten bisschen zu sehr herausgehoben, ja war sicher schön, aber wenn man ne umweltfreundlichere alternative für kleines geld bieten kann (bzw in mendig konnte), dann wäre es ja auch ok eben das so am ring weiter zu führen... Man hat halt nur wieder die besucherunfreundlichste lösung gefunden, egal aus welcher sicht

    Die fehlende kommunikation und fehlender service für besucher kommt dagegen dann deutlivh zu kurz und knapp daher, denn das ist ja eigentlich das übergreifende problem, zu dem auch die aggregate gehören, die aber nur einen aspekt davon darstellen und dinge wie "wasserverbot auf dem gelände" usw wesentlich mehr menschen betreffen als aggregate

    Finde man hat sich ein wenig auf die ultrahardcore seit 25 jahren besucher konzentriert, obwohl es auch für relativ neue besucher in den letzten jahren schlechte entwicklungen gab

  • sind-wir-der-ring sind-wir-der-ring 17.05.2018 15:52 Uhr Edited
    Hintergrund, warum wir keine Lösungsvorschläge liefern:

    Wir sind keine Veranstalter, haben über vieles nicht den nötigen Überblick und wollen uns nicht anmaßen, irgendetwas besser machen zu können. Dazu sind wir einfach keine Fachleute. Wir haben hier frei nach dem Motto "Schreiner bleib bei deinen Leisten" das angesprochen, was wir beurteilen können und uns eben auch für die Zukunft wünschen. Sollte sich eine Kommunikation oder ein Dialog ergeben, kann man diese Ansätze anfügen - im Brief wäre es schlicht frech gewesen.

  • Aloxe Aloxe 17.05.2018 15:53 Uhr
    Richtig stark Leute. Wird fleißig geteilt

  • Bob Kelso Bob Kelso 17.05.2018 15:54 Uhr
    Gute Arbeit, danke dafür!

    Um noch was zu meckern: Gefühlt etwas zu viel Meinung und zu wenige wirkliche Argumente. Dass das enorm schwierig ist, ist aber klar.
Bitte logge dich ein um einen Kommentar zu schreiben