Festival Community

Godsmack Tour 2018

Hardrock, Boston  Boston (US) 2 Festivals
02.11.2018Hamburg (Gruenspan)11.11.2018Berlin (Heimathafen)12.11.2018Köln (Live Music Hall)14.11.2018Zürich (Komplex 457)19.11.2018München (Backstage)20.11.2018Wien (Arena)

20 Kommentare


  • Kaan Kaan 30.04.2018 12:00 Uhr ADMIN
    02.11.2018, Hamburg, Gruenspan
    10.11.2018, Amsterdam (NL), Melkweg Max
    11.11.2018, Berlin, Heimathafen
    12.11.2018, Köln, Live Music Hall
    19.11.2018, München, Backstage

    Telekom-Presale ab 02.05., allgemeiner VVK-Start: 04.05.

    TICKETS

  • NAIL NAIL 30.04.2018 12:30 Uhr
    Stuttgart wird bei sowas immer zielsicher umgangen. Schade, hätte ich mir gerne angeschaut

  • Hullabaloo92 Hullabaloo92 30.04.2018 12:37 Uhr
    Kandidat für RaR 2019

  • Helmut-Seubert Helmut-Seubert 30.04.2018 16:18 Uhr
    Gefühlt sehr klein, oder?

  • Follow Follow 30.04.2018 20:22 Uhr
    Geil. HH auf einem Freitag!


  • Kes Kes 01.05.2018 08:38 Uhr
    Da uns unsere jährliche Städtereise im Herbst dieses Jahr nach Kopenhagen führen wird, sind wir wohl am 1. November in The Grey Hall am Start

  • GB GB 02.05.2018 09:38 Uhr
    Wie teuer sind die Tickets @ Telekom-Nutzer !?

  • ludilike ludilike 03.05.2018 19:01 Uhr
    Na, weiß keiner, wie teuer die Tickets sind?

  • blubb0r blubb0r 03.05.2018 19:29 Uhr Edited
    edit: mein telekom account klappt nicht mehr

  • ludilike ludilike 03.05.2018 19:32 Uhr

    blubb0r schrieb:
    edit: mein telekom account klappt nicht mehr

    Was hast du denn angestellt?

  • blubb0r blubb0r 03.05.2018 19:36 Uhr
    Nix, Bullet for my Valentine geht...

    Dann liegt es an Ticketmaster - denn ausverkauft werden die nicht sein, v.a. nicht alle Daten.

  • ludilike ludilike 04.05.2018 11:02 Uhr Edited
    39, 15€ bei Eventim... puh, wesentlich höher als ich dachte.. andererseits werden die selbst bei den kleinen Europa-Gigs ordentlich Gage wollen und Live Nation ist bekanntermaßen sowieso der größte Drecksladen, der noch einmal massiv draufhaut. Schade, aber da bin ich raus

  • GB GB 04.05.2018 14:26 Uhr



  • sckofelng sckofelng 05.05.2018 11:34 Uhr
    Hamburg schon ausverkauft.

  • ludilike ludilike 05.05.2018 13:29 Uhr
    Krass, das ging schnell. Mal schauen, wie lange die restlichen Städte dauern. Wenn München in die TonHalle hochverlegt wird, gebe ich mein Ticket wieder zurück. Das Backstage ist perfekt dafür!

  • GB GB 14.06.2018 10:23 Uhr

    ludilike schrieb:
    Krass, das ging schnell. Mal schauen, wie lange die restlichen Städte dauern. Wenn München in die TonHalle hochverlegt wird, gebe ich mein Ticket wieder zurück. Das Backstage ist perfekt dafür!

    wie befürchtet. Konzerte hochverlegt in größere Hallen...

    Hamburg Docks
    Berlin Huxleys Neue Welt
    Köln Live Music Hall
    München Tonhalle

  • ludilike ludilike 15.06.2018 00:20 Uhr
    Das ist echt superkacke. Einerseits kommen die so gut wie nie, also wäre es bescheuert sie zu verpassen, andererseits kommt ein Konzert in der TonHalle einem Desaster gleich, dann eigentlich fast lieber gar nicht angucken... ach herrje, was mach ich nur. Erstmal sauer ob der Verlegung sein. Das haben die doch schon früher gewusst


  • xwolf84 xwolf84 15.06.2018 01:17 Uhr
    War noch nie in der Tonhalle in München deshalb sei mir meine frage wohl erlaubt
    Was ist den an dieser halle so Schlimm?

    Bin in Köln dabei meint ihr das wird auch noch in eine andere Location verlegt frage deshalb weilwir noch kein Hotel haben und bevor ich was buche und es dann woanders ist wäre ja auch blöd

  • ludilike ludilike 16.06.2018 15:21 Uhr

    xwolf84 schrieb:
    War noch nie in der Tonhalle in München deshalb sei mir meine frage wohl erlaubt
    Was ist den an dieser halle so Schlimm?

    Bin in Köln dabei meint ihr das wird auch noch in eine andere Location verlegt frage deshalb weilwir noch kein Hotel haben und bevor ich was buche und es dann woanders ist wäre ja auch blöd


    Das ist das Zenith in etwas kleiner. Sowohl vom Sound (schauderhafte Akustik und Godsmack sind eh schon nicht für guten Live-Sound bekannt) als auch von dem Gebäude. Im Zenith stehen die Säulen zwischen beiden Seiten weit genug auseinander, dass im Mittelbereich Moshpit und Konzert-Rumsteher hinpassen. In der TonHalle ist das alles kleiner, dass man bei Metal-Konzerten eigentlich immer nur den Pit in der Mitte hat und entweder weit hinten oder halt seitlich an oder hinter der Säule stehen muss, wenn man keiner Lust darauf hat. Irgendwie jedes Mal ein ganz brutaler Downer. Darum schaue ich mir da nur noch Non-Metal/Punk-Acts an. Außer man ist wahnsinnig früh da und stellt sich irgendwie clever ganz vorne oder an eine Säule. Löst zwar nur das Pit-Problem (und herrje, den will ich ja auch auf keinen Fall "verbieten") und nicht den grottigen Sound, aber immerhin...

    Köln wird es ja ins E-Werk gehen, denke ich. Das ist doch okay, oder? Ansonsten hab ich über das Huxleys in Berlin nicht allzu viel schlechtes gehört.

  • fcfreak91 fcfreak91 16.06.2018 15:30 Uhr Edited

    xwolf84 schrieb:
    War noch nie in der Tonhalle in München deshalb sei mir meine frage wohl erlaubt
    Was ist den an dieser halle so Schlimm?

    Bin in Köln dabei meint ihr das wird auch noch in eine andere Location verlegt frage deshalb weilwir noch kein Hotel haben und bevor ich was buche und es dann woanders ist wäre ja auch blöd


    Falls was aus dem E-Werk hochverlegt wird wechselt es in der Regel nur die Straßenseite und geht ins Palladium. Aber ich denke nicht, dass sie es nochmal verlegen.

MyFestivalShop
Bitte logge dich ein um einen Kommentar zu schreiben