Festival Community

Limp Bizkit Tour 2018

Crossover, Jacksonville  Jacksonville (US) 7 Festivals
20.06.2018Dortmund (Westfalenhalle)27.06.2018Kassel (Stadthalle)14.08.2018Frankfurt (Jahrhunderthalle)15.08.2018Hannover (Swiss Life Hall)17.08.2018Halle (Peißnitzinsel)18.08.2018Friedrichshafen (Fürstenberg-Festivalbühne)21.08.2018Bonn (Kunst!Rasen)

148 Kommentare (Seite 5)


  • ralf321 ralf321 06.04.2018 17:22 Uhr
    In Rottenburger Sommer Open Air dabei: 187 Strassenbande

  • sckofelng sckofelng 06.04.2018 17:35 Uhr

    ralf321 schrieb:
    In Rottenburger Sommer Open Air dabei
    187 Strassenbande.

    Nicht dein Ernst oder?

  • ralf321 ralf321 06.04.2018 18:34 Uhr Edited

    sckofelng schrieb:

    ralf321 schrieb:
    In Rottenburger Sommer Open Air dabei
    187 Strassenbande.

    Nicht dein Ernst oder?

    Glaube Entwarnung auf der Vaddi Seite steht 18. und 19 im Newsletter beides am 19. scheint ein Fehler im Newsletter zu sein.



  • sckofelng sckofelng Edited
    Weniger als 2 Wochen bis zur Tour!

    Ich habe auf meiner Fanseite wieder eine Setlist Umfrage laufen, einige von euch erinnern sich eventuell an 2014, wo ich das schon einmal machte und viele Raritäten auf der Tour gespielt wurden.

    Wenn jemand von euch mitmachen will einfach hier drauf gehen, sich alles durchlesen und dann abstimmen - hoffe, dass alle die zu minimum einer Show wollen mitmachen

    www.bizkitlive.com

    Ihr könnt bis zum 30. Mai - 20 Uhr abstimmen.

  • schuh91 schuh91
    Hast du Infos zur Vorband(s)?


  • sckofelng sckofelng

    schuh91 schrieb:
    Hast du Infos zur Vorband(s)?

    Blvck Ceiling (Trap, von Fred gemanagt) haben letztens gepostet, dass sie mir LB im Juni touren. Dürfte also bald angekündigt werden.

  • schuh91 schuh91

    sckofelng schrieb:

    schuh91 schrieb:
    Hast du Infos zur Vorband(s)?

    Blvck Ceiling (Trap, von Fred gemanagt) haben letztens gepostet, dass sie mir LB im Juni touren. Dürfte also bald angekündigt werden.

    OK danke.
    Gar nit mal so gut...

  • Franjo88 Franjo88
    Moin. Bin neu hier!
    Also laut Spotify ist Blvck Ceiling nur in Amsterdam dabei!?

  • sckofelng sckofelng

    schrieb:
    Moin. Bin neu hier!
    Also laut Spotify ist Blvck Ceiling nur in Amsterdam dabei!?

    Berlin bis Kassel

  • styx90126 styx90126
    DAMN, leider kein Freitag oder Samstag Termin in meiner Nähe.


  • sckofelng sckofelng
    Heute geht's los in Tilburg endlich wieder!

  • GB GB

    sckofelng schrieb:
    Heute geht's los in Tilburg endlich wieder!

    Wie wars in Tilburg !?

    Setlist ?
    Band gut drauf ?

  • sckofelng sckofelng Edited

    GB schrieb:

    sckofelng schrieb:
    Heute geht's los in Tilburg endlich wieder!

    Wie wars in Tilburg !?

    Setlist ?
    Band gut drauf ?

    Für mich persönlich die beste 1. Show einer Tour seit 2013. Band und Crew zwar mega jetlagged, aber man hats während der Show kaum angesehen. Für mich macht auch DJ Lethal den Unterschied

    Setlist war
    Standard + Walking Away, Show Me What You Got und I'm Broke. Counterfeit war auf der Setlist (das war die Riesenüberraschung, bin aber zuversichtlich, dass der Song nächste Woche irgendwo gespielt wird), ist aber nicht gespielt wurden und wurde mit Nookie (bis 2. Choros) in Full Nelson hinein ersetzt, wahrscheinlich weil die Menge so oft während der Show nach Nookie gerufen hatte.
    Für die beiden Songs waren Fans auf der Bühne an den Vocals, haben das ganz gut gemacht. Menge war sehr gut drauf.

    Morgen Emmendingen!

  • blubb0r blubb0r
    Hoffentlich in Bonn ähnliches... Ich kann die Show eigentlich nicht auslassen, auch wenn ich Angst vor der tongeschichte hab

  • Yertle-the-Turtle Yertle-the-Turtle
    Hoffentlich rutscht noch Re-Arranged ins Set! Sonst ist das wichtigste dabei!

  • sckofelng sckofelng Edited
    Re-Arranged hoff ich auch drauf, aber bitte full und nicht mit Killing In The Name dran..

    EDIT: die Band wird so oder so extrem viele nicht Hits raus und reinrotieren.

  • schuh91 schuh91
    Bock auf Mannheim und Luxemburg!
    Wie sieht mit Tour Merchandise aus? Haben sie was tolles dabei?


  • sckofelng sckofelng

    schuh91 schrieb:
    Bock auf Mannheim und Luxemburg!
    Wie sieht mit Tour Merchandise aus? Haben sie was tolles dabei?

    Kein Merch diese Tour.

  • rockamring2016 rockamring2016
    Emmendingen gestern Abend war irgendwie eine Enttäuschung. Spielzeit unter einer Stunde, davon dann erstmal Beastie Boys vom Band, Coverversionen die nicht unbedingt nötig wären ( Nirvana, NiN) und zwischen den Liedern immer wieder lange Instrumentalparts, in denen Fred rumgehampelt hat. Also gegen ende richtig Stimmung aufkam, mit Break Stuff und Take a look around war leider fertig.

    Gerade schade, da das Publikum mega Lust auf das Konzert hatte und 50€ für ein Ticket bezahlt hat.

  • Gizmo953 Gizmo953
    Ich habe ja schon ein bisschen Angst vor Dortmund

  • headbanger1993 headbanger1993
    Ja diese Zwischeneinspieler gehören bei Limp Bizkit mittlerweile wohl leider dazu.
    Das hatte ich 2009 oder 2011 als ich sie auf Tour gesehen hatte noch anders in Erinnerung.
    Wobei ich die hin und wieder sogar als Verschnaufpause bitter nötig hatte.
    Ich fand die Band hatte Bock ganz im Gegensatz zu Colmar 2017 als ich sie das letzt Mal gesehen hatte.
    Allerdings würde es mich stark interessieren ob es dann doch wegen der Band nur 60 min Set waren oder wegen Lärmschutz um 22 Uhr Schluss sein musste.
    Dann muss man aber dem Veranstalter einen großen Vorwurf machen nicht früher angefangen zu haben und ggf. auf die Vorband zu verzichten denn ich fand Stimmung war eigentlich ab der ersten Note schon richtig gut!

  • rockimpott2012 rockimpott2012 Edited
    22 Uhr Curfew wäre für mich auch kein Argument für ein kurzes Set. Das weiß ein Veranstalter ja wohl bei Vertragsschluss und dann plant man halt früher zu beginnen, Vorband zu kürzen oder ganz ohne Vorband. Kann ja nicht sein, dass der Hauptact aus solchen Gründen viel kürzer spielen muss.
    Aber vielleicht wollte die Band ja auch einfach nicht länger spielen..

  • sckofelng sckofelng Edited

    rockimpott2012 schrieb:
    22 Uhr Curfew wäre für mich auch kein Argument für ein kurzes Set. Das weiß ein Veranstalter ja wohl bei Vertragsschluss und dann plant man halt früher zu beginnen, Vorband zu kürzen oder ganz ohne Vorband. Kann ja nicht sein, dass der Hauptact aus solchen Gründen viel kürzer spielen muss.
    Aber vielleicht wollte die Band ja auch einfach nicht länger spielen..

    Sie wollten länger spielen. Fred, Wes und Franko sind, und das hab ich noch nie gesehen, 10 Minuten, nachdem sie von der Bühne runter mussten, nochmal raus um der Menge mitzuteilen, dass sie wegen der Sperrstunde nicht länger spielen dürfen, obwohl sie gern würden.

    Gestern war von der Organisation her das schlimmste Limp Bizkit Konzert, auf dem ich je war. Den Veranstalter (und am besten auch gleich die ganze "Stadt") sollte man für Rock und Metalkonzerte ernsthaft boykottieren, so schlecht war das gestern. 3600 verkaufte Tickets und dann nur eine Toilette und 2 Bierstände hinzustellen ist schon eine Meisterleistung. Das Ganze gestern fühlte sich für mich wie eine lachhafte Dorffestveranstaltung an. Menge nur am Schreien nach Behind Blue Eyes war das i-Tüpfelchen davon

    Der Vorband 15 Minuten kürzen und LB um 20:45 anfangen lassen wäre die einzige Lösung gewesen, um alle zufrieden zu stellen.

  • blubb0r blubb0r
    Freu dich auf Bonn

    Da wird's ähnlich... Wobei die Orga Drumherum da besser sein sollte.

    Ich hadere immer noch mit mir, ob ich hingehen soll oder nicht

  • zell zell
    Liebe LIMP BIZKIT Konzertbesucher!
    Viele von Euch sind insbesondere über die kurze Spielzeit der Band enttäuscht und entladen ihren Ärger hier in zahlreichen Kommentaren und Bewertungen. Dass die Show um 22 Uhr beendet sein muss war im Vorfeld bekannt und ist für uns als Veranstalter eine Vorgabe der Stadt zum gesetzlichen Lärm- & Anwohnerschutz.

    Die Spielzeit von Limp Bizkit beträgt generell nur 60-70 Minuten und wird auch bei den kommenden Shows ihrer Europa-Tour nicht länger sein. Wir haben gestern mehrfach versucht den Beginn von 21 Uhr auf 20:30 oder 20:45 nach vorne zu verlegen, um gegen Ende etwas zeitlichen Spielraum zu haben. Dies war aber seitens des Managements nicht gewünscht, so daß wir leider ein sehr abruptes Ende und eine Auftrittszeit von nur 60 Minuten hatten.

    Dennoch - LIMP BIZKIT haben eine MEGA Show abgeliefert und den Schlossplatz ?abgerissen?.

MyFestivalShop
Bitte logge dich ein um einen Kommentar zu schreiben