Festival Community

Rock am Ring 2018: Spielplandiskussionen

01.06.2018 - 03.06.2018, Nürburg  Deutschland
Foo Fighters, Muse, Thirty Seconds To MarsUVM

179 Kommentare (Seite 2)


  • MuffPotter87 MuffPotter87 23.11.2017 07:48 Uhr
    Die meisten werden sich Samstags auf dem Zeltplatz finden. Bei mir wäre es zumindest so. Der Freitag ist nicht verkehrt, der sonntag wäre nice. Ich bin aber eh nicht bei RaR

  • runnerdo runnerdo 23.11.2017 07:54 Uhr Edited
    So grob könnte das passen aber einige Sachen sind dann doch zu klein eingeordnet.

    Enter Shikari auf der Club, glaube ich nicht dran. Das STYG danach spielen halt noch weniger.
    Pendulum wäre viel viel zu groß für die Club. TDCC wohl auch.
    Parkway Drive und Stone Sour spielen beide einen Slot zu früh denke ich.

    Spielen Wolfmother, Die Antwoord und Incubus touren ?

    Ansonsten könnte aber viele so hinkommen.

  • The_Sebo The_Sebo 23.11.2017 17:52 Uhr Edited

    runnerdo schrieb:
    So grob könnte das passen aber einige Sachen sind dann doch zu klein eingeordnet.

    Enter Shikari auf der Club, glaube ich nicht dran. Das STYG danach spielen halt noch weniger.
    Pendulum wäre viel viel zu groß für die Club. TDCC wohl auch.
    Parkway Drive und Stone Sour spielen beide einen Slot zu früh denke ich.

    Spielen Wolfmother, Die Antwoord und Incubus touren ?

    Ansonsten könnte aber viele so hinkommen.

    Enter Shikari haben die Club schonmal abgeschlossen , werde Sie dann dort hinsetzen. Zu Pendulum und TDCC geb ich dir recht

    Parway Drive und Stone sour (die vll auch auf die Center)sind recht hoch im Lineup gesetzt .. aber finde Sie würden gut dahin passen. Zu Wolfmother hab ich keine Ahnung ob die dann noch touren,..gleiches gilt für die Antwoord .. Incubus haben heute paar Daten für Februa/ März rausgehauen, allerding in den Staaten. Vll sind sie ja im Frühling/Sommer in Europa. Werde es nochmals verbessern.

  • Mazuh Mazuh 23.11.2017 18:02 Uhr
    "Mesguggah"

  • sckofelng sckofelng 24.11.2017 12:34 Uhr
    Für alle, die hier noch Pläne hinzufügen wollen: Parkway Drive und Body Count spielen höchstwahrscheinlich am Samstag am Ring und am Sonntag im Park, weil beide zusammen am Freitag beim FortaRock Warmup spielen.


  • CaptainAnal CaptainAnal 24.11.2017 19:28 Uhr
    Dann hoffentlich auch 30stm am Samstag, dann kann ich ruhigem Gewissens zur Alterna gehen (vermutlich zumindest)

  • RAR06 RAR06 18.12.2017 11:15 Uhr
    Hat schon wer versucht einen Spielplan für dieses Jahr mit den neuen Bands zu erstellen?
    Finde es dieses Jahr, mit dem aktuellen Poster echt schwer!

  • JestersTear JestersTear 08.01.2018 13:31 Uhr Edited

    schrieb:
    Hat schon wer versucht einen Spielplan für dieses Jahr mit den neuen Bands zu erstellen?
    Finde es dieses Jahr, mit dem aktuellen Poster echt schwer!

    clashfinder.com

    Jo, wobei ich es teilweise schwer fand, weil ich viele der Bands auch von der Größe schlecht einschätzen kann. Aber das hier hab ich mal schnell zusammengeschustert. Kritik und Verbessungsvorschläge sind durchaus erwünscht

    Edith meint, dass die Tage auch nicht feststehen hier, wenn ich nochmal drüber gucke, würde ich sogar fast nochmal die Alterna Stage Tage untereinander tauschen...

  • sadfad sadfad 08.01.2018 13:43 Uhr
    Da ich mich eher im härteren Bereich auskenne, kann ich nur dazu was sagen Enter Shikari sind defintitiv zu niedrig gesetzt würde ich behaupten.

    Ansonsten sind das alles ganz vernünftig aus, wobei ich nicht hoffe, dass der Sonntag so kommt. Da sind für mich viel zu viele Überschneidungen vorhanden.

  • runnerdo runnerdo 08.01.2018 14:04 Uhr
    Enter Shikari sehe ich auch zu niedrig gesetzt an.
    Jonathan Davis und Holywood Undead eigentlich zu hoch.
    Chase&Status sehe ich als Alterna LNS. Das ist alles extrem schwer dieses Jahr.

  • JestersTear JestersTear 08.01.2018 15:06 Uhr
    Zumindest Hollywood Undead sind laut Plakat auch größer als Enter Shikari. Hab jetzt Jonathan Davis und HU mal einen Slot nach hinten verschoben. Enter Shikari macht mir echt Sorgen, könnten von der Lineup Position vor Hollywood Undead spielen, aber dann weiß ich nicht wo Jonathan Davis hin soll. Vom neuen Stil her hätte ich gedacht, kann man die auch auf eine Nicht Metal Bühne packen und hab die dann ins Muse Vorprogramm gepackt. Eigentlich auf die Kettcar Position, aber dann weiß ich nicht wo die hin sollen...
    Ausserdem ist ein Stück weit Wunschdenken dabei, wenn ES da spielen, kann ich sie halt sehen, auf nem zeitlich späteren Slot zwischen Metal Bands eher nicht.

  • sadfad sadfad 08.01.2018 15:33 Uhr
    Also 2015 bei Rock am Ring war die Reihenfolge erst Three Days Grace, dann Hollywood Undead und dann Enter Shikari im Zelt...

  • HybridSun95 HybridSun95 08.01.2018 15:41 Uhr
    Wäre ich damals nur im Zelt geblieben

  • sadfad sadfad 08.01.2018 15:43 Uhr
    Kamst du nicht mehr rein oder wie?
    Ich habe mir Three Days Grace und Hollywood Undead angeschaut, bin dann aber vor Enter Shikari gegangen. Auch wenn es mir um The Prodigy echt leid getan hat...

  • Hullabaloo92 Hullabaloo92 08.01.2018 15:45 Uhr

    JestersTear schrieb:

    schrieb:
    Hat schon wer versucht einen Spielplan für dieses Jahr mit den neuen Bands zu erstellen?
    Finde es dieses Jahr, mit dem aktuellen Poster echt schwer!

    clashfinder.com

    Jo, wobei ich es teilweise schwer fand, weil ich viele der Bands auch von der Größe schlecht einschätzen kann. Aber das hier hab ich mal schnell zusammengeschustert. Kritik und Verbessungsvorschläge sind durchaus erwünscht

    Edith meint, dass die Tage auch nicht feststehen hier, wenn ich nochmal drüber gucke, würde ich sogar fast nochmal die Alterna Stage Tage untereinander tauschen...

    Der Sonntag ist mir dem Crater/Alterna Programm problematisch weil es ähnliche Bands sind.

    Enter Shikari würde ich mit Good Charlotte vor 30STM packen aber ich hau hierzu die Tage auch noch einmal einen "super realistischen" Spielplan mit Erläuterungen raus

  • HybridSun95 HybridSun95 08.01.2018 15:48 Uhr

    sadfad schrieb:
    Kamst du nicht mehr rein oder wie?
    Ich habe mir Three Days Grace und Hollywood Undead angeschaut, bin dann aber vor Enter Shikari gegangen. Auch wenn es mir um The Prodigy echt leid getan hat...

    bin zu TDG gekommen und wollte danach zu Deichkind. War ne doofe Idee Hatte nicht auf dem Schirm, dass Enter Shikari später dort spielt.

  • JestersTear JestersTear 08.01.2018 15:51 Uhr

    sadfad schrieb:
    Also 2015 bei Rock am Ring war die Reihenfolge erst Three Days Grace, dann Hollywood Undead und dann Enter Shikari im Zelt...

    Das weiß ich, aber sowohl ES als auch HU, sind gewachsen seit dem und HU steht mittlerweile im Lineup Plakat über ES. Deshalb sind die mir zu groß für den Alterna Head und müssen mMn auf die Crater oder Volcano.

    @Hoolabaloo ich bin gespannt und passe meinen Plan gerne auch an.


  • JestersTear JestersTear 09.01.2018 13:12 Uhr
    Hab jetzt Bands die das Fortarock spielen verschoben, passt das von der Größeneinschätzung Metal Experten clashfinder.com

  • Gizmo953 Gizmo953 09.01.2018 13:52 Uhr
    Ich hätte Freitags nahezu garnix zu gucken

    Irgendwie sieht das Line Up für mich auf dem Plakat besser aus als im Timetable obwohl das schon irgendwo so hinkommen kann

  • runnerdo runnerdo 09.01.2018 14:09 Uhr Edited
    Muse gegen APC da müsste ich weinen.

    Sieht ziemlich gut aus. wird vermutlich viel von passieren.

    Edit: Enter Shikari könnte man auch auf den ???-Slot auf die Crater packen am Freitag.

  • JestersTear JestersTear 09.01.2018 14:16 Uhr Edited
    Ne ES stehen im Plakat unter Kreator und Hollywood Undead. Kettcar könnten woanders hin und Enter Shikari eins aufrücken.

    E: ist so jetzt auch geschehen. Stone Sour sind auch noch ihrer Platzierung entsprechend aufgerückt und haben PWD um eins verschoben. Jetzt ist sogar noch Platz für ne Band, die man als Zugpferd der 3. Welle setzen kann

  • runnerdo runnerdo 09.01.2018 14:47 Uhr
    Die Platzierung auf dem Plakat finde ich auch sehr seltsam. ES ist aber irgendwie ein Joker mit dem neuem Album könnte überall hin.

    Bei dem Crater Samstag glaube ich, das es genau so kommen wird.

  • Rockender_Altenpfleger Rockender_Altenpfleger 09.01.2018 15:08 Uhr
    Ich tippe und hoffe das Bloody beetroots als letzter act spielen. Sind die nicht größer als Chase & Status?

  • JestersTear JestersTear 09.01.2018 15:18 Uhr
    Laut Plakat nicht, da stehen Chase & Status 2 Zeilen über the Bloody Beetroots.

  • sadfad sadfad 09.01.2018 15:19 Uhr
    Parkway Drive gegen Rise Against fände ich echt schade, aber in dem Fall würde es auf jeden Fall Parkway Drive werden.

    Ansonsten könnte das alles wirklich so kommen. Wobei ich trotzdem Enter Shikari irgendwie auf dem Bühne an dem Tag als fehlplatziert sehe. Kenne deren neues Album nicht, ist das so soft, dass sie da spielen könnten? Die Musikrichtung passt doch nicht so wirklich dahin oder?

Festicket
Bitte logge dich ein um einen Kommentar zu schreiben