Festival Community

Bon Iver Tour 2018

Folk, Eau Claire  Eau Claire (US) 1 Festival
26.10.2018Berlin (Max-Schmeling-Halle)

29 Kommentare


  • Cody Cody 25.09.2017 18:17 Uhr Edited
    We are very happy to announce new shows in London!

    Ticket holders of all previously cancelled London shows will receive information via email on Tuesday, September 26 from Ticketmaster / Roundhouse / Eventim Apollo respectively. Via that email they will have the first chance to purchase tickets starting Wednesday, September 27 at 10:00 AM GMT and concluding Sunday, October 1 at 12:00 AM (midnight) GMT.

    Please note: Access to the presale does not guarantee you tickets and availability is subject to demand.

    Any remaining tickets will be made available to the general public on Tuesday, October 3 at 10:00 AM GMT via https://boniver.org/tour

    There is a strict 4 ticket limit per person for each event.

    Spielen vom 21. - 26.02.2018 insgesamt vier Shows im Eventim Apollo in London.

    Tour 2018
    25.10.2018, Brüssel, Forest National
    26.10.2018, Berlin, Max-Schmeling-Halle
    27.10.2018, Stockholm, Ericson Globe
    28.10.2018, Kopenhagen, Royal Arena
    30.10.2018, Oslo, Spektrum

  • frusciantefan frusciantefan 03.10.2017 14:10 Uhr
    Sind mittlerweile fünf Shows, ich hab mir mal für eine eine Karte gekauft jetzt um der Sehnsucht ein Ende zu bereiten.

  • Meisti Meisti 03.10.2017 14:32 Uhr
    Alles ausverkauft. Schade :/

  • concertfreak concertfreak 03.10.2017 18:23 Uhr
    Auch in London dabei, ohne Presale Code (bekamen nur Leute der abgesagten Shows) War vorletzte Woche in Paris und mir fehlen, wenn ich daran denke, noch immer die Worte. Mehr Europa-Termine kommen sicherlich noch.

  • King1989 King1989 06.10.2017 13:34 Uhr

    Meisti schrieb:
    Alles ausverkauft. Schade :/

    Montag hättest du nochmal die Chance an Tickets für Show Nummer 6 zu kommen:



  • King1989 King1989 17.10.2017 11:01 Uhr
    Und Nummer 7+8:


  • Meisti Meisti 17.10.2017 11:18 Uhr
    Hab mir den Wecker gestellt, ich MUSS da hin.

  • PastorOfMuppets PastorOfMuppets 17.10.2017 11:30 Uhr
    Die sollen ihre Hintern mal aufs Festland bewegen...

  • Fluesterer Fluesterer 18.10.2017 16:23 Uhr Edited
    Bin am 4. & 5. März am Start

    Festland sollte wohl auch bald was kommen.

  • Meisti Meisti 18.10.2017 20:27 Uhr
    Habe mir auch Tickets gegönnt, es gibt sogar immernoch für die neusten beiden Shows.

  • frusciantefan frusciantefan 20.12.2017 18:35 Uhr
    Sieht ja so aus als würd es bei London bleiben an "Europatour". Gibt gerade wieder Tickets für alle Shows. Ich hab jetzt welche für den 22. und 25.

  • Meisti Meisti 23.02.2018 23:26 Uhr
    Wie wars?

  • concertfreak concertfreak 24.02.2018 19:20 Uhr Edited
    Morgen früh gehts nach London. Die Setlists scheinen etwas länger zu sein als bei den vorherigen Konzerten. Das darf gern so bleiben.

  • frusciantefan frusciantefan 26.02.2018 19:17 Uhr
    Ich war am Donnerstag und gestern da und es war absolut unfassbar. Beide Abende total unterschiedlich. Ich könnte jetzt Romane darüber schreiben. Setlists könnt ihr ja nachschauen. Am ersten Abend haben sie als erstes Set einfach das zweite Album durchgespielt und danach relativ viel Neues, was toll war. Gestern war es dann so ein richtiges Sonntags-Set mit totaler Sonntagsstimmung, Justin Vernon hat das Konzert sichtlich total genossen, die Setlist war für mich als Uralt-Fan ein purer Hochgenuss, dadurch dass sie die EP komplett gespielt haben. Und die ganzen Arrangements und alles was alle Musiker auf der Bühne machen, ist einfach nur unglaubliche Gänsehaut. Ist im Vergleich zur Tour im letzten Herbst diesmal mit voller Kapelle, also Bläser-Quintett ist dabei, und Bon Iver sind auch zu fünft.

    Laut Justin Vernon wollen sie während der London-Shows alle Songs spielen, die sie haben. Fehlen ja auch schon nur noch ein paar wenige jetzt.

    Ich war auch sehr froh, dass ich nicht bei einer der Shows mit Vorband war, sondern An Evening With Bon Iver, ich schätze nur da gibt es zwei Sets. Dazwischen 22 Minuten Pause,

  • TheWizard TheWizard 26.02.2018 22:57 Uhr
    @ frusciantefan frusciantefanDas liest sich wirklich unglaublich gut!

    War für mich leider nicht darstellbar terminlich, aber würde die verdammt gerne mal sehen.

  • King1989 King1989 27.02.2018 10:05 Uhr Edited


    25.10.2018, Brüssel, Forest National
    26.10.2018, Berlin, Max-Schmeling-Halle
    28.10.2018, Kopenhagen, Royal Arena
    30.10.2018, Oslo, Spektrum
    31.10.2018, Stockholm, Ericson Globe

    Nur Berlin und dann auch noch Schmeling Halle

  • JackD JackD 27.02.2018 10:26 Uhr
    Bei dem Beitrag von frusciantefan müsste man ja glatt drüber nachdenken. Liebhaberband oder lohnt es sich auch als Casual-Fan? Mit Sigur Ros hab ich mich da schonmal ?übernommen?.


  • Nikrox Nikrox 27.02.2018 11:16 Uhr
    Gestern in London das erste Mal mit Vorband gespielt. Da war es dann nur ein ?normales? Set mit einfacher Zugabe. Insgesamt 3-4 weniger Songs. Also 17 insgesamt.

    Sehr schade das ich nur Tickets für Sonntag habe. So ein ?Evening with? klingt da schon nochmal deutlich geiler mit unterschiedlichen Sets. Aber konnte man ja vorher nicht wissen.

    Bei der Tour im Oktober schätze, dass er auch eher mit Vorband auftritt. So war es auch bei seiner USA Tour.

  • Emperor Emperor 27.02.2018 11:27 Uhr
    Kann mir hier jemand was zu Max Schmeling Halle sagen? Scheint ja eher negativ zu sein. Reine Stehhalle oder kann man auch sitzen?

  • Baltimore Baltimore 27.02.2018 11:33 Uhr

    Emperor schrieb:
    Kann mir hier jemand was zu Max Schmeling Halle sagen? Scheint ja eher negativ zu sein. Reine Stehhalle oder kann man auch sitzen?

    Gibt da verschiedene Steh- und Sitzvarianten:

    https://www.max-schmeling-halle.de/halleninformationen/bestuhlungsvarianten/

  • frusciantefan frusciantefan 27.02.2018 11:36 Uhr
    Max-Schmeling-Halle ist ne Katastrophe. Der Sound da ist so richtig beschissen. Ich versteh überhaupt nicht, warum sie ausgerechnet da spielen. Ich denk ich werd nicht hingehen, obwohl ich in Berlin wohne. Jetzt bin ich mehr als froh, nach London gefahren zu sein. Tempodrom wie letztes Mal wäre perfekt gewesen, keine Ahnung, warum sie da nicht wieder hingehen.

    Und denke auch, es wird mit Vorband sein. Liebhaberband ja/nein kann ich schwer sagen. Ich würde sagen, das was die machen, ist so universal, dass es alle irgendwie erreichen kann, und halt trotzdem irgendwie nerdig. Das ist die große Kunst. Meine Meinung ist aber schwierig zu verallgemeinern, ich bin seit der ersten Tour 2008 in love. Was aber auch eine Aussage ist, weil die wenigsten Sachen sind dann noch gut oder kann ich dann noch ähnlich genießen, wenn es groß und populär wird, das ist hier gar nicht so. Immer noch der gleiche Reiz. Ganz im Gegensatz zu z.B. Arcade Fire oder so.

  • Baltimore Baltimore 27.02.2018 11:40 Uhr
    Wahrscheinlich, weil das Tempodrom einfach zu klein ist, wenn man bedenkt, wie super der Vorverkauf bei der letzten (ausgefallenen) Tour lief.

    Ins Tempodrom passen wohl nur 3800 Leute.

  • Emperor Emperor 27.02.2018 12:24 Uhr
    Wir werden es trotzdem versuchen. Berlin ist sowieso mal wieder dran

  • frusciantefan frusciantefan 27.02.2018 12:46 Uhr
    Ja, stimmt. Aber in London haben sie ja auch kleinere (naja: 5000) und viele Shows gespielt. Wären ja auch zwei Tempodrom-Shows dringewesen.

    Ich überleg, nach Brüssel zu fahren. Auch groß, aber nicht so scheiße wie die Max-Schmeling-Halle.

  • concertfreak concertfreak 28.02.2018 13:52 Uhr
    Die Tickets für Berlin kosten einheitlich 48,25 EUR (Innenraum, Ober-/Unterrang Sitzplatz, Stehplatz Tribüne).

    Schön, dass sie nochmal nach Europa kommen. Nach dem London-Konzert am Sonntag dachte ich, dass es das fürs erste gewesen wäre.

    Auffällig, dass es dieses Mal nur große Venues wurden und man sich zunächst auf nur 5 Städte beschränkt...

MyFestivalShop
Bitte logge dich ein um einen Kommentar zu schreiben