Festival Community

Highfield Festival 2018

17.08.2018 - 19.08.2018, Großpösna  Deutschland
Billy Talent, Die Fantastischen Vier, MarteriaUVM

149 Kommentare (Seite 6)


  • Stiflers_Mom Stiflers_Mom 12.07.2018 11:12 Uhr
    Gerade auch mal reingeschaut: Die Bosse - Madsen Überschneidung ist halt heftig, ich schätze da gibts Schnittmengen von 90%

    Würde doch auch auf einiges kommen.

  • igor01 igor01 Edited

    Stiflers_Mom schrieb:
    Gerade auch mal reingeschaut: Die Bosse - Madsen Überschneidung ist halt heftig, ich schätze da gibts Schnittmengen von 90%


    Zum Glück noch geändert. Jetzt geht's einigermaßen
    Gibt es dieses Jahr gar kein Discozelt? Nur die Strandparty?

  • Hullabaloo92 Hullabaloo92
    Am 1. August hieß es es gäbe nur noch 1.500 Tickets. Plant man dieses Jahr auch wieder mit 35.000 Leuten? Wenn ja frage ich mich wie man mit dem Line up (verglichen mit den beiden Vorjahren) überhaupt in die Nähe dieser Zahl gekommen ist

  • Koana Koana
    Noch ca. 1 Woche. Zum Glück hat man Madsen und Bosse nun komplett entzerrt und hintereinander gelegt. Da hilft es doch, sich zu beschweren und zu protestieren. Finde ich gut, dass FKP hier reagiert hat.

    Der Sonntag ist überragend gut. Am Samstag habe ich krasse Lücken. Insgesamt freue ich mich auf den Störmthaler See

    Noch wer aus dem Forum dabei?

  • buether buether
    Ich bin auch dabei und freu mich auf schönes Wetter, gute Konzerte, kühles Bier und vielleicht den ein oder anderen aus dem Forum zu treffen.


  • kato91 kato91
    Schaue mit nem Kollegen für den Sonntag vorbei. War ja kurz davor, aufs ganze Wochenende zu gehen, hab es dann aber gelassen. Finde den Sonntag, obwohl er teurer als der AM Tag beim Hurricane war, aber subjektiv auch sehr stark. Editors und Marten solo gleichen das schon aus.

  • kato91 kato91
    Habe dazu tatsächlich noch eine Frage:

    Im Geländeplan ist unten die Bushaltestelle eingezeichnet, direkt dort auch die Bändchenausgabe. Der Eingang führt ja dennoch über den Zeltplatz, oder sehe ich das falsch? Und den dürfen wir ja eigentlich nicht betreten. Frage nur deshalb, weil man den Weg über den Zeltplatz mit ein bisschen Flunkyball verbinden könnte

  • Chefpeterpaul Chefpeterpaul
    bin auch da mit meiner Bande.

  • gatterx gatterx
    Weiß jemand, ob man irgendwo sein Handy/Tablet/Powerbank abgeben und aufladen lassen kann?

  • Monthebiff Monthebiff Edited

    schrieb:
    Weiß jemand, ob man irgendwo sein Handy/Tablet/Powerbank abgeben und aufladen lassen kann?

    Wie auf jedem größeren Festival müsste auch da Bigbox vor Ort sein. (Schließfächer mit Lademöglichkeit)

  • gatterx gatterx Edited
    Danke für die schnelle Antwort. Wusste garnicht, dass es sowas gibt. Jemand hier, der ein High-Voltage- Schließfach gemietet hat und dieses evtl. für ein paar Stunden weitervermietet?? Sind leider alle schon ausgebucht.

  • seoul seoul Edited
    Wir haben noch ein Kombiticket für das diesjährige Highfield zu verkaufen.
    Es ist ein Grüner Wohnen-Ticket, aber es geht natürlich auch für den normalen Campingplatz.

    Wir würden es für 110 Euro mit Übergabe in Hamburg verkaufen (gerne Altona/Schanze).
    Neupreis waren 139 Euro, es ist ein schönes Hardcover-Ticket.


    Allgemein: ebay Kleinanzeigen, die Veranstaltungsseiten auf Facebook etc. sind mittlerweile ja wahnsinnig restriktiv geworden, was private Ticketverkäufe angeht. Habt ihr Tipps, wo sich Karten am besten verkaufen lassen, ohne Plattformen mit Gebühren wie viagogo, eventim fansale etc zu nutzen?

    Danke und liebe Grüße
    Jan

  • kato91 kato91
    Hey Jan, notfalls vor Ort. Wobei du das Ticket für den Preis locker auch online loswerden könntest. Was ist denn online anders geworden? Ich kriege du Tickets problemlos über Facebook oder ne eBay Kleinanzeige los

  • seoul seoul
    Hi Kato!

    Leider werden die Inserate (ebay Kleinanzeigen) erst nach Prüfung hochgeladen, sie werden aber - scheinbar erst seit kurzem - immer von ebay gelöscht. Es gibt auch kein Angebot von anderen Anbietern...

    Bei Facebook ist es ähnlich, Posts gehen eigentlich nur als Antwort auf bestehende Posts ("Highfield"-Gruppe allgemein /"Highfield 2018")

  • ralf321 ralf321
    eBay Kleinanzeigen habe ich auch die Erfahrung das manche Tickets nicht online gehen. Man findet dann auch kaum was. Manche Karten gehen wohl problemlos. Ist aber schon länger so. Ging dann bei eBay problemlos.

  • kato91 kato91

    schrieb:
    Hi Kato!

    Leider werden die Inserate (ebay Kleinanzeigen) erst nach Prüfung hochgeladen, sie werden aber - scheinbar erst seit kurzem - immer von ebay gelöscht. Es gibt auch kein Angebot von anderen Anbietern...

    Bei Facebook ist es ähnlich, Posts gehen eigentlich nur als Antwort auf bestehende Posts ("Highfield"-Gruppe allgemein /"Highfield 2018")

    Aha, ist ja interessant... Danke für den Hinweis. Dann probier es vor Ort. Und Gib noch nen Bier als Gimmick dazu

  • gjkillspeople gjkillspeople
    Bei Ebay Kleinanzeigen stehen aktuell welche drin. Beim Hurricane haben viele im Anzeigentext Sterne zwischen die Buchstaben geschrieben, also H*u*r*r*... Außerdem gab es eine extra Facebookgruppe nur für Tickets.


  • seoul seoul
    Ticket ist verkauft. *-Tipp wird gemerkt
    Danke Euch allen!

  • Hardbreaker141 Hardbreaker141
    - Bad Religion
    + Donots



    Ein kleiner Downer, liebe Freunde: Bad Religion müssen ihren Gig auf dem #highfield18 aus familiären Gründen leider canceln. Hier das Statement der Band:

    "To the good people of Hannover and GROSSPÖSNA / LEIPZIG. Due to a family emergency, Bad Religion will not be performing the last two dates of this European tour in your fine cities. We humbly ask that you please accept our apologies and thank you all for your understanding."

    Doch trocknet die Tränen, liebe Highfielders: die DONOTS werden das Punkrock-Banner hoch halten und für das Sextett aus LA einspringen!

  • kato91 kato91
    War nen schönes Ding gestern. Vielleicht nächstes Jahr dann volle drei (bzw. Vier) Tage wieder. Konzerte gingen soweit auch klar. Maximo Park sind aber einfach auch nach 4 Jahren immer noch super sympathisch live!

  • Roggan29 Roggan29 Edited
    www.lvz.de

    Hat das wer vor Ort mitbekommen? xD

  • Chefpeterpaul Chefpeterpaul
    nee, hab dich nicht gesehen

  • Roggan29 Roggan29
    Ich war gar nicht da

  • Koana Koana Edited
    Zurück vom Highfield! Es war ein heisses und sehr stimmungsvolles Festival. Das Gelände kam mir voller vor als noch 2017. Die Anfahrt war mit ca. 45 Min. Stau in Ordnung.

    Donnerstag dann normaler Warm-Up Tag. Ich finde es immer noch doof, dass man vom WoMo-Camp zwingend über die Zeltplätze zum Infield gehen muss. Eine Strecke dauert ca. 30-40 Minuten - da wäre eine andere Lösung für ein derart kleineres Festival mit 35.000 Besuchern wünschenswert.

    Hier meine Zusammenfassung:

    TOP:
    - Bosse (!!!), was für ein perfekter und mitreißender Auftritt! Tolle Setlist, super Stimmung und Aki Bosse ist einfach ein sympathischer Typ. Hat auf der Bühne Eis ans Publikum verteilt und das auch schon vorher auf den Campingplätzen. Die Band kann auch echt was und für mich einfach pure Festivalstimmung!
    - Editors: einfach eine geile Live-Band, auch wenn nicht so viel Publikum da war. Papillon, Smokers Outside The Hospital Doors oder The Racing Rats sind immer noch großartig!
    - Madsen: live immer eine sichere Bank, aber etwas schwächer als beim Hurricane vom Publikum her
    - Kettcar: toller Sound und sympathischer Auftritt. Gute Setlist für 45 Minuten. War klasse!
    - Donots: was für ein Abriss und mehr als würdiger Ersatz für die ausgefallenen Bad Religion! Die riesige Begeisterung der Band zeigte sich dann auch auf facebook und instagram - die Donots waren sichtlich geflasht und haben vom Highlight des Sommers gesprochen und das sie das Konzert nie vergessen werden.
    - Flogging Molly / Dropkick Murphys: super Stimmung im Sonnenuntergang und gute Laune-Bands! Gerne wieder!
    - Fanta Vier mit gutem, soliden Auftritt, der nach hinten hin immer runder und besser wurde!
    - mehr Indie-/Alternative Bands als Rap/Hip-Hop Bands !

    FLOP:
    - kalte Duschen im WoMo-Bereich
    - The Hives: irgendwie ausgelutscht nach all den Jahren
    - Headliner hätten besser sein können
    - Malle-Mucke oder Hardcore-Techno auf den Campingplätzen: z.T. in völlig übertriebener Lautstärke und ohne Rücksicht auf andere. Ich frage mich, wie man derartigen Scheiss hören kann...
    - zum Teil zu heiß in der Sonne, daher 1-2 Bands später als geplant zum Gelände, um Kräfte zu schonen

    Fazit: geiles Wochenende gehabt und für 2019 wieder ins Visier genommen!
Bitte logge dich ein um einen Kommentar zu schreiben