Festival Community

Kraftklub Tour 2018

Indie-Pop, Chemnitz  Chemnitz (DE) 11 Festivals
Keine Nacht für Niemand Tour 2017/2018
04.08.2018Berlin (Wuhlheide)25.08.2018Dresden (Elbufer)

169 Kommentare (Seite 7)


  • JestersTear JestersTear 24.03.2018 20:37 Uhr

    RedForman schrieb:

    JestersTear schrieb:
    Wow ich hab Stiflers_Moms Beitrag gelesen und mich halt einfach für sie gefreut. Und dafür, dass es ein 100. Konzert war, was man zumindest erwähnen kann finde ich den Post sehr zurückhaltend. Oder hat sie die Ballons erwähnt, die sie organisiert hat? Oder dass ihr ein Song gewidmet wurde? Nein hat sie nicht, das wäre auch angeberisch gewesen, aber ganz ehrlich: Auch zurecht.

    Vor dem Post über die 100, stand auf dieser Seite auch genau 1 Post von ihr, aber ja das stimmt: Viel zu viel Selbstbeweihräucherung.

    Was für Song denn?

    Ich meine Unsere Fans

  • blubb0r blubb0r 25.03.2018 01:48 Uhr
    Jop, das war es.

    Erst "Fan von dir", dann " Unsere Fans" - wie auf der "Markus-Lanz-Schule für passende Überleitungen" gelernt

  • RedForman RedForman 25.03.2018 03:05 Uhr
    Cool. Wusste Felix davon? Also kam er wegen den Luftballons drauf oder hat ihm jemand den Tipp gegeben? Wie ist eigentlich die Einstellung der Band gegenüber ihren Hardcore-Fans?

  • Stiflers_Mom Stiflers_Mom 25.03.2018 12:58 Uhr
    Nee, im Set ist das schon die ganze Tour so.
    Ich hab mir für die Ballon Aktion das Ende von Fan von Dir ausgesucht, weil es schön ruhig ist und gutes Licht gibt. Sah wirklich schön aus & ich glaube, man hat sich sehr darüber gefreut auf der Bühne
    Aus dem Nichts kamen halt die rot-weissen Ballons, so dass Felix erst mal Garnicht wusste, wieso, weshalb und von wem, bis er mich sah.

    Ansonsten würde ich behaupten: Die Jungs wissen sehr zu schätzen, was wir auf uns nehmen. Zumindest geben sie einem das Gefühl und das ist die Hauptsache für mich

  • RedForman RedForman 25.03.2018 13:51 Uhr

    Stiflers_Mom schrieb:
    Nee, im Set ist das schon die ganze Tour so.
    Ich hab mir für die Ballon Aktion das Ende von Fan von Dir ausgesucht, weil es schön ruhig ist und gutes Licht gibt. Sah wirklich schön aus & ich glaube, man hat sich sehr darüber gefreut auf der Bühne
    Aus dem Nichts kamen halt die rot-weissen Ballons, so dass Felix erst mal Garnicht wusste, wieso, weshalb und von wem, bis er mich sah.

    Ansonsten würde ich behaupten: Die Jungs wissen sehr zu schätzen, was wir auf uns nehmen. Zumindest geben sie einem das Gefühl und das ist die Hauptsache für mich


    Danke für die Antwort.
    Generell muss ich sagen, dass ich hier gerne mitlese und deine Updates auch der einzige Grund sind, warum ich hier regelmäßig reinschaue. Schön, wenn Menschen eine Leidenschaft haben und auch bereit sind, diese mit den anderen zu teilen. Kann dementsprechend auch die zuvor geäußerte Kritik ganz und gar nicht verstehen. Zum einen sind deine Beschreibungen nicht übertrieben und zum anderen sind wir immer noch in einem Musikforum. Wäre langweilig immer nur Konzertdaten zu lesen. Menschen wie du erfüllen sowohl das Board als auch die blanken Konzertdaten mit Leben.


  • xXxJulesxXx xXxJulesxXx 25.03.2018 15:06 Uhr
    Freiburg als Tourabschluss hat Spaß gemacht. Da ich nur eine Clubshow auf dem ersten Teil gesehen habe und man das nicht so ganz mit der Show in der großen Halle vergleichen kann (Glitzervorhang, wechselnde Backdrops, Konfetti) fehlt mir da natürlich insgesamt der Vergleich. Ich fand Pratteln ein ticken stärker, aber ich mag Clubshows auch einfach mehr. Ansonsten solide Show, die Spaß gemacht hat und durch die Streiche der Krew angenehm erheiternd war.

  • snookdog snookdog 26.03.2018 21:34 Uhr
    Ich bin mehr als froh, dass ich nach München noch zwei Konzerte mitnehmen konnte. Es hat einfach jedes mal richtig, richtig Spaß gemacht.

    Ich meckere zwar gern über das Publikum und bin mir auch sicher, dass einige die Songs nicht kennen und deshalb bei Mein Leben einen Pit bilden oder bei Eure Mädchen anfangen, sich mit Ruderbewegungen selbst in den Mittelpunkt zu stellen, aber die Stimmung ist trotzdem extrem gut. Dazu fällt mir aktuell tatsächlich keine Band ein, zu der man auf einem Konzert so gut abfeiern kann.

    Fortsetzung folgt dann im Sommer

  • MuffPotter87 MuffPotter87 27.03.2018 08:12 Uhr

    snookdog schrieb:
    Ich bin mehr als froh, dass ich nach München noch zwei Konzerte mitnehmen konnte. Es hat einfach jedes mal richtig, richtig Spaß gemacht.

    Ich meckere zwar gern über das Publikum und bin mir auch sicher, dass einige die Songs nicht kennen und deshalb bei Mein Leben einen Pit bilden oder bei Eure Mädchen anfangen, sich mit Ruderbewegungen selbst in den Mittelpunkt zu stellen, aber die Stimmung ist trotzdem extrem gut. Dazu fällt mir aktuell tatsächlich keine Band ein, zu der man auf einem Konzert so gut abfeiern kann.

    Fortsetzung folgt dann im Sommer

    Marteria und Feine Sahne Fischfilet spielen momentan definitiv in derselben Liga (wenn es um "Abgehbands" aus Deutschland geht)

  • AcidX AcidX 27.03.2018 08:16 Uhr
    Ich möchte da noch die Donots hinzufügen... bis auf Feine Sahne alle zuletzt gesehen.

  • snookdog snookdog 27.03.2018 13:11 Uhr

    MuffPotter87 schrieb:

    snookdog schrieb:
    Ich bin mehr als froh, dass ich nach München noch zwei Konzerte mitnehmen konnte. Es hat einfach jedes mal richtig, richtig Spaß gemacht.

    Ich meckere zwar gern über das Publikum und bin mir auch sicher, dass einige die Songs nicht kennen und deshalb bei Mein Leben einen Pit bilden oder bei Eure Mädchen anfangen, sich mit Ruderbewegungen selbst in den Mittelpunkt zu stellen, aber die Stimmung ist trotzdem extrem gut. Dazu fällt mir aktuell tatsächlich keine Band ein, zu der man auf einem Konzert so gut abfeiern kann.

    Fortsetzung folgt dann im Sommer

    Marteria und Feine Sahne Fischfilet spielen momentan definitiv in derselben Liga (wenn es um "Abgehbands" aus Deutschland geht)

    Feine Sahne Fischfilet müssen das erstmal in den großen Kackhallen hinbekommen, die Kraftklub da bespielt HAT. Aber ja, die machen auch Bock. Marteria keine Ahnung. Für die Donots gilt das gleiche wie für FSF.

  • 7Dup 7Dup 06.04.2018 15:06 Uhr
    Lässige Aktion


  • Stiflers_Mom Stiflers_Mom 06.04.2018 15:30 Uhr Edited
    Boah, ich hatte gerade wirklich Panik, dass irgendwelche Dates neu aufgetaucht sind

  • sickdog sickdog Edited
    Nachher fix zum Spontandemokonzi kostenlos aber nicht umsonst. Muss ja auch mal was Gutes an sich haben, wenn man in KMS wohnt...

    Wäre allerdings auch ohne die Jungs dagewesen. Blond kommen übrigens auch.

  • snookdog snookdog

    snookdog schrieb:
    Ich bin mehr als froh, dass ich nach München noch zwei Konzerte mitnehmen konnte. Es hat einfach jedes mal richtig, richtig Spaß gemacht.

    Ich meckere zwar gern über das Publikum und bin mir auch sicher, dass einige die Songs nicht kennen und deshalb bei Mein Leben einen Pit bilden oder bei Eure Mädchen anfangen, sich mit Ruderbewegungen selbst in den Mittelpunkt zu stellen, aber die Stimmung ist trotzdem extrem gut. Dazu fällt mir aktuell tatsächlich keine Band ein, zu der man auf einem Konzert so gut abfeiern kann.

    Fortsetzung folgt dann im Sommer

    Hallo hallo, es ist wohl Sommer. Gestern gab's die angekündigte Fortsetzung beim Festivalauftakt in Kaltenberg auf dem Puls Festival. Angesetzt waren nur 75 Minuten, am Ende wurde dann aber knapp 10 Minuten überzogen.

    Es war einfach ein kurzer, knackiger Festivalauftritt ohne große Showelemente aber wie immer mit super guter Stimmung, obwohl es zeitweise relativ stark geschüttet hat. Leider wurde zur Zugabe der Wagen + Wettcrowdsurfen ausgepackt, was bei so kurzer Spielzeit nicht unbedingt nötig gewesen wäre. Ebenfalls nicht nötig gewesen wären die Texthänger von Felix. Dafür waren sie sehr lustig

    Positiv kann man noch erwähnen, dass Kraftklub auch das Publikum auf einem Festival absolut erreicht hat, bei dem das Lineup sonst eine andere Zielgruppe anspricht. #besteliveband

  • Wumi94 Wumi94
    Kraftklub waren ja auch so auf dem Festival ganz präsent, inklusive wilder Rumknutscherei auf der Bühne nach dem Faber Konzert.
    Gefühlt´waren ja auch alle Vorbands der letzen Jahre im Line Up: Blond, Faber, Gurr, Drangsal, Zugezogen Maskulin-
    Das Booking hat ja Melt Booking gemacht (oder waren die auch Mitveranstalter?), aber die Bands aus dem KK Umfeld waren ja beim Puls Open Air omnipräsent.
    Weiß jemand von euch wie Krasser Stoffe, LAndstreicher und Melt Booking zusammen gehören?

  • schlafmuetze schlafmuetze

    Wumi94 schrieb:
    Kraftklub waren ja auch so auf dem Festival ganz präsent, inklusive wilder Rumknutscherei auf der Bühne nach dem Faber Konzert.
    Gefühlt´waren ja auch alle Vorbands der letzen Jahre im Line Up: Blond, Faber, Gurr, Drangsal, Zugezogen Maskulin-
    Das Booking hat ja Melt Booking gemacht (oder waren die auch Mitveranstalter?), aber die Bands aus dem KK Umfeld waren ja beim Puls Open Air omnipräsent.
    Weiß jemand von euch wie Krasser Stoffe, LAndstreicher und Melt Booking zusammen gehören?

    Bei Krasser Stoff und Landstreicher ist zumindest ein identischer GF vorhanden.

  • MyChemGD1234 MyChemGD1234 Edited

    schlafmuetze schrieb:

    Wumi94 schrieb:
    Kraftklub waren ja auch so auf dem Festival ganz präsent, inklusive wilder Rumknutscherei auf der Bühne nach dem Faber Konzert.
    Gefühlt´waren ja auch alle Vorbands der letzen Jahre im Line Up: Blond, Faber, Gurr, Drangsal, Zugezogen Maskulin-
    Das Booking hat ja Melt Booking gemacht (oder waren die auch Mitveranstalter?), aber die Bands aus dem KK Umfeld waren ja beim Puls Open Air omnipräsent.
    Weiß jemand von euch wie Krasser Stoffe, LAndstreicher und Melt Booking zusammen gehören?

    Bei Krasser Stoff und Landstreicher ist zumindest ein identischer GF vorhanden.

    Der auch Manager von Casper, Kraftklub, KIZ ist und ebenfalls als GV in einer der größen Promoagenturen Deutschlands sitzt. Unterschätze nie den Einfluss eines Beat Gottwald.

    Meltbooking ist meines Wissens nach aber eine ganz andere Kiste.


  • Wumi94 Wumi94
    Ok, habe nochmal recherchiert. Das mit dem Melt Booking war ein Missverständnis von mir bzw. ich habe mir eingebildet dass das bei Hoeme stand (vielleicht haben die das auch korrigiert).
    Landstreicher ist tatsächlich der Veranstalter des Puls Open Airs und mit Gottwald mit KRasser Stoff, Landstreiche rund Beat The Rich wirklich eine Hausnummer in der Szene, das erklärt natürlich auch das Kraftklub nahe Line Up des Festivals.
    War übrigens PRemiere für mich, habe mal ein Konzert auf der Tribüne angeschaut (die Bewegung in der Menge und die Moshpits sehen von oben dann doch ganz anderes aus) und das Randale und 500k in der Mitte des Sets gespielt wurden hatte ich auch noch nicht.
    Das Puls Open Air ist ein ganz nettes mittleres Festival, gutes Bühnenkonzept, nette Lokation und angenehmes (aber ziemlich junges) Publikum.

  • Stiflers_Mom Stiflers_Mom Edited
    Die Kraftklub Open Airs machen auch in Österreich halt:
    23.08. Graz, Kasematten
    24.08. Wien, Arena Open Air

    Quelle: Bauzäune am Novarock mit entsprechender Plakatierung.
Bitte logge dich ein um einen Kommentar zu schreiben