Festival Community

Wrestling

eröffnet von sadfad am 27.07.2017 10:16 Uhr - letzter Kommentar von Angel_of_Death

224 Kommentare (Seite 4)


  • sadfad sadfad 06.01.2018 19:10 Uhr
    Naja ich schaue mal was den Rumble so bringt. Ich muss zugeben, dass ich das ganze momentan nicht mehr verfolge. Nachdem Lesnar und der komische Inder die Titel hatten, hatte ich echt keine Lust mehr.

  • KleineJule KleineJule 09.01.2018 13:50 Uhr
    Weltklasse

  • sadfad sadfad 09.01.2018 15:14 Uhr

    KleineJule schrieb:
    Weltklasse

    ??

  • Rated-R Rated-R 09.01.2018 16:13 Uhr

    sadfad schrieb:
    Naja ich schaue mal was den Rumble so bringt. Ich muss zugeben, dass ich das ganze momentan nicht mehr verfolge. Nachdem Lesnar und der komische Inder die Titel hatten, hatte ich echt keine Lust mehr.

    Jinder ist aus dem Main Event Geschehen zum Glück raus, das ging dann auch schneller als Gedacht. AJ ist einfach das Komplett-Paket eines Wrestlers und trägt den Titel zum Glück wieder. Die Owens & Zayn / Bryan & McMahon Geschichte zieht sich tatsächlich schon lange, aber lieber so als, zu schnell fallen lassen. Denke aber es wird einfach in einem Owens vs Zayn Match bei WM enden.

    Eigentlich bin ich großer Lesnar Fan, aber er liefert einfach nicht mehr ordentlich ab, wenn er denn mal da ist. Das Match gegen AJ war von der Länge endlich mal motivierend aber Lesnar hat ordentlich gebotcht.

    Mein Traumszenario wäre ja, dass Strowman beim Rumble den Titel holt, indem er Kane pinnt. Lesnar ist dann weiterhin unbesiegt. Reigns kann dann immer noch ankommen und ihn herausfordern. Die WWE kann nicht noch mal Stowmans Momentum ignorieren. Der Mann ist DIE Attraktion bei RAW, steigert seine Fähigkeiten stetig und ist over wie sau.

    Den Rumble kann dann jemand anderes gewinnen und z.B. AJ herausfordern.

    Aber naja, am Ende gewinnt Reigns den Rumble und Lesnar behält seinen Titel, Dann gibt's ein Intercontinental vs Universal Championship Match bei WM und Reigns ist beste und stärkste Wrestler... wird aber dafür ausgebuht.

  • masterofdisaster666 masterofdisaster666 09.01.2018 17:00 Uhr
    Wenn man nur den letzten Absatz liest könnte man meinen wir sind im Jahr 2015.


  • 7Dup 7Dup 09.01.2018 21:28 Uhr
    Ich hoffe die stellen Reigns ohne RR Sieg gegen Lesnar und lassen den RR Sieg dem blauen Brand.
    So over werden sie Reigns bis zum Rumble nicht bekommen als dass das zieht. Den Horror hatten sie schonmal.
    Ich hoffe persönlich auf einen Nakamura Sieg und ein WM Match gegen Styles.

  • Rated-R Rated-R 10.01.2018 09:56 Uhr
    Nakamura vs Styles um den Titel bei WM wäre schon der Wahnsinn. Zwei der besten In-Ring Worker gegeneinander zu stellen könnte nur gut werden. Wenn man den beiden 20-30 Minuten geben würde, wäre das auch locker ein MOTY-Kandidat.

    Ansonsten scheint man ja noch mit Samoa Joe vs John Cena zu planen. Das kann sich dann auch gerne bis WM ziehen. Glaube die beiden könnten paar ordentliche Matches abliefern.

  • sadfad sadfad 10.01.2018 12:45 Uhr
    Und Samoa ist anscheinend Verletzt, irgendeine Sehne am Fuß wohl angerissen. Teilnahme am Rumble noch ungewiss.

  • Rated-R Rated-R 11.01.2018 15:16 Uhr

    sadfad schrieb:
    Und Samoa ist anscheinend Verletzt, irgendeine Sehne am Fuß wohl angerissen. Teilnahme am Rumble noch ungewiss.

    Bitte was? Quelle?


  • Rated-R Rated-R 11.01.2018 16:07 Uhr
    Oh bitte nicht... mag Joe sehr und würde ihn echt gerne im Rumble sehen. Gegen das angeteaste Programm mit Cena hätte ich auch nix einzuwenden.

  • Luddddi Luddddi 23.01.2018 00:56 Uhr
    Hab seit fast 10 Jahren nicht mehr regelmäßig geguggt und jetzt wieder angefangen. Kann mir jemand sagen, wer den Title gewinnt, wenn KO und Sami Zayn gewinnen? Derjenige, der pinnt?

  • robsl robsl 23.01.2018 02:40 Uhr
    Ich glaube die sind dann erste Co-Champs.

  • masterofdisaster666 masterofdisaster666 23.01.2018 09:16 Uhr Edited
    Zusammenfassung von RAW25 in einem Bild:

    twitter.com


  • Rated-R Rated-R 23.01.2018 11:57 Uhr

    Luddddi schrieb:
    Hab seit fast 10 Jahren nicht mehr regelmäßig geguggt und jetzt wieder angefangen. Kann mir jemand sagen, wer den Title gewinnt, wenn KO und Sami Zayn gewinnen? Derjenige, der pinnt?

    Soweit ich das verstanden haben sind beide dann "Co-Champs", also hätten beide den Titel. So gesehen kann einer den anderen auch nicht um den Titel betrügen

  • WupperMetaler95 WupperMetaler95 23.01.2018 11:59 Uhr

    Rated-R schrieb:

    Luddddi schrieb:
    Hab seit fast 10 Jahren nicht mehr regelmäßig geguggt und jetzt wieder angefangen. Kann mir jemand sagen, wer den Title gewinnt, wenn KO und Sami Zayn gewinnen? Derjenige, der pinnt?

    Soweit ich das verstanden haben sind beide dann "Co-Champs", also hätten beide den Titel. So gesehen kann einer den anderen auch nicht um den Titel betrügen

    So schauts aus und die beiden werden den Titel gewinnen um dann eine neue Fehde zwischen den beiden zu starten.
    Das Konstrukt Kamy wird nicht lange halten und dann knallt es zwischen KO und Samy wieder.

  • 7Dup 7Dup 29.01.2018 04:41 Uhr

    7Dup schrieb:
    Ich hoffe die stellen Reigns ohne RR Sieg gegen Lesnar und lassen den RR Sieg dem blauen Brand.
    So over werden sie Reigns bis zum Rumble nicht bekommen als dass das zieht. Den Horror hatten sie schonmal.
    Ich hoffe persönlich auf einen Nakamura Sieg und ein WM Match gegen Styles.




    Danke WWE!
    Ich hoffe die beiden bekommen freie Hand und keine Eingriffe von Außen.
    Dann kann das wahrscheinlich eines der besten WM Matches der Geschichte werde


  • shellshock shellshock 29.01.2018 10:01 Uhr Edited
    Ronda Rousey wird volles Mitglied der WWE

    www.espn.com

  • masterofdisaster666 masterofdisaster666 29.01.2018 12:27 Uhr
    wenn es für die ufc nicht mehr reicht...

  • Hans-Maulwurf-Rockt Hans-Maulwurf-Rockt 29.01.2018 12:30 Uhr
    Naja, sie war nur noch am verlieren und ich sehe auch keine Chance das sie nochmal an einen Gürtel kommt bei den momentanen Champions. Business mäßig ne saubere Entscheidung.

  • Angel_of_Death Angel_of_Death 29.01.2018 13:04 Uhr

    WupperMetaler95 schrieb:

    Rated-R schrieb:

    Luddddi schrieb:
    Hab seit fast 10 Jahren nicht mehr regelmäßig geguggt und jetzt wieder angefangen. Kann mir jemand sagen, wer den Title gewinnt, wenn KO und Sami Zayn gewinnen? Derjenige, der pinnt?

    Soweit ich das verstanden haben sind beide dann "Co-Champs", also hätten beide den Titel. So gesehen kann einer den anderen auch nicht um den Titel betrügen

    So schauts aus und die beiden werden den Titel gewinnen um dann eine neue Fehde zwischen den beiden zu starten.
    Das Konstrukt Kamy wird nicht lange halten und dann knallt es zwischen KO und Samy wieder.

    "Das Konstrukt"

    Rumblematch der Männer war ok, leider kaum Überraschungen, aber gut umgesetzt insgesamt.

    Das Frauenmatch war insgesamt stark. Leider zwei, drei Damen zu früh raus und die Bellas am Ende fand ich auch eher so meh.

    Ronda!

    Die anderen Matches waren alle leider nur Durchschnitt.

  • WupperMetaler95 WupperMetaler95 31.01.2018 09:55 Uhr
    Meiner Meinung nach ein durchwachsener Rumble..

    Das erste Match hat zum Ende hin doch gehalten was es versprochen hat aber leider ist das Thema ja weiterhin offen da KO und Zayn ja eigentlich nicht verloren haben. Hatte gehofft das Thema sei damit auch langsam mal beendet aber dann geht das halt weiter..

    Das Match um den SD Tag Team Championship war für mich fast schon das Highlight weil ich die Action der Usos im Ring einfach grandios finde

    Rumble der Herren war so meeeh.. hatte so sehr auf die Rückkehr des Undertakers an Position 30 gehofft und auf den Beginn der Fehde mit Cena.. aber dann wird es wohl doch kein Comeback mehr geben.
    Mich hat es aber sehr gefreut das Rey wieder zurück ist und scheinbar auch topfit!

    RAW Tag Team Championship war nur öde.. Jason Jordan darf gerne einfach wieder gehen. Gibt kaum nen Superstar der noch mehr overrated wird als er..

    Universal Championship das übliche Trümmerfeld mit dem wohl ewigen Teilzeitchamp Lesnar ebenfalls eine riesen Enttäuschung und langsam bezweifel ich das Braun jemals einen großen Titel halten wird.

    Frauen Rumble war so la la fand ich. Extrem viele alte Mitstreiterinnen wo eigentlich klar war das keine von denen siegen wird. Das Asuka das gewonnen hat gönn ich ihr und bin schon gespannt wie das mit Ronda weitergehen wird. Fand ihren Auftritt weniger überzeugend und vielmehr merkwürdig

  • Luddddi Luddddi 31.01.2018 11:08 Uhr
    Jason Jordan wird doch nicht overrated zur Zeit? Der ist doch mit voller Absicht immer der Buhmann.

    Die mit Abstand größte Enttäuschung war für mich der Universal-Champion. Davon abgesehen, dass ich Lesnar absolut nicht leiden kann, war das komplette Match so langweilig und "lieblos". Kane und Braun tun einem da fast schon leid, aber auch von denen war das nicht die beste Performance.

    Den Männer-Rumble fand ich den besten seit Jahren! Hab mich sehr über Rey gefreut, dazwischen ein paar nette Szenen (alte vs. neue Generation), das hat schon gepasst. Und AJ vs. Shinsuke kann nur ein extrem geiles Match werden.

    Noch mehr überrascht war ich vom Frauen-Rumble. Da seh ich nur zukünftig Probleme, weil dieses Jahr schon fast alle alten Heldinnen (Lita ) als "Überraschung" da waren. Die wären im nächsten Jahr ja dann nicht mehr so überraschend. Gewinnern ging auch klar, auch wenn das nicht sehr überraschend war. Spätestens als nur noch die Bellas mit im Ring waren, war der Verlauf doch relativ vorhersehbar. Dennoch insgesamt ein gutes Match mit vielen Nostalgiemomenten (Grade für mich, der seit einigen Jahren nur noch den Rumble und Wrestlemania verfolgt).
    Auf Ronda bin ich gespannt, fand den Auftritt ziemlich peinlich ("jo, ich zeig einfach nochmal 10 Sekunden auf das Wrestlemanialogo. John Cena macht das auch immer so"), aber könnte mir vorstellen, dass man die Story gut aufzieht.

  • Kaan Kaan 31.01.2018 11:54 Uhr ADMIN
    Ronda macht halt auch nur, was die Writer ihr vorgeben. Und wenn die das ne gute Idee finden, kann sie auch nichts dafür.

    Bzgl. Braun: der bekommt seinen großen Titel schon noch. Wahrscheinlich bei WrestleMania. Brocks Deal endet schließlich danach.

  • duffyduck duffyduck 31.01.2018 12:36 Uhr Edited
    Rousey ist für die WWE natürlich super, absoluter Hype und Mainstreamaufmerksamkeit. Was man sich allerdings als Fan erwartet, weiß ich nicht so wirklich. Klar, ist eine tolle Frau, hat eine große Klappe und man wollte in der UFC sehen, wie schnell sie denn dieses mal gewinnt, oder ob sie jemand stoppen kann. 2x schön auf die Fresse bekommen und das wars dann wohl mit MMA. In der WWE hat aber halt jeder eine große Klappe, je nach Sicht der Writer und gewonnen wird auch nach deren Gusto. Keine Ahnung, ob das auf Dauer zieht und ob ihr Stil die große Revolution im Ring sein wird. Muss man abwarten. Bin aber gespannt, wie man das nach dem Ende ihrer Dreharbeiten alles in Richtung WM fürs Mixed Tag Team aufbaut. Steph und HHH werden sich das sicher nicht nehmen lassen. Danach im grauen RAW-Alltag, nehme mal stark an, sie geht zur A-Show, wirds dann aber interessanter werden.

MyFestivalShop
Bitte logge dich ein um einen Kommentar zu schreiben