Festival Community

Wrestling

eröffnet von sadfad am 27.07.2017 10:16 Uhr - letzter Kommentar von Angel_of_Death

224 Kommentare (Seite 5)


  • Hans-Maulwurf-Rockt Hans-Maulwurf-Rockt 31.01.2018 12:39 Uhr
    Ich finde Ronda passt nicht in die WWE. Klar, großer Star durch die UFC aber sie hat mMn absolut kein Talent am Mic. Es werden wahrcheinlich ein paar Mädels und auch Kerle mit einem Judo-Wurf durch die Gegend geworfen aber mehr wird das nicht geben.

  • duffyduck duffyduck 31.01.2018 12:52 Uhr
    Sie soll ja trainieren wie bekloppt, also sollte man mehr erwarten dürfen und wohl auch müssen. Denn wie schon gesagt, die Faszination die sie in der UFC hatte, kann eigentlich nicht in die WWE mitgenommen werden. Also muss anderweitig überzeugt werden.

  • Kaan Kaan 31.01.2018 13:40 Uhr ADMIN
    Ist wohl seit August regelmäßig im Performance Center. Ich traue ihr so viel sportliches Talent zu, sich dem WWE-Stil anzupassen und mehr zu zeigen als Judowürfe und Aufgabegriffe. Eine Armbar wird aber sicher einer ihrer Finishing Moves.

  • WupperMetaler95 WupperMetaler95 31.01.2018 22:18 Uhr
    Zufällig noch jemand der Meinung das Asuka am Mic unglaublich anstrengend ist? Ich finde im Ring ist sie unglaublich genial und macht Spaß aber sobald sie ein Mikro in die Hand gedrückt bekommt ist es echt vorbei..

  • 7Dup 7Dup 31.01.2018 22:33 Uhr
    Naja, ähnlich wie Nakamura halt.
    Sind ja beide noch nicht so lange im englischen unterwegs.
    Mich persönlich stört es nicht.


  • Rated-R Rated-R 01.02.2018 12:50 Uhr
    Fand den RR insgesamt ziemlich gut!

    Schön das AJ den Titel behalten hat. Läuft dann jetzt wahrscheinlich auf Owens vs Zayn bei WM raus und die können da ein gutes Match abliefern. Vielleicht wird die Fehde dann noch etwas angeheizt und es wird ein Last Man Standing?! Nebenbei geht mir die Antí-Haltung von Shane aber auch auf die Nerven. Keine Ahnung wohin das überhaupt führen soll.

    2 out of 3 Falls war auch gut. War nur überrascht, dass man das Match mit einem klaren 2-0 enden ließ.

    Männer Rumble war gut. Paar nette Gags und Stories während dem Match und es keinen Leerlauf. Vince will wohl, dass Mysterio wieder Vollzeit dabei ist, darf er auch gerne machen. Rey sah extrem gut in Form aus. Nakamura als Sieger ist auch richtig. Damit gibt's schon mal ein MOTYC bei WM gegen Styles.

    RAW Tag Titles hab ich mehr oder weniger geskippt.

    Universal Championship Match fand ich durch aus gut. Habe nix anderes erwartet bei den drei Big Men. Dass Kane den Pin kassiert war auch abzusetzen und Strowman wurde nicht wieder demontiert, wie damals beim Singles Match gegen Lesnar.

    Frauen Rumble war auch überraschend stark. Habe mich über viele bekannte Gesichter gefreut, besonders Trish und Lita. Die NXT-Japanerin wusste auch zu überzeugen - kannte ich bisher gar nicht.

    Jetzt bin ich jedenfalls gespannt wie die Road to Wrestlemania verläuft. Ich lasse gerade mal eine Gedanken spielen und könnte mir vorstellen, dass die WM Card wie folgt aussieht (mit etwas Wunschdenken):

    WWE Championship
    AJ Styles vs Nakamura

    Universal Championship - Hell in a Cell (Strowman als EC-Gewinner)
    Lesnar vs Strowman

    John Cena vs The Undertaker

    Mixed Tag Team Match
    Kurt Angle & Ronda Rousey vs Triple H & Stephanie McMahon

    Last Man Standing Match
    Kevin Owens vs Sami Zayn

    Roman Reigns vs Seth Rollins (aufgrund der RR Eliminierung Rollins' durch Reigns)

    SD! Womens Championship
    Charlotte vs Asuka

    RAW Womens Championship - Fatal-4-Way Match
    Alexa Bliss vs Sasha Banks vs Nia Jax vs Nicki Bella

    Und dann müsste man noch The Miz, Roode etc unterbringen. Es könnte jedenfalls eine starke WM Card geben.


  • KleineJule KleineJule 13.02.2018 16:31 Uhr
    Elias und braun definitiv weltklasse

  • Rockender_Altenpfleger Rockender_Altenpfleger 13.02.2018 16:53 Uhr
    Ja Braun ist echt witzig. Wie er den Kontrabass zerlegt hat beim "zupfen und ihn dann Elias übergebraten hat. Schade nur dass sie ihm nicht mal ein Titel geben.

  • Baltimore Baltimore 19.02.2018 10:43 Uhr
    Gestern das erste Mal Wrestlemania XII komplett auf DVD gesehen.
    Kannte bisher nur den Main Event (Michaels gegen Bret Hart).

    War sehr überrascht wie hochkarätig die Matchcard war. Hätte da jetzt zum Beispiel gar nicht mit HHH und dem Ultimate Warrior gerechnet.

    Insgesamt hat die Show schon sehr viel Spaß gemacht, obgleich der ´Hollywood Backlot Brawl´ zwischen Roddy Piper und Gold Dust schon grenzwertig war. Da wurde dann am Deutlichsten, dass das noch ne komplett andere Zeit war.

    Heute oder morgen Abend geht es dann weiter mit Wrestlemania XIII.

  • Angel_of_Death Angel_of_Death 20.02.2018 15:12 Uhr
    Push Rollins to the moon!

  • Luddddi Luddddi 26.02.2018 18:55 Uhr


    Insgesamt ein unterhaltsamer Abend, lediglich Hardy vs. Wyatt fand ich so gar nicht spannend.

    Schade, dass man im Main-Event nicht den Mumm für Rollins oder gar Balor hatte. Auch wenn es Strowmann geworden wäre - sowohl Braun vs. Lesnar als auch Reigns vs. Lesnar geben mir leider so gar nichts.

    Das Frauenmatch hat mich auch ganz gut unterhalten; ebenso das Tag Team, wobei ich mir da einen anderen Ausgang gewünscht hätte.

  • duffyduck duffyduck 26.02.2018 19:42 Uhr
    Hardy vs Wyatt fand niemand gut, der Beachball war interessanter. Absolut verständlich, Wyatt ist der ewige Loser und bei Hardy versucht man halt das Broken-Gimick nochmal aufzuwärmen, funktioniert aber nicht. Vielleicht mit Brother Nero.

    Vince liebt halt Reigns. Den könnte nur der Steroidskandal stoppen. Dieses Booking ist einfach zum Haare raufen, aber was will man machen. Da Lesnar sehr wahrscheinlich nach WM weg ist, wird das Match dann auch vorhersehbar.

    Bei Rousey hätte ich auf Heyman gehofft, denn jemand der für sie redet, würde sicher nicht schaden und dann irgendwas das die beiden sich erstmal RAW und SD angucken, bevor man unterschreibt. Da wirds dann aber wohl das lang erwartete Mixed TT-Match, die Chefs wollen sich im Rampenlicht sonnen, könnte soger der ME bei WM werden. Wirklich interessant wird Rousey dann erst nach WM, wenn sie mit anderen Wrestlerrinnen im Ring stehen wird.

    Damen-Chamber war ganz gut, der Heelturn von Sasha sollte heute bei RAW vertieft werden. Bliss gefällt mir immer besser am Mic.

    Asuka darf die Serie behalten und Nia wieder das Monster auspacken. Bin gespannt, ob wir nach 11 Jahren mal wieder ein Singles Match bei den Frauen sehen werden, oder ob Nia doch noch dazu kommt, falls denn Asuka gegen Bliss antreten will. SD wird zu WM sicher wieder was mit möglichst vielen Damen bringen.

    Kein TT-Titelwechsel trotz Black History Month, ich war überrascht.

  • Rated-R Rated-R 28.02.2018 11:56 Uhr
    Über Reigns kann ich mich weiterhin nur noch aufregen. Jedesmal, wenn der seine Faust für den Superman Punch lädt könnte ich platzen. Wobei seine Promo bei RAW nach EC mehr oder weniger brauchbar war.

    Die Frauen haben mich eigentlich nie so gejuckt, aber das Chamber Match war schon ansehlich. Alexa hat's mir auch mittlerweile angetan. Könnte von mir aus noch ne Weile den Titel rumtragen und Asuka sollte gegen Charlotte ran, die Option besteht ja eigentlich weiterhin?!

    Mit Ronda kann ich bisher nicht viel anfangen und Stephanie nervt jetzt schon wieder. Alles so vorhersehbar...

  • WupperMetaler95 WupperMetaler95 28.02.2018 20:45 Uhr Edited
    Kann EC irgendwie schlecht einschätzen..

    Das Frauen Match war sehr unterhaltsam auch wenn ich mit dem Ende und Sashas Heel Turn gerechnet habe. Alexa am Mikro ist mittlerweile echt ne sauber und gute Nummer

    Das Match zwischen Hardy und Wyatt fing recht amüsant an wurde aber dann recht schnell öde.

    Beim TT Match hätte ich mir den Titelwechsel sehr gewünscht um mal nen bisschen Überraschung einzubauen aber Sheamus und Cesaro gefallen mir schon gut als Champs.

    Nia gegen Asuka war irgendwie auch recht vorhersehbar aber dennoch ansehnlich (Asuka hat schließlich nicht gesprochen).
    Meine Vermutung ist nach diesem Ende allerding ein Triple Threat Match zwischen Alexa, Asuka und Nia bei WM.

    Beim Männer Match muss ich sagen das ich auch enttäuscht war das es keine Überraschung gab sondern die zu erwartende Zerstörung durch Braun. Muss allerdings dazu sagen das mir seine Brutalität schon sehr zusagt und ich einfach hoffe das wir bei WM ein Triple Threat oder gar Fatal 4 Way Match zwischen Brock, Roman, Braun und Seth sehen werden.

    Ronda gibt mir persönlich bisher noch 0,0 und langweilt mich schon dezent.

  • WupperMetaler95 WupperMetaler95 28.02.2018 22:45 Uhr
    Möglicher Spoiler:
    Da der Undertaker für WM wohl raus ist wird John Cena ein Match gegen Rey Mysterio bekommen. Zumndest wenn man übereinstimmenden Berichten glauben darf.

  • Kaan Kaan 28.02.2018 22:56 Uhr ADMIN
    Eine Vermutung meinerseits, basierend auf einem Bericht zur Rechtslage in New Orleans, Louisiana:

    Die örtliche Boxing und Wrestling Kommission verbietet Blut und Piledriver. Kann mir vorstellen, dass der Undertaker nicht antreten will, wenn er in seinem dannjetztvielleichtdochwirklichmal letzten Match seinen legendären Finisher nicht zeigen darf.

  • Luddddi Luddddi 01.03.2018 01:18 Uhr Edited

    WupperMetaler95 schrieb:
    Möglicher Spoiler:
    Da der Undertaker für WM wohl raus ist wird John Cena ein Match gegen Rey Mysterio bekommen. Zumndest wenn man übereinstimmenden Berichten glauben darf.


    Da ich nicht in den einschlägigen Foren unterwegs bin:

    Hat man überhaupt mit Taker gerechnet? Ich dachte, der wäre jetzt erstmal raus aus dem Ring. Wenn überhaupt, nochmal in 2, 3 Jahren; aber dann auch nur, wenn der WWE nichts anderes einfällt.


    Edit: Ah, habe eben Cenas Auftritt bei Raw gesehen.


  • 7Dup 7Dup 01.03.2018 02:37 Uhr

    Kaan schrieb:
    Eine Vermutung meinerseits, basierend auf einem Bericht zur Rechtslage in New Orleans, Louisiana:

    Die örtliche Boxing und Wrestling Kommission verbietet Blut und Piledriver. Kann mir vorstellen, dass der Undertaker nicht antreten will, wenn er in seinem dannjetztvielleichtdochwirklichmal letzten Match seinen legendären Finisher nicht zeigen darf.


    Der klassische Piledriver ist ja generell verboten in der WWE. Der Tombestone ist ja nur die abgewandelte, sicherere Variante. Bei der WM30 durfter der Take ihn ja auch zeigen gegen Lesnar. Und zu dem Zeitpunkt war das Verbot schon in Kraft wenn ich das richtig gelesen habe.

    Ich glaube daran wird es nicht scheitern. Ich glaube es wird generell nicht scheitern. Ich denke wir werden das Match sehen in NO. Wenn nicht jetzt, wann dann?

  • Kaan Kaan 01.03.2018 07:15 Uhr ADMIN
    Soweit ich das gelesen habe sind da jetzt alle Varianten verboten und eben auch nicht sicher ob der Tombstone ausgeführt werden darf. Aber alles pur Spekulasion, wie ein weiser Kicker einst sagte.

  • masterofdisaster666 masterofdisaster666 01.03.2018 07:31 Uhr
    "aber dann auch nur, wenn der WWE nichts anderes einfällt."

    the same procedure as last year? the same procedure as every year.

  • WupperMetaler95 WupperMetaler95 01.03.2018 09:28 Uhr
    Undertaker und Kane bilden da eine Ausnahme und sind befugt den Tombstone bzw Piledriver zu zeigen.

    Ich persönlich rechne mit einem Match zwischen Cena und Rey welches vom Taker unterbrochen wird. Danach dürfte sich dann eine Fehde bis zum SummerSlam bilden wo dann Cena und Undertaker das Ding beenden werden und der Undertaker wird dann auch abtreten um 2019 in die HoF Klasse aufgenommen zu werden.

  • WupperMetaler95 WupperMetaler95 15.03.2018 18:05 Uhr
    Fastlane war mal wieder ein richtig überzeugendes PPV

  • rigobert rigobert 15.03.2018 19:29 Uhr

    WupperMetaler95 schrieb:
    Fastlane war mal wieder ein richtig überzeugendes PPV

    große Überraschungen sind zwar ausgeblieben, aber die Matches waren teilweise echt stark (6-Pack-Title-Match und Usos vs. New Day bis zum Eingriff herausragend). Sogar Orton hat mal wieder ein gutes Match hingelegt.
    Zudem wurden die Story-Lines gut weitergeführt (Kami vs Shane), so dass ich echt Bock auf Mania habe.
    Beim Smackdown-Tag-Team-Title-Match würde ich mir ein TLC-Match wünschen. Das könnte epic werden!

    Allein mit Shinsuke kann ich nichts anfangen. Wrestlerisch überzeugt er mich nicht, und darüber hinaus kann ich weder seine Fresse ab noch sein tuckiges Gehabe. echt ätzend, der Typ.

  • Kaan Kaan 15.03.2018 19:36 Uhr ADMIN
    Also sorry mal. Aber Shinsuke Nakamura ist wrestlerisch einer der besten unserer Zeit! Nicht umsonst hat er mehrere 5 & 4.75* Ratings ergattert. AJ Styles ebenso. Die beiden gegeneinander hat MOTY-Potenzial! Sich dann noch über sein Aussehen und "tuckiges Gehabe" (homophobe-alert) zu echauffieren ist schon auch sehr Mark-ig.

  • rigobert rigobert 15.03.2018 19:41 Uhr
    ich finde, er ist ne Drama-Queen. Ich hoffe, der Ausdruck ist ausreichend politisch korrekt.
    Vielleicht überzeugt er mich ja endlich mal bei Mania. Styles schafft es ja, aus jedem ein gutes Match herauszukitzeln. Vielleicht sogar aus ihm. Der Hype, der um Shinsuke gemacht wird, erschließt sich mit einfach nicht. Ich sehe lieber Cesaro, Owens, Sami, Joe oder Ziggler

MyFestivalShop
Bitte logge dich ein um einen Kommentar zu schreiben